Beiträge von Yoshihiro Kaleni

    Da bin ich ja mal gespannt wie eure Recherche ausgeht. Obs nen Troll ist oder doch nen stichhaltiger Hinweis. Ich werde das aus der Fener der DW2 im Auge behalten

    The View war schnell erreicht. Zwischendurch wurde der Navigationscomputer geprüft da er wohl bevorzugt durch Systeme flog welche nur 1 oder 2 Sterne hatten und keine Planeten.


    Bei The View angekommen ist mir dann mal wieder ein leichter Anfängerfehler passiert und ich hatte die Schwerkraft unterschätzt. Aber meine Anaconda hat gut durchgehalten und hat mit noch 61% Hülle überlebt. Natürlich wurden sofort die Reparaturdrohnen angeworfen um den Schaden zu beheben. Danach wurde das Landemanöver vorsichtig eingeleitet und die Aussicht genossen und nen kleiner Plausch mit den anwesenden Piloten gehalten.


    hr6164-hr6164abc114.01.201908-.png


    hr6164-hr6164bc14.01.201909-53.png


    Nach einer kurzen Pause ging es dann auch direkt weiter Richtung Cycladia. Dort habe ich mit mit Pit Cock getroffen.


    bluthuagi-bb55-2-bluthuagi-bb5.png


    Wir wollten eigentlich den sich schnell drehenden Ring ansehen, leider hat das nicht so geklappt. Ich bin dann etwas später in Richtung Labirinto aufgebrochen. Dort habe ich mir eine Kante an einer Schlucht ausgesucht und mein Nachtlager aufgeschlagen.


    traikaaech-yc10-traikaaech-yc1.png


    15.01.3305


    Nächstes Ziel war Thors Eye


    thorseye-thorseyeb15.01.201918.png


    Von dort aus ging es dann Richtung Lagoon Nebula - Herschel 36


    herschel3615.01.201919-12-47.png


    Den Cinnabar Moth Nebula habe ich ausgelassen und den Kurs direkt auf den PW2010 Supercluster gesetzt.


    traikaaefi-bd13-198-traikaaefi.png


    Und kurz darauf erreichte ich auch schon die Omega Mining Operation Station, auf der ich dockte und sicherheitshalber schonmal die Daten abgab. Ich hatte nämlich etwas vor.


    omegasectorve-qb5-15-omegamini.png


    16.01.3305 Der Aufstieg


    Mein Ziel war es über der Omega Mining Operation nach oben Aufzusteigen und mal zu schauen wie hoch ich denn komme.


    Also Nichtsahnend wohin es mich da noch verschlagen wird, habe ich den Kurs gesetzt und bin los geflogen.


    sstglmcg013.9315-00.2878-sstgl.png


    Unterwegs fand ich, schon etwas weiter oben, eine Wasserwelt in der Dunkelheit. Ich glaube wenn man darauf wohnen würde, hat man recht Dunkle Nächte.


    byeiaeurkxs-bd4-byeiaeurkxs-bd.png


    Noch etwas weiter oben habe ich dieses Aussicht gefunden.


    byuatruaue-zd0-byuatruaue-zd0a.png


    Es erreichte mich auch eine Subraumnachricht von Largo Ormand [EoT] welche mir mitteilte, das ich mich in ja in der nähe des AEDGORN Summit befinde. Also kurzerhand auf die Karte geschaut, Kurs gesetzt und losgeflogen. Dabei auch die Aussicht auf die Galaxie genossen.


    aedgornge-fd12-016.01.201921-1.png


    Einen NS Sprung vom AEDGORN Summit System entfernt habe ich mir dann einen Landeplatz für ein Nachtlager gesucht, da mich auch Meldungen erreichten das noch ein paar Piloten hier rauf kommen möchten.


    aedgornas-id10-0-aedgornas-id1.png


    17.01.3305


    Nachdem die Ruhepause vorbei war, bekam ich schon die Nachricht von den Kommandanten Diablo Sandy [EoT] , Wurzelgnom71 und DrWer das sie mein System und auch das Zielsystem erreicht hatten. Also hob ich ab und Sprang ins Zielsystem.


    Dort Scannten wir im Wing den Planeten A3 und hinterließen so unsere Namen dort oben. Das Obligatorische Gruppenfoto wurde in all der Aufregung aufgrund der neuen Scansoftware vergessen. (Das sollten wir noch nachholen :sm19:) Ich machte mich dann auf direkten Weg zurück zum Omega Mining System und nach ein paar Sprüngen, ich glaube es waren so 27 oder 26 nur, habe ich die Daten des Systems abgegeben und unsere Namen verwiegt. Ich bedanke mich für die Möglichkeit mit den Ehrwürdigen der EOT da oben stehen zu dürfen.


    omegasectorve-qb5-15-omegamini.png


    Es wurde dann noch Kurzerhand die Anaconda mit Miningequipment ausgestattet und Wurzelgnom71 und Ich haben noch ein paar asteroidgen um ihren Inhalt erleichtert.


    omegasectorry-rb4-5-omegasecto.png



    18.01.3305


    Der heutige Tag stand ganz im Sinne des Mining für den Bau der Station. Da die Omega Mining Station kurzfristig die Schiffswerft für Gäste aufgemacht hat, habe ich direkt mal meine T9 und meine Crusader aus Foden Orbital herbestellt und bin in der Anaconda ein wenig mit Diablo Sandy [EoT] und N.Ric Minen gewesen. Es war eine Lustige Runde.


    omegasectorel-yd60-omegasector.png



    19.01.3305


    Meine T9 war morgens angekommen, großes Lob an den Transportservice von Foden Orbital, eine saubere Lieferung des Schiffes.


    Natürlich ging es direkt in den Ring was abbauen.


    omegasectorel-yd33-omegasector.png



    (Offtopic: Ich habe die Leute einfach mal markiert mit denen ich unterwegs war, sollte jemand damit ein Problem haben oder dieses nicht möchten, möge er mich bitte anschreiben, dann nehm ichs raus.)

    Ich habs genutzt und meine T9 und ne Crusader mal geordert, die T9 ist fürs Minen besser ausgestattet und die Crusader kann sich ein wenig wehren. wenn auch eher gegen npc als gegen spieler.

    Was ich noch vermelden möchte ist, daß derzeit Abends bei EDSM immer eine Meldung stand, daß die Server zu über 100% belastet sind, und temporär einige Funktionen abgestellt werden.

    DIe DW 2 ist halt noch nicht mit allen Servern durch. :lol:


    Keine Ahnung ob das auch auf EDDISCOVERY zurück schlägt, aber vielleicht hat es ja auch damit zu tun.

    Das könnte natürlich sein, das es auch darauf auswirkungen hat.

    Lestat Wir müssen eh bis heute Abend 19 Uhr warten. Vorher habe ich nämlich keine Möglichkeit zu Fliegen. Von daher hast du noch gut zeit ein paar Mats zu sammeln und hoch zu springen. Du kannst ja wenn du magst mir schon mal ingame eine Freundschaftsanfrage schicken. Ich glaube nämlich wir haben uns noch nicht in der liste.

    Hatte es gelesen. Da stand halt nur nicht wieviele Einspeisungen man benötigt.... Sammel dann vorher mal Mats :-)


    Mal eine Frage: Kann ich die Einspeisungen stapeln? Hab die noch nie genutzt....

    Hier siehst du was du für eine Einspeisung brauchst. Es gibt 3 Einspeisungsarten. Die Einspeisungen sind NICHT stabelbar.

    D.h. man kann keine 2 Premium Einspeisungen machen um 200% zu bekommen.


    Largo erwähnt in seinem Post JP1 JP2 und JP3, ich gehe davon aus das mit JP1 die Basic, mit JP2 die Standart und mit JP3 die Premium Einspeisung gemeint ist.

    Ich brauchte von meinem von der Sag A Seite kommenden aufstieg zwar keine Einspeisung aber ein paar 250 und 260 LJ Sprünge mit NS Boost waren da schon nötig, immer mit der leichten angst nicht weiter zu kommen. Hatte aber das Glück immer zu nen NS springen zu können oder nen NS in der darauffolgenden Reichweite zu haben

    Ich glaub es wäre sinnvoll wenn du Stufe 3 Einspeisungen zur verfügung hast.


    Wenn du mit mir und Sandy scannen willst, würde ich mich freuen.


    Wir werden aber erst ab 19 uhr evtl etwas später ins System springen.

    Ich befinde mich aktuell im

    Aedgorn AS-I d10-0 System und werde mit NS Boost ins Scansystem springen.


    Ich hab nur gerade die Entfernung nicht im Kopf, ob der NS Boost auch bei deiner Sprungreichweite ausreicht von dem System in dem ich bin. Fürs Rausspringen brauchen wir denn ne Einspeisung denke ich. Da kann aber einer der Erstbesucher sicher was zu sagen.

    Ganz ehrlich, warum eigentlich nicht. NPC Fraktionen dürfen Systeme mit Permit verschließen, warum dürfen Spielerfraktionen nicht auch ein System dichtmachen und erst wenn man verbündet ist und 2 oder 3 andere Faktoren erreicht sind kann man das freischalten.


    Aber das ist wieder nen offtopic gedanke

    Wann man durch den Sektor fliegt ja. Aber wenn man an der Sonne stehenbleibt und dann nur einen Planeten scannt und schaut ob der schon gescannt wurde oder nicht kann man ein einzelnen scannen ohne die umliegenden aufzudecken. So zumindest vermute ich es.


    Ich weiß allerdings nicht wann der Letzte Pilot im Sektor war, und ob nicht zwischendurch schon jemand im System war der einfach voll durchgescannt hat. Das sehen wir erst, wenn wir reingesprungen sind.


    Da die ersten Planeten schon gescannt wurden, kann man auch beim Einsprung kein problem mit plötzlich aufgedeckten bekommen. Wie sich das allerdings mit dem Mapping verhält weiß ich nicht, wenn man da an den planeten ran muss und dabei nah an einen anderen kommt.


    Wenn ich bei EDSM schaue war unser SH4DOWM4K3R da und hat evtl den einen und anderen planeten gescannt und gemapped, kann das sein?

    Also wenn du noch hochkommen möchtest Diablo Sandy [EoT] warte ich natürlich auf dich. Wir mappen da oben ja nicht sondern wir Scannen einen noch nicht gescannten Planeten


    Ich beobachte natürlich auch erstmal die bei EDSM Registrierten anderen Commander, welche aufsteigen. Ich werde keinen Scan machen ohne mir vorher ein OK zu holen. Will da oben nichts kaputt machen noch mir Anmaßen alles durch zu scannen.


    Ich habe halt auch erst heute abend Zeit entsprechende HAndlungen vorzunehmen.