Beiträge von KOLUMBUS

    Auf Bild Nr. 3 hat Kolumbus endlich einen Thargoiden ablichten können. ^^


    Wunderschöne Aufnahmen! Wünsche Dir noch viel Spaß und Entspannung! :)

    Das Bild war reiner Zufall, ich hatte mir die Liege am Strand zurecht gerückt und sah dann genau daneben den kleinen Krebs aus seinem Bau klettern.:mrgreen:

    Da kam natürlich die Kamera zum Einsatz.

    Hallo ALP.


    Ich habe hier in meinem Urlaub zufällig; hier regnet es Heute; das Abschiedsvideo entdeckt.


    Das musste ich mir dann doch ansehen.

    Danach stieß ich dann auf deinen Post hier im Forum.


    Gleich zu Anfang muss ich; ebenso wie viele andere hier; sagen:


    Dir kann und darf niemand für deine Entscheidung einen Vorwurf machen!

    Es ist dein Leben und deine Entscheidung, Du hast deine Gründe dafür und das allein ist wichtig.


    Auch sollte niemand enttäuscht sein. Alles was Du auf Youtube gemacht hast, war freiwillig.

    Du bis niemand verpflichtet, außer Dir selbst.


    Was das angeht, stehe ich voll hinter Dir!

    Soviel zu meinen Gedanken darüber, was Du in dem Video gesagt hast.


    Daß es Dir schwer gefallen ist, sah man deutlich, und ich finde es ungeheuer mutig und ehrlich von Dir, dich so zu zeigen.


    Auch möchte ich Dir für die vielen tollen, lehr- und unterhaltsamen Videos danken, die ich mir auf Youtube ansehen durfte. Auch wenn ich nicht von Anfang an dabei war, nie alle gesehen habe, und wohl auch nicht sehen werde.

    DANKE ALP!


    Natürlich ist es schade um das ganze Werk, das Du geleistet hast, aber wenn Du keinen anderen Weg siehst, als den Kanal komplett zu löschen, dann muss es eben so sein.

    (Die Kommentare kann man wohl nicht nachträglich global für alles deaktivieren?)

    Du hast mit Sicherheit auch darüber lange nachgedacht, ehe Du dich entschieden hast.


    Egal was Du letztendlich machst, was auch immer Deine weiteren Handlungen bestimmt, wenn wir uns irgendwann inGame oder bei Discord sehen oder hören, würde ich mich freuen.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Danke für die netten und guten Wünsche.


    Drei Tage genieße ich jetzt schon meinen Urlaub.

    Das Internet ist knapp, wie vor zwei Jahren, aber Rum und Zigarren gibt es noch genug. (und ich bin doch Nichtraucher..)


    Witzig hat mein Urlaub ja begonnen, gleich beim Einchecken wurde auf meinem Netbook beim Sprengstofftest was gefunden...

    Unglaublich, aber wahr, ich wurde noch mal gefilzt, durfte dann aber doch fliegen, anscheinend reicht da schon, wenn man eine Creme mit Glyzerin nimmt...


    Viel Zeit kann ich hier jetzt nicht aufbringen, darum nur kurz ein paar kleine Bilder


    Fly Safe

    Kolumbus

    Ich habe mir dafür auch eine ANA ausgestattet: BRIDGET


    Ist nicht ganz billig, hält aber ne Menge aus und es passt viel rein, ehe man zurück muss.


    Selbst wenn mal ein Pirat kommt, der nicht gleich ein Dickschiff sein Eigen nennt, kann ich mit 4 Pips auf den Schilden abwarten, bis die Systemsicherheit sich um den Störenfried gekümmert hat.:lol:

    wie so willste in Kuba handeln? Liegt ja immer noch unter Reiseberichte dein Handelsthread

    Gruss Chessi

    Ich handele nicht im Sinne von "Geschäft", lach, sondern im Sinne von "ich tu was".


    Egal, ich habe grad noch ein wenig in die BETA rein geschnuppert, da diese rechtzeitig fertig geladen war.

    ABER momentan sind die Server wohl heftigst überlastet, ständig gab es Verbindungsabbrüche.


    Das kann man auch bei dem aktuellen Lifestream von ALP wunderbar beobachten, er kämpft auch mit dem ständigen wieder Einloggen.


    Ein klein wenig konnte ich jetzt das neue Scansystem testen, zuerst muss man ja viele neue Funktionen auf den Hotas oder das gewünschte Eingabegerät legen, ehe man los legen kann.


    Das ist wieder ganz schön tricky, bei mir hat es doch fast sofort geklappt, ALP hatte leider noch Probleme, welche er aber kreativ umgehen konnte.


    LEUTE, stellt Euch darauf ein, daß man ein neues System nicht mehr nur im vorbeiflug scannen kann.


    Nach dem Trööt werden aktuell nur die Orbitallinien eingerichtet.


    Dann muss man in den neuen Scanmodus wechseln und die einzelnen Signalquellen absuchen. Kennt man die passende Frequenz; z. B. von EÄ oder WW; dann kann man direkt danach suchen, ansonsten sucht man eine Quelle und stellt solange am Frequenzregler bis es passt.


    Dann zoomt man hinein und der Himmelskörper wird gescannt.


    Sind an der Stelle mehrere Himmelskörper, teilen die sich in der nächsten Zoomstufe erst mal auf.


    Und so weiter.


    Dazu kann man ja noch die Oberfläche mappen, das geht wieder erst ab einer bestimmten Entfernung.


    Auch muss man im SC sein, und aber die Geschwindigkeit so gering wie möglich einstellen, um den Modus aktivieren zu können.


    Das Mappen dauert je nach Planet unterschiedlich lange, danach werden auf der Oberfläche eventuell vorhandene Ziele angezeigt.

    Das gleiche auch in Asteroidenringen.


    Die Sonden kann man tatsächlich so abfeuern, daß sie die Rückseite des Planeten treffen, ohne daß man rum fliegt.


    Übrigens lassen sich Himmelskörper die von einem Stern verdeckt werden, nicht scannen, da muss man sich bewegen. Blöd wenn das Objekt sehr weit weg ist und man es aber unbedingt erfassen will.



    Zwei Screenshots sind mir gelungen, mehr hab ich nicht gemacht, weil ich zugesehen hab, daß ich in der Zeit wo das Game ohne Abbrüche lief, etwas ausprobieren konnte.


    Mal sehen wie das weiter geht, aber ich bin jetzt erst mal die nächsten zwei Wochen raus.

    (Vielleicht hab ich ja Inet im Urlaub, dann guck ich mal rein, was sich so tut).

    Schöne Zeit Euch allen.



    Fly Safe

    Kolumbus

    Ja, daß Du in den Orbit katapultiert wurdest, ist schon echt extrem heftig.

    Es soll mal auf irgendeinem Mond einen Berg gegeben haben, der so hoch war, daß man über die Orbitalgrenze fahren konnte, dazu gab oder gibt es ein Video, leider weiß ich gar nicht mehr wo das war.

    Auf jeden Fall war da zu sehen, daß das SRV nach überschreiten der Grenze auch auf einmal durch den freien Weltraum driftete...

    Starte das Game mal OHNE Horizons, falls Du die Möglichkeit hast, da müsstest Du dann innerhalb deines Schiffes im Orbit heraus kommen.


    Falls das nicht klappt, kannst Du wohl nur das SRV selbst zerstören.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Der Unterschied der drei Versionen:


    Elite Dangerous: Ist die Grundvariante des Games, ohne Planetenlandungen und deren Konsequenzen.

    Elite Dangerous Horizons: Enthält Planetenlandungen, Ingenieure und alles was dazu gehört. (Du soltest diese Version starten).

    Single Player Combat Training habe ich nie versucht, vermute aber, daß man hier den Kampf trainiert.;(



    Und für die drei möglichen Modi Single, Open oder Gruppe benutzt Du immer den gleichen Spielstand.

    Der Unterschied ist, daß Du im Single nur Computergegner siehst, im Open Computergegner und alle Spieler die sich da auch rum tummeln und im selben System und der gleichen Instanz sind wie Du.

    Freunde sieht man auf der GALMAP dann auch, wenn sie weiter weg sind.

    Die Gruppe ist im Prinzip wie das Open, nur daß hier nur diejenigen Menschlichen Spieler sind, die auch in der Gruppe drin sind.


    Ich bin sicher, das wirft jetzt viele weitere Fragen auf...:lol:


    Fly Safe

    Kolumbus

    Hey,

    Ich wollte mal fragen, ob sich die Allianzschiffe als Allrounder/Kampfschiffe eignen, da mir das Design derer (vor allem der Challenger) sehr gefällt.:sm19:

    Also ich finde, man kann aus der Alliance Chieftain ein recht schnelles bissiges Biest machen. (Ich habe da schon einiges an Ingenieursarbeit hinein gesteckt, aber verbessern kann man da natürlich immer noch mal was).

    Die Alliance Challenger und Crusader hatte ich noch nicht, aber ALP hat alle drei getestet und auch Videos dazu gemacht.


    Fly Safe

    Kolumbus

    Mensch DEWIE-54, ich werd echt neidisch, daß Du Kuba noch viel ursprünglicher als ich kennen lernen durftest.


    Als ich das erste mal in den 90ern dort hin kam, war es ja schon für die Touristen geöffnet.

    Wenn es auch noch nicht so perfekt organisiert war, wie Heute.


    Das hat den Charakter des Landes dann doch ein klein wenig geänder, meine ich.

    Auch wenn Die Kubaner bis Heute noch immer sehr entspannt sind.


    Und noch ne Randnotitz, der Titel des Threads war dann doch mit Absicht etwas zweideutig gewählt. :lol:


    Fly Safe

    Kolumbus