Posts by -Elmo- [LoMaC]

    Ich habe es (etwas radikal) gelöst: Selbstzerstörung
    Die Fracht hatte ich eh schon abgeschrieben und die Versicherungssumme für die Adder ist nicht sooo teuer.


    Jetzt kann ich wieder ganz normal handeln, als wäre nichts gewesen. Ich hätte den roten Knopf viel eher drücken sollen.

    Ich hab es jetzt noch ein paar mal versucht, ich werde die Ware nicht los. Weder im Verkauf, noch per Abwurf.
    Kopfgeld funktioniert einwandfrei, Ausrüstungs- kauf/verkauf ebenfalls.
    Das Problem ist bei Solo und Multiplayer identisch.


    Ich werde nicht schlau daraus.

    Bei mir ist auch heute immer noch kein Handel möglich. Die Fracht, die ich seit gestern im Rumpf habe, lässt sich nicht verkaufen. Ich habe es an mehreren Stationen in unterschiedlichen Systemen versucht - nix.
    Selbst ein Abwurf der Fracht bringt nichts, denn in der Station ist der Frachraum plötzlich wieder voll.


    ... mal schauen, ob ich mich mal an die Kopfgeld-Jagd wage, Handel scheint jedenfalls immer noch nicht zu gehen.

    Hallo zusammen,
    mein Name ist Andreas, Baujahr '72 und bin "altgedienter" Elite Pilot auf dem C64.
    Es ist mir fast peinlich, aber ich habe quasi gestern erst erfahren, dass das Spiel der Spiele wieder aufersteht. Seitdem kann ich mich an den Trailern nicht sattsehen.
    Ohne groß nachzudenken war mir sofort klar: Elite:Dangerous wird ein Pflichtkauf!
    Was hat mich doch Elite damals auf dem ollen Brotkasten in seinen Bann gezogen und ich vermute/fürchte, dass es wieder so kommen wird.


    Ansonsten bewege ich mich im Bereich der PC-Rennsimulationen (rFactor, falls das jemandem was sagt) und fahre dort organisiert in einer Rennliga.
    Das ist auch der Grund, warum sich E:D noch nicht auf meiner Festplatte befindet. Diese Woche ist Saisonfinale in der Rennliga und voher wird am Rechner nichts verändert.
    Derzeit liegen ein neues Mainboard, ein i5-4690k und eine GeForce 970 GTX im Karton neben mir und warten auf den Einbau ins Rechnergehäuse ... aber halt erst, wenn die Rennsaison beendet ist. Danach dürfte dem Weltraum-Abenteuer nichts mehr im Wege stehen.


    Gruß
    Andreas