Posts by DMaster.MPac [UGC]

    Also ich habe das automatische Übertakten im Bios abgeschaltet, da die Prozessortemperatur selbst im Leerlauf immer wieder nach oben schnellt. Jetzt läuft der 3600X mit festem Multiplikator dauerhaft bei kühlen 55 Grad.

    Prinzipiell hast du da recht, von einer Alpha muss man normalerweise nichts erwarten... normalerweise wird eine Alpha aber auch nicht so vom Hersteller behyped, als wäre es das neue IPhone und normalerwiese kostet eine Alpha auch nicht so viel Kohle!

    jup, Windows 10 ist wirklich top gelungen.


    Mac ist halt die gleiche Hardware wie jeder PC, das OS kein ernsthafter Vorteil mehr ggü. Win 10, dafür gnadenlos überteuert. Ist nur noch was für degenerierte Yuppies und Leute mit Kompensationsbedarf und dadurch Hang zu Statussymbolen.


    Ich fands ja schon immer brüllend komisch, dass sich Leute nen überteuerten Mac gekauft haben, dann damit nicht zocken konnten und schliesslich Win 10 drauf installiert haben :sm2: ... Hauptsache n Apfel :facepalm:

    Vor allen Dingen ist der einzige Wettbewerbsvorteil bezüglich Viren auch bald futsch, die nicht-Windows Betriebssysteme sind da mächtig am aufholen....

    Sicher das es schon mit Patch 3.9.1 war? Aber am Ende auch egal. Offizielle läuft es jetzt, so bescheiden wie das gerade ist würde mich nicht wundern wenns einfach nur Buggy ist.

    Ja, Patch hatte ich vorher gezogen und bin reingekommen... naja, dann probiere ich es morgen noch einmal. Oder muss ich irgendwo einen Free-flight Code eingeben?

    Es ist Free Flight. Wenn du ins Menü gekommen bist, solltest du als Spawn New Babbage, Area 18 oder Loreville wählen können. Port Ollisar ist kein Spawn mehr.


    Aktuell läuft es aber kaum bis gar nicht. Macht gerade recht wenig Sinn. Man kommt in eine Warteschlange und wenn die kurz davor ist auf 0 zu laufen stürzt es ab und du beginnst von vorne.

    Nene, ich bin schon ins Menü reingekommen, das runterzählen war nicht das Problem, ich habe nur keinen Port zur Auswahl.

    Das ist genau das was mich an Star Citizen stört. Diese "Fehler" sind seit Jahren drin und sind immer noch nicht korrigiert. In meinen Augen liegt das daran, weil man es am Anfang "verbockt" hat. Das kriegt man vermutlich nicht mehr gerade gezogen. Es sei denn, man löscht den gesamten Kern und programmiert den Kern neu.

    Vermutlich wird man aber irgendwann im Jahre 2028 bis 2033 ein halbwegs "großes" Star Citizen Universum haben. So mit 30 bis 50 Sonnensystemen und diversen Raumhäfen. Damit könnte man dann auch endlich mal als normaler Gamer einsteigen. Allerdings vermutlich immer noch mit den ganzen Kinderkrankheiten die seit Jahren drin sind.

    Hihi, das erinnert mich irgendwie an ED. 🤭

    In diesem Punkt muss ich dir voll und ganz recht geben! Es ist wirklich erstaunlich was die Entwickler von NMS immer wieder raushauen.

    Wenn der Stick blinkt, dann stimmt etwas nicht. Bei mir geht die Justage leider auch manchmal flöten, das kommt meist direkt nach einem Wackelkontakt. Dann hilft nur mehrmals den Stecker vom Stick ziehen und wieder rein stecken. WICHTIG: Nicht den USB-Stecker vom Schubregler ziehen, da läuft man Gefahr, dass sich der X52 komplett verabschiedet und man muss das System neu starten.