Posts by Wurzelgnom71

    Hier geht es tatsächlich recht wild zu. :D

    CeeckiaRG-Jd10-203.05.201917-57-47HighRes.md.jpg


    Fly Safe

    Kolumbus

    Danke für die tolle Aufnahme von meiner Explorer-Chief !!!

    Leider muss ich sagen, dass - aus instanztechnischen Gründen - viiiiiiel zu wenig gedüppelt worden ist !!!!


    Ansonsten vielen Dank an alle, insbesondere an das tolle Orga-Team für dieses Erlebnis.

    Es hat sich voll und ganz gelohnt, zur DW2 von der XBox zum PC zu wechseln und viele neue Bekanntschaften zu machen !

    In den Pleiaden war es halt einfach, da es da immer ausreichend NHSS gibt.

    Wenn man aber kaum Signalquellen findet wird es echt sehr zäh. Wahrscheinlich ist das auch genauso gewollt.

    Ich werde morgen mal refitten um auch Große zu machen und mich in einer AX-Zone rumtreiben.

    In der Blase gibt es Luyten 674-15 (Nähe Sirius), dort Planet 1 (Bells World). Hier liegt ne Conda, die ihr durch mappen leicht findet. In deren Nähe liegt eine Thargoidensonde, zerballert die und ihr bekommt Sensorfragmente.

    Einfach reloggen und solange wiederholen bis man alles hat und niemand muss da in den Pleiaden rumkurven.

    Mit dem was da ist kann man durchaus was anfangen. Für die Core-Miner halt doof dass es keinen Pulse-Wave-Scanner gibt.

    Den hab ich mir in Colonia noch eingepackt und time es so, dass ich wieder dort bin wenn es zumindest mal Kontakte zum Zahlen von Strafen gibt :cursing:

    Das cg an Wegpunkt 7 beginnt erst am 07.03. Die flotte verlässt wegpunkt 7 erst am 17.03. Von daher ist locker genug Zeit um aufzuholen oder sogar noch komplett neu einzusteigen.

    Mal schauen wie lange sich FDev sich das erlauben kann.

    In den Pleiaden ist es echt nervig, weil Atlas, Celaeno und co. quasi jede zweite Woche bedroht sind.

    So werden wir (OP IDA) massiv abgehalten, Stationen fertig zu reparieren (was wir trotzdem wenn auch langsamer schaffen) weil wir einfach nur versuchen, den Status Quo in den Pleiaden zu halten.

    Ich persönlich werde sicher nicht DW2 abbrechen zwecks Verteidigung der Bubble, weil es den Zustand nicht ändern oder aufhalten würde.

    Mit entsprechendem Shitstorm der Community werden die Thargs auch von "alleine" friedlicher...

    Ja da sind wir einer Meinung. Erst kommt ewig gar keine Bewegung in die Tharg-Sache und nun werden AX-CZ eingeführt während doch klar ist, dass viele Spieler durch DW2 gebunden sind.

    Ehrlich gesagt ist mir das ganze auch solange egal, wie ich noch draußen bin.

    Was danach kommt werden wir dann sehen.

    Noch ein kleiner - möglichst frühzeitiger - Tipp für alle, die noch die Systeme hinter dem BeaglePoint anfliegen wollen.

    Um zum weitest möglichen System (OEVASY SG-Y D0) mit einer 100% Einspeisung zu kommen, braucht man eine Reichweite von 41,34Lj, damit man einen Sprung von 82,68 lj. machen kann.


    Dies nur zur Info falls jemand knapp drunter ist und noch auf dem Colonia-Highway, in Colonia oder später bei Sagittarius A* umbauen will.

    Ich hätte nie gedacht, dass ich von einer Explorer-Tour mit fast vollen Material-Speichern zurückkommen könnte.

    Ich hab im Alpha-Settlement sehr fleissig Materialien und Daten gesammelt, war Samstag morgen schon bei den Guardian-Ruinen und hab genug Epsilon-Daten gesammelt für alle 3 Fighter. Samstag Nachmittag war ich nochmal in der Bubble und u.a. dort beim Materialhändler, alles nach Lv. 5 hochgetauscht was ich nicht mehr brauchte und bin Sonntag nochmal fleissig durchs Alpha-Settlement gedüst.

    Dank Mining ist auch der Roh-Materialspeicher gut gefüllt :)


    Da ich diese Woche - insbesondere kommendes Wochenende - nicht ganz so viel online kommen kann, zuckel ich jetzt direkt Richtung WP4