Beiträge von Der Duke

    "Wenn Luck zur Gewohnheit wird, nennt mann es Skill!" sagten wir früher.


    Ohne Neid, es gibt einige Piloten, deren Souveränität im Umgang mit Ihrem Schiffen ein anerkennendes "Boah, Oida!" über die Lippen kommen lässt. Und es gibt welche, die sich Highskilled in die Signatur schreiben, und auf definitiv unterlegene Schiffstypen und Konfigurationen losgehen. Auch das entlockt ein "Boah, Oida!" aber dass dürfte so anerkennend sein wie eine Zustimmung zu Trump'schen Fake News. Solange die Fans jubeln, wird sich nicht viel am "Highskilled Weapons Only" ändern, oder am Spiel selber. Man holt sich sein Training auf Kosten der Community - Gibt es in anderen Spielen auch, wenn auch teilweise verpönt.

    Für meinen Teil reicht es, wenn ich sicher entkomme. Das ist kein Skill, sondern nur etwas Übung.

    Nur Rails + Focus-Plasma? Autsch.. da braucht es bald keinen Gegner mehr.

    Die Rails erzeugen auch ordentlich Hitze. Wo soll die hin?

    Die RoA scheinen ein spezielles Plätzchen für ihre Hitze zu haben<3. Und da schieben sie die dann auch rein:sm46:. Das ist natürlich nicht ungefährlich und dämpft rasch jede vorhandene soziale Neigung; ergo ballern sie auf alles, was nicht bei 2 im Solo ist. Es soll Fälle geben, in den die Horde, das Rudel, die Herde, (GBFL..waszumgeierkuckuck wie nennt man einen Wing RoA`s?:think:) mangels adäquaten Zielen sich selber über den Haufen geschossen hat.:sm24:

    Als wirklich stiller Mitleser, der sich selten zu einem Post hinreißen lässt, bin ich doch neugierig:


    Warum? Zu Trainingszwecken kann es nicht gewesen sein, die fliegerischen Talente von Herrn Tinvanno lassen sich nicht bestreiten. Auch die provozierte Eskalation mit den Helden der hellen Seite sind manchmal ganz amüsant; aber das hier?


    Einfach, weil man es kann? Schlechten Tag gehabt? Provokanter Populismus? Was genau wird hier versucht zu beweisen? Das einige Wenige der Masse Ihren Spielstil aufzwingen können? Wäre es nicht E:D, ich würde es mir mit pubertären Hormonschüben versuchen zu erklären, aber der Altersschnitt ist meiner Erfahrung nach weit höher.


    Alleine sich die Mühe zu machen, da raus zu springen und absolut Unterlegene Schiffe abzuschlachten (eine bewusste radikale Aussage, aber von Kampf kann hier keine Rede sein, genauso wenig wie die Begründung: "is' halt dangerous");

    der Sinn dahinter erschließt sich mir nicht. Ich möchte keine neue Diskussion über open vs. Gruppe, ganken, griefen, Spielstil, spielerischer Freiheit oder Rollenspiel auslösen, das gab es hier genug (und kommt sicher wieder). Aber das hier.... das ist eines Tinvanno's, dem Oberbösewicht der deutschen Community einfach nicht würdig.

    Zitat von mebarak_ripoll

    jups....ne 1 Mrd. Cutter: komplett unmöglich "normal" ranzukommen.
    das ist den Exploitern vorbehalten ;)


    hmmh ... nö.
    150-200Mio/h sind noch immer möglich, dafür braucht's keinen Exploit, sondern Verständnis des Spiels und der Abläufe im Hintergrund. Und ja, zugegeben: der Aufwand um spendable Missionen zu erhalten dauert ein wenig. Ich empfehle Dir im Frontierforum ein wenig zu stöbern, hier gibt's außer Explorergeschichten und dem ewigen Kampf zwischen der hellen und weniger hellen Seite nicht viel zu entdecken.

    Tach auch,


    mich nennt man der Duke. Ich spiele schon etwas länger Elite, und lese auch schon länger hier mit. Ich gehöre einem kleinem, aber feinem Geschwader an - sind aber nicht hier als Clan vertreten. Wir fliegen täglich, (und meist in unserer Gruppe), sind aber auch im offenen Spiel anzutreffen. Wir machen auch alles, außer aktives PvP.