Beiträge von Sentro Jargun [LL]

    Willkommen hier im Forum.


    Und um deine Frage zu beantworten... ja, das kannst du. In den Settings unter bei Throttle ist ein Unterpunkt Landing. (Bin mir gerade nicht sicher wie die Menupunkte genau heißen.) Da kannst du deinen Schieber bei ausgefahrenem Landing Gear anders belegen wie im Normalflug.

    Ich möchte an dieser Stelle verlautbaren, dass die imperiale Expedition, im persönlichen Auftrag Ihrer Gnaden, Arissa Lavingy Duval und Durchgeführt durch ihre ehrenvolle Legion die Wiederentdeckung der "PANDORA" sowie der Thargoiden Basis auf Col 285 Sector CV-Y D57 AB 4A für das glorreiche Imperium beansprucht.


    Keine Cannon, Canonn oder Cnanon oder wie auch immer sich diese ominöse Gruppe auch nennt, noch sonst wer kann dies behaupten.


    Weitere Informationen finden Sie hier:
    https://www.reddit.com/r/Elite…l_pandora_has_been_found/


    Presse wird gebeten sich an die Pressestelle des imperialen Palastes, ACHENAR oder an den Presseoffizier Lavgniy´s Legion, momentan auf INV CERBEREUS, CARTHAGE, zu wenden.





    BASK IN HER GLORY!


    In Order of the honorable Praetor Council of Lavigny´s Legion

    Danke für diese ausführliche Beschreibung. Hatte mir bereits überlegt ebenfalls ein unboxing Thread zu schreiben. Diesem hier kann ich nichts hinzufügen außer meine bisherige Erfahrung die sich im Grunde mit derer Kaitos deckt.


    Ich hatte mir das Teil ebenfalls vorgestern bestellt und gestern morgen klingelte der UPS Bote bereits an der Tür. Die Installation lief reibungslos wie von Kaito beschrieben und ist in max. fünf Minuten erledigt.
    Ich kann sagen, dass meine Vive, seit ich sie besitze, nahezu täglich in Betrieb ist. Ich denke ich kann also zu Tragekomfort etc. eine Aussage treffen.


    Bisher:
    Mit den bisherigen Gurten saß die Brille gut, keine Frage. Dennoch rutschte sie immer wieder auf die Nasenwurzel, was nicht schmerzhaft oder unangenehm war, aber sich dennoch bemerkbar machte. Das mag dem geschuldet sein, dass ich eine relativ große Birne und einen ziemlich großen Zinken habe und der obere Gurt daher nahezu an der maximalen Längeneinstellung war. Weiterhin machte sich die Massenträgheit bei schnellen Kopfbewegungen bemerkbar. Die Brille hing dann immer etwas in den "Seilen".
    Zum Sound ist zu sagen, ich habe von Anfang an die originalen Inear -pieces genutzt. War nicht schlecht, aber auch nicht gut. Sound ok. Doch diese fielen eben immer mal wieder aus dem Ohr oder man riss sie sich aus versehen mit der Kabellage heraus.


    Nun:
    Der Deluxe Audio Strap verwandelt die Vive in einen Helm. Das Gewicht wird auf den gesamten Kopf verteilt. Ich hatte gestern die Brille 3h auf und mir war als würde ich sie gar nicht tragen. Im Gesicht drückt nichts mehr, die Nase ist frei. Man muss nur darauf achten den Drehregler nicht so weit anzuziehen, bis Wasser heraus läuft.
    Der Sound der Onear-hörer ist um Welten besser als mit den Inear-pieces. Viel satter und Eindrucksvoller.


    Mein Fazit:
    Wer die Vive häufig nutzt der sollte unbedingt zugreifen. Die Deluxe Straps machen das VR Erlebnis noch um einen ticken geiler. Wer nur gelegentlich in VR unterwegs ist, muss sich überlegen ob ihm das diese 120 Schleifen wert sind.


    @Fray
    Mikro ist serienmäßig in der Vive eingebaut.

    ALL HAIL THE EMPORER!


    Lavigny´s Legion feierte letzte Woche ihren zweiten Geburtstag. Anlass ein kleines Fazit zu ziehen:
    Zwischenzeitlich sind wir eine der größten Plattform übergreifenden Empire Factions im Spiel. (INARA Ranking Platz 4). Zur feier dieses Ereignisses sind wir pünktlich dazu in unseres zwölftes System expandiert. Als Haustruppe Ihrer Gnaden haben wir unsere Machtsphäre standesgemäß zwischen ACHENAR, dem Hauptsystem des strahlenden Imperiums und Kamadhenu, dem Heimatsystem ihrer Gnaden, Emporer Arissa Lavigniy-Duval.
    Mit anderen Worten: Wer im Zentrum der Macht des glorreichen Empires unterwegs ist, wandelt ausschließlich sicher und behütet unter den wachsamen Augen der glorreichen Legion.


    Wir arbeiten eng mit unseren imperialen Verbündeten zusammen und sind in enger Kooperation mit dem Chapterhouse of Inquision (ALD BGS und PP Planung).
    Weiterhin stehen in ständigen Kontakt mit FDev und arbeiten Hand in Hand in der Lore Entwicklung von E:D.
    Lavigny´s Legion deckt alle Bereiche des Elite Universums ab. Besser noch... wir verbinden diese zu einem einzigartigen Spielerlebnis.


    Wir sind die Legion. Wir sind Elite.


    ARISSA INVICTA!


    In Order of the honorabel Praetor Council of Lavigny´s Legion
    Centurion Sentro Jargun

    Achja... überlege dir vorher was du brauchst und nimm dies gleich mit bzw. lagere es ein damit du dir es dorthin liefern lassen kannst. Vergiss nicht Einen fuelscoop einzubauen bevor du startest. In Aditi gibt es nicht viel. Vorallem keine Kabinen wenn ich es nich richtig im Kopf habe.

    Zitat von shepard

    Hallo,


    gibt es ein System im Imperium, wo man richtig gut mit Personenbeförderung verdienen kann?


    Grüße
    Matze



    Es gibt eine imeriale Enklave namens Aditi. In der Region sind nur zwei Systeme besiedelt. Aditi und ein Nachbarsystem. Snyfueirgendwas. Dort kann man auf viele Wege zu Geld kommen. Eine davon ist, Personen von Aditi nach SynfueXY und zurück zu karren.

    Zitat von eagleyes2k

    Hab dieses HOTAS auch ins Auge gefasst.Da mein HotasX nach nem halben Jahr knarzt und knackt wie ein alter Holzboden und auch langsam ausleiert wie bei meinem Beitrag letztens erwähnt.Hatt einer von euch den Wechsel vom HotasX zu dem 16000 gemacht?Vor allem würde mich interessieren ob der Stick viel genauer ist um zb feine und genaue Bewegungen zu machen beim zielen mit den Waffen.


    Viele Grüße


    Ich.


    Und kann ich bestätigen. Deutlich präziser.

    Halten wir mal fest:


    Wir haben hier einen der Dir rät, dich bei einem Archon Delain zu verdingen. Dazu sollte man wissen, dass dieser Archon ein Piratenlord erste Güte ist. Ein Gesetzloser Mörder der sich nicht zu Schade ist, Unschuldigen seine Meuchlerbande auf den Hals zu hetzen. Das wäre quasi so, als wenn Dir auf der alten Erde des 21. Jahrhunderts jemand raten würde, dich einer somalischen Piratengang anzuschließen. Völlig abwegig und total neben der Spur.


    Dann haben wir jemand, der vertritt die Auffassung, man solle sich einfach das herauspicken was einem gerade genehm ist und ansonsten sich einen Dreck scheren. Auch im Jahre 3303 gibt es dafür mehrere Begriffe die das umschreiben. Einer wäre z.B. gewissenloses und verantwortungsloses Lumpengesindel. Da fällt einem aber sicher noch mehr ein, wenn man etwas nachdenkt.


    Ein dritter wiederum bezeichnet das glorreiche Imperium als "Verbrecherorganisation", gar als Sündenpfuhl. Seine Bürger als "verängstigtes Völkchen" und seine Jahrtausende alte Traditionen gar als "verbrechen gegen die Menschlichkeit". Hier tritt unverkennbar die völlige Ahnungslosigkeit und Ignoranz des Protagonisten zu Tage die in seiner, nicht unüblichen Hasstirade offenbart in welcher bemitleidenswerten Lage sich andere Völker dieser Galaxie befinden. Er verirrt sich schließlich völlig, indem er einen Vergleich mit irgend einer kolonialen Kurzerscheinung auf der alten Erde an den Haaren herbeizieht. Aber vermutlich weiß er schlicht nicht das dass strahlende Imperium seine Wurzeln in der schillerndsten und nachdrücklichsten Zivilisation der Antike zu wissen hat.


    Alle gemeinsam missachten völlig, dass für einen imperialen Bürger die Ehre und der Dienst am Empire an aller erste Stelle stehen. Nichts ist für ihn erfüllender als das streben zum Wohle des Imperiums, das mehren des Ansehens der Familie und die Anerkennung durch Leistung und Aufrichtigkeit. Kein klägliches "ich mach mein Ding". Kein "nutze aus". Wir leben in einer Gesellschaft mit einer völlig eigenen Kultur. In diesem Kontext muss man z.B. auch die imperiale Sklaverei sehen. Wer "Sklaventreiber" kreischt, hat nichts verstanden.


    Ja, mein Freund. Auch im Jahre 3303 ist die Ignoranz, die Oberflächlichkeit und der Rassismus immer noch Alltag. Also lass dich nicht beirren. Du hast den richtigen Weg eingeschlagen.
    Wenn du Hilfe benötigst, folge meiner Signatur oder schreib mir eine PM.


    LONG LIVE THE EMPORER!


    [/RP]