Posts by Friedrich Nix [RoA]

    Tja... Aber der Beweis müsste noch erbracht werden, dass dieser Screenshot tatsächlich von Lexens Rechner kam... Ich zweifle das erst mal an :-D


    Ich denke eher daran, dass dieser Screenshot gefälscht ist. Wir RoA haben da detaillierte Kenntnisse über die Materie, als wir einmal einen Film bei Heisenberg in Auftrag gaben, eine Platzer in einem Screen Capture zu fälschen.

    Quote from Luchslistig

    Wenn jemand kein PvP möchte ist das doch OK; er muss ja kein PvPler werden..... verstehe jetzt den begrabenen Hund nicht....


    Luchsi - schau doch. Wenn man kein PvPler sein mag, dann kann man doch machen, wie man es denkt. Das kann jeder machen. Aber WENN man ein respektabler PvPler sein möchte, dann MUSS man sich gewissen Regeln unterwerfen. Oder man wird nicht ernst genommen. Und da helfen alle Arguemnte nicht.


    Knoxxi WILL kein PvP, er hat Crimes on und kämpft oder kämpft nicht mit oder ohne Waffen, die er mag.
    Die BBfA wäre gerne ein respektabler PvP Clan, macht die wieauchimmer allgemeinen PvP Konventionen nicht mit und argumentiert irgendeinen Blödsinn, damit sie es irgendwie rechtfertigen und nicht als die Doofen darstehen.


    Knoxxi macht es richtig!
    Die BBfA muss sich entscheiden. Entweder sie machen ihr Ding und kacken auf die Meinung der anderen, oder sie wollen Ansehen der PvP Community und dazugehören, dann sollten sie die ungeschriebenen Regeln beachten.
    Man kann halt nicht zum einen auf die PvP Community kacken und auf der anderen Seite sich wünschen, dass man von denen respektiert wird.


    So meinte ich das mit dem begrabenen Hund.

    Quote from Amazing Blyatman [GPL]

    ich finde hier fehlt was... ach ja... stimmt... :sm15:
    Lange Rede gar kein Sinn... ich dachte immer die RoA schei*** immer auf alles und machen was sie wollen und vor allem wie sie wollen?! Wenn ich das so lese was hier geschrieben wird sieht das eher nach Sandburgenkrieg aus... mit dem Unterschied dass den RoA etwas entscheidenes fehlt... SAND...
    also mädels macht zum 1. Mal bitte das was auf eurer Flagge steht... ja? Herzlichsten Dank...


    Hört sich für mich an, als hättest Du Redebedarf, weißt aber nichts zum Thema beizutragen. Tja... "Sechs, setzen, danke!"

    Quote from Tomski [BBfA]

    Du meinst also die Polizisten sind die Bösen weil sie die Bösen Buben erledigen! :lol::lol::lol: Ist das nicht ein bischen kurzsichtig?


    Nein, Tomski, ich meine RP und Ausrichtung einer Organisation ist wichtig für das Spiel. Und Böse jagen, genauso wie Böse Böses tun ist gut und gehört zum Spiel dazu. Man sollte nur darauf verzichten das eine als Zerstörung des Spiels hinstellen, wenn man im Grunde nichts anderes selbst tut. Das ist ein Zurechtbiegen der Spielweise und eine sehr seltsame Rechtfertigung.


    Wenn man PvP betreiben will, dann soll man das tun. Die einen als der Schrecken des Weltalls (und das wirklich auch ausleben) und die anderen als Verteidiger der Unschuldigen. Ein Spiel lebt von solchem Spieler-generierten Inhalt.


    Problematisch ist es, wenn die Verteidiger (ja - auch BBfA genannt) ernst genommen werden wollen, aber die "Bösen" anfangen zu beschimpfen und ihre Spielweise verdammen, ohne mal zu reflektieren, dass sie eigentlich nichts anderes machen. Es eben nur anders erklären.


    Und wenn sich nun mal sowas komisches wie Konventionen im Kampf durchsetzen, dann kann man sich da anschließen, oder es sein lassen. Aber nicht lange und breit drum rumschwadronieren, dass das eine ja viel besser ist aus den Gründen a, b und c usw. usw. Entweder man macht mit, oder nicht. Die BBfA hat sich offensichtlich für Crimes On und Hitzewaffen entschieden. Euer Bier! Die PvP Spieler scheinen das offensichtlich anders zu sehen.


    Macht euer Ding, macht es, wie ihr es meint, aber wollt nicht auf jeder Hochzeit mittanzen. Das macht euch absolut unglaubwürdig. Und versucht nicht, das Verhalten mit irgendwelchen fadenscheinigen Argumenten zu verteidigen. Denn dahinter ist im Grunde keine Logik, sondern Willkür. Und sowas kann man in den unendlichen Weiten des Forums immer wieder schön widerlegen - wie Aldimann gezeigt hat.

    Quote from Hermodt [BBfA]

    Der Definition nach Ganken wir diese Chaoten im Grunde auch nur, das ist richtig.
    Im Gegensatz zu euch ist unsere Klientel aber eine völlig andere.


    Tja, Hermodt, Scheiße ist halt trotzdem kein Schokoladenpudding, auch wenn sie braun ist. Wie auch immer Du es Dir schön redest, Du bist und bleibst mit Deiner Einstellung ein Griefer und Ganker. Akzeptiere es und mach, was Du meinst, Du müsstest tun. Aber urteile nicht über die anderen!

    Quote from Tomski [BBfA]

    ...Ihr seid die Krimminellen und wir sind das SWAT-Team das euch erledigt... ;)


    Ich glaube, nichts anderes als das ist es, was wünschenswert wäre. Die unzähligen Versuche einer Verteidigung der UGC aufzubauen. Oder von Merc-Staffeln, die Konvois schützen können. Das alles wäre so gut gewesen. Und würde der Stimmung des Spieles so viel mehr geben.
    Leider ist das alles in Elite nicht möglich, weil die Händler, wenn es ihnen passt, den Modus wechseln. Oder manche Griefer & Ganker. Oder manche Jäger. Es gibt eines auf das man sich nach wie vor verlassen kann: Die RoA fliegen Open Only, benutzen keine Cheats und Combat Loggen nicht! Und ich glaube, das ist das allerfairste, das man als "Bösewicht" sagen kann.
    Selbst bei der Maridal Aktion wurde alles im Open Only gemacht. Dafür stehen wir und dafür standen wir schon immer.

    Haha! Ich weiß jetzt, warum ich so selten EDDE lese. Das ist ja schlimm, was mittlerweile von der BBfA kommt.


    Ganker & Griefer:
    Ihr meint ernsthaft, ihr macht was anderes, wenn Ihr Leute jagt und abschießt? Das ist das Spiel! So ist das nun mal. Ihr sagt von anderen, sie seien Ganker und ihr macht das gleiche und versucht euch zu rechtfertigen, dass ihr aber "das Richtige" tut? Oh mein Gott! Echt jetzt - solche Argumente gab es leider im echten Leben schon zuhauf von vielen, vielen sehr schlechten Machthabern.


    Aber zum Glück ist hier ja nur ein Computerspiel. Ich kann euch sagen: Die Argumentation der BBfA ist lächerlich! Ihr seid ganz genau die gleichen Griefer & Ganker wie wir! Da besteht kein Unterschied, nur in eurer Argumentation. Ihr glaubt auch noch, das was ihr tut wäre ehrenvoll.


    Sehr witzig und sehr, sehr traurig. Schade Tomski, bis vor Kurzem hatte die BBfA noch meinen Respekt.

    Meine persönliche Meinung?


    Aldimann hat das wirklich schön erklärt und gezeigt, wie ihr - BBfA - euch ändert und versucht fadenscheinige Erklärungen für eure Spielweise zu finden! Ist ja kein Problem, jeder darf spielen, wie er will. Erst recht in einem dem Untergang geweihten Spiel wie Elite: Dangerous.


    Aber versteckt euch bitte, bitte nicht hinter einem sog. ehrenvollen Ziel, Ganker & Griefer abzuschießen!

    Quote from J. Nomi'Tar[UGC]

    Mimimi-Post sind nicht nur die, in denen das Wort steht, sondern auch die, die immer wieder die selbe Argumentation enthalten, um ein Thema tot zu machen.


    Ist irgendwie ein wenig seltsam, das von Dir zu lesen. Da fällt mir nur der Spruch ein: "Sagt der eine Esel zum anderen Esel: 'Langohr!' "

    Ich bin ganz Deiner Meinung. Auch ich finde das unverschämt. Aber es gibt noch mehr solcher Begriffe, die sich eingeschlichen haben.


    Z.B. "Danke" unter ein Post zu schreiben.
    Die wenigsten Leute meinen das ernst. Meistens wird das nur benutzt, um anderen eines auszuwischen, so zu tun, als würde man sich für etwas bedanken, es aber gar nicht so meinen. Ich finde "Danke" unter ein Post zu schreiben manchmal sehr verletzend. Manchmal denke ich mir: "Was habe ich dem Threadersteller getan? Warum spricht der mich so blöd an? Meint der das jetzt wirklich so gemein?" Und dann bin ich immer erst mal sehr schlecht drauf. Ein paar Minuten. Bis ich in der neu installierten RoA-Shoutbox Trost und Zuspruch gefunden habe.


    Und weiter noch:
    Ich möchte, dass auch niemand mehr "Grüß Gott" schreibt.
    Auch das ist nie ernst gemeint! Grüß Gott verletzt mich auch sehr, wenn ich es lese, weil ich immer denke, der Ersteller möchte, dass ich sterbe und Gott gegenübertrete, dass ich ihn grüßen kann. Verletzend!



    mimimi
    Friedrich!

    Quote from Kaito

    ... hatte bei mir unterschwellig um Hilfe angefragt.
    Ich konnte da nicht länger Nein sagen.


    Eigentlich kann er dann froh sein, dass er kein "Mensch" war, sondern eine Katze. Da gibt es ja quasi die aktive Sterbehilfe in Form von Einschläferungen. Was eine schöne Umschreibung ist... Aber gut.


    Ich bin jedenfalls froh, dass Du die Schmerzen des Katers gesehen hast und entsprechend reagieren konntest. Nicht jeder hätte die Größe gehabt, den Kater einzuschläfern.



    Quote from Kaito

    Damit sollte das Thema hier im "Kurze Fragen, kurze Antworten!" aber auch durch sein... ;)


    OK - denke schon. Zumindest für mich.

    Naja - ich muss dem Exiter da schon mal Recht geben. Das Spielzeug, das ihr da so beschreibt, ist gar nicht für die verwaisten Kinder in der Station. Vermutlich brauchen das die Systemkräfte und Combar Forces, die eigentlich verteidigen sollen, die jetzt aber "alle Hände voll zu tun haben".

    Quote from Yuri Takanawa [RoA]

    Das beste wird sein du benennst dich im Forum in Tivanno um.


    Gar nicht notwendig. Ich glaube da ist es dann auch nicht so wichtig. Ich finde wir sollten eh viel mehr pauschalisieren. Die RoA, die GPL, die BBfA, die UGC. Da ist dann eh einer wie der andere und letztendlich kann man, wenn man eine Gruppe anspricht, ja auch niemanden persönlich beleidigen. Also Win-Win-Situation. Man braucht sich nicht jeden Rekruten merken, kann aber pauschale Aussagen zur Spielweise und Gruppe machen. Find ich jetzt viel besser.

    Quote from Daylen [RoA]

    Denkt doch mal an die Kinder!


    Schöner Grund. Aber da fragt man sich, warum die GPL noch nicht für ne Spendenaktion aufgerufen hat. Ich meine, denen scheinen ihre Kinder ja vollkommen egal zu sein. Aber vielleicht schaffen sie es ja wenigstens, mal ein paar richtige Elite Spieler zu finden, die sie unterstützen, damit die Station wieder funktioniert. Wenn das in GPL-Hand bleibt, kann man die Station gleich sprengen.


    An die GPL: Nicht nur rumlabern oder die Tatsachen verleugnen. Mal endlich was tun! Los! Es wird Zeit! Und benutzt den SOLO-Modus dafür. Ist einfach, da trifft man niemanden, der einen an den Lieferungen hindern kann! Auf, auf!