Posts by Cassedy Fox

    Nichts läuft falsch, du hast genau das bekommen was auch die Leute von der Alpha für 240 € (meinereiner beispielsweise) bekommen haben:


    - Früheren Zugang durch die Testphase
    - Alle Addons die noch kommen umsonst
    - 1000 Cr statt 100 Cr
    - Eine kostenlose Mercendary Edition (Freie Eagle, 1 kostenloses Decal und kostenlosen Paintjob)
    - Zukünftig bekommst du noch Zugriff auf eines der 5 angekündigten besonderen Schiffen, die zusätzlich zu den angekündigten 25 Schiffen released werden.


    Kann sein, dass ich noch etwas vergessen habe, aber mehr war in Alpha und Premium-Beta nicht enthalten.


    Alles andere (wie zum Beispiel die Explorer-Cobra) ist Backern vorbehalten, die schon in der Kickstarterphase für die entsprechenden Packete gebackt haben.

    So ich habe es gestern abend noch durchgezogen und meine Sidewinder (Alle Systeme die Aufrüstbar sind Klasse A), Laderaum vollgestopft mit Gold per Dockingcomputer ohne Schilde landen lassen.
    Leider hat er seinen Job viel zu gut erledigt, so dass ich mich gezwungen sah wieder abzuheben und die Waffen sprechen zu lassen.
    Nun ein Schneeball in der Hölle hat es gemütlicher. Meine Sidewinder ist nicht mehr und ich habe meinen Spielstand gelöscht um für heute startbereit zu sein.


    Auf in neue Abenteuer und Ende der Testphase. Heute abend (oder erst morgen je nach dem wie die Server mitspielen) geht es los in die Weiten unserer Galaxie.

    Quote from deftor

    Naja, ich gehe davon aus, dass die Energiekosten auf Grund neuer Technologieen gesunken sind...hmm...aber Wasser ist wohl teurer, oder was meint ihr?


    Aber 1 Cr für nen Kaffee halte ich für einen fairen Preis. Wie teuer war nochmal das Bier??? :mrgreen:


    Nun ja, wenn man bedenkt, dass man für den Sprit, den man für einen 14.000 Ls langen Flug mit der Sidewinder (inklusive Start und Landung) verbraucht 3 Cr zahlt, scheint mir der Kaffee doch schon sehr teuer zu sein.

    Wir sind alle im gleichen Universum unterwegs.


    Die einzelnen Modi unterscheiden sich eigentlich nur darin wie die Instanzen bestückt werden. Instanzen werden für jedes Gebiet aufgemacht, dass du in Elite betreten kannst. Der Supercruiseraum ist eine Instanz und die einzelnen Gebiete um die Raumstationen sind eigene Instanzen. Genauso die Raumgebiete in USS und wenn du Interdicted wirst, oder dich aus dem Supercruise fallen lässt sind eigene Instanzen.


    1. Solo = Du wirst alleine nur mit NPCs in eine Instanz gesteckt.
    2. Gruppe = Du wirst mit Mitgliedern deiner Gruppe in die Instanzen gesteckt.
    3. Open = Du wirst mit jeden der im Open spielt in eine Instanz gesteckt.


    Dabei lassen die jeweiligen Instanzen nur eine Maximalzahl Spieler zu. Ist diese Instanz voll, wird eine neue aufgemacht.


    Zur "Piratenproblematik": Ich glaube, dass sich hier viele zuviel Gedanken darum machen. Es ist auch so schon schwierig überhaupt auf andere Spieler zu treffen, seit dem die Startpunkte besser verteilt sind.
    Es gibt ein Kerngebiet um Aulin, IBootis und die alten Beta-Systeme herum, in der sich die Leute "auskennen" und in die viele wieder zurückgeflogen sind nachdem die Gamma eröffnet wurde. Weil sie meinten noch Handelsrouten zu kennen, oder aus Angst sich in das unbekannte zu wagen.
    Für jene scheint Elite auch nur aus den 100 Sonnensystemen rund um diese Punkte zu bestehen.
    Klar, dass man hier auch viele andere Spieler trifft und die Piraten der UGC überhaupt eine Chance haben andere Spieler aus der UGC anzugreifen.
    Sobald man sich aber in eine andere Richtung orientiert und außerhalb dieses Gebietes agiert, hat man mal Glück wenn man überhaupt mal einen Spieler sieht.
    Ich wurde zu Gammastart damals in Cosi und Umgebung ausgesetzt und habe wenn ich in der Hoth-Gruppe gespielt habe nur ab und an überhaupt mal einen von uns gesehen.


    Mensch Leute wir sind doch nicht in ein Gebiet festgetackert, allein die Kernsysteme mit Stationen umfassen einige 1000 Sonnensysteme. Die Chance, dass man überhaupt auf Spieler trifft, ist in der Gruppe sowieso sehr gering wenn man nicht Treffpunkte abspricht. Die Hoth-Gruppe umfasst zur Zeit 496 Mitglieder. Lasst davon mal 40% / 200 (sehr optimistisch geschätzt) Mitglieder gleichzeitig Online sein. Wenn man jetzt nur mal die 55 Sonnensyteme rund um I Bootis nimmt, die in der Beta 1 unsere Aktionsgebiet war, ist die Chance im Supercruise 3-4 Spieler zu sehen noch relativ groß, aber sobald es sich auch die 2-8 Stationen pro System verteilt, wird die Chance schon sehr klein, dass man überhaupt auf einen Spieler trifft.
    Dies immer auch unter der Voraussetzung, dass alle die Online sind auch in der Gruppe spielen und nicht Solo oder im Open unterwegs sind.


    Ich nehme aber nicht an, dass es bei diesen Systemen bleiben wird, wenn das Spiel erstmal gestartet ist. Ansonsten würde ich euch für verrückt erklären. Es ist zwar richtig, dass es sich in eingetragenen Stiefeln gut läuft, aber da draußen gibt es wesentlich mehr zu entdecken. Und macht es den Reiz nicht aus auch andere Gebiete zu erkunden und dort lukrative Einkommensmöglichkeiten zu finden?


    Unter dem Winkel betrachtet: Welche Chancen hätten unsere Piraten, wenn sie in der Gruppe auf Jagd gehen würden? So gut wie keine.
    Der einzige gangbare Weg, um überhaupt mal Spieler überfallen zu können, besteht darin als Pirat im Open unterwegs zu sein. Gleiches gilt übrigens für die Kopfgeldjäger. Wobei ich als Kopfgeldjäger wahrscheinlich verarmen würde, wenn ich mich auf Spieler konzentrieren würde. Den gefühlt 75% aller Spieler sehen Elite als reine Handelssimulation und handeln sich einfach kein Kopfgeld ein.
    Ohne NPCs würde ich schnell mein Raumschiff versetzen und irgendwo Raumkantinen schruben müssen.


    Auch die Piraten werden sich aus genannten Gründen hauptsächlich auf NPCs verlegen müssen, wenn sie nicht am Hungertuch nagen wollen.


    Innerhalb von 1 Monat wird sich die Frage nicht stellen, ob ich von einem menschlichen Piraten angegriffen werde, sondern eher darauf ob ich überhaupt noch auf menschliche Mitspieler treffe. Das ganze wird sich sehr schnell in alle Richtungen verteilen.
    Nur bei irgendwelchen Events, werden es dann mal ein paar mehr Spieler sein. Das Gebiet von ED ist viel zu groß, als dass man nach einer gewissen Eingewöhnungsphase überhaupt außerhalb des Kerns auf andere Spieler trifft. Und dieser Kern wird sich irgendwann in 3 Kerne aufspalten und rund um Sol, Achenar und Alioth gruppieren, je nach dem welcher Seite der Spieler zugeneigt ist. Und selbst in den Kernen wird es in der Gruppe schwierig sein auf andere Spieler zu treffen. Absprachen zwischen den Spielern immer außen vor.


    Und sollte es der unglückliche Zufall man fügen, dass sich ein UGC-Pirat an mir festgebissen hat, dann brauch ich nicht mal den Modus zu wechseln, sondern nur ein paar mal beliebig springen, und dabei immer wieder die Richtung zu wechseln. Wie groß mag die Chance sein, dass er mich jemals wiederfindet, selbst wenn er mit entsprechender Ausrüstung versehen ist. Im Gegensatz zu mir muss er jedes mal zuerst meine Sprungmarke scannen und im Zweifelsfall dann die nächste finden.


    Nur mal so als Beispiel: Sprung 1 in ein beliebiges System. Anschließend sofort wieder springen. In System aus den Supercruise fallen lassen und ein paar km von der Stelle entfernen um dann wieder in ein beliebiges System zu springen. Anschließend 2-3 Sprünge ohne sich aus den Supercruise fallen zu lassen ein paar Lichtsekunden vom Stern entfernen vor den nächsten Sprung. Das ganze beliebig durchvarieren und kein Pirat spürt dich wieder auf.

    Dabei kann es doch so einfach sein:


    Für das UGC eigene Gruppenspiel bleibt die Gruppe (Hoth) vorgesehen, wobei hier auch ein Nichtangriffspakt gilt.


    Im Open Play ist alles erlaubt, hier gibt es keine Verwandschaft, außer man bildet sie selbst.


    So ist sichergestellt, dass die Gruppe weiterhin bestand hat und wenn man Spaß an mehr hat, dem trotzdem kein Riegel vorgeschoben wird. Jeder hat dann bei Spielstart die Wahlmöglichkeit mit der Prämisse, dass er weiß worauf er sich einlässt.

    Spätestens wenn die UGCler sich unterschiedlichen Fraktionen (Imperium oder Föderation) anschließen, wird es zwangsläufig zu Konfrontationen kommen.


    Oder wie stellt ihr euch dass vor?


    Imperiums-UGCler, beschützt grade sein Großkampfschiff. Kommt ein Föderations-UGCler mit einer vollgepackten Torpedo-ASP vorbei um jenes Schiff in seine Einzelteile zu zerlegen.


    Was soll der Imperiums-UGCler jetzt machen? "Ach Kollege flieg doch bitte vorbei .... hinten rechts sind die Rumpfplatten recht locker, da könntest du Erfolg haben"

    Vor welchen Stationen noch mal? Hat schon jemand ne Liste, wo die Neuen starten?
    Wenn Frontier geschickt ist, dann verteilt es die neuen Spieler auf andere Startlokations, käme außerdem der Serverlast zu gute.
    Außerdem wird dadurch die Gefahr gebannt, dass die Übermächtigen sich an die Newbies vergreifen und so Frust entsteht.

    Den Kompass findest du nur, wenn du ein größeres Ziel ( USS, Planet, Raumstation, Stern, Sternensystem) aktiviert hast. Er zeigt die Richtung zum Ziel an. Da du in den meisten Turtorialmissionen dieses aber nicht hast, findest du den Kompass auch meist nicht. In der Sprungmission und der Landemission (hier zeigt er in der Station die Position des Landepads an) müsste er aber zu sehen sein.

    Wenn man illegale Waren an Bord hat kommt man locker auf so eine Bounty. Man muss nur vergessen 24 h die Strafe zu bezahlen.
    Ist ihm wohl passiert. Kannst mir glauben, die meisten Bountys sind wesentlich schwerer verdient.


    Das mit dem Outfittingmenu kann ich bestätigen.

    Zum kämpfen eher ungeeignet, da die Übersicht aus dem Cockpit heraus fehlt, aber ich könnte mir vorstellen, dass man die Weaponslots mit Turrets bestückt. Dann ist man bei gleicher Ladekapazität wie die Hauler ein wesentlich "stachligeres" Ziel. Sprich man kann sich auch mal in Gebiete wagen, die man mit ner Hauler eher meidet.


    Grade der Slot für mittlere Waffen eignet sich mit seiner oben mittigen Position sehr gut für Turrets. Auch die beiden unteren Slots sind hier sehr gut geeignet, da die Adder ja plan auf der Unterseite ist.


    Also ideal für wertvolle Ladung geeignet, die von A nach B gebracht werden soll.