Posts by Pan Koan

    Also jetzt bekomme ich langsam meinen "nervösen":


    Alles deinstalliert, neu gestartet, lief alles Super - ich kam sofort und klaglos in den Solomodus!


    Dann wollte ich MP probieren, also nochmal raus, neugestartet, dann Fehlermeldung, dass mein Client veraltet ist, ich sollte doch den neuen installieren...hähh?? Obwohl Beta 2.01


    Welchen neuen Client, wo ich doch alles gerade neu gesaugt habe :roll:


    Besser ist, ich lass erstmal ein paar Tage die Finger davon, bis sich alles eingerenkt hat.


    UPDATE:


    OK, jetzt geht alles wunderbar Solo und MP! Die Neuinstallation (und penible Deinstallation) könnte geholfen haben :)

    Habe mal alles von der Kiste gelöscht, was nur annähernd nach Frontier riecht und bin gerade beim neuinstallieren. Danach noch zusätzlich den Router neustarten. Wenn´s dann immer noch nicht funzt, weiß ich wenigstens, dass es nicht an mir liegt und einfach abwarten und Geduld angesagt ist.


    Was ich aber von den Tutorials schon sagen kann, sehr schöne Graphikverbesserungen! Wobei mir die Stationen etwas zu sehr leuchten und die Menüs (rechts und links) etwas arg an Web 2.0 erinnern - aber das ist nur Gemeckere auf hohem Niveau und zudem Geschmackssache :)


    Mehr habe ich aber auch noch nicht gesehen *heul*

    Bei mir ist auch Black Beauty angesagt..., trotzdem werde ich E:D nochmal neu installieren, da ich gestern in der Hitze der Ungeduld, den alten Content nicht wirklich gelöscht und jetzt irgendwie einen ziemlichen Datei- und Verzeichnis-Salat hier habe, den ich selbst nicht mehr überblicke :?

    ED Tracker ist heute (endlich) gekommen, nachdem DHL erstmal vermeldet hatte, dass das Paket durch selbige beschädigt wurde. Dieses lag dann erstmal ein paar Tage im Depot herum. Als ich aber dann ganz nett und freundlich die Dame in der DHL Hotline bezirzte, kam das Päckchen heute :)


    ED Tracker mithilfe von Klettband auf den Kopfhörer befestigt, noch rasch einen Micro USB (2m) beim PC Dealer besorgt, Treiber und Kalibrierungs-GUI installiert, alles bei Elite konfiguriert - der Tracker lief sofort und tadellos. Danke an Alex ;)


    Jetzt aber zu meiner Frage:


    Ich möchte gerne, dass der Tracker so funktioniert, wie in dem Video unten. D.h., eine der Kopfbewegung angepasste Bewegung. Also nicht das umschalten auf rechts/links/hoch/runter, sondern exakt meine Kopfbewegung (natürlich in den technisch möglichen Achsen..). Dazu habe ich im Elite Menü von Direct-Mode auf "Sammeln" umgeschalten, was auch funktioniert, aber die Bewegung ist ziemlich langsam und zäh? Was mache ich da falsch?


    :sm30:


    [youtube]B6IMIFECjr0[/youtube]


    Edit: Darf der Tracker mal runterfallen, bzw. wie empfindlich ist das gute Teil, gibt es da was zu beachten?


    UPDATE:


    Jetzt klappt alles perfekt. Ich kann mich rasch überall hin umsehen. Jede Kopfbewegung wird quasi 1:1 (fast) sofort umgesetzt. Mein Fehler war, dass ich die Achsen digital angelegt hatte, analog klappt alles wie am Schnürchen. Die Drift-Compensation bekomme ich irgendwie aber nicht unter 10, was aber verschmerzbar ist, da man das ja on the fly korrigieren kann.


    Grüße
    makoto :sm13:

    Das Paketzentrum hat vermeldet, dass das Paket beschädigt wurde und neu verpackt werden muss... sonst wäre der gute Tracker auch schon bei mir :sm12:


    Na, egal, ich berichte dann die nächsten Tage mal wie es bei mir funzt - bin sehr gespannt :)


    Gruß
    makoto :sm13:


    PS.: Oder der DHL Fahrer hatte einfach keinen Bock mehr, am Samstag Überstunden zu machen - was ich auch verstehen kann ;)

    Im April 2015 soll ja die Beta Version der CV1 an ausgewählte Leute ausgegeben werden. Bis diese Testphase abgeschlossen ist, wird auch noch einige Zeit vergehen. Denke, es ist realistisch, Ende 2015 mit der Consumer Version zu rechnen. Somit kann ich noch ein halbes Jahr entspannt das DevKit2 verwenden, bis ich es noch einigermaßen einträglich abstoßen kann (ein Ungeduldiger findet sich immer) ;)

    Beeindruckendes Video! Nicht so einfach, solche Größen in der Vorstellung zu erfassen. Die Erde als Stecknadelkopf im Vergleich zu einem Heißluftballon. Faszinierend von alledem ein Teil zu sein. Hatte erst neulich in einer sehr anregenden Doku einen Astrophysiker sagen hören, was ich doch oft sehr vermisse, er meinte "Die Erde ist ein Ort, wo das Universum ein Bewusstsein entwickelt hat, sich selbst reflektiert". Fand ich schön.


    @ Asuka - Metal ist fein ;)

    Quote from Atlas

    Interessant könnte auch VY Canis Majoris sein. Das ist ein roter Hyperriese mit einem Radius vom 1800-2100 fachen der Sonne, der als einer der leuchtstärksten Sterne unserer Milchstraße gilt. Auf der Galaxy Map von ED liegt der ungefähr 1850 Lichtjahre entfernt, Richtung Galaxisrand. Über die SuFu findet man ihn schnell :)


    Sehr aussagekräftig finde ich diesen Größenvergleich mit unserer Sonne :shock: :shock: :


    Danke für das Bild - unglaublich wie winzig unsere liebe Sonne dagegen erscheint. Unsere Erde wäre hier ja nur noch ein Nanopartikel :shock:

    Quote from Atlas

    Super Klasse! :daumen: Ich hoffe FDEV implementiert so bald wie möglich die Kamera-Drohnen, mit denen man sich dann auch selber sein Schiff von aussen ansehen kann. Was für ein Detailgrad! :shock:


    Dieses Feature soll kommen? - wenn ja, welche Aufgaben sollen/können diese übernehmen?


    Gruß
    makoto :sm13:

    Faszinierend finde ich auch, man bekommt ein Gefühl für die Größe der Galaxis. Man fliegt in zigfacher Lichtgeschwindigkeit, bedient sich der Wurmlöcher... und irgendwie doch im Schneckentempo. Ich für meinen Teil wünsche mir einen roten Riesen zu finden, oder ein Überbleibsel einer Supernova, am besten einen Diamanten mit ein paar hundert metern Durchmesser... den ich dann nicht minen kann "arghhh" :sm12:


    Oder vielleicht doch eine Alienrasse? So als EasterEgg für denjenigen, der bereit war, sehr weit zu fliegen :sm13:


    Wie auch immer, es wird geil. Und in ein paar Wochen kommt endlich der DevKit II, bin da auch sehr gespannt :geek:


    Gruß
    makoto :sm13:

    Hätte auch eine Frage an die, die schon das DK2 mit ED verwenden. Ich spiele mit dem Gedanken, mir den EDTracker zu leisten, aber ein DK2 ist auch im Anmarsch (denke, so gegen Ende Sept. müsste das eintreffen).


    Kann man mit dem DK2 schon etwas länger ED spielen, oder gehört das eher noch in die Kiste "Experimentell"? Habe mir viele Beiträge durchgelesen und auch massig Vid´s zu dem Thema angesehen, dennoch fehlen mir irgendwie eindeutige Aussagen, bzw. Einblicke, was in meinem Kopf sowas wie ein "JAIN" entstehen lässt :?


    Danke und Grüße :sm32:
    makoto

    Hallo nochmal! :sm43:


    Hier nun meine kurze Vorstellung.


    Bin ein alter Sack, fuchtle schon mit dem PC rum, ungefähr seit dem es den gibt. Meine erste SpaceSim war WingCommander und seitdem bin ich von dem Genre angefixt. Dennoch muss ich zugeben *duck*, dass dies mein erstes Elite ist. Zugleich bin ich aber heilfroh, dass SpaceSims endlich wieder einen Aufwind erleben, da ich schlicht und einfach gerne fliege. Und wenn ich das im Weltraum tun darf, umso besser. Daher habe ich ED und SC gebacked und bin auf beide sehr gespannt.


    Dazu kommt noch, dass mich das Universum an sich schon immer fasziniert hat, also ich eher der "Hans guck in die Luft" Typ bin, als der erdige und bodenständige. Es sind eben solche Gedanken, wie z.B., was wird mein Freund dazu sagen, wenn ich mal "kurz" mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit andere Systeme besuche und er sich aber entschlossen hat, in der Station solange einen Kaffee zu schlürfen. Wahrscheinlich gar nichts mehr, denn entweder ist er stockalt, oder schon gestorben, wenn ich wieder jung und frisch zurückkomme (jetzt mal ohne "Wurmloch-Nutzung" betrachtet).


    Elite, so wie die Beta jetzt ist, erscheint mir grundsolide, sehr sinnvolle, logische Funktionen, um es kurz zu fassen. Eine beeindruckende Galaxie und wo es eben möglich (und sinnvoll) ist, eine ausserordentlich gut simulierte Physik. Man bekommt tatsächlich ein Gefühl, wie schier endlos der Raum ist, man spürt die Massen beim vorbeirauschen, darf Sonneneruptionen bestaunen und bestimmt bald und in weiterer Zukunft viel mehr.


    Freue mich auf weiteres, wir sehen uns im All :sm13:


    makoto

    Habe jetzt rausgefunden, wenn man vor dem Kampf noch 1-2 stellen im System an Energie belässt, dann funktioniert der "Sucher" immer. Steigt man aber in einen Kampf ein und hat alle Energie zuvor schon auf die Waffen gelegt, dann setzt das kardanische System komplett aus. Habe das ausgiebig getestet und es hat sich immer das gleiche Muster gezeigt.


    Gruss
    makoto

    Danke für eure Antworten!


    Natürlich meinte ich damit, die Dinger funzen nicht, wenn ich den Gegner aufgeschalten habe :sm32:


    Aber alles halb so wild, bestimmt wird dieser Bug auch sein Ende finden, muss halt noch etwas an meinen DogFight-Künsten schleifen, statt auf kardanische Hilfe zu setzen


    :sm30:

    Erstmal ein Hallo an alle! Ich hoffe, ich kann meine persönliche Vorstellung verschieben, denn mich plagt gerade ein Problem im guten Elite Universum:


    Habe mir an meine Cobra 2x Kl. 3 Kardanische Impulselaser angebracht - das Dumme nur, sie verhalten sich mal "Kardanisch", mal "fest". Z.Z reagieren diese nur als feste Laser. Manchmal hat es geholfen, mich kurz auszuloggen und wieder rein zu gehen, momentan haut diese Methode aber auch nicht mehr hin.


    Habt ihr einen Tipp was da los ist, oder wo evtl. mein eigener Fehler liegt?


    Danke und Grüße :sm32:
    makoto