Posts by Largo Ormand [EoT]

    Erstmal schließe ich mich Franken an. Wirklich eine tolle Einstellung von Euch, diese Mission der EoT solange zu nutzen, zu erleben und für uns Alle aufrechtzuerhalten.:thumbup:


    KOLUMBUS : Nachdem Shinji die Flamme bereits entzündet hat ist sie in diesem Sektor gesetzt.

    Mach Dir keinen Kopf deswegen. Du bist nun der Zweitbesucher und kannst sicherlich ohne Reue Deinen Namen an die anderen Objekte schreiben.


    Viel Glück weiterhin.

    Lieber Ben.

    Ich kann Dir da nur aus tiefstem Herzen zustimmen.

    Es hatten sich letztendlich 13625 Commander zur DW2 angemeldet, nur eine wird diesen Weg nie beschreiten können...


    Mistress Lilith, wir hatten Dich auf dieser Reise dabei.


    Fly safe Commander #2729!!!

    Werte Kommandanten der EoT, Werte Teilnehmer der Distant Worlds 2!


    Es war heute ein großartiger Abend an einem der entferntesten Punkte von Toluku entfernt.

    In der Nähe des Systems Beagle Point im System CEECKIA RG-J D10-2 hat am heutigen Abend mit dem inoffiziellen 13. Wegpunkt die Distant Worlds 2 ein Ende gefunden.

    Bei hervorragender Ausleuchtung der Location, die nach seinem Erstentdecker Chessi [EoT] Bar am Nordkap benannt ist, konnten wir einige wunderbare Formationen fliegen und gestalten.

    Danke Dir für das Bereitstellen dieses hervorragend geeigneten Punktes.


    Unsere Hauptkameramänner Yoshihiro Kaleni und Envisitor [EoT] haben ganz tolle Arbeit in der Anweisung zur Aufstellung und bei der Durchführung geleistet. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Beiden. Ich bin sehr auf die Werke gespannt.


    Dazu möchte ich allen Teilnehmern sehr herzlich danken. Ihr habt in entscheidenden Momenten Disziplin bewiesen und geduldig den Anweisungen gelauscht. Ich hoffe sehr, Ihr hattet bei dieser Reise, dieser Expedition eine Freude an den gemeinsamen Unternehmungen und dem einsamen Erforschen zwischen den Wegpunkten.


    Ich hatte viel Spaß in den letzten Monaten, konnte mich über viele schöne Momente erfreuen und werde sicher immer wieder an diese Expedition als Highlight im Elite Universum zurückdenken.


    Ach danke an denjenigen, der mir heute die Hülle repariert hatte...leider weiß ich nicht wer das war.:lol:


    Mir verbleibt Euch Allen eine gute Heimreise zu wünschen, schöne Entdeckungen zumachen und natürlich auf euer Schiff aufzupassen!

    Bringt es gut nach Hause.


    Fly safe Commanders!

    Exploristische Grüße

    Largo Ormand

    Werte Teilnehmer der Distant Worlds 2.
    auch hier möchte ich nochmal unser letztes gemeinsames Treffen am anderen Ende der Galaxie ansprechen: Wie im Discord bereits angekündigt und in Paul AKGurus Thread zu den Wegpunkten dargestellt, gibt es einen gemeinsamen Abschluss aller teilnehmenden Explorer on Tour und sonstigen sternfahrenden Commander.

    Hier die Originalnachricht:


    Die große Expedition neigt sich nun nach nahezu 4 Monaten dem Ende zu.
    Die Organisatoren haben es der Flotte freigestellt, wann jeder Einzelne von uns am Beagle Point ankommen möchte.
    Wer ein Decal für die Mühen dieser Reise sein Eigen nennen möchte, der muss ein paar Kriterien erfüllen:

    1. Auf der offiziellen Liste der DW2 stehen (Roster)

    2. Sich zwischen 22. April- und 12.Juni am Beagle Point einzuloggen.

    3.Das Antragsformular ausfüllen.
    (Siehe hier
    https://forums.frontier.co.uk/…2-arrivals-thread.509918/)




    Auch für unsere Gruppierung geht eine lange, gemeinsame Reise quer durch die Milchstraße zu Ende. Vieles haben wir gesehen, mehr noch entdeckt.
    Gebangt, gezittert, gefreut.
    Diese Reise war ein einmaliges Erlebnis, dass seinesgleichen sucht.
    Daher möchten wir Euch gerne einladen, mit der EoT zusammen einen würdigen Abschluss dieser großartigen Unternehmung zu feiern.

    Wir treffen uns dazu am kommenden
    Freitag, den 03.05.19 um 20.30 Uhr MEZ an folgendem Punkt:


    "Chessi's Bar am Nordkap"

    CEECKIA RG-J D10-2 B1

    #Site 24



    Für Getränke und Leckereien ist gesorgt.
    Lasst uns nochmal gemeinsam über die Oberfläche des Planeten ziehen und die Aussicht auf die ach so Ferne Milchstraße genießen.
    Es werden das ganze Wochenende noch Commander vor Ort sein, damit jeder sich von dieser Ecke verabschieden kann.
    Denn dann....beginnt eine andere Reise.

    Ich denke, wir werden auf jedenfall einen Massensprung in der elitedangerous.de Gruppe anbieten.

    Ich persönlich bin allerdings über Ostern mit der Familie unterwegs und werde leider nicht teilnehmen können.


    Weitere Informationen zum Sprung wird es wie gewohnt im Ankündigungskanal geben.:sm25:

    Ein Sektor wird durch den Anfangsnamen definiert.

    In Deinem Fall zählt also für den gesamten "HICKS"- Sektor eine Flamme.

    Es stimmt natürlich, dass es oftmals mehrere Systeme gibt, die das -EOT in sich tragen.

    Welches Du als Flamme bestimmst, bleibt Dir als Entdecker überlassen.:)

    Update!

    Die Flammenkarte im ersten Post wurde aktualisiert!


    Eine irrsinnige Menge an Flammen für die EoT sind bereits gefunden und entzündet worden. Wiederholt möchte ich meinen Dank an all die Commander da draußen richten, die nach so langer Zeit immer noch ihre Augen offen halten und mögliche Systeme der Flammen anvisieren.

    Gerade jetzt mit der Distant World 2 gibt es durchaus die Chance, etwas weniger besuchte Plätze und Sektoren zu finden. Wie man auf der aktuellen Flammenkarte unschwer erkennen kann, ist die südliche Hälfte der Milchstraße zwischen Sol und Sagittarius fast umfänglich von EoT`lern besucht worden.;)


    Ich wünsche allen Beteiligten weiterhin viel Freude mit dieser Unternehmung, Ausdauer beim Auffinden und einen guten Flug!

    Fly safe commanders!

    Elmo, wir würden gerne am Sonntag zusammen in der elitedangerous.de Gruppe zum nächsten WP starten.

    Du kannst da dann sicher einige Commander aus diesem Forum treffen.


    Hier die Informationen aus dem EoT Discord Kanal:


    Werte Teilnehmer der Distant Worlds 2 Expedition.

    Wir haben unser Möglichstes getan, um das Vorhaben des Stationsbaus bei SagA zu unterstützen.

    Doch nun ist es Zeit, Spitzhacke und Grubenlampe einzupacken und die Blasrohre einzufahren.

    Der Start der Flotte steht am Sonntag an.

    Um einen möglichen Servercrash vorzubeugen und einen gemeinsamen Start dieses Sprachraumes zu zelebrieren, werden wir uns in der Ed.de Gruppe gemeinsam auf den Weg zum nächsten Abschnitt machen.

    Treffpunkt ist folgender:

    Angaben aus der Ankündigung


    OMEGA SECTOR VE-Q B5-15

    Planet 7B - G=0.06

    Roald Landing

    Lat. 34.283 - Long. 79.552

    Sonntag, 20.30 Uhr MEZ.

    Viel Erfolg da oben!


    Mit erheblicher Reichweite über den geforderten 54Ly reduziert sich die benötigten Anzahl an aufgeladenenen Sprüngen natürlich.

    Hast Du das Minimum an Materialien für die gelisteten Sprünge, kann nichts passieren.


    Die Haken der Route sind quasi gesetzt.:sm25: