Posts by [FOG] Dark Funeral



    Eine Begegnung der 3. Art. Plötzlich sah ich Jemand im Raumanzug vor meinem Cockpit schweben.

    unknown.png


    Am Shoppen auf Microtech mit der Origin 400i.

    unknown.pngunknown.png


    Manchmal muss man einfach etwas mit entspannen.... (AOPOA NOX)

    unknown.pngunknown.png

    Da wirst du nichts transportieren müssen. Du hast in Port Tressler vollen Zugriff auf alles was du auf New Babbage hast. Die Station gehört zum Heimatort dazu.

    ED hat als Spacesim noch zwei Alleinstellungsmerkmale - das geniale Flugmodell und eine ganze Galaxie als Playground. Den Rest können andere Spiele viel besser - vor allem jetzt auch schon Sc.

    Geniales Flugmodell? Fliegt es sich in der Atmosphäre auch anders als im Weltraum? Ach stimmt ja, es gibt ja keine Atmosphäre in Elite. Und eine leere zufalls-generierte Galaxis sehe ich jetzt auch nicht wirklich als Vorteil an. In Star Citizen mag Stanton nur ein System sein und keine 400 Milliarden. Dafür hat dieses eine System mehr an Details und interessanten Orte zu bieten als Elite in der gesamten Galaxie. Irgend ein Elite Fanboy wird jetzt garantiert wieder rot anlaufen und ein Kreislaufkollaps bekommen. Was habe Ich dafür, dass andere laufend die beiden Spiele vergleichen müssen? Ich spiele schliesslich beide Spiele, das eine vielleicht gerade etwas mehr als das andere.


    unknown.pngunknown.pngKlasher.png

    unknown.png

    unknown.pngunknown.pngunknown.png


    Und natürlich sind solche Screenshots auch sehr schön. ich explore in Elite und bin derzeit in der nähe von Colonia. Und natürlich fasziniert mich auch das ich jeden dieser weissen Punkte auch wirklich anfliegen könnte. Die Frage ist vielleicht mehr: Was soll ich dort?

    Diese Frage stellt sich natürlich ein Explorer nicht und manchmal geniesse ich es am Abend einfach zu entspannen ein Hörspiel zu hören und nebenbei die Elite Galaxie zu kartographieren. Aber darauf muss ich Lust habe, das kann ich nicht jeden Abend durchziehen.


    ?imw=5000&imh=5000&ima=fit&impolicy=Letterbox&imcolor=%23000000&letterbox=false

    ?imw=5000&imh=5000&ima=fit&impolicy=Letterbox&imcolor=%23000000&letterbox=false

    Frage: passt eine weitere Rüstung in einen Rucksack? Was passt so in einen Rucksack? (irgendwie kenn ich die Antwort schon)

    Ich kann es dir nicht sagen, ich habe es nicht ausprobiert. Ich denke aber in einen Rucksack wird sicher etwas rein passen, den trägst du normal zum Handminern.

    Hab ja nix gegen Looten, aber der Spieler sollte seinen eigenen Kram schon behalten dürfen.
    Warum tote PCs nicht Random-Loot zum plündern haben lassen. Dann haben die, die Leichen fleddern wollen ihre Trophäen und die getöteten behalten ihren Kram.

    Haben die NPC doch. Du kannst sie nun looten, es bringt nur nichts da du es nicht verkaufen kannst. Dazu wenn du selber eine Rüstung trägst wirst du wegen des Gewicht keine weitere mitnehmen können. Vielleicht geht das mit einem Rucksack, die kann man jetzt zu jeder Rüstung tragen.

    Ich denke die Prospector bleibt das einige einsitzer Mining-Schiff vorläufig, Die nächsten Schiffe die bekannt sind die kommen werden, sind grösser.


    Ich habe sowohl die Prospector und auch die Argo Mole. Solltest du die auch mal ausprobieren wollen, kann ich dich (auch Jemand anderesmit Interesse, ->PM) gerne mal mitnehmen. Je nach Refining Art die man auswählt geht es länger oder kostengünstiger. Nun früher hat sich dies sicher mehr gelohnt vom Zeitaufwand.

    Aber wenigstens macht es jetzt Spass zu Minern, es fühlt sich Realistischer an als in anderen Spielen. Jetzt müssen sie nur noch den Gewinn besser mit anderen Berufen ausbalancieren. Schliesslich ist auch Minern nicht ungefährlich. Es versüsst nicht nur den Minern ihr Spiel, sondern auch dass von uns Outlaws die mit Piraterie schliesslich auch ihre Brötchen verdienen müssen. Als Miner kann man ihn ja höchstens erpressen, um dann von ihm ausgelacht zu werden, da er nichts zu verlieren hat, zumindest noch nicht in Version 3.15. Wenn sie aber die fette Beute von den Reffining-Stationen in die Städte fliegen um zu verkaufen kann man sie abfangen, aus dem Warp holen und festhalten, Dann steckt auch der Geldbeutel etwas lockerer wenn die M2 zu platzen droht und mit ihr die fette Beute.

    Offtopic:
    Nun wir spielen nun mal Piraten, da gehört es dazu das die Leute erst mal zu so einem Spiel genötigt werden. Überfallen zu werden ist auch im echten Leben nicht lustig. Aber dort kann man es sich schliesslich auch nicht aussuchen. Und wenn die Leute in der Regel die 10'000 UEC bezahlen, bleiben sie auch am Leben. Wenn man das hübsch in etwas RP verpackt, dann verstehen die meisten den kleinen Humor.


    Ich mine aber auch sehr gerne, wenn ich keine Piraterie betreibe und habe mir deswegen beide Miningschiffe und den ROC gekauft. Natürlich wurde ich auch schon überfallen, leider in den meisten Fällen ohne es Rollenspiel technisch auszuschmücken, sondern durch ein Schuss in den Rücken. Fantasielos anderseits war ich auch Naiv das Schiff nicht abzuschliessen und auf Aberdeen in der Nacht ROC Minern. Der Mensch lernt meistens erst durch Erfahrung und bildet dann logische Schlüsse daraus. Bei Nacht ROC Mininern ist ungesund, da sieht man dich sogar aus dem Weltraum Pingen.

    Unser Org-Leader von Orbital Wasteland bei der Arbeit am Brötchen verdienen.

    Was sie aber anpacken müssen ist die Time to Kill beim Spieler im FPS. Es ist eben nach wie vor so, dass wenn die KI mal reagiert und schießt, sie dich i.d.R. mit einem Treffer runter hat und man liegt. Ich denke im PvP ist es ähnlich. Das mag passen wenn man keine oder leichte Rüstung trägt aber wenn ich da mit schwerer Rüstung unterwegs bin, sollte ich schon ein paar Treffer aushalten können ohne gleich zu liegen.

    Ja so soll es auch sein das ein Gameplay daraus entsteht. Ich muss mich nur noch etwas daran gewöhnen.

    Das soll daran passieren wenn es Lag auf dem Server hat. Der NPC hat dann schon geschossen, bevor es dir angezeigt wurde. Wenn du reagieren kannt, ist es bereits zu spät. Das habe ich auch schon erlebt, da sah es so aus als würde der NPC durch eine feste Metallplatte schiessen, der eigentlich Schuss habe ich nicht mitgekriegt. Das selbe siehst du beim Mining auch mit der Hitze die sich aufbaut. Manchmal hast du geringe Hitze und alles voll Griff und dann auf die andere Sekunde bist du tief im roten Bereich.

    Aber ich suche dann lieber eine die für Singleplayer geeignet ist, mit größerem Fassungsvermögen.

    Natürlich kannst du in 3.15 auch weiterhin als Single Player unterwegs sein, du wirst es nur um einiges schwieriger haben als bisher durch das Medical Gameplay. Im Jäger wo nur einer rein sitzen kann und du platzt ist alles weg und du erwachst im Spital wieder. Wenn du aber zu Fuss getötet wirst, bist du erst mal bewusstlos und könntest noch gerettet werden. Da kannst du Hilfe rufen und eine Notfall-Mission starten. Oder Jemand hebt dich hoch und heilt dich, was aber nur geht wenn du nicht alleine Unterwegs bist, wenn es sich vermeiden lässt. Wenn du schwer verletzt bist, ist die Notfall-Mission dich zu retten in der Regel zu spät. Da ist ein guter Freund in der Nähe wohl die letzte Chance.

    Hoffe mal. Nachher gehe ich nochmal ins PTU. Mal sehen ob ich einen 30K erwische. So wie ich das verstanden habe bringt einem der Fix auch nichts wenn man Clientseitig einen 30K hat. Aber da war es ja aktuell schon so, dass man mit etwas Glück wieder im Schiff saß.

    Da hast du glaub was falsch verstanden. Oder ich verstehe dich falsch. ;) Vulkan oder DX12 hat nix mit den 30K Abstürzen der Server zu tun. Was CIG im aktuellen PTU Patch drin hat ist, dass der Zustand deines Schiffes immer dann zwischengespeichert wird, wenn du irgendwo landest, incl. Inventar. Vorteil daran ist, wenn du einen 30K hast, kannst du zurück ins Spiel gehen und dann dein Schiff rufen. Bisher war es weg und du musstest ja das Schiff claimen und hast somit die Fracht im Schiff verloren. Es ist ein Workaround damit man beim 30K nicht mehr das Schiff verliert. Vor allem für Händler ist das sehr interessant weil die nicht mehr Gefahr laufen durch einen Server Crash ihre Fracht zu verlieren. Das wird also auch die 30K nicht wegzaubern, es nimmt diesem Problem aber etwas das Gewicht, weil man einfach wieder ins Spiel gehen kann und sein Schiff da ruft, wo man zuletzt gelandet war.


    PS: Habe mit Win11 Release eine frische Installation von Win11 und natürlich auch SC gemacht. Bisher absolut null Probleme. Das es aber bei einem neuen OS zu Problemen kommen kann ist ja nichts neues. :)

    Nein du hast Recht, habe inzwischen auch ein Video gesehen wo sie das vorgestellt haben. Ich bezog mich auf die Citizen-Con wo das Thema auch angesprochen wurde und dann dies mit DX12 und Vulcan erwähnt wurde. Möglich das ich da etwas falsch verstanden habe, mein Englisch ist nicht das beste.


    Ja normal habe ich auch keine Probleme mit Win11. Bis eben vor 2 Tagen da wollten wir Arena Commander spielen in einem Stream von Goox als das Modul abstürzte. Dann habe ich ein schwarzen Bildschirm bekommen und danach lief nichts mehr über Minuten. Im Hintergrund lief der Discord noch weiter, ich hörte die Leute sprechen, sie mich aber nicht mehr. Über den Taskmanager habe ich noch versucht SC zu schliessen, aber ich konnte nicht mehr auf den Desktop zurück. Ja klar neuen Betriebssystem, vielleicht war es auch nur ein Einzelfall. Ich werde es sehen wenn SC wiedermal abstürzen sollte. SC ist ja nicht abgestürzt wegen Windows11, ich vermute es zumindest nicht, auch wenn es nur bei mir abgestürzt ist. Aber es hat mein Win11 mit in den Abgrund gerissen.

    Dann mal sehen ob der 30K Fix auch das tut was er soll. Wurde heute auf dem PTU ausgerollt.

    Also ich habe das so verstanden das die daran arbeiten und das Problem mit Vulcan und DX12 lösen versuchen. Aber nichts das der Fix in 3.15 schon enthalten ist. Wir hatten auf dem PTU gestern immer noch 30K. Mir hat es sogar mein Windows 11 zerissen als SC abgestürzt ist. Soviel zum stabileren Betriebssystem. Das ist mir mit Windows 10 schon lange nicht mehr passiert ist.