Posts by Blockadefan [GPL]

    Falls noch nicht bekannt, ich habe nachgefragt ob ich Limpets zum Mining CG in der 2. Woche mitschleppen muss und bekam zur Antwort dass man diese vor Ort kaufen können wird. Ebenso soll es ein Ausstattungsdock geben, wo man sein Schiff umbauen kann oder sich Module nachschicken lassen kann.

    Dies geb ich hiermit mal weiter.

    Da mein Vertrauen in FDev gering ist werde ich voll ausgerüstet starten und freue mich dann eher, wenn es so ist.


    In Woche 7 im gal. Zentrum soll es kein Ausrüstungsdock geben ! Evtl. ist dieses aber nach dem Stationsbau verfügbar. Die Station wird übrigens nicht nur ein Außenposten sein sondern soll Landepads aller Größen haben. Wenn es so sein wird dann freue ich mich, einige schwere Sachen einfach lagern zu können für den restlichen Weg.



    Quote from James (Dr. Kaii)heute um 13:19 Uhr

    @Distant Worlds 2 Hi All. I just want to let you know that I have got an all-but confirmation that there will be Outfitting available at the core station we are building from the get-go, along with all mining gear! So basically this means that, pending an unforeseen technical difficulty which I will obviously do my best to rule out by the time we launch (very unlikely there will be one!), you don't need to lug any mining gear to the core after CG1 is over!

    I just want to let you all know as soon as possible so you can plan accordingly. Again, this is not 100% confirmed, but I would say it is 98%

    Note, I don't have any information about there being a shipyard too, so I would assume not.


    Ja was denn nu?

    Das stimmt wohl nicht ganz. Wir hatten letztens erst den Fall, dass wir die führende Fraktion abgelöst haben, die Coriolis aber beim ehemaligen Systemeigner geblieben ist.
    https://forums.frontier.co.uk/…-only-got-a-lousy-outpost
    War aber auch das erste Mal, dass ich das so beobachtet habe. Ich hab Frontier immernoch in Verdacht, dass da in der Datenbank die falsche Station als Capital gekenzeichnet ist. Am Ende bleibt es wohl ein Glücksspiel für uns unwissende. ;)

    Quote from gwydion [RoA]

    Ich hab den kleinen Pisser der mir die Kratzer in die neu gemoddete FDL gemacht hat halt weggepustet. War vielleicht ein Fehler.


    Glaube ich nicht. Wer weiß wo das hinführt, wenn man so etwas ungestraft durchgehen lässt. Aber mit dem Bounty könnte es zusammenhängen.

    Das mit dem Bounty bei ungescannten NPCs war ja schon immer so, bisher ist die bloß nach 10 Minuten zur Strafe geworden, was nun ja nicht mehr so ist. Sehr nervig, wenn man genau weiß, dass der NPC gesucht ist, weil er offensichtlich im Wing mit gesuchten ist. Oder wenn man auf den gesuchten Fighter schießt und das Trägerschiff trifft, was noch nicht gescannt war.
    Strafen, z.B. wegen vergessenem Docking Request, konnte ich aber immer gleich vor Ort bezahlen, dafür braucht es den interstellaren Typ eigentlich nicht. Platzen bei Dir da immer gleich NPCs, wenn Du zu schnell bist, oder wie hängt das zusammen?

    Quote from Mike38239

    ...Gut es waren keine "Godrolls" aber doch meist am oberem Ende...
    ...heute brauchte ich ... 10 Versuche um in Stufe 5 wieder auf Maximum zu kommen


    Das passt halt nicht ganz zusammen. Das wäre übertrieben so, als würde man sagen, man hätte früher einene A-Klasse gehabt und müsste jetzt viel mehr Geld bezahlen, um wieder einen AMG zu haben.

    Quote from ubit

    Normalisieren? Die haben angeblich über 1000 Bugs korrigiert. Wie man FD kennt werden sie dabei mindestens 2000 Neue eingebaut haben.
    Normalisieren wird sich das frühestens in einer Woche nach dem Patch zum Patch...


    Ciao, Udo


    Ja, stimmt. Ging mir aber auch mehr um den Release. Das Danach können wir natürlich gern auch noch orakeln. Meine Vorschläge:


    - mehrere Commander werden dieses Kackspiel nun definitiv deinstallieren
    - irgendwo kann man nun ohne Sinn und Verstand noch mehr Millionen/ Stunde farmen als in Quince
    - PvP ist auch diesmal wieder nicht gestorben, hängt aber, (noch) mehr denn je, am seidenen Faden

    Warte mal ab bis 19:30 Uhr. Dann werden die ersten Stimmen immer nervöser. Dann, sollte bis 20:00 Uhr soweit sein, wird der Livestream beendet und Alles versucht sein Update zu ziehen.
    5 Minuten später kommen die ersten Posts, das noch nichts funktioniert. Drei Minuten später kommt die erste Meldung, dass der Download bei einem läuft aber sehr langsam voran geht. Dies wird dann noch ein paar mal bestätigt. Zwei Minuten danach erscheint der erste Post von einem der mit Steam spielt und bei dem es ratz fatz fertig ist. Anschließend wird über die Bandbreite von Frontier gelästert.
    Ungefähr zu dem Zeitpunkt wird auch der erste Post erscheinen, in dem sich beschwert wird, dass der Download ständig abbricht. Irgendwas mit einem Manifest, aber hat nix mit Marx zu tun.
    Danach folgt das Übliche: Ich flieg dauernd aus dem Spiel, die Boards laden ewig nicht, der Landecomputer hat mein Schiff geschrottet, meine Module sind weg, hätte ich doch die Bindings gespeichert... so ein kack Update.


    Gegen 0:00 Uhr wird sich die Lage dann wieder langsam normalisieren. ;)

    Auch ich danke für den Hinweis. :)
    Ich hatte letztens auch meinen Rechner platt gemacht und das Spiel neu installiert. Die "journal files" hatte ich zwar wieder zurück kopiert, die "VisitedStarsCache.dat" hatte ich aber nicht auf dem Schirm, wohl auch weil ich dachte, dass er die besuchten Systeme den Journals entnimmt. Ein Blick in mein Backup zeigte aber hier eine Cache.dat, die 21 kB groß ist, während die im aktuellen Ordner nur 2 kB groß war.
    Das wirklich tolle ist aber, dass das Tool auch die alten "Netlog.log"-Dateien verarbeiten kann. Diese wurden ab Ende 2015 vom Spiel angelegt und somit weit bevor man in der Galaxiekarte die besuchten Systeme filtern konnte. Das Resultat ist nun, das meine Cache.dat nun 60 kB groß ist und ich ingame meine Reise nach Sagittarius, die ich anfang 2016 gemacht habe, nachverfolgen kann. Find ich klasse.
    Einzig der Import von EDDiscovery ging bei mir nicht. Aber das ist in meinem Fall auch egal, ich Datenmessie hab ja zum Glück die 15 GB Netlog aufgehoben. :D