Beiträge von Kaito

    Ich bin hier auf ein Angebot gestoßen, welches für den einen oder anderen sehr interessant sein dürfte:

    HTC VIVE inkl. Controller & Boxen


    Dabei habe ich keine Ahnung, ob Conrad Österreich nach Deutschland oder in die Schweiz liefert bzw. zu welchen Konditionen das geschieht.

    Auf jeden Fall ist das eine sehr günstige Gelegenheit, um als Pimax Backer an Boxen und Controller zu kommen!


    Im htc Shop kostet EINE Lighthousebox satte 149,99 Euro und EIN Controller ist für 144,99 Euro zu haben. Man bezahlt also fast 590 Euro, wenn man das einzeln bei htc kauft :rolleyes:


    Die Kickstarter hatten ja Gelegenheit Boxen und Kontroller sehr günstig dazuzuordern.

    Liefertermin ist aber unklar.

    Pimax möchte für sein Set, bestehend aus zwei Boxen und zwei Controllern, im eigenen Shop 300 Dollar Anzahlung haben. Hier sind die finalen Kosten also nicht klar und auch hier ist logischer Weise kein Liefertermin genannt.


    Die htc Boxen selber machen ihren Job sicherlich nicht anders, als die Pimax-Boxen. Bei beiden Varianten handelt es sich um Version 1.

    Die htc Contoller finde ich persönlich sehr gut, solide und für Waffenhändling (Pistole, Schwert etc.) bestens geeignet, da die Haptik gut passt.

    Ja, das ist bitter...

    Mein Kollege, für den ich den Lenovo 149,-- Euro Schnapper bei Amazon erlegt habe, hatte einen Tag später die VR gehabt.

    Trotz diesen ganzen hin- und her mit der Gutschrift etc.

    Pimax hat sich ja noch nicht dazu geäußert, wann deren Audiostrap ausgeliefert wird.

    Momentan hat man ja nur die einfachen Straps (die gut sitzen) und keine Lautsprecher.

    Man muss sich also einen eigenen Kopfhörer über die Klinkenbuchse an das Headset anschließen. Wer das noch von der alten Vive kennt, das ist halt immer fummelig zwei Sachen auf dem Kopf zu tragen. Viel schöner ist ein komplettes Set!


    Inzwischen gibt es für das htc Deluxe Audiostrap (welches qualitativ spitze ist... und bei weitem besser, als das der Vive Pro) ein ausdruckbares Set, mit dem man das Teil an die Pimax andockt: LINK


    Das schaut dann am Ende so aus:




    ...und soll komforttechnisch sehr gut sein.


    Deluxe Audiostrap Besitzer, die eine Pimax bestellt haben, sollten das Teil also erst einmal behalten und nicht "versehentlich" mit der Vive verkaufen ;)

    Eine ergänzende Information von meinem gestrigen Feldversuch:


    Das Headset ist übrigens Weizenglasfähig!

    Man stößt zwar leicht an der Spitze des Headsets an, aber trinken kann man :sm25:

    Mit meiner Vive war das immer sehr schwierig und ich habe mir dann lieber eine Flasche Pilz gegönnt.

    Hier sammelt die Pimax also weitere Pluspunkte! :D

    SO+ wurde noch nicht auf Weizenglasfähigkeiten getestet X/


    Pimax (vs. Vive): +

    Wie gesagt, zur Zeit ist nur die reine VR verfügbar.

    Vorbestellen kann man ja mit Handmotion Modul. Keine Ahnung, ob das auch direkt verfügbar sein wird,


    Welchen Wechsel meinst du?

    Als 8k Backer konnte man sich entscheiden, ob man auf die BE Version geht oder auf die 5k+.

    Als 5k Backer ist man automatisch zur 5k+ gewechselt oder konnte alternativ zur BE Version wechseln.

    Diese Email hat, soweit ich weiß, inzwischen jeder Backer bekommen.


    Die alten Boxen der Vive kannst du nutzen.

    Auch die htc Controller.

    Wann Pimax seine eigenen Boxen ausliefert haben die Chinesen noch nicht kommuniziert.


    Die Controllerfrage ist doch beantwortet.

    ED unterstützt diverse Eingabegeräte. Den verlinken HOTAS kenne ich nicht. Der dürfte aber sicherlich laufen. Die htc Controller haben bei ED überhaupt keine Funktion ;)

    Was das Handtracking angeht... keine Ahnung, was FD da plant. Sowas muss das Spiel unterstützen und das tut ED meines Wissens nicht.

    Alle Backer konnten auch auf die BE Version (das OLED Modell) wechseln.

    Das lief aber nicht gut und hat sehr viel negatives Feedback bekommen. Das hat Pimax auf Backer Meetings (nach Berlin) gezeigt.

    Kann sein, dass sich das verbessert. Man wird sehen... ;)

    Mir war das zu heiß und ich bin lieber bei der 5k+ geblieben.


    ...und wenn ich bedenke, dass ich als Early Bird 5k Backer nur 349 Dollar inkl. den ganzen Stretchgoals bezahlt haben, bin ich nicht traurig drum, dass es erstmal "nur" die LCD-Version ist.


    Bisher wurde nur die reine Brille geliefert, der andere Kram kommt erst 2019 nach.


    Ohne Lighthouseboxen kann man spielen, dann werden aber nur die Kopfdrehungen erfasst. Da ist dann kein Roomscaling möglich.


    Ohne Controller geht auch, schließlich kann man vom Desktop aus die Spiele starten.

    Das Spiel selber muss natürlich entsprechende Eingabemöglichkeiten unterstützen (XBox Controller, HOTAS etc.).

    Oweia... das wird auch gerade im Pimax-Forum diskutiert, weil Pimax ja versprochen hat erst die Backer zu beliefern.

    Und dann schicken sie diesem Typen, ich nennen ihn mal vorsichtig Kiddie-Youtubler, zwei VR! Obendrein hat noch eine davon Pixelfehler.

    Da hätten sie mal lieber vrodo.de oder heise ein Exemplar zusenden sollen.

    Auch du bist nicht in der inGame Freigabeliste zu finden...

    Zum Glück gibt es die Chinesen! ^^

    Pimax hat mit ihrem gestrig releaseden PiTool 91 einen großen Wurf gemacht, da damit die Verzerrungen am Bildschirmrand (vor allem bei größeren FoV) fast komplett weg sind.

    Man muss sich sehr anstrengen und so weit nach links oder rechts zu schielen, dass es schon fast weg tut um noch Distortions zu entdecken 8)


    In Sachen StarVR nehme ich aber an, dass sich noch irgendwer erbarmen wird. Eventuell wittert Zuckerzwerg eine Chance sich entsprechendes KnowHow einkaufen zu können.

    PiTool Version 1.0.1.91 wurde heute veröffentlicht.

    Der Unterschied zum Vorgänger ist so krass, dass ich direkt meinen Eingangsbericht abändern musste.

    Die wichtigste Passage:


    Update 1: Und hier ist genau das passiert, was ich mir erhofft hatte.

    Mit der neuen PiTool Version sind die Verzerrungen extrem zurückgefahren worden.

    In z.B. Skyrim sind diese Verzerrungen verhältnismäßig auffällig gewesen. Startet ich nun Skyrim, muss ich diese suchen und in die äußersten Ecken des Sichtbereiches schielen! - Wow, Pimax... ich bin echt immens überrascht, wie groß die Veränderungen plötzlich sind.

    Auch in anderen Spielen sind diese Distortions kaum mehr wahrnehmbar.

    Wirklich großartig, was ihr da erreicht habt!

    PiTool .91 ist draußen!

    Die Kommentare dazu hören sich klasse an:


    Wow 91 makes a huge difference! I still can’t seem to be able to lower my fov but on Large FOV the distortion is almost completely gone. Its at least less to a point where its not distracting like with .90.


    Da muss ich heute Abend wohl gleich mal testen, ob ich das genauso sehe :D

    Big Apple Buddy wäre ja schön blöd, wenn die als spezialisiertes Unternehmen in Sachen USA Export nicht den korrekten Preis angeben. Ich würde da also nicht mit rechnen, dass der Zoll hier 499 Euro plus Versand etc. verzollen wird.

    Ich habe schon oft über Chinaseller Ware geordert. Da wurde immer der korrekte Einkaufswert verzollt. Es würde mich wundern, wenn das aus den USA anders läuft und der Zollbeamte anfangen muss nach Preisen zu surfen.