Posts by Roger Wylco

    Quote from Lex Humboldt

    Ja, und ja, sehe ich auch so. Lieber nicht noch so ein Fass aufmachen. Lieber bei First Person Flight Sim bleiben, und dort Multiplayer u.a. ausbauen.


    SC wird leider all diese Facetten bedienen, wenn es denn jemals erscheint..aber das wird es.
    Privateer war auch das bessere Elite. Die 90er werden sich wiederholen... :sm1:

    BTW die 2000er haben angerufen und wollen ihre Foren Software zurück! :think:


    Ernsthaft...wieso muss ich ein Bild anpassen (sprich verkleinern) damit es im Forum passabel angezeigt wird. oO
    Jegliche Foren Software ist heute in der Lage, IMG Links automatisch anzupassen...


    Das Problem bestand schon vor über 2 Jahren! :sm46:


    Link...IMG tags..fertig! wieso geht das immer noch nicht!? Stattdessen postet man ein abgeschnittenes Bild...und kommt mir jetzt bloß nicht mit dem miesen [img size] workaround.


    Wollt ich nur mal gesagt haben... jegliches Bulletin und phpBB kann das seit Jahren... :sm39:

    Das war irgendwie....strange und over the top...snake over the top oO ich dachte erst das war ein witz :think: Individualität in allen Ehren... aber das ist wirklich zuviel :D Aber gut, jedem das seine, schließlich tut er damit niemanden etwas. :)

    Ich mach jetzt einen ernsthaften Post, dafür bin ich weniger bekannt, Spieler der ersten Monate wissen das vllt noch. ;)


    Akula spricht ein Problem an, was viele Online Spiele haben und immer damit kämpfen werden. Content...
    Gerade Powerplayer, die jeglichen Inhalt schnell und intensiv erspielen, im Gegensatz zu normalen und Gelegenheitsspielern, in jeglichen MMOs rennen sie den Entwicklern vorne weg und spielen deren hart erarbeitenden Inhalt innerhalb weniger Tage/Monate einfach unter den Tisch. Der PvP Bereich kann solche Probleme einigermaßen abfangen, sogar mehr als viele Studios erahnen.


    Ich bin ein Kind der Halflife 1 Mod PvP Community. Ich habe CS gespielt als es noch in der Beta war (mit Internetz!!!!). Vorher gabs nur LAN und Serial Cable. Ich sehe noch heute Guild Wars 1 GvG als meinen Höhepunkt meiner PvP Geschichte. Nie wieder wird ein Spiel dieses tiefe Niveau für mich erreichen können. Und ich spiele heute noch diverse Spiele im Coop oder PvP. Und ich bin verbissen und ein richtig mieser Verlierer.


    Soviel zum Verständnis der ach so kleinen PvP Community, die von vielen so verschrien ist. Es ist der Teil, der das Spiel versteht... analysiert, Schwächen erkennt und eben diese aufzeigt. Und vor allem in Flammen steht! Es ist Leidenschaft, Ehrgeiz und (Hass)Liebe die das bewirkt. Ich mag es überhaupt nicht, wenn diese Leute als arrogant betitelt werden. Ich war und bin selbst einer dieser Typen, je nach Spiel, bis heute....schimpft, hatet, und das am besten in jeglicher Form die mir möglich ist. In E:D selbst war ich aber immer ein Hasenfuß, ich bin kein guter Pilot. Deswegen verstehe ich beide Seiten, und kenne diese Diskussion von diversen Online Spielen über viele Jahre... Und gerade diese intensive Verbindung zu einem Spiel (andere haben diese Verbindung zu Autos, Sport usw...) erhöht umso mehr die Enttäuschung.


    Spieler die erst dieses Jahr mit ED angefangen haben können das nicht verstehen. Spieler die wie ich bei Launch dabei waren umso mehr. Dennoch habe ich nach dem Lauch von Powerplay aufgehört. Das war schlichtweg Blödsinn... und ich habe soviel mehr erwartet. Jetzt stieg ich wieder ein und hab Spaß mit den Engineers weil ich was zu tun habe.


    Aber lasst mich ehrlich sein...ich bin nach fast 2,5 Jahren zurück... und so toll es wieder ist, die Atmo von ED zu fühlen, mit dem HOTAS zu steuern...
    Es ist erbärmlich wie wenig FD in dieser Zeit aus Elite gemacht hat. Das ist ein Fakt!
    Vor 2 Jahren haben wir von Potential gesprochen und wie Metzwerg? (sorry wenn ich es verwechsel) sagte...heute ist es verschenkt...


    Und ich werde meine Spannung und Freude über dass was ich nach über 2 Jahren zu tun habe auskosten..und danach wieder aus Elite verschwinden... :sm1: bis es mich wieder holt... Ich bin dieses Jahr schon von Bioware vergewaltigt worden... Ich halte dennoch immer wieder den Arsch hin, weil ich nicht dumm bin... sondern weil ich leidenschaftlich bin, mit Herz! Und umso böse und enttäuscht bin ich wenn die geschürte Hoffnung mit Anlauf in der Scheisse landet.


    Ich verstehe Akula....


    P.S. Und jetzt gibts nen schönen gemeinschaftlichen feuchten Wisch mit dem Mop ins Gesicht ihr Luschen! :sm2: Weil ihr grad so schön blöde schaut. :sm41:

    Quote from gwydion [RoA]

    Das sehe ich anders. Im PvE ist die Python top. Das geilste Schiff überhaupt :)
    im PvP ist die Python noch verdammt gut im 1 vs 1 aber im Wing kann man das Ding vergessen. Zu lahm.


    Sieht nur leider aus wie ein angefeilter verfaulter Zahn den man beim Brechen mit auswirft... :D

    Bei den 3 Muscheln des Flachspülers im Bereitschaftsraum!


    Ich wollte schon in den HOTAS beißen, weil diese Mats für "Returner" (Riesenwortspiel!) so mies zu grinden sind.
    Ich verleihe dir hiermit den golden Plümpel! :daumen: Herzlichen Dank!


    btw es wäre noch ganz nett wenn in der Liste steht, welche Schiffe im All und welche auf Planeten sind.

    Zum Tanken an der Sonne genügt es auch den Arsch einfach zur Sonne zu schwenken, da die NPCs euch nur von hinten interdicten können, droppen die dadurch immer in den Normalraum, da sie der Sonne zu nahe kommen.


    Noch einfacher ist es einfach nen großen Zusatztank einzubauen und somit aufs Tanken komplett zu verzichten.


    Und seid nicht zu gierig. Einfach soviele Missionen annehmen bis euer Laderaum voll ist. Dann kleben euch auch nicht soviele NPCs am Hacken. Es reichen auch 88t Laderaum, dann dauern die Runden auch nicht so ewig lang.


    Gute Regel: erst ab 500.000 € Gewinn pro Tonne lohnt sich die Mission (ab Entrep...), also lieber 5 Mio für 10 Tonnen als 10 Mio für 30 Tonnen.


    Ich hau übrigens zur Sicherheit kurz vor dem Briefkastenschlitz der Stationen immer noch nen Kühlkörper raus.



    Im rechten Menü "Verbrechen gegen mich anzeigen" oder "Crimes against me" ausschalten, dann mischen sich weniger Cops in Piratenüberfälle ein.

    Quote from zett

    dafür ist doch die Viper MK4 quasi die neue Cobra ...
    4 Waffenslots - schnell ...ideal als schneller Abfangjäger - mein neues Lieblingsschiff :sm1:


    Äh...die Viper MK4 ist langsamer als ne alte Cobra und vorallem eine absolute Schnecke im Vergleich zur Viper MK3!?
    Viper4: Top Speed 305 Boost 385 Agility 4
    Viper3: Top Speed 324 Boost 441 Agility 6
    Cobra3: Top Speed 286 Boost 408 Agility 6
    Cobra4: Top Speed 200 Boost 299 Agility 4


    Viper4, Cobra4 und ASP Scout sind Schiffe die die Welt nicht braucht. Zumindest in der inzwischen viel zu großen Riege der 2Small/2Medium Schiffe ist die ASP Scout am flexibelsten.

    Quote from _herbie_

    Und was macht Spaß daran ganz schnell Millionen zu scheffeln und sich alles leisten zu können? Irgendwie langweilig. Elite bietet viel mehr als sinnloses Credits scheffeln. Aber dafür muss man ja nachdenken. Anscheinend zu viel für die, die in der heutigen schnellebigen Zeit groß geworden sind und denen man alles mit dem goldenen Löffel präsentiert hat.... :twisted:


    Immer die alte Leier...


    @Trajan
    Probier die Trading Missions aus (die mit dem Container und Pfeil Symbol), die spawnen noch so oft wie früher die Schmuggel Missionen, liegen auch beieinander und haben einen ähnlichen Verdienst wie das "normale" Trading. Der Rest kann sich ja weiter über die zurückgewonnene Normalität erfreuen.


    Hat jemand die Trading Missionen mal probiert?
    Ist im Prinzip dasselbe, die spawnen immer noch sehr oft, allerdings ist der Verdienst geringer (SO hätte im übrigen ein ordentlicher Nerf aussehen müssen). So kommt man auf angeblich ca. 7 Mio pro Stunde, eine abwechslungreiche Alternative zu Handelsgrinding.


    [youtube]QcXdTAekylc[/youtube]