Posts by deZpe [RoA]

    Quote from Niatra

    eeeeehm….vor 4 monaten war das unser argument warum wir zum high waken begonnen haben.
    BBfA und Co sind nach nem high wake zum kampf zurückgekehrt und wir sind dann geplatzt. Dann haben wir uns gedacht, warum sollten wir nicht auch highwaken?
    Und in fairen kämpfen low wake ich immer also bitte nicht generalisieren (hihihi)


    Ja dieses Low vs Highwake Thema ist schon so eine vertrackte Sache. Ich hab das eigentlich noch nie so richtig verstanden.


    Als PvP Freshman stolpert man wohl irgendwann mal über den Begriff „max disrespect low-wake“. Man versteht es also als eine Geste der Demütigung und des Spottes a la „Du schaffst es ja eh nicht Du Loser“! Ich fand diese Interpretation schon immer totalen Bullshit.


    Denn im Endeffekt geht es doch darum dem Gegner eine echte Chance für einen Abschuss zu geben. Es ist also eher eine Fair-Play Geste und bei organisierten und ausgeglichenen Kämpfen einfach angebracht. Obwohl das leider auch nur beim gleichem Schiffstyp so richtig funktioniert.


    Aber bei X vs 1 Ganks oder im zufälligen „organic“ PvP gibt es eben kaum faire Bedingungen. Und nicht jeder ist ein Ausweichgenie wie Yamato, hat zwei Chaff an Bord oder weiß wie er einer Armada von Packhounds entgehen kann. Wie gesehen, schmelzen einem im Fokusfeuer von drei CMDRs 1000 Hülle innerhalb von weniger als 20 Sekunden weg. In der Zeit schafft man gerade so einen Highwake. Vorausgesetzt man verhaspelt sich nicht in den Menus. ;)


    Meiner Meinung nach muss jeder selber wissen, wie er das handhabt.


    Normalerweise versuche ich, es möglichst spannend zu machen. Das endet dann eben oft mit einem „Oh-Shit-Fuck-This-Low-to-Highwake-Switch“ nach ca 20 Sekunden im Low-wake Ladevorgang. Dann wird es meistens knapp. Aber um den Nervenkitzel geht es doch eigentlich! Und zwar bei allen Beteiligten. Mit möglichst wenig Hülle gerade noch so geschafft. Am besten mit 1%! Ob man jetzt einen Low-wake oder High-wake macht, ist doch völlig piepe. Oder nicht?


    o7o7o7


    deZpe

    Quote from Yodansky

    Super! Verrätst Du Dein Waffentuning?


    Klar.


    2x Medium Rails mit LongRange G5 und den Specials "Feedback Cascade" und "Superpenetrator".
    2x Huge Plasma Accelerators mit Efficient G5 (oben) und Short Range Blaster G5 (unten). Beide mit dem "Thermal Conduit" Special.


    Wenn ich über 100% Hitze bin, hauen die beiden Plasmas ca. 375 MJ an Schaden in einer Salve raus. :mrgreen:


    o7o7o7


    deZpe

    Jo!


    CMDR Cola-Huhn und ich waren wieder einmal auf Rebuy Patroullie in Wyrd unterwegs, da sind wir auf eine Deutsche EliteDangerous Berühmtheit gestoßen. Wir haben uns natürlich sofort aufgedrängt, um ein paar Autogramme abzustauben! :lol:



    Im Auftrag der Ronin(s) wünsche ich gute Unterhaltung!


    o7o7o7


    deZpe

    Quote from Henoch

    Trotzdem nochmal die Frage: gibt es denn hier irgendwo Erfahrungsberichte oder viell. sogar Videos, wo eine Krait gegen eine FDL (oder umgekehrt ;) ) gekämpft hat?


    Jo Henoch!


    Ich hab schon mehrfach mit meiner META FDL gegen Kraits gekämpft und fliege auch selber hin und wieder Krait. Gegen die besseren Piloten habe ich mich immer sehr schwer getan.Vor allem das 6er Schild ist stark bzw. die 6er Schildzellenbänke, welche nur ein äußerst kleines Zeitfenster haben, um sie mit einer Feedback Cascade Railgun zu unterbinden.


    Zusammenfassend kann ich sagen, dass es


    A) immer erstmal auf das Können des CMDRs ankommt,
    B) die Krait wahrscheinlich bei Anfängern und Fortgeschrittenen das stärkere Schiff ist aber
    C) am Ende die FDL in den Händen von Top Piloten durch ihre Wendigkeit und Geschwindigkeit die Nase vorn hat.


    o7o7o7


    deZpe

    Jo!


    Spacelegs wären taktisch unklug (wegen SC) und würden vor allem viel zusätzlichen Content benötigen, um sie überhaupt dauerhaft einzusetzen. Das ist nicht Frontiers Stärke, leider.


    Viel mehr würde ich es begrüßen, wenn atmosphärische Planeten hinzukämen. Und so sehr ich auch von ausgedehnten urbanen Landschaften träume, welche jenseits von Stationsmenüs und Start- und Landemaneuver noch mehr zu bieten haben, ich glaube leider nicht wirklich daran. Ich denke wir werden uns wohl mit dem Flug durch krasse Wolkenformationen und ggf Stürme begnügen müssen. Wenn sie die Windgeschwindigkeiten gut berücksichtigen, kann das sehr spannend und herausfordernd werden.


    https://youtu.be/iTBvpd3_Vqk?t=4m14s


    Und Frontier sollte der Community einfach mehr Möglichkeiten schaffen, SELBST Content zu generieren. Das geht von kontrollierbaren Player Fraktionen und Stationen (z.B. Rechtevergaben etc.) zu programmierbaren Carrier Schiffen über Stationsbau/kauf bis hin zu einem vernüftigen Handelssystem oder aber auch einem guten C&P System. Ich würde es z.B. begrüßen, wenn man die berüchtigsten Spieler im ED Universum richtig verfolgen könnte und dann auch ne vernünftige Bounty bekommt (100M+).


    Aber träumen kann man ja viel... :roll:


    o7o7o7


    deZpe

    Quote from Akuma Tebori [BBfA]

    Und am ende des tages werden wir alle mehr zu insterstellar factors fliegen uns ärgern das die sch*** npcs das radar verstopfen und weniger zeit für die pvp kämpfe haben.


    Ich bin da ehrlich gesagt auch kein Freund von. Das neue C&P System nervt, da geb ich Dir recht! Und aus der Tradition (PvP Hub etc.) heraus sind bei organisierten Kämpfen (Duelle & Wingkampf) die Crimes einfach mal aus.


    Beim Thema organic PvP jedoch, was alle Formen des PvP einschließt, inklusive Wing Ganks und Abschüsse in Travel Ships etc., gibt es einfach keine Regel zu Crimes. Das handhabt jeder so wie er das will. Und für mich als Outlaw ist das ganze Thema ohnehin ziemlich einfach. Ich bin nach kurzer Zeit im CG gesucht und hab Notoriety. Daher hab ich auch meistens zwei Kampfschiffe und zwei Travelschiffe im Einsatz. Ein Travelschiff wird schonmal profilaktisch am Detention Centre geparkt. So kann es mit minimalem Zeitverzug weitergehen...


    Die Herren von der Polizei müssen sich im Zweifel einfach halt etwas zurücknehmen, bis der Kandidat auch wirklich "gesucht" ist. Oder aber sie nutzen mal nen KWS. Danach ist eh alles klar.

    Quote from Inquisitor


    Ach... so wie der Typ am Keyboard aus dem letzten Video mitm Sheriff... :sm12: ick hau mich weg.
    Wat war dat eigentlich für ne Type? Mir als Mensch unter 40 war der Kerl mit seinen Musen nicht geläufig...


    Sorry für OFF-Topic, aber so ein wenig Erheiterung kann mal nicht schaden:


    [youtube]f6tnj7IEI0E[/youtube]


    Der Oberhammer der Typ!


    o7o7o7


    deZpe

    Jo!


    Schon lustig was hier für ein Tamtam mit den Crimes gemacht wird.


    Bei mir sind die Crimes standardmäßig aus. Jedoch bei wiederholten Wing-Attacken von der Sheriff Fraktion, die mich als (noch) unschuldigen CMDR daran hindern endlich meiner Arbeit nachzugehen und Bounty Hunter zu jagen, da kann es dann doch mal anders kommen. Dann bitte nicht ärgern! So lange ihr keine Notoriety habt, sind das doch alles Kinkerlitzchen.


    Außerdem wären da ja noch ein paar andere Ideen. Es gibt da ja sowas wie einen KWS. Wenn mich mit dem einer mal scannt und dann abknallt, dann wirds so richtig teuer für mich. Mittlerweile haben fast alle meine Schiffe über 100M Bounty.


    Oder aber geschlossen irgend einer Powerfraktion beitreten. Viele Bösewichter sind da Exoten aus eben diesem Grund. Ich als Space Hippie hab mich Eddy angeschlossen. Das ist oft ein Freifahrtschein für PvP mit Powerplay Hintergrund.


    Meine 2cts.


    o7o7o7


    deZpe


    P.S.: Geile Ausgabe Jerry. Ich hab mich amüsiert.

    Quote from Dilix von Tilly

    Funktioniert leider nicht mit einem 1er Pulseturm…


    Wenn das bei Dir nicht geht, dann ist das Grund für nen Bug Report. Solange das Schild auch nur leicht gepingt wird regeneriert es nicht. Es gibt einige CMDR, die sich nen 1er Pulsturm aus genau dem Grund auf ihr Schiff gebaut haben. Wichtig ist halt die Rechweite.

    Quote from mebarak_ripoll

    Ärger mich ganz leicht das ich nicht aufm PC mit E:D angefangen hab und auf PS4 zocke; glaub ein paar Dinge sind da einfach nicht so möglich wie aufm PC. Allein wenn ich sehe wie du mit dem Schub variieren kannst.


    Jo danke! Ich geb Dir da recht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit nem Controller soweit kommt. Aber man kann ja mittlerweile auch MKB oder Joysticks für die PS4 nutzen. Entweder Du probierst das mal, oder Du holst Dir doch noch die PC Version. Die Jungs vom Frontier Support sind recht locker. Es lohnt sich zu Fragen, ob sie Dir Dein Savegame zum PC übertragen.


    Quote from mebarak_ripoll

    Und zum PIP Management: das hat mich schwer beeindruckt. Da brauch man ja eigentlich schon einen Assistenten für der das permanent anpasst. FInd ich in oft sehr sehr schwierig da immer ideal zu verteilen, und es nervt auch oft das die Anzeige wegen des Bildausschnitt-shiftens nicht sichtbar ist.


    Pips sind am Anfang nicht so einfach zu meistern. Man braucht ne Weile, bis das zu einem Automatismus wird. Ich denke da mittlerweile gar nicht mehr drüber nach. Meine Finger erledigen das quasi von alleine. Die FDL wird von vielen PvP Einsteigern genutzt und macht auch Spaß. Sie ist aber anspruchsvoll zu meistern. Mit einer FAS oder Chief hat man es da etwas leichter. Da wird man nicht gleich schwer bestraft, wenn man sich mal eine ohne Pips in SYS einfängt. Aber Hulltanks haben leider einige andere Nachteile...


    Gruß


    deZpe

    Quote from Tomski [BBfA]

    Es freut mich für dich das alles Bullshit ist was ich schreibe und fliege. Es reiht sich inzwischen sehr schön zu diversen anderen Anfangsposts ein, aber seis drum...


    Mmhmm. Ich schmecke da doch Salz in der Luft! Kann das sein? Das macht gleich Lust auf Meer ;)


    Kurze Klarstellung:
    Ich finde nicht ALLES Bullshit was Du schreibst, sondern die Aussagen, dass ich gewonnen hab weil ich 1. Maus und Keyboard benutze 2. Trainiere wie ein Bekloppter 3. Du ein langsameres Schiff mit dem falschen Setup hattest.
    Deinen Flugstil nenne ich nicht „Bullshit“ sondern der kriegt von mir einfach das Prädikat „nicht nachahmungswert“ und feddich.


    Ich hatte ja in einer unserer PMs Dir schon geschrieben, dass ich mir immer gerne erst ein eigenes Bild mache von einem CMDR, bevor ich mein Urteil fälle. Jetzt muss ich leider feststellen, dass alles was ich bisher so von Dir gesehen habe auf eine Persönlichkeit mit sechs EGO Boostern schließen lässt. :lol:


    Anstelle auf meine sachliche Kritik einzugehen, erinnerst Du in Deinem Post an unsere vorherige Begegnung, bei der mir – große Überraschung! – bei meiner Rail-de-Lance die Munition ausgegangen ist. Oder auch an die 90% Deiner gewonnenen 1v1s bei minimalem „Trainingsaufwand“. Ein weiteres Merkmal dicker Egos ist auch, wenn man erstmal den Grund bei allen anderen sucht, wenn mal was nicht so läuft. Aber davon hatten wir es ja bereits. Dazu sage ich jetzt auch mal Prädikat "nicht nachahmungswert"! :D


    Du zählst Dich „zum Ende der Nahrungskette“ der andere „zum Frühstück frisst“ und jetzt hat Dir halt mal einer gezeigt, wo der Hammer hängt. Wenn Dir das jetzt auf den Arsch geht, dann habe ich hier nen guten Link für Dich.


    https://imgur.com/gallery/9l2gdWA :daumen:


    Quote from Tomski [BBfA]


    Im Übrigen fliegen die Meisten bei der BBfA nicht mein Fitting und auch kein gimballed. Mein Build ist eher exotisch bei der BBfA. Hermodt, Chabis, Bronson, Sundance etc. etc. sind alles fixed Spieler der ersten Stunde und sehr gute Sniper...


    Viele CMDR der BBFA haben meine Achtung. Hermodt und Sundance gehören dazu. Die fliegen vernünftige Builds und haben was drauf. Das Problem ist nur: Sie fliegen ganz klar für den falschen Boss!


    So, jetzt weißt Du was Sache ist.


    Und nun viel Spaß noch in Deiner Höhle, da kann man ja gut abkühlen! :mrgreen:


    o7o7o7


    deZpe

    Quote from Tomski [BBfA]


    In gewisser Weise ja, wenn man FA OFF als New School bezeichnet. Ausschlaggebend war allerdings die unglaubliche Trefferquote von deZpe, die ohne umfangreiches Training nicht möglich ist und zwingend die Präzison einer Maus benötigt. Die Hebelwirkung eines Joysticks lässt eine solche Genauigkeit einfach nicht zu.
    Wie heißt es so schön: Ohne Fleiß kein Preis...


    Ich denke das die „New School“ weniger was mit FA OFF zu tun hat, sondern mehr mit den Änderungen durch das Engineering. Mods wie Dirty Drive und Charged Enhanced Distributor haben die Art und Weise wie in der PvP Oberliga geflogen wird vor zwei Jahren stark verändert und seither geprägt.


    So und nun zu meiner Kritik zu Deiner Performance.


    Defensive:
    Es waren ca. 40 Rail und 40 Plasma Treffer nötig, bis Dein Schild endlich gefallen ist. Das ist in 10 Minuten definitiv sportlich und ich verstehe auch, dass jetzt alle meine hohe Trefferquote preisen. Aber das mit dem umfangreichen Training und der zwingenden Voraussetzung einer Maus sind kompletter Bullshit.
    In erster Linie war es Dein linearer Flug, der das möglich gemacht hat. Gegen Rails kannst Du nichts machen - schon klar. Aber sich von Plasmas, den eigentlichen Damage Dealern meines Builds, immer volle Karacho aus 1-2 km treffen lassen? Nope! Ganz klar Prädikat "nicht nachahmungswert". Gerade wenn der andere fixe Waffen hat und man selber Gimbals MUSS man seine Freiheitsgrade nutzen und ausweichen. Du hast Dich voll und ganz auf Deinen dicken Schild verlassen - ein Fehler.


    Offensive:
    Es waren weniger als 20 Treffer die Du mit Deinen Frags landen konntest. Davon waren ca. 5 Volltreffer. Zwei davon habe ich am Ende mit 0 Pips in SYS gefangen. Da bin ich ins Risiko gegangen, um mit 0-4-2 noch mehr Druck aufzubauen und es schneller zu Ende zu bringen. Deine Multi konnte ihren Schaden durch mein Chaff nicht wirklich entfalten. Immerhin hat sie meine Regenration gestört. Mit Rammen hättest Du mehr erreichen können. Aber ich hatte nicht den Eindruck, dass Du es ernsthaft versucht hast.
    Ich hab mich im ganzen Kampf kein einziges Mal unter Druck gesetzt gefühlt, weil Du z.B. nah an mir dran geblieben wärst. Und dabei geht Deine Kiste ja auch bis auf 551m/s. Das sind vernachlässigbare 9m/s langsamer als meine. Ich lese immer wieder was von Deinem langsameren, schweren Build. Das ist Bullshit. Du bist ganz einfach langsam geflogen! Wie soll das auch schnell gehen, wenn Du dem ENG Distro so gut nie 4 Pips spendierst. Ebenfalls Prädikat „nicht nachahmungswert“.


    Zusammenfassend also eine eher durchschnittliche Performance, gemessen am heutigen PvP Standard. Wärst Du mit einem typischen FDL Prisma Build von heute mit ca. 2000MJ aufgekreuzt und wärst es so geflogen, hätte der Kampf wohl keine fünf Minuten gedauert.


    Ich find es wirklich Schade, dass es jetzt heißen soll: Langes Training gepaart mit einem (quasi unfairen) technischen Vorteil sind der Grund für dieses Ergebnis. Damit macht man es sich zu leicht und was viel wichtiger ist: Man tut sich damit auch keinen Gefallen, weil es einen nicht weiter bringt! Es gibt viele Gründe warum dieser Kampf so ausgegangen ist. Dass Du HOTAS benutzt und ich MKB hat meiner Meinung damit wenn überhaupt, nur sehr geringfügig zu tun.


    Das war jetzt ganz schön knackig! Ich hoffe Du kannst damit umgehen ;)


    o7o7o7


    deZpe

    Quote from Jerry Cotton [RoA]

    Gratuliert dem nicht alle sonst platzt der noch selbst :-)


    Der Jerry wieder! :D


    Also ehrlich gesagt bin ich mehr stolz auf das Video, weil es so gut ankommt und unterhält und weniger auf meine fliegerische Performance oder den Sieg. Obwohl der sich klar auch gut angefühlt hat, keine Frage.


    Aber es gibt sehr sehr viele CMDR die in der Oberliga spielen. Dazu muss man sich einfach mal zum CG begeben und da ein paar Matches machen. Hier mal ein paar Empfehlungen von mir für CMDR, die eine Herausforerung suchen oder einfach mal gepflegt eins auf die Fresse bekommen wollen:


    John Raanes, Pipko, Rinzler, Hazzmango, Pelucheuh,Yamato2012, Nanhat, Lightofhigara, Palazo, Bazinga, PoaArtica, Breakfastmelon.
    Aber auch von den deutschsprachigen gibts viele Top Leute die die so genannte "new school" beherrschen. Dazu zähle ich z.B. StarfuryIX, Niatra oder MacXas. Die RoA Kollegen lasse ich jetzt absichlich mal raus.


    Im übrigen fliegen die genannten nicht alle mit Maus und Keyboard, sondern auch mit nem Dual Joystick Setup. HOTAS ist zugegebenermaßen in der Liga kaum vertreten, da so ein Schubregler oft zu träge ist und nicht genug Steuermöglichkeiten bietet.


    Zu Tomskis Performance habe ich auch noch ein paar Kommentare. Aber dazu später. ;)


    Jo Tomski.


    Schön, dass Du es trotzdem geschafft hast Dich zu melden und nochmal danke für die Anerkennung.


    Deine 3200MJ überraschen mich. Ich hatte bei coriolis mir Dein mutmaßliches Setup zusammengebaut und bin auf über 4000MJ gekommen. Das wäre dann mit C5 Prismatic (Reinforced / HIgh Cap) und 4x Heavy + 2x Thermal Booster (alle mit Supercaps). Gegen Plasmas wäre das keine schlechte Option gewesen, wenn man mit sechs Boostern antritt. Aber so wie es aussieht hattest Du wohl 2x Heavy + 3x Thermal + 1x Resistant Augmented drin. Das gibt gute Resistenzen für alle Schadensarten.


    Bleibt die Frage nach den Waffenmods und der Panzerung. Ich hab meine Vermutung mal unter dem folgenden Link zusammengestellt.


    https://s.orbis.zone/G09N1gr2


    Selbst mit nem relativ schweren Reactive Thermal Armor kommst Du auf 550m/s. Das wäre nur 10m/s langsamer als mein Build und würde im Kampf jetzt nicht den entscheidenden Unterschied machen. Wenn der Unterschied irgendwann in Richtung 20m/s geht, sieht es wieder etwas anders aus. Vor allem bei FA-OFF Piloten, die keine Geschwindigkeitsbremse im Seitwärtsflug haben.


    Beim Thema Kritik bin auch ich der Meinung, dass man sich erstmal alle Seiten und Blickwinkel ansehen sollte, bevor man sich ein finales Urteil erlaubt. Insofern begrüße ich es, wenn Du uns Deine Sicht dann auch noch zeigst.


    Bis die Tage


    Gruß


    deZpe

    Quote from Starfuryxi [CTM]

    EZ clap! Hättest du nen zweiten chaff dabei statt dem 3. booster hättest wahrscheinlich nicht mal banken müssen! Was mir nicht gefällt ist der reverskirail :sm32: alles andere TOP. Pips sind ab und zu noch trollig, sieht aus als würde dein macro manchmal nicht ganz schalten, ausser du hast tatsächlich nen
    3/3/0 macro


    Schade! Dabei habe ich mir solche Mühe gegeben! Aber Du hast Recht. Bei der Sniperaction bei Minute 9:30 drifte ich doch tatsächlich ganze 3km weit weg und booste erst kurz vor dem zweiten Schuss wieder zurück!


    Der olle deZpe hat wieder mal nur mit Railverski gewonnen. Der Schiffsname is eben Programm! :mrgreen:


    Ah und Pip Macros sind super einfach: 4x Pips to S/E/W und Reset. Manchmal kommt da was durcheinander. Das könnte man in der Tat mal versuchen abzustellen. Guter Tip!

    Quote from ccommander81

    Klasse Aim!!!


    Vor allem, wie die die Plasmas geschickt am erwartetem Vorhaltepunkt platzierst, da kann ich mir echt ne dicke Scheibe abschneiden und was beim Zusehen lernen.


    Danke! :)


    Cool, dass Du es bemerkt und angesprochen hast. Tatsächlich muss man manchmal eben nicht genau ins Retikel abdrücken. Das kommt auf den Moment an. Entweder sieht man es an einer Drift des Retikels, oder man erkennt es an der Pitchbewegung und Schubdüsenaktivität des Gegners. Aber bitte frag mich jetzt nicht nach nem Video Tutorial. Das ist zu 90% Intuition.


    Was man auch gut sieht, ist wie wichtig gutes Pip Management und Boost Timing ist. Im letzten Drittel schlampe ich da ein paar Mal und schon hab ich einen Schildring weniger, weil er ne Salve mit den Frags landen konnte. Die sind brutal die Teile.


    Aber manchmal muss man auch Risiko gehen, um noch mehr Druck aufzubauen und es zu Ende bringen. Ich mag einfach auch keine Duelle, die sich über mehr als 15 Minuten ziehen. Kurz und knackig! So muss das sein.