Online

MaE2901 Luftschleusenmanager

  • Member since Aug 8th 2020
Posts
43
Likes Received
44
Points
279
Profile Hits
71
  • Link für Außenposten usw. Früher gab es nicht den Scanner, um Sonden auf den Planeten zu schießen, welche Dir dann sagten, das es dort was cooles gibt. Da musste man selber mit einem anderem tool die Koordinaten angegeben und dann auf dem planeten landen, gibt es zum Glück Nicht mehr :)


    Link: https://cloud.asustreiber.de/s/M59oaQAwXN7daB2 Am besten die Text Datei runna laden, sonst kann man das nciht so gut lesen.


    Fly Save.

  • Hallo Cmdr,


    Glückwunsch zum Elite Rang. Hast Du denn schon den FSA Guardian Booster, um noch weiter springen zu können? Falls nicht, kannst Du auch mal das machen, es gibt auch andere Sachen in dem Game :) Du musst nur dafür zu den Guardian Stätten fliegen, die sind ca. 300 - 500ly entfernt von der Bubble. Dadurch sammelst du auch Explorer Punkte auf den Weg dahin (Systeme scannen). Wenn Du zurück kommst, steigst du auch im Explorer Rang. Die Ingenieurin Farsee schaltest du über Explorer Ränge frei, damit du deinen FSA pimpem kannst. Zwei fliegen mit einer Klappe.


    Bei den Guardian ist es ganz anders. Alleine die Athmo, wenn du dort bei deren Stätten bist, mega spuki. Ist aber alles mit ein wenig Arbeit verbunden, was du da machen musst. Du brauchst auf jedenfall einen Srv *g Auch sind nicht alle Stätten gleich. Du kannst sozusagen Blaupausen bei diesen Stätten bekommen, für bestimmte Guardian Sachen (Waffen, Schilde, Energieverteiler, FSA Booster usw.) Nur musst du halt dafür was bei den stätten machen (Pylone aktivieren, Sachen einsammeln und dann später etwas aktivieren, um die Blaupause zu bekommen.) Bevor Du aber dort hinfliegt, solltest du nach Meene fliegen, zur Station Ocellus Starport am besten, nur andocken und du bekommst eine Nachricht von Ram Tah, welcher dir einen extra Sensor einbaut, damit die Guardian Stätte besser findest, plus extra cash bekommst, wenn zu zurück kommst und viele sachen gesannt hast, mit infos zu der guardin kultur. Ist was ganz anderes als sonst im Spiel ;) Vielleicht reizt dich das. Im Forum hier gibt es viele Threads dazu, zu welcher man am besten hinsollte usw. Manche Clans oder Leute bieten sogar Fleet Carrier Fahrten zu den Stätten an, einfach mal hier fragen.

    Sonst empfehle ich dir, sich mit der Story selber ein wenig zu befassen, nicht alles Glauben, was die Galnet News schreiben. Vieles ist versteckt und muss man sich selber erarbeiten oder man liest sich alles in den Foren durch, macht aber nicht so viel Spaß.


    Diese Seite hier hilf viel dazu:


    Hauptlink: https://canonn.science/


    Guardian Stuff: https://canonn.science/codex/archaeology-history/


    Außenposten, Generations SChiffe, Stellar Phänomene: https://canonn.science/codex/cartographics-exploration/


    Du musst oft unten auf "Load more" klicken. damit du siehst, was es alles gibt. Es gibt locker über 150 Außenposten da draußen mit Ihren eigenen Geschichten, was wirklich dort passiert ist, spezill in der zeit, als wir etwas gegen die Thargoiden gesucht haben. Mach Dir selber ein Bild. Oft auch geile Audio logs dabei.


    Wenn du mal ein vor Geschmack auf die Außenposten in der Nähe haben möchtest, dann flieg mal hier hin:

    System: Etain , befindet sich in der Bubble, ganz in der Nähe. Dort diese zwei Planeten besuchen Etain 4 a and Etain 4 c. Du solltest einen Oberflächen Scanner dabei haben, damit du den Planeten scannst und dir angezeigt wird, wo die Außenposten zu finden sind.



    So, das reicht erstmal, Fly Safe,


    Cmdr Wheity out.



    • Ganz herzlichen Dank. Ja den Guardien Booster habe ich. Das ist die einzige Guardienstädte die ich bisher aufgesucht habe. Dazu zwei Ingeneure, die ohne Kampf und Schmuggel freigeschaltet werden konnten.


      Mein Lederstrumpf (ASP Explorer) hat eine Reichweite von ~63Ly
      https://edsy.org/#/L=Fg0W1Tes0…m_W0,Lederstrumpf,ME_DEX2


      Nach Etain fliege ich heute Abend mal, danke für den Tipp.


      Wenn ich mich mal dafür begeistern kann zu kämpfen und zu schmuggeln und weitere Ingeneure freigeschaltet bekomme, dann kann ich wohl bei dem einen oder anderen Bauteil noch das Gewicht reduzieren und die Reichweite weiter vergrößern, fürs erste bin ich aber zufrieden.

      Ich habe mir eine Liste der 50 hellsten am Erdenhimmel sichtbaren Sterne erstellt, muss nur noch einen Weg finden, wie ich daraus eine Route/Reihenfolge in E:D hinbekomme um die dann mal anzufliegen. Die Cannon Seite ist echt interessant, möchte aber auch nicht nur das machen, was viele andere schon gemacht haben. Freue mich daher auch auf Odyssey. Da haben dann nicht alle jahrelangen Vorsprung, sondern ich kann direkt mit dabei sein, wenn die neuen Möglichkeiten und Ziele entdeckt werden.


      Glück auf

      Markus

    • Hallo Cmdr,


      ja das stimmt, aber es gibt auch viele Sachen, welche noch nicht gefunden worden sind, weil es einfach zu viele Systeme und Planeten gibt. Wenn du willst, mache ich gerne eine kleine Liste fertig mit Systemen, wo die ganzen Außenposten zu finden sind, ohne zu spoilern, da auf der cannon seite ja leider immer schon dabei steht, was es dort gibt oder die logfiles.


      Ja nice mit dem Guardian Booster, das du den auch schon hast :) Es gibt auch Thargoiden Basen zu besuchen, auch ganz speziell. Da brauchst du auch etwas von einem Thargoiden, um überhaupt in die Basis zu kommen. Jetzt kommts, das scheiss Zeug frisst sich aber durch deinen Schiffrumpf und Module, ergo solltest du zuerst eine Korrosions Frachtkapazität freischalten ;)


      Korrosionsfestes Frachtmodul


      Mach alles in Ruhe, stress dich nicht, hier geht es zum glück nicht ums grinden. Viel Spass Dir noch.


      Gruss, Wheity.

    • Vielen Dank für die Tipps und allzeit guten Flug.

    • Hallo Wheity,
      ich habe das Sanctum gefunden und enrkundet, beim Landeanflug bin ich einem Blumenraumschiff begegnet. Das war echt cool, leider alles auf der Nachtseite, aber trotzdem sehr eindrucksvoll. Ein bisschen Frust, weil das Scannen der Kommunikationspinkte nicht klappte, bis ich gemerkt habe, dass nur der Zusammensetzungsscanner auf der Feuertaste lag, nicht jedoch der Datenlinkscanner.
      Mein Raumschiff habe ich erst einmal da stehen lassen. Vielleicht habe ich Morgen glück und es ist Tag. Ansonsten erkunde ich die 4a und 4c dann weiter und bin gespannt was es noch zu entdecken gibt.
      Glück auf
      Markus

    • Hallo Cmdr,


      darum geht es, was neues zu sehen, der kommt auch nicht immer, der Thargoide. Stimmt, man muss sich auch mit den Feuergruppen der SRV's nochmal befassen, immer was zutun :) Hier geht es erstmal nur die um möchtegern Proheten, die Logs files zu der Geschichte sind halt auf den zwei Planeten verteilt, sprich der erste Teil bei Planet A und der Rest der Logfiles auf Planet C. Dann noch viel Spaß.


      Es gibt auch einen Art Barnacle Wald von den Aliens, wo sehr viele von diesen vorhanden sind, dort kommen auch manchmal die Thargoiden vorbei, ist aber etwas weiter weg.


      A growth of multiple Thargoid Barnacles that has been termed the “Barnacle Forest” can be found on Hyades Sector AQ-Y d81 C 2 at 9.2924, -153.9815


      Ich bin am WE nicht da, mache aber gerne eine kleine Liste fertig, wenn du willst, ein andere Cmdr wollte die auch haben, wo die ganzen Außenposte zu finden sind, ohne spoiler, wie auch bestimmte Schiffswracks oder Generatiosschiffe, welche auch immer Stories mitbringen.


      Gruss, Wheity.