Beiträge von Inquisitor

    Naja, wenn kein Gespräch zum Tröötthema erwünscht ist, hätte es auch keines separaten Tröööööts bedurft, sondern nur eines farbig colorierten Postings in Caps-Lock einem der vielen anderen DW2-Tröööts (derer es gerade wahrlich nicht mangelt #nooffence)... Macht euch mal locker. Das Forum lebt von kontroversen Diskussionen. ;)


    P.S.: Wer Griefer oder Ganker im Betreff schreibt, weiß auch, dass er uns PvP'ler magisch anzieht. Und dass die PvP-Fraktion der ED-Community kontroverse Debatten liebt, sollte auch allen vorher klar sein, die hier bissl länger im Forum sind. ;) Entspannt euch und hört auf mit dem Offtopic-Mimimi. Ein Forum ist für Debatten da, sonst würde ein unidirektionaler Newsfeed reichen.

    Soll er nicht. Aber es eben auch nicht "das Salz in der Suppe". Die Wendung benutzt auch nur die eine Seite. ;)

    Ach Lex,... ich meinte nicht den Gank an sich, sondern die Unsicherheit davor: haben wir einen Doppelagenten und wenn ja wer... Quasi das Vorspiel... Das bisschen Angst im Nacken, es könnte ein Bösewicht unter den braven Erkundern sein.

    Mitdenken, wie es der andere meint, is heutzutage selten geworden. Dass nen Explorerabschuss für die eine Seite maximaler Frust und für die andere nen kurzes unbefriedigendes Vergnügen ist, steht doch außer Frage. Wie gesagt, ich sprach nicht vom Abschuss, sondern vor dem Körnchen Unsicherheit, was nen gewissen Reiz hat.

    #Erklärbär

    Aber ich frage mich, ob da nicht vielleicht auch ein Zweit- , oder Drittaccount bestehen könnte, der die Gruppen unterwandert hat.

    Man kann ja nicht jeden Neuen genau unter die Lupe nehmen, ohne jetzt gleich einen Generalverdacht auszulösen.

    Also ich fänd die Idee witzig. Das gäbe doch ein bisschen das Salz in der Suppe - etwas spannung und würze.

    Ein Sprichwort lautet: "Nur weil ich paranoid bin, heißt das nicht, dass sie nicht hinter mir her sind."

    Dann nehmt vielleicht doch lieber nen funktionierenden (!) Schildgenerator mit - man weiß ja nie, was passiert. Was in den Tiefen des Alls passiert, bleibt für gewöhnlich dort - und damit mein ich nicht nur die Liebeleien mit Copilotin.

    na dann... auf die Gefahr, dass ich heiser werde:


    ALLE ACHTUNG! So viele CREDITS mit EXPLORING zu verdienen ist schon ne Leistung. HUT ab, für so viel Hingabe zum ERKUNDEN. (KEINE Ironie, sondern ernst gemeint)

    Aber was machst du mit DREI verschiedenen Explorer-Anaconden? 3x das am WEITESTEN springende Schiff im Spiel?


    Explorer-Challenge - mal sehen, ob sie einer annimmt: Nimm ein Schiff mit KURZER JUMPRANGE (z.b. ein Explorer-FAS) und fliege mal damit zum Beagle Point... ;) wäre doch mal was BESONDERES, was sonst KEINER macht.


    (Darauf erstmal ein Ricola-Kräuterbonbon 8o)

    Ja, aber ihr Explorer fliegt doch eh in der Edde, oder in der Gruppe der DW2-Organisatoren. Also doch kein Grund zur Sorge...


    Ansonsten wäre das durchaus ne spannende Angelegenheit, wenn ein ECHTER Geleitschutz notwendig wäre. Aber da steht Risiko zu Reiseaufwand nicht im Verhältnis... Ich predige zwar immer Open, aber hier is die Gruppe für das Unterfangen durchaus sinnvoll...


    Gute Reise

    Auch ne Cutter hat keinen "ich gewinne automatisch modus" gegen andere Schiffe. Man muss sich der Stärken und schwächen des schiffs bewusst sein. Dann bist du mit der cutter auch unkaputtbar - wenn du weißt, wann du springen musst. Schnell kommt keiner durch deinen schild, von Torps und Flechettes mal abgesehen.

    Du kannst mit dem Kahn aber auch bleiben, bis die Mücken dich kaputtgestochen haben. Open ist damit auch kein Problem und Risiko gehört zum Spiel, wenn man sich Commander nennen will.


    Beispiel aus der Historie (Quelle N24-Doku): ursache für den Untergang der Bismarck war ein Torpedotreffer in die Ruderanlage von einem Flugzeug, was das Schiff manöverierunfähig und zu ner leichten Beute machte. Mehr Mücke vs. Elefant geht nicht...

    Es hat einen grund, warum klassische riesige Schlachtschiffe mit riesigen Kanonen heute nicht mehr gebaut werden.

    Nanaaa,... kann sie PvP-Kämpfe bestreiten und gewinnen? Nein? Transportiert sie deine Fracht in ihren dicken Cargoracks? Ja?

    Dann hab ich ne schlechte Nachricht. Sie ist ist ein Frachter, wenn auch mit Schild und Wumme, aber dennoch ein Frachter. Klingt fieser, als es gemeint ist, aber ist so.

    Dickschiff gegen wendige Raubtiere ist leider nichts anderes als Beute. Daher nicht rumschwurbeln, sondern sofort springen. Du kannst das Springen vielleicht verzögern, aber wenn dein Gegner in Mamba oder FDL oder was auch immer halbwegs was drauf hat, wirst du springen oder platzen. (oder ihm geht die Lust aus und er kommt mit einem Kumpel im Torpedoboot oder Minenwerfer zurüxk) Sorry, aber ist so...