Posts by Xin-Ai

    3305-06-17 1813:


    bin auf dem Wege nach Eriksons Star in Eolls Graae YZ-Y e17 7 aufgeschlagen - mit 4,7 G für meine Schüssel nicht einfach schadensfrei zu landen :D


    Blatteum Anemonen :)


    DesktopScreenshot2019.06.17-20.10.37.85.md.png


    DesktopScreenshot2019.06.17-20.09.28.51.md.png


    sehr hübscher Anblick

    33050518 1154:


    Nach langer Bürotätigkeit auf Explorers Anchorage - ja, natürlich hat die "Black Peral Cruises Ltd." hier auch eine Filliale eröffnet, bin ich letzte Woche mit der Vette zurück nach Walhalla und habe meine Phantom-X aus dem Hangar geholt.

    Habe vor via Eriksons Star nach BP zu reisen um mein DW2-Badge einzuheimsen, von dort geht es dann über Magellans Star zur Blase -kleine Rundreise :)


    Mal sehen wen man unterwegs noch so trifft ;)

    Cpt. Rybio du suchst Dir ein System azf halbem Wege, plottest bis dahin den Kurs, wenn angekommen - finales Ziel auswählen, plotten und gut


    Da ich Langstrecke meist über NS-Autobahn mache, plotte ich meist in drei Teilen

    1. von der Blase auf Y +/- 1080 Lj

    2. von dort auf der Ebene in die Nähe des Zielgebietes

    3. Auf-/Abstieg zum Zielsystem

    Das sollte aber auch ingame auf der Galaxy Map gehen, braucht nicht für jede Kleinigkeit ein externes Tool.

    Ich glaube bei Dienste kann man die verschiedenen Materialenhändler aufschalten, chem. Manipulatoren müssten gefertigte sein, hab das selbst erst gebraucht.

    nee - in Galmap kriegste nur Mat-Trader angezeigt deren Station du bereits mal besucht hast !!!!

    Ist die Nummerierung bei den geologischen bzw. biologischen Signalen zufällig, oder kann man da was zuordnen?

    sie ist (für Erstentdecker) zufällig und persistent, auch für nachfolgende Besucher. Wird wohl wie das System in der Stellar-Forge serverseitig erstgeneriert.


    Ist jedenfalls mein bisheriger Eindruck. Wesentlicher Fortschritt - DU HAST NE Numerierung ! :D
    In der Beta NICHT ! Versuch dann mal auf nem Plani mit 63 Geologischen und 12 Biologischen Sites alle abzuklappern - viel Papier und Bleistift gefragt :D

    So, Xenia hat auch ihren Beitrag zur Station geleistet. Weit in die Top 50% rein, d.h. mindestens genausoviel wie jeder andere (im Schnitt) :)

    Ich werde dann im Core dabei sein

    es gibt zwar immer was, aber über Inhalte und Zeitpläne hält sich Frontier Dev stets bedeckt. Zusammengefasst - es ist ein Adventure as its best, da es eine Individuelle Storylione für jeden Spieler bereithält.


    Empfehlung: hol Dir direkt das Bundle mit Horizons, damit du auch auf Planeten landen kannst. Die Implikationen sind mehrschichtig lohnenswert.


    Eigentlich ein Game bei dem man nix falsch machen kann - entweder liebt man es nach der steilen Lernkurve der ersten 60 - 100 Stunden Ingame-Time (und man mache sich nichts vor - dann beherrscht mach vielleicht 50% vom game leidlich und hat vielleicht 2% des bemerkenswerten selbst gesehen), oder man sagt das wars, und hat nach dieser intensiven Gametime immerhin 60-100 richtig fun und verzweiflung gehabt für rund 40 Euro - dann kenn ich ne Menge SWare die teurer ist und weniger Zeit covered und danach eigentlich obsolete ist. Es kommt nicht von Ungefähr das hier viele Veteranen mit mehr als 1000, 5000 oder mehr Flugstunden, teilweise gar Flugtage dabei sind ;)