Beiträge von Lex Humboldt

    Da haben sich im Laufe der Zeit fast 100 Leute angemeldet. Das ist eigentlich genau das, was Du mit dem Fighclub machen wolltest.

    Da gebe ich dir recht, das wollte ich mit dem FC auch erreichen. Engy hat die Kneipe einen Tag nachdem aufgemacht, als ich mal alle Stinker aus unserem Discord rausgeworfen habe. War ev. ein Fehler, wars mir aber wert. Es ging ja auch nicht im FC darum, um jeden Preis irgendwas zu machen, so verzweifelt bin ich dann doch noch nicht.


    Gibt übrigens noch genug Alernativen zur "we dont give a fuck" Abteilung, zB. die Dark Echo Events, oder die gemeinsamen Events mit WoW, mit der 51th etc.pp..

    so a bledsinn ...

    Achja? Da findet im Prinzip das gleiche wie hier statt. Und diverse Leute die hier nicht mehr aktiv sind, sind es auch dort nicht. ZB. ist die BBfA bis auf ein paar Ausnahmen komplett aus dem Scheiß ausgestiegen. Kannst ja mal die BBfA Postings der letzten 12 Monate hier im Forum zählen. Von anderen Clans mal ganz zu schweigen.

    Das dort ind er Kneipe Trainings offen sind habe ich übrigens nie bestritten.



    Beiträge wie diese sprechen für sich !


    Komisch dass trotz der Massen Abwanderung die erstaunlicherweise immer dieselben vier Personen herbei philosophieren hier ein ausgesprochen reges Treiben herrscht .

    Offensichtlich hat die so vielbeschworene riesenhafte PvP Gemeinde die diesem Forum den Rücken gekehrt hat in Summe ganze vier Rücken !


    Ne, die vier Rücken sind die die noch übrig sind. Das sind die denen es noch nich dämlich genug ist sich mit dir zu befassen.

    Nur mal kurz zur Info NemWar : ein nicht unwesentlicher Teil der Community ist schon lange nicht mehr in diesem Forum aktiv. Daher würde ich diese Diskussionskultur hier mal nicht allzu positiv darstellen. Sie hat zu deutlichen Verlusten geführt. Ein Gruppe liegt hier wie ein mod es mal formuliert hat in den Schützengräben, und springt immer raus sobald hier bestimmte Meinungen geäußert werden. Diese Gruppe schaffts auch immer wieder Leute zu reaktivieren und hier reinzugrätschen, die schon seit ein oder zwei Jahren das Spiel nicht mehr spielen. Wird zwar immer als locker humorvoll betitelt, aber wenn das keine Verbissenheit ist... Die gleiche Gruppe hat auch Engineers Kneipe übernommen.

    Du wirst von uns keine persönlichen Beleidigungen finden. Spitzen, Pieken, triggern - ja.

    Das Wort was du suchst ist "perfide". #lexhilft


    Mal zum Topic, ich hatte mich letztens mit einem Typen aus der Table-Top-Szene unterhalten. Der meint die haben seit Jahren übelsten Zulauf von Leuten aus der Computerspielerszene. Die Leute, so er, haben keinen Bock mehr auf die toxischen Communities. Also an den Carebears liegts nicht. Das ist ja hier noch harmlos, und geht bei anderen Spielen noch ganz anders ab. Du findest halt in der virtuellen Welt in den Foren und schön auf Abstand Verhaltensweisen, die sich in einem Spiel keiner in 2m Abstand erlauben würde und wahrscheinlich auch überhaupt nicht erlauben will.

    Achso steht bei Heise, die KI kann alles gleichzeitig sehen (hat also kein einegschränktes Sichtfenster) aber durch den "Fog of War" kann sie nicht durchgucken, also scouten muss sie schon...


    Danke für den Link. :thumbup:

    Die Deepmind KI wurde as Starcraft II angedockt. Zu Demonstrationszwecken wurden hier (Video siehe unten) Pro-Gamer eingeladen, die gegen die KI antreten. Für Leute die das Spiel ein wenig kennen, ist das sicherlich interessant (für SCII Nicht-Kenner wird der Oha-Effekt wahrscheinlich ausbleiben).



    Die fortgeschrittenen Taktiken der KI wurden nicht programmiert, die KI hat das Spiel innerhalb einer Woche durch Auswertung von Spielen von echten Spielern sowie innerhalb einer KI Ladder gelernt.


    Einerseits kann man zwar sagen, dass eine KI im Mikromanagement schon gleich mal im Vorteil ist, da viel mehr Aktionen pro Minute möglich sind. Gerade wenn man ein paar mehr Einheiten befehligt, ist das ein enormer Vorteil. Ein trainierter eSportler schafft bis 180 APM (ich selber liege so bei 80 APM), eine Maschine sicherlich deutlich mehr. Ich weiß nicht ob das irgendwie gedeckelt wurde, ich hab auch nur einige Teile des >2h Videos angeschaut. Der Clou ist allerdings, dass Deepmind völlig eigene Strategien bzw. Taktiken entwickelt, die bislang in Pro-Matches nie gesehen wurden.




    geil, dass du das mal merkst, ich kopiere schon seit ca. einem Jahr komplette Absätze von den drei hyperaktiven Foren-PvPern und ändere nur mal einen Namen - was regelmäßig zu Empörung und Löschung durch die Mods führt. :P Jetzt ist es raus.