Posts by KOLUMBUS

    EDIT: UPS gerade erst das Datum gesehen Der Schnitter - Danke für den Hinweis. ;) Und was deinen Post angeht, meine volle Zustimmung!:daumen:

    Also gut, was Energiemanagement ist und wie das funktioniert weiß ich! Ich bin auch kein kompletter ED Anfänger und kenne mich schon mit einigen Sachen aus^^ Was jedoch der Mehrwert eines teuren Energieverteilers ist und was die Werte genau bedeuten konnte mir hier kein Link und auch keine Erklärung näherbringen! Erst mit Einstiegstutorials kommen, dann aber nicht mal die Frage verstehen... Elitär ist was anderes!


    Grüße, Doener

    Der Mehrwert besteht darin, daß bei einem besseren (Modulklasse A - B - C - D - E), und größerem Energieverteiler mehr Energie in den Kondensatoren bereit gehalten werden kann. Und die Kondensatoren können auch schneller wieder aufgeladen werden.


    Z.B.: Kannst Du bei zu kleinem Energieverteiler nicht boosten, weil nicht genug Energie dafür vorhanden ist. Baust Du dann wieder einen größeren ein (Kann auch sein daß es genügt, eine Modulklasse besser zu nehmen), dann geht es wieder.

    Das ganze ist abhängig von Schiff, anderen verbauten Modulen (In meinem Beispiel Triebwerke [Thrusters]) und eventuell angewendetem Engineering.


    Ein Explorer baut eventuell einen kleineren Energieverteiler ein, um Gewicht zu sparen und verbessert dann speziell die Vorhaltung von Triebwerksenergie um doch wieder boosten zu können.


    Ich hoffe, daß das weiter hilft.

    Ich mag keine Spiele mehr, weil es geht einfach zu viel Zeit drauf ...


    Deswegen habe ich auch überhaupt keine Lust die Sternenbürger zu testen, weil da nochmal hunderte Stunden draufgehen ...


    Deswegen bleibe ich exklusiv bei Elite ... und momentan spiele ich gar nicht.

    War das jetzt ernst gemeint, oder ist das Satire?

    Hmm die Fumarole scheinen auch inaktiv zu sein...beobachte ich jetzt öfters bei Geologischen Vorkommen...

    Trotzdem Gratulation für die Flamme..

    Gruß Chessi

    Stimmt, ich konnte keine aktive auf dem Himmelskörper finden.

    Danke Dir.

    So, nachdem ich nun auch ein paar Flammenlose Sektoren in der entsprechenden Tabelle einbringen konnte, möchte ich doch auch eine weitere Flamme der EoT eintragen.


    Sie liegt im Sektor TENEBRAE und hat die Bezeichnung AUSAIN EO-T C3-0.

    Ihre Koordinaten sind 37872.25 / 99.625 / 14464.3125.


    Dort gibt es einen K-Stern, sowie 16 weitere Himmelskörper, darunter zwei Höllenwelten und einen Gasriesen Klasse III mit Ring, leider keine Eisringe.

    Auch findet sich hier alles Material, welches auf Planeten gesammelt werden kann.


    Hier noch ein paar Impressionen aus dem System.

    ausaineo-tc3-017.07.2oekk7.jpg

    ausaineo-tc3-017.07.2ahkx3.jpg

    ausaineo-tc3-017.07.2l3knh.jpg

    ausaineo-tc3-017.07.226k8m.jpg

    ausaineo-tc3-018.07.21nkem.jpg

    ausaineo-tc3-018.07.2cvkw5.jpg

    ausaineo-tc3-018.07.26fj7q.jpg

    Du meine Güte, da hast Du recht.

    Ich bin die Tage erst durch einen flammenlosen Sektor durch.


    Und habe das total vergessen. :facepalm:

    Den muss ich später noch eintragen.

    Puuuuu Leute zu viel Input :sm24:;), ok ich werde mich nach und nach damit auseinandersetzen . Teilweise sagen mir die begriffe & Namen nichts .


    Ich denke ich bleibe erst mal Lieber in der Bubble eine Zeitlang & Arbeit mich so ran an Die Materie, wie schon geschrieben leider fehlt es einfach an Zeit durch Familie & Beruf .


    Mein Ziel bei Elite war von vornherein weit entfernte Systeme zu finde und zu untersuchen.:sm19:

    Kann ich gut verstehen.


    Trotzdem mal die Frage:

    Was weißt Du über das Exploring?

    Bist Du mit den notwendigen Techniken, Modulen und deren Anwendung vertraut?


    Ich will dich nicht abhalten, nur eben darauf hin weisen, daß man da auch schnell was falsch machen kann und dann ist man aber da draußen und kann unter Umständen nicht so ohne weiteres was ändern oder zurück.

    Das Tellur findet man eigentlich recht gut auf einem Planeten mit entsprechendem Vorkommen, Du musst nur 9 Brocken finden und hast die notwendige Menge, alles andere ist Beifang den ich dabei einfach mit sammeln würde. Kostet keinen Laderaum und hilft später bei anderen Dingen.


    Für die Elektrochemischen Detektoren und Chemischen Prozessoren würde ich DAVS HOPE (HYADES SECTOR DR-V C2-23 Planet 5A) einen Besuch abstatten, und ein paar Runden drehen, nach 10 Funden bei den beiden Sachen bist Du auch schon durch und alles andere nimmt man auch mal mit, wie schon vorher gesagt.


    Einzig die FSA-Daten-Cache-Ausnahmen könnten etwas tricky sein, am besten sucht man ein System mit Status HUNGERSNOT, und dort ein Verteilerzentrum. (Das ist leider nicht in jedem System vorhanden). Man braucht aber den Sogwolkenscanner dazu. Dort droppen ständig Schiffe rein und raus, deren Sogwolken scannt man bis man die 18 Stück hat. (6 Funde reichen dafür).


    Sicher braucht es etwas Zeit, aber das ist es wert, glaub mir.

    Ich kann aber auch verstehen, wenn es Dich hinaus zieht, das ist bei mir ja nicht anders...:D

    Hallo,


    Die Guardian module, speziell den FSD booster kann man immer noch sehr gut gebrauchen. Damit kann man bis zu 10 LY weiter springen.


    Wenn Du aber nicht gerade extreme Randforschung betreiben willst, oder weite Strecken mit möglichst wenig Aufwand zurück legen, dann geht es auch ohne das Modul.

    Ich sage halt, haben und nicht brauchen ist besser als umgekehrt.

    Auch ich möchte noch eine weitere Flamme eintragen, welche ich aber bereits am 16-06-3307 gefunden habe.


    Das System THAIMUIA EO-T C3-0 hat drei Sterne, einmal K und zwei mal M. Dazu drei hoch metallhaltige Welten, welche terraformiert werden können.

    Auf der letzten kann man auch landen.

    thaimuiaeo-tc3-016.06ymko3.jpg

    thaimuiaeo-tc3-016.06f6j0a.jpg

    thaimuiaeo-tc3-016.06juj0a.jpg

    thaimuiaeo-tc3-016.067gk2a.jpg

    thaimuiaeo-tc3-016.06mljpe.jpg

    thaimuiaeo-tc3-016.065fk15.jpg

    Angespornt durch Dewie-54 Fleiß, habe ich gedacht ich gucke mal, ob es im Sektor DRYMAN´S POINT noch nicht gemeldete Flammen gibt.


    Und was soll ich sagen, gleich in dem Bereich, wo ich mich gerade befinde, konnte ich fündig werden.


    DAs System THAIMAEI EO-T C3-1 liegt auf den Koordinaten 23780.28125 / 101.75 / 17017.875, besitzt einen G-Stern mit 0,8789 Sonnenmassen und bietet einen terraformierbaren Planeten, zwei schöne Wasserwelten und auch noch einen Spot bemerkenswerte Sternenphänomene.

    Insgesamt gibt es 9 Planeten und einen Mond, leider kann man nirgends landen.


    No 2 - terraformierbare metallhaltige Welt.

    thaimaeieo-tc3-113.069uktd.jpg


    No 3 - Wasserwelt, ebenfalls terrraformierbar mit Stickstoffatmosphäre

    thaimaeieo-tc3-113.06vqji8.jpg


    No 4 - Wasserwelt ebenfalls mit Stickstoffatmosphäre

    thaimaeieo-tc3-113.068okcx.jpg


    Und das Sternenphänomen

    thaimaeieo-tc3-113.06n8kfr.jpg

    thaimaeieo-tc3-113.06a9kny.jpg

    thaimaeieo-tc3-113.06utjjw.jpg

    Was Dir helfen könnte ist der DOS-Scanner, damit kann man den Planeten mappen.

    Musst Du dir vermutlich erst alles konfigurieren in den Einstellungen.

    Das ist ein großer Aufwand, aber wenn es einmal passt.

    Hoffentlich wird die Cobra nach dem Update noch vorhanden sein. Wenn ich was davon brauchen würde dann würde ich das noch vor dem Update machen.

    Das muss man abwarten, ich denke aber schon, daß sie solche festen POI´s beibehalten werden.

    Im Zweifel könnte man es damit ja immer noch in HORIZONS versuchen, anstatt in ODYSSEY.

    Danke. Ja, das hab ich eh so gemacht. Conway war der nächste. Vielleicht habe ich das echt überlesen... seltsam. Check ich noch einmal. Hätte ja genug Zeugs zum Tauschen.

    Für das Tauschen musst Du zuerst die Daten anklicken, die Du willst und anschließend die, von denen Du welche eintauschen willst.

    Bei der Jameson Cobra sind keine Thargoiden, an dem Wrack sind ein paar Datenknoten verteilt, welche man scannen kann.

    Stellt man sich mit dem SRV günstig hin, geht das aus dem Turmmodus ratzfatz, und nach einem kleinen Relog macht man das wieder, bis der Speicher voll ist, dann zum Datenhändler und in das umtauschen was man braucht.

    Diese Bots oder Spamme werden langsam besser.

    Die Posten erst mal unverfängliche Sachen. Aber irgend was passt meist nicht so recht ins Bild.

    Du kennst das ja: Post im falscher Thread, Post im toten Thread, wo nur das Thema passt, seltsame Abschweifungen...

    Grundsätzlich hast Du recht, aber zumindest thematisch hat es eigentlich auch in den Thread gepasst.

    Ich bin halt Optimist und verurteile nicht gern allzu schnell...:sm24:

    Da bisher nichts mehr kam, haken wir das Thema am besten ab, oder?