Posts by elduebel

    Die ersten Folgen sind im Kasten, der Upload läuft... schaut heute Nacht [url2=http://www.youtube.com/playlist?list=PLi_eRw87n8EUZ2bm1CTAPCBI2j3bhHcxy]hier rein[/url2], ab Mitternacht ist die erste Folge bei Youtube :)


    Absolut genial das Spiel, ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir!!


    greetz,


    elDübel von DD Let's Play


    :sm18:

    AUßENKAMERA!!!!!


    WOHOOOOOO :sm46:


    Quote

    For people wanting to take screenshots or look at their own ships we’re also unlocking a debug camera. This allows you take limited control of the camera outside of your ship. This isn’t a gameplay camera and is purely a debug function to allow players to see their ship.

    Hab heute früh mal rein geschaut...wahnsinn...werde das Let's Playen...so schnell wie möglich!!
    Absolut genial, genau der gleiche Gänsehaut Effekt wir damals beim Original.

    Ich habe mir inzwischen den Clipper geholt, mit Spielzeugwaffen und Schild komme ich auf 240 Tonnen Laderaum, fliege dabei aber sehr viel weicher und entspannter als mit der T7. Der Clipper ist wendiger und weniger Öltanker...


    Aber, ich habe auch einen Durchhänger gerade im Moment, denn das Ziel ist die Anaconda, und die ist MEILENWEIT weg von dem was ich auf dem Konto habe. Vor allem auch der Sprung von T7 zur Ana...man müsste ewig farmen um dort hin zu kommen. Habs gemacht wie du, eine ASP auf Vollausstattung, die nehme ich jetzt für Rares, und wenn das Wings Update da ist ziehen wir zu zweit los (DEOvE und ich) und erkunden die Galaxie.


    Ich finde, es sollte noch etwas zwischen Clipper/T7 und T9/Anaconda geben... die Python ist einfach nicht genug... das Mid-Game sollte etwas mehr ausgebaut werden...

    Fliegst du noch Clipper?


    Willkommen im Forum ist fast ein bisschen spät....auch der Hinweis auf meine Tutorial Videos ist fast ein bisschen spät...tja... muss an deiner Vorstellung liegen...die war auch zu spät :)



    greetz,


    elDübel


    :sm18:

    Einen kleines Update an dieser Stelle...


    derzeit sieht es so aus als würden die Nachrichten regelmäßig im Spiel direkt ins deutsche übersetzt. Meine Anstrengungen und Bemühungen sind also sozusagen obsolet geworden, was mich aber nicht wirklich stört, denn meine Übersetzungskünste waren tatsächlich als Überbrückung gedacht bis zu eben diesem Moment.


    Mit einem der "Geschäftsführung" des Forums habe ich mich besprochen und wir haben beschlossen den Teil des Forums vorerst zu lassen wie er ist, sozusagen als Archiv, sobald sich eine Möglichkeit auftut die deutschen Nachrichten unkompliziert aus dem Spiel in eine Textdatei (OCR ist kompliziert) zu bekommen, werden hier wieder Galnet News erscheinen. Ich bitte um Verständnis das ich keine doppelte Übersetzung machen möchte.


    Mit Goschkin von SI habe ich auch schon eine Besprechung losgetreten, mir wäre eine Zusammenarbeit aller Übersetzer sowie auch von Matze am liebsten, gebündelt hier im Forum. Denn warum soll ich für jeden Buchstaben eine neue Plattform aufbauen, wenn wir hier schon die perfekte Spielwiese haben. Bisher hat sich Goschkin noch nicht zu meinem Vorschlag geäußert, eventuell kommt noch was...


    Zumindest mit einem könnt Ihr euch sicher sein, Ihr werdet auf dem laufenden Gehalten... =)



    greetz,


    elDübel von DD Let's Play


    :sm39:

    Auch von mir herzlich Willkommen hier im Forum...wenn ich das so lese bin ich mit meinen fast 32 Jahren ja noch grün hinter den Ohren. Wünsche dir viel Freude im neuen Elite :)


    Wenn du sagst Lave...schau dir mal meine Videos an (8 Folgen zum Millionär) in Lave und Umgebung gibt es ein ganzes Nest mit raren Gütern...

    sauber... auch von mir gratulation zu den eckigen augen... :)
    magst du gleich bei mir weiter machen? muss nicht elite sein, nur ein ordentlicher Puffer auf dem Konto...


    greetz,


    elDübel


    :sm12:

    Das mit dem Crowdfunding sehe ich entspannt, wer das tut schenkt einem einzelnen Menschen mit einer Vision sein Vertrauen und Geld, wenn diese einzelne Person seine Vision nicht richtig im Vorfeld erläutert kann man auch enttäuscht sein. Was P2W angeht, nunja, ich glaube wie techman (der früher mal ifred hieß?!) das sich der Markt hier selbst reinigen wird. Die Backer von SC sind auf einer Welle daher geschwommen, spätestens nach dem Release von SC wird es nie wieder so eine große Welle von Crowdbackern geben, es ist einfach UNMÖGLICH die ganzen Backer zufrieden zu stellen. Jeder interpretiert seine Wünsche in die Vision der Entwickler, das dabei 100 verschiedene Star Citizens entstehen is klar oder =)


    Dementsprechend wird sich der Markt reinigen, es werden weniger Leute auf den Zug springe, es wird sich heraus kristallisieren welche Firma eher Luftschlösser baut (Black and White...Peter...Molyneux?) und wer ehrlich auf seine Kunden und Backer zugeht. (Warhorse Studio, Kingdom Come Deliverance). Ich möchte mal sehen was passiert wenn Lionhead, Peter Molyneux, Geld für ein neues Black and White sammelt...lol



    greetz,


    elDübel


    :sm39:

    *glaube* ich nicht... mein Kumpel hat den Warthog, und der Stick wiegt ca. 2 KG... wenn dann müssen die das Innenleben mit BLEI ausgegossen haben um das Plastik zu kompensieren... denke mal das nur das was nötig ist in Plastik ist (Platinen und Bauelemente...) alles andere aus ordentlichen Metall. Wenn man den Warthog in Händen hält kommt es einem zumindest so vor. Erster Gedanke "WOW"


    greetz,


    elDübel


    :sm39:

    Der schnellste Pilot in der Galaxie

    Hier meldet sich Casey Murrow und heute spreche ich exklusiv mit Commander Samwell Drakhyr, Gewinner des diesjährigen großen Rennens, der St. Valentin Day Regatta. Dann erzähl mal, wie hast du es geschafft die Regatta zu gewinnen?


    "Schlechte Piloten werden von ihrem Schiff kontrolliert, sie sind ständig überrascht vom Verhalten des Schiffs weil ihr Geist weder mit der Umgebung noch mit dem Schiff im Einklang ist. Gute Piloten kontrollieren ihr Schiff, sie sind nur halb so anfällig für Überraschungen, weil sie die Grenzen ihres Schiffes kennen, sie werden zum Teil ihres Schiffes. Sie kontrollieren es ohne jegliche geistige Anstrengung, wie einen Arm oder ein Bein."


    "Ich bemühe mich noch weiter als das zu kommen. Ich kundschafte meine Route aus bis ich diese Auswendig kann, bis sie ein Teil von mir wird. Ich denke voraus, damit sich am Renntag nichts einmischt, kein Geist, kein Schiff, kein Pilot der als separate Einheit besteht. Meine Hände bewegen sich zwar, jedoch fühlt es sich an als wären sie still, vorprogrammiert, dazu bewegt sich das Universum in den richtigen Bahnen."


    Wunderbare und inspirierende Worte die wir hier hören, von Commander Drakhyr, Sieger des kürzlich vergangenen St. Valentines Tag Rennens