Beiträge von Xin-Ai

    wenn ich kurz meinen Senf dazu geben darf:

    es ist in offenen Foren leider unvermeidlich das im Zuge einer Diskussion auch immer wieder vom Thema abgeglitten wird.

    Im englischen Forum wurde das Problem im Megathread (Teil 1-10) so umgangen, das der Moderator die ersten 10 Einträge für sich reserviert hatte und dort dann die Links zu themenrelevanten Posts (diejenigen welche tatsächlich Erkenntnisse beinhalteten) entsprechend mit Schlagwort verlinkte.

    Cpt. Rybio du suchst Dir ein System azf halbem Wege, plottest bis dahin den Kurs, wenn angekommen - finales Ziel auswählen, plotten und gut


    Da ich Langstrecke meist über NS-Autobahn mache, plotte ich meist in drei Teilen

    1. von der Blase auf Y +/- 1080 Lj

    2. von dort auf der Ebene in die Nähe des Zielgebietes

    3. Auf-/Abstieg zum Zielsystem

    es scheint mir (OHNE jetzt spezifisch einzelne Cdr ansprechen zu wollen), dass hier einige das Konzept von ED immer noch nicht verstanden haben.


    ED ist ein Spielplatz der zur Verfügung gestellt wird und was der einzelne Spieler daraus macht (unter Einsatz von Phantasie !) ist in Interaktion mit den anderen Spieler das was sich als Spiel entwickelt.

    Betrachtet man die Kommentare (abgesehen von der Bug-Historie - die ist saumässig) so erwächst der Eindruck das viele bereits so sehr an den vorgekauten Mist (Storyline-Games) gewöhnt sind das der Zugang zum Hirnkino einigermassen verstopft ist.

    Das ED mit der soeben veröffentlichten Ankündigung genau die Einführung von dynamischen Storylines im Sinne von multidimensionalen Einflussfaktoren angekündigt hat scheint ettlichen ebenfalls entgangen zu sein.

    Das eine Entwicklung entsprechender Simulations-KI in gerade mal 1 1/2 Jahren mit nem Mini-Team von rund 100 Leuten realisiert werden soll halte ich schon für seeehr sportlich - man darf gespannt sein :D



    edit: Tinvanno [RoA] :/ pack Dich diesbezüglich mal an die eigene Nase - :sm41:

    SH4DOWM4K3R unsere Realitäten unterscheiden sich alleine schon dadurch alsda nicht ein Individuum genau auf ein und demselben Raumzeitpunkt lebt wie ein anderes, und daher auch keinen absoluten gemeinsamen Bezugspunkt haben. Hier schlagen die Quanteneffekte ins Makro-Leben durch.

    Statistisch leben wir zwar alle in der gleichen Raumzeit-Ebene (durch interaktion auch belegt), absolut bewegt sich aber jeder in seinem eingenen Raumzeit-Kontinuum (Micro-Multiversum).....

    wie erwähnt, wenn er den Frachtraum seiner Cobra voller Void Opals zum 1,6 Mio Kurs verkloppt, reichts unter Umständen sogar für eine Python und von da ist es bis zu den Dickblechen nicht mehr weit.


    Falls der T6 der Lebenstraum von Cmdr. tomcat13 ist, will ich ihm da nicht im Weg stehen, aber ich persönlich habe die Spacetrucks immer gehasst xD

    T6 ist ein prima Einstiegs-Frachter um aus dem monitären Keller zu kommen - und ein geiler Explorer der auf jedem Handtuch landen kann....

    Vom Rundumblick ganz zu schweigen.......

    Im Prinzip stimme ich dem TE zu, derzeit ist Piraterie eigentlich für´n A...sch (OK, mag an meinen mangelhaften Sniper-fähigkeiten liegen).

    Aber - wenn man denn mal was lohnendes (NPC/PC) gezogen hat ist es trotz entsprechend gepimpter Rails eine Lotterie mit 1:10 Chance das beim snipen des PP oder des Antriebes die Kiste schlicht platzt - unter diesen Voraussetzungen ist die Sub -Ziel-Auswahlmöglichkeit auch fürn Abwasserkanal....

    Wenn ich ein Subziel aufschalte (und treffe!) dann sollte auch die Majorität des Schadens dort auftreten und nicht an ganz anderen Modulen die noch nicht mal auf dem Wege des Geschosses liegen....

    eben aus vorgenanntem Grunde - wenn ein Cdr vor dir bereits (Teile) eines Systems (auch schon vor Update) mit dem ADS/DSS oder VSSbearbeitet und die Daten abgegeben hat, dann werden diese (DSS/DOS) Daten direkt nach Honk aufgedeckt.

    Achtung ! Das heisst wenn ein Cdr nur 2 Planeten mit dem DSS/VSS abgegeben hat, werden auch nur diese 2 aufgedeckt !!!!