Beiträge von Zûnox [FRMN]

    Guck Dir mal die von SDC veröffentlichten Videos dazu an. Das ist … erschütternd. Da gibt's garantiert einen sinnigen Kompromiss, der etwas mehr Stabilität bringt, ohne die Explorer-Fähigkeiten zu sehr einzuschränken. Gerade bei dem recht gemächlichen Marschtempo.

    Und wer nicht bereit ist, diesen Kompromiss einzugehen, aber trotzdem im Open fliegt, muss eben mit dem Risiko leben. Macht das Spiel (auch das erkunden) imho ungemein spannender.


    Ich muss sagen, das ich es ehrlich toll finde, das es auch Explorer gibt, die sich ins Open wagen. :sm19:

    Mir geht es auch gar nicht drum den Kampf als Trader zu gewinnen. Pilotenskill und Wendigkeit von kleinen Schiffen sollen schon gewürdigt werden, sondern nur darum, das er allein nicht durch die Schilde kommt und er mindestens 2 Kumpels mitbringen muss um eine Gefahr darzustellen.

    So ist es doch, wenn du direkt rausspringst. :/

    Vllt. schließt die Art, wie der Satz mit der Stock-Cobra formuliert war, das zwar aus, aber: Theoretisch kann man eine Stock-Cobra ja mit entsprechenden Drohnen betanken & ihren Aktionsradius damit erheblich vergrößern.


    Trotzdem glaube ich auch, das Raxxla relativ nah an oder sogar in der Bubble ist.


    Eventuell liegt der entscheidende Hinweis oder Raxxla selbst einfach gut versteckt und ohne von einem Detail-Oberflächen-Scanner entdeckt werden zu können auf einem Planeten. Oder eine Station kreist ''kalt'' und mit großem Abstand um einen Planeten (-> Stellt euch vor Hutton Orbital würde mit riesiger Distanz um seinen Planeten kreisen und könnte erst erfasst werden, wenn man sich auf min. 50 LS nähert)...


    Eine solche Station etc. zu finden, ohne das man weiß, wo man suchen muss, wäre... kompliziert. ^^

    Derzeit sieht es ganz gut aus, Ingame lautet die Prognose ''Sieg''. Wer Lust hat, kann natürlich trotzdem gerne (weiter) helfen. Sollte sich die Lage verschlechtern, gebe ich hier natürlich bescheid.


    Danke für das nette Angebot & danke an alle, die schon geholfen haben! :sm45:

    Danke Dir, sowas in der Art habe ich erwartet. Ohne (Wing-)Massakermissionen (selbst ohne Relogg und doppelten Abschüssen) ist es nicht lukrativ

    .....und genau das wollte FD. Ich glaube, da wird sich auch jetzt nichts mehr finden.


    Dem bisherigen Anschein nach hat FD den Content TOT-gepatched.

    Du meinst FD hat absichtlich einen kompletten Missionstyp entfernt? Wenn ihnen das zu lukrativ gewesen wäre, hätten sie ja einfach die Belohnung runterdrehen können, oder?


    _______________________________________


    Wir finden es auch schade, das es derzeit keine Massaker-Missis für uns gibt - unseren Spaß haben wir trotzdem. Manch ein Mitglied war das erste mal in einem Kampfgebiet & ist beinahe geplatzt (Stock-Cobra xD).

    Habt Ihr Massakermissionen dort?

    Gestern habe ich keine gesehen, nur Saboteure ermorden und diese Bürgerkriegsoberflächenscanmissis. Ich hoffe das es heute Massakermissionen gibt. Wenn ich später in ED bin, gebe ich bescheid, wie es aussieht. =) Leider gibt es bis jetzt (11.01.19 - 11:00 Uhr) immer noch keine Massakermissionen. Aber dafür jede Menge andere Bürgerkriegsmissionen. Immerhin. ^^

    Hallo! o/


    In unserem Heimatsystem SIREN ist ein Bürgerkrieg ausgebrochen - wer es also auf entsprechende Mats aus hochgradigen Signalquellen abgesehen hat oder sogar ein paar gegnerische Schiffe abschießen möchte (Family of Siren heißt der Feind) ist willkommen. Kampfbelohnungen werden natürlich ausschließlich in Apfelwein ausgegeben. Wenn das kein Anreiz ist. :sm45:


    Jeder Pilot der Lust hat FireMoon ein wenig zu unterstützen, ist herzlich willkommen!


    Grüße & besten Dank vorab,


    Cmdr. Zûnox

    Dann möchte ich natürlich allen RoAs einen schönen Clan-Geburtstag wünschen. Und wenn ihr für eure Party noch hochwertigen Apfelwein braucht: Einfach mit viel freiem Frachtraum nach Siren kommen - einer geht aufs Haus, für den Rest müssen auch Geburtstagsclans zahlen. =P


    :sm45:

    hatte vor kurzen zwei mal das problem dass ich nach einer kopfgeldmission vom schwarzen brett nach abschuss meines zieles keine belohnung erhalten habe. Die mission wurde auch nicht aktualisiert. Mach ich was falsch?

    Ich bin mir relativ sicher das da derzeit ab und an ein Bug auftritt. Das Ziel hat zwar den korrekten Namen & ist auch ganz normal zu finden, wird aber nicht als Missionsziel erkannt.


    Sobald man das Ziel scannt sollte es auf jeden Fall (u.a.) den Status ''Missionsziel'' haben. Hat es diesen Status nicht, zählt das Ziel auch nicht. Auch wenn das Schiff passt, das Ziel in seiner Signalquelle rumgammelt & die passenden Sprüche raushaut - die Mission aktualisiert sich nicht...


    Trat bei mir bis jetzt zum Glück erst ein mal auf, leider haben auch reloggs / System verlassen und neu anspringen nicht geholfen. Habe meine Mission aufgegeben; die nächste klappte wieder wie gewohnt. =)

    Am Ende ist es natürlich jedem selbst überlassen, wie er Ingame-Probleme löst. Nur ist die ''einfach kurz Ausloggen''-Lösung für viele ein nicht notwendiger Immersionskiller. Ich weiß nicht, warum ich ein Moralapostel sein sollte, nur weil ich persönlich dieser Meinung bin & sie vertrete.


    Wenn für dich Missionsstaking, auf Rare-Goods warten und durch Ausloggen einen Kampf vermeiden ein und das selbe & vor allem Spielspaß sind - nur zu. =)


    ________________________________


    Die Idee eines Fighters halte ich auch für wenig sinnvoll, solange man nur weiterspringen & den Angreifer nicht aktiv bekämpfen möchte. Der Hanger kostet so viel Platz, den man für bessere Schilde, Rumpfhüllenverstärkung eine Schildzellenbank oder eben Frachtraum nutzen kann.

    Im Fall eines NPC-Piraten-Angriffs einfach das Spiel zu verlassen ist zwar sicher eine Lösung - aber mich (und da bin ich sicher nicht der einzige) würde das definitiv um den Spielspaß bringen. Und ein bisschen erbärmlich ist es imho auch.


    Neben den schon genannten Ideen kann man sich natürlich auch ein bisschen um die Schiffshülle kümmern. Abgesehen von der Möglichkeit, Hüllenverstärkungen zu verbauen (kostet halt Frachtraum, eventuell rentiert sich da ein größerer Schildgenerator / Schildzellenbänke mehr) hilft auch hier der Besuch beim Ingenieur.


    Heavy Duty auf die (Standard) Lightweight Alloy hat KEINE negativen Effekte (da die Erhöhung der Masse prozentual berechnet wird & die Masse der Lightweights 0 Tonnen beträgt) macht die Hülle aber ein bisschen schwerer zu knacken.


    ________________________________________________________


    Grundsätzlich scheint es mir sinnvoller, auf etwas Frachtraum zu verzichten und dafür nicht von jedem zweiten NPC zerlegt zu werden. Denn unabhängig davon ob man quälend lange Minispiel spielt (und im schlimmsten Fall doch verliert) oder gegen NPCs ''Combat-Loggt'' - Interdictions aktzeptieren und genug Defensive haben um einfach weiterspringen zu können, dürfte idR. deutlich schneller gehen.