Posts by Donaldi

    Muss ich noch dazu schreiben, dass mein Keelback NICHT für lange Strecken optimiert ist? ;(

    Ja, die 50t auf einmal haben mir auch schonden Anflug versaut.


    War uebrigens ein bisschen zaeh zu lesen, so alles in einem Block, aber evtl. hat irgendein Gremlin die Zeilenumbrueche geklaut. ;-)


    Beim naechsten Mal dann einfach mit dem sprungoptimierten DBX ein paar Lichtjahre weiter fliegen, dann bekommst Du bei Palin und Chloe die rostfreien Regale in Groesse 2 fuer Geld statt derart aufwendig in 4 wie beim Techbroker.

    Elite Dangerous Odyssey wird im Mai noch Konkurenz bekommen!


    Im Mai wird nämlich auch Subnautica: Below Zero released.

    Wie schoen. :-)

    Und im Gegensatz zu Odysee gibt es dass bereits fuer die Xbox konkret vorbestellbar. 29,99 € Verfügbar am 14. Mai 2021, 00:00


    Hoffe, ich schiebe nicht so eine Frust wie bei Subnautica 1. Da habe ich fast das Spiel in die Ecke gepfeffert (natuerlich nur virtuell), weil

    und

    Erst im Internet habe ich dann rausgefunden,

    Sehr gemein. :-I


    Jetzt muss nur noch Sons of The Forest in absehbarer Zeit rauskommen.

    Da kann Frontier von etwas ueber den Basisbau in biologisch reichhaltiger Gegend uebernehmen. Auch die Vergaenglichkeit ist da etwas besser dokumentiert, wie auch potentielle Loesungen fuer Ernaehrungsprobleme in karger Gegend. Immer nur blaue Leichen mit Cowboyhut, naja.

    Einschliesslich der Hoehlensysteme, was in einem Spiel, das mit Bergbau und Fussgaengern zu tun hat, eigentlich eine Selbstversaendlichkeit sein sollte.

    durchgespielt. (Das gilt auch für Elite für mich.)

    Ui, das geht?

    Koenntest Du das Ende von Elite D ggf. ein bisschen spoilern? :-}

    (Und sag jetzt bitte nicht, das ist der Besitz eines FC.)


    Ansonsten ueberlege ich gerade, mir wg der Grafik Cyberpunk fuer die Xbox gebraucht zu holen, nachdem ich auf der PS4 fast durch bin.

    Ich dachte das wäre gefixed? Hast Du das kürzlich probiert?

    Das war meiner Erinnerung nach im UK Forum ein Xbox User.

    Seit der Xbox One (CCMIIW) werden Spiele ja nicht wirklich beendet, sondern man geht nur zwischen durch ins Hauptmenue zu einem anderne Spiel, es wird also nur suspended.

    Man macht dort weiter, wo man zuletzt aufgehoert hat. Merkt man bei anderen Spielen wie Forza H4, wenn man dann immer noch zerbeult im Gebuesch haengt, wo man Tags zuvor das Handtuch warf.

    So dass man also in ED in derselben -abgeernteten- Instanz bleibt, wenn man gleich wieder rein geht.

    Da muss man das Spiel ueber die Xbox Taste -> Spiel auswaehlen -> Options -> Spiel beenden tatsaechlich erst ausschalten, um einen Relog-Effekt zu erhalten.


    Ich nutzte den Effekt leider selber nicht, ich fliege auf von Basen in den Supercruise und wende dann. Klappt bei USS nicht. Aber manchmal ist an derselben Stelle wieder eine neue Quelle.

    Eigentlich wollte Ich mir da gerade selbst Muttern einkleben, dann sehe ich dass da Aufnahmen für 2 M6 Muttern sind. Fehlen die Muttern von Haus aus oder war das jetzt nur bei meinem so?

    Nur bei Deinem. Die Muttern haetten eigentlich da drin sein muessen.

    Bei beiden Hotas, die ich neu gekauft habe, waren die Gewinde definitiv vorhanden.


    Unter T.Flight Hotas 4 - Cockpit setup Download findest Du eine Masszeichnung.

    https://support.thrustmaster.c…product/tflighthotas4-en/

    https://ts.thrustmaster.com/do…tHotas4_Cockpit_setup.pdf


    Deswegen hatte ich mich ja ueber Deine Beschreibung "marode" gewundert. (Darauf bezog sich auf meine Antwort "haelt eigentlich gut").

    Aber es gibt natuerlich haferflockengestaerkte Piloten, die im heftigen Zweikampf zwei M6er Schrauben locker flockig aus dem Spannholz reissen...


    Gebraucht gekauft?

    Ich habe mal eine aus der Halterung gedrueckt,die klappterte dann bis zum naechsten Zerlegen munter im Gehaeuse rum.

    <...>

    Gerade lief der Ghost of Tsushima. Horizon Zero Dawn war natürlich auch schon dran. Die Frage ist jetzt, ob für HZD II gleich die PS5 kommen soll, <...>

    HZD II gibt es ja auch fuer die PS4. Kostet "nur" 100,- derzeit im Vorbesteller-Verkauf bei Gamestop.de. :-o


    Ghost of Tsushima bin ich gerade unentschieden, weiss nicht, ob sich der Kauf fuer derzeit 37,- (Standard) lohnt, habe gehoert, dass es nicht leichter wird, so wie in anderen Spielen, wo man mit zunehmenden Level unmeuchelbarer wird.

    Hab gerade die Wahl zwischen Uncharted IV (wobei ich die Teile davor nicht gespielt habe) und God of War. Irgendwelche Empfehlungen seitens der Commander hier?

    Meine Empfehlung waere God of War.


    Allerdings habe ich Uncharted nicht gross gespielt, genauer kaum eine Ahnung davon.

    Aber als Uncharted 4 rauskam, gab es ein "Remaster" der Teile 1-3 und davon gab es eine Demo.

    Die habe ich mal angespielt.

    Und wieder aufgehoert.

    God of War ist zwar auch ein Schlauch-Lauf Spiel, aber ich habe es noch nicht lange gespielt, da kam Horizon Zero Dawn. Tja...

    Und dann Days Gone. Und dann Death Stranding.

    Mir gefiel jedenfalls die Grafik von GodOfWar enorm. Liegt auf dem Stapel, neben Shadow of Tomb Raider und Last of Us II.
    Aber der zweite Teil fuer Horizon ZD ist schon angekuendigt.

    Moin.


    leider kann ich mangels Erfahrung zu keinem der Produkte wirklich etwas sagen.

    Wenn denn mein Thrustmaster dereinst aufgibt, wuerde ich am PC zum Warthog tendieren, aber fuer die xBox und die Playstation ist das leider keine Alternative. :-/


    Aber um die Verwirrung komplett zu machen:

    Als Xbox Ju^H^HSpieler beobachte ich gerade die HoneyComb Produkte.

    https://forums.frontier.co.uk/…otas.562950/#post-8895590

    https://www.xboxdynasty.de/new…es-xs-kompatibilitaet-an/

    Nur lese ich da zwischen den Zeilen, dass dieses Geraet wohl nur vom FlightSim '20 unterstuetzt wird, befuerchte, dass Frontier hier Aufwand fuer die Konsolen vermeidet.

    Hallo Zusammen,


    Ich habe die t.flight Hotas 4 für die ps4. Ist das die einzige brauchbare Hardware? Mich nervt die madige Befestigungsmöglichkeit.


    Ich bin kurz davor zusätzliche Muttern einzukleben.

    Das ist leider der einzige Joystick, der mit ED auf der Playstation funktioniert.

    Alternativ halt der original Controller.

    Der Hotas 4 ist (bis auf die Buttons am Sockel) baugleich mit dem Hotas One, den ich oben verlinkt habe (#286).

    Zwei M6 Schrauben pro "Haelfte" und auf einem Brett haelt das mE sehr gut.
    Ehrlich gesagt, habe ich mir sogar zwei dieser Auflagen besorgt und angebohrt, eins fuer den Hotas One (Xbox) und eins fuer den Hotas 4 fuer die PS4.

    Ich haette den Hotas zwar jedesmal umschrauben koennen, aber da siegte dann die Fau^H^H^HOptimierungsveranlagung.

    Hat sich bei Snowrunner großartig was verändert im Vergleich zu Mudrunner oder könnte man sagen, dass es im Grunde nur neue maps und Fahrzeuge sind?

    Das wuerde ich auch gerne wissen.

    Und eigentlich geht's mir vor allem darum, ob einem dann sowas nicht mehr passieren kann. :-o

    Ich vermute, da haben nur falsche Keybindings fuer ursaechlich sein koennen, der Motor Startknopf war ploetzlich ohne Funktion. :-)

    Ich habe leider keine so tolle Hardware-Installationen, nur eine Laptopauflage krude mit vier 6mm Loechern durchbohrt und den separierten Hotas One so anhand seiner M6 Grundplattengewinde befestigt. Dazwischen passt dann noch eine Bluetooth Tastatur oder ein 14" Laptop.

    Das Brett liegt lose auf zwei rechteckigen Polstern (Bestandteile des Couchmaster Cyworx von Nerdytec, hier noch um 90° verdreht, die Netztasche gehoert an die Seite).
    So kann dann auf dem Liegesofa dem Weltraum gefroent werden, aber auch minimalst behinderungsfrei aufgesprungen werden, sollte das Bier im Kuehlschrank schneller Aufmerksamkeit beduerfen (der Standard Sofatisch mit Getraenkeplatzierung ist rechter Hand, hier also links, nicht im Bild).

    Inzwischen wuerde ich den Throttle etwas naeher zum Sitz platzieren, auf selber Hoehe wie den Stick streckt es den linke Arm bei Vollgas doch etwas, wenn man sich gerade bereit haelt, voll in die Eisen zu gehen (Anflug auf Station).

    SnowRunner...

    Du bist schon der zweite, der das Spiel empfiehlt.

    Ist mir auf der Xbox noch zu teuer (vor allem mit allen 4 Seasons, wie der andere Elite Spieler empfiehlt). Die PS4 Version ist derzeit im Angebot, aber nur als Standard.


    Habe mir dann mal den Vorgaenger Mudrunner fuer 10,- (15 mit allen DLC) zum Antesten geholt.

    2h spaeter war ich aus dem Sumpf mit dem Pickup wieder raus, nur um dann am Lagerplatz festzustellen, dass ich gar keinen Stauraum fuer das Holz habe... Das haben sie bestimmt von Elite geklaut.

    Aktuell Steep (10,- auf PS4), nachdem der Nachfolger Riders Republik wieder verschoben wurde.

    Das Paragliden ist nett gemacht. Bloederweise laeuft der Multiplayer auf der Playstation nicht, wofuer ich es eigentlich geholt hatte.

    Ich musste halt einen Usernamen fuer die Xbox 360 festlegen und habe damals schlicht den genommen, den der 3jaehrige Nachbarssohn aus meinem Vornahmen kreativformuliert hat. Auf grzlbrmpft544929 hatte ich irgendwie keine Lust.
    Die Deklination kam dazu als Verballhornung eines Darstellernames aus einem recht unbekannten Film von Joel Coen. (The big Irgendwas). Bei der PS4 ist das Leerzeichen dann weggefallen. Mehr ist da nicht dahinter.