Posts by Tinvanno [RoA]

    Die Hitzeentwicklung ist für 4 Rails erstaunlich gering! Bekommt man das bei der Corvette so hin? Und wo ich schon am Fragen bin, die Ingenieur Basen sind tatsächlich gefährliche Plätze, gibt es vielleicht ein Tutorial für die optimale Überlebensstrategie in und um diese Plätze?

    auf meiner Ana habe ich fünf Rails mit Plasma Slug. Drei Salven gehen damit locker und bei der Vette sollten vier kein Problem sein.

    Du meinst wohl Steffi's Abhängoase ;) Jaa, hach. Meine Krait ist bereits getunet. Und zwar die Schubdüsen (und FSA) . Damit müsste ich doch Tinvannos Anaconda des Schreckens entkommen können ...

    Die fliegt sage und schreibe 375 m/s.

    Lass dich aber nicht beirren. Die Rails reichen 6km weit und so eine Krait MKII ist unter dem Schild so ganz ohne viel Hülle eine Pappschachtel. Selbst dann ist schnell Feierabend.

    Also, auch deinen Schild so gut es geht pimpen und wenns geht, die Flucht ins Nachbarsystem anpeilen.


    o7

    Gegen die professionellen Massenmörder gibt es in Elite kein Mittel. Alle Versuche dagegen vorzugehen sind im Prinzip gescheitert. Ich würde sogar vermuten das Ganking der einzigste kampfbasierte Endgamecontent ist der funktioniert. Warum? Weil man findet schnell einen Gegner und dieser ist meistens schwächer als man selbst. Dadurch das man oft Ziele findet und lang genug lebt um an sich zu arbeiten wird man stetig besser.

    In der Folge sind die Ganker im durchschnitt diejenigen mit der höchsten Kampferfahrung und dem besten Skill. Ausserdem arbeiten sie meist in eingespielten Teams und das allein ist schon so eine Art Königsdisziplin in einem guten Spiel.

    OK, genug gejammert, eine konkrete Frage noch, wo war den dieser Vorfall und warum hat die Station nicht eingegriffen?

    ich finde auch, dass das mal kein Gejammer ist.

    Das war in Hajo und Station hat nicht angegriffen, weil ich nicht einen einzigen Schuss abgeben habe. Der Primärschaden kam über das Rammen und der T9, der dann die Station verließ, hat der Krait den Todesrammer gegeben. Dannach hat die Staion die T9 versenkt

    Um das mal etwas zu relativieren: der Magdeburger hat es auch nicht leicht, wie ihr Fettlebenden! Er hat schon immer viel mit dem Vakuum experimentiert. Das NICHTS ist sozusagen kulturell-wissenschaftliches Erbe. In Halbkugeln, seit der Wende nähert sich auch die Bevölkerungsdichte diesem Zustand an. An der Stelle mal RESPEKT, an alle die noch da sind. Es soll da nämlich inzwischen wieder Säbelzahntiger geben. Und letztens hat man den Schädel eines Magdeburger geöffnet, ratet mal was da drin war. Bingo! Klar, das man da auch gerne im Weltraum spielt, und das Vakuum in fremde Schiffe rein lässt. Quasi. Also geht nicht zu hart ins Gericht, werft nicht den ersten Hohlkammerstein! Der Julian sehnt sich einfach auch nach etwas Liebe. ;)

    wie lange haste das gegoogelt?

    Das Liest sich ja als wärest Du haarscharf an einer Explorer Laufbahn vorbeigeschlittert...


    ...wer hätte damals gedacht was mal aus der ungeliebten Anaconda von Julian aus Magdeburg wird. :D

    Vom Explorer zum Exploder. Das ist jetzt nicht so abwegig.

    Und die ungeliebte Ana.... ist mehr bei meinen Opfern unbeliebt als bei mir. Sie leistet mir treue Dienste.

    Wow. Wieviele seid ihr eigentlich?

    Viele verkommene Seelen.


    Du hastest gestern einfach mal Pech.

    Ich war jetzt zwei Wochen minern. Welch eine Qual hab ich über mich ergehen lassen. Und gestern wollte ich endlich wieder Genussganken und dann kamst du leider. Vollkommen unschuldig. Du kannst nichts dafür.

    Na Tinvanno, mensch, dou wir haben exakt das selbe Alter. Schön, dass ich nachdem ich mich seit ein paar Tage ins offene Spiel getraut habe. (Ich war baff. Zum ersten mal habe ich heute Spielerschiffe gesehen. Mal abgesehen von den Trägern, die jetzt in Massen auftauchen) Ich inner weißen Krait mit einem 6A Schild, Düppel und Fighter-hangar, direkt vor einer Station gundlos blitzschnell abgeschossen wurde. Ganz ähnlich unfair, wie dir es mal vor vier Jahren passiert ist. Nur dass du nun der jenige warst, also du nun einer denen geworden bist. Ich bin jedenfalls wieder im Einzelspieler-Modus und tschüss alle zusammen.

    das sah schon lustig aus wie du dich da in der T9 (war auch ein Spieler) verkeilt hast im Stationsschlitz und dannach seid ihr wunderbar explodiert. Der Zuschauer will es!

    Ein kleiner Tipp: das nächste Mal vorher noch "einen Blick zu Mutti". Dann tuts nicht ganz so doll weh.

    Man muss mindestens 30 Ly von dem erkundeten System entfernt sein, um die Daten verkaufen zu können. Ist das nicht der Fall, kann man nicht alle Daten abgeben. Sondern eben nur einen Teil. Kann sein, dass dort der Hase im Pfeffer liegt. Normalerweise bekommt man überall die gleichen Preise für die Daten.

    Es sei denn seit dem Patch läuft was nicht rund.

    1. Für mich sind Begriffe wie "Affentheater der beiden Typen" und "die Vögel" sowie "die braucht kein Schwein" menschenverachtend.

    2. Wer einen Stammtisch oder andere Veranstaltungen organisiert sollte nicht polarisierend sondern ausgleichend wirken - auch wenn man selbst andere Meinungen vertritt.

    3. Da meine Vorstellungen von einem Stammtisch hier derzeit nicht mehr gegeben sind, werde ich daran nicht mehr teilnehmen.

    4. Es steht jedem frei meine Kriterien als auf ihn/sie nicht zutreffend anzusehen.

    Kasperletheater?

    lass mal das geht mir auch so mit Elite. Da sitzt man auf dem Sofa und denkt, soll ich oder soll ich nicht? Ach ne die Frau ist auch ganz nett. Manchmal ist auch eben nichts los. Man hat im Prinzip alles mal mehr oder weniger intensiv erlebt. Selbst bei PvP ist das im großen Umfang nun mal so. Aber nichts desto trotz machts mir immer noch Spaß.


    Und danke an der Stelle fürs Stream gucken. Mich wundert es, dass das überhaupt wer guckt :P

    Ich bin geneigt dir zum Teil zuzustimmen das MMO's oft Grinden enthalten. Denke aber das Elite schon ein Beispiel ist wo es besonders aufs Grinden ankommt. Guardians, Engineers, alles baut auf Grinden von Dingen auf.

    Pay2Win dagegen kann ich nicht zustimmen. Was bringt es dir eine Javelin für 3200 USD zu kaufen, wenn du 30 Leute brauchst um das Ding benutzen zu können? Dazu wenn du das Geld nicht hast dir die Schiffe zu kaufen, kannst du dir sie ingame mit uEC auch mieten. Dies ist auch viel günstiger als die Schiffe gleich zu kaufen. Nur kannst du gemietete Schiffe halt nicht weiter nach deinem Geschmack ausrüsten.

    das betrifft leider nicht nur ed. Ich habe auch schon einige andere MMOs bis zum Endgame durchgegrast. Spielste Operationen mit 8, 16 oder 32 Mann und willst deine Endgameausrüstung, musste halt so lange grinden, bis du deine Fitting zusammen hast. Und die Beute wird dann oftmals geteilt, so dass man auch mal leer ausgehen kann. Und das alles neben leveln, craften, handeln, Mats farmen, was dann auch noch dazu kommt. Das ist auch nicht nur bei MMOs der Fall.

    Es ist immer und überall das gleiche Muster. Das ist ja im Prinzip auch nichts schlimmes und sicherlich kann das auch Spaß machen, so lange wie es eben bockt.


    Mieten wäre ja dann mehr so zum testen.

    Aber es gibt doch sicher Schiffe für teuer Geld, die man auch alleine fliegen kann.