Posts by Arkadi

    Quote from Proudz

    Sorry, nicht auf dem laufendem. Kann mich jemand aufklären? Steht es im GalNet?



    Entschuldigung, hab die Woche nicht gespielt, und hab auch erst am Samstag Zugang zum Spiel. :D


    Ja, steht hier ansatzweise im GalNet: https://community.elitedangerous.com/de/galnet


    und hier im UK Forum:
    * PatchLog: https://forums.frontier.co.uk/…2-4-02-Downtime-scheduled
    * Diskussion: https://forums.frontier.co.uk/…killable-with-AX-Missiles


    Hier gibt es eine alternative "Lore" Erklärung eines UK-Posters: https://forums.frontier.co.uk/…57&viewfull=1#post5984657


    Post auch hier im Spoiler, finde ich wirklich gut:


    Das was Mrax da geschrieben hat, finde ich um Längen besser, als das was Frontier halbherzig abgeliefert hat. Der hat sich zumindest die Mühe gemacht den "Nerv" mit einer sinnvollen alternativen Geschichte zu erklären, im Gegensatz zu der weit verspäteten GalNet-Meldung und den pampigen Dev Antworten im UK-Forum:


    Zitat Edward Lewis im Thread oben:

    Quote

    "The changes introduced with 2.4 are working as intended.
    These changes reflect the fact that the Thargoids are adapting to our weapons and tactics.
    Keep an eye on GalNet for further updates."

    GCS SARASVATI
    FRÜHES GAL-COP WÄCHTER-SCHIFF ENTDECKT (Projekt Equinox / Thunderchild Team)


    Hallo, dies ist nicht mein Fund, ich bin lediglich der Übringer der Nachrichten:


    Credits:
    * reddit user smarty771 (https://www.reddit.com/r/Elite…_and_discovery_of_an_old/)
    * Frontier Forum: https://forums.frontier.co.uk/…Thargoid-lookout-megaship


    Bei diesem Schiff handelt es sich um ein Megaschiff, welches als Wächter gegen die Thargoids stationiert war. Standort und Bilder findet ihr im Imgur-Album, den deutschen Text der Logs im Spoiler:


    https://imgur.com/a/7aKCU



    OT: nur um zu beantworten, wie man Unknown Structures, ingame finden konnte:
    Die Unkown Links haben einen eingebauten Wegweiser, der aktiviert wird wenn man ihr das "Unknow Signal" vorspielt, dass man erhält, wenn man eine Unknown Probe mit dem Disco-Scanner scannt. Also: kombinere UP mit UL und folge dem Signal! So findet man Unknown Structures ingame. Zugegeben nicht einfach und ich wäre da auch in drei Jahren nicht drauf gekommen. Aber es gibt Leute, die sind cleverer als ich.
    Cmdr Plater hat da auch ein Video dazu: https://youtu.be/P9xd1Wu4NG8


    oder auch hier in EDDE: https://www.elitedangerous.de/…iewtopic.php?f=16&t=15871

    RP hin oder her, Leute, könnt ihr euch vielleicht vorstellen, dass es unter den Thargoiden mehrere Fraktionen gibt, friedlichere und weniger friedliche, Menschenfresser und "Vegetarier" ?! Also ehrlich, eine Diskussion zu führen ist schon eine schwierige Sache.


    Während meinen Reisen hab ich dafür zwar noch keine schlüssigen Indizien gefunden - hatte bisher aber auch nur die standard NHSS (nonhuman-signalsource) Begegnungen.


    Dazu wird derzeit auch im Frontier Froum (Rubrik Aliens: https://forums.frontier.co.uk/…gograms-Compendium/page10) Forschung betrieben - ob nicht die verschiedenen kreisförmigen Logos, die man auf den Schiffen der Thargoiden sehen kann, die auch nach einem erfolgreichen Research Scan im Ziel UI angezeigt werden, einen Rückschluss auf die Angehörigkeit zu einem bestimmten Clan ermögliche könnten...


    Ich find's aufjedenfall viel spannender und realistischer, wenn die Begegnung von zwei verschiedenen Spezies im All vielschichtiger wäre, als dass es auf eine rein militärische Exodus Auseinandersetzung hinausliefe.


    Immer noch ungeklärte Fragen:
    * Wer hat nun wirklich die Schlachtfelder hinterlassen, die die Thargoide zur Zeit plündern?
    * Was machen die Thargoiden mit den Menschen, die sie aufsammeln, warum tun sie das und wozu?
    * Gibt es verschiedene Thargoid Clans, welche Unterscheidungen gibt es da und wie stehen sie zueinander?
    * Was für einen Zweck haben die Unknown Structures genau?
    * Welche Rolle spielen die Barnacles und Meta Allois genau in der Welt der Thargs?
    * Warum verschmähen die Thargoiden Markierte Sklaven, wo sie doch sonst alle Arten Sklaven annehmen, und wo ist das verfluchte Mutterschiff?


    ok, letzte Frage ist nicht ganz ernst gemeint.


    Mich würde es jedenfalls sehr wundern, wenn hinter dem umfangreichen Thargoid Verhalten und den verschiedenen optischen Details ihrer Schiffe nicht noch das eine oder andere Rätsel stecken würde, das es zu lösen gilt.

    Laut Frontier Forum mögen die Thargoids besonders gerne: Imperiale Sklaven, Sklaven, Rettungskapseln, Meta-Allois, UA's, UP's und UL's!


    Ich werde jetzt mal ausprobieren ob sie auch Markierte Sklaven mögen!


    Wenn man sich in der richtigen Entferunung aufhält so zwischen 400 und 600 meter, also an der Grenze des Xeno-Scanners - dann werden sie auch nicht böse und lassen sich ganz ruhig scannen.


    Angeblich gibt's auch ne besonere Belohnung wenn man 5 Meta Alloys oder mehr an sie verschenkt.


    Tja, keine Ahnung was mit den Thargsen los ist. Die sind halt ganz schön "alien"...

    Also, die Thargoiden solle friedlich sein?


    Der zerstörte Föderale Transport vor einem Monat, die Notsiganle von zerstörten Kreuzern in den Pleiaden, die nicht-menschlichen Signale, bei denen Blumenschiffe Rettungskapseln und andere Materialien von zerstörten Schiffen aufsammeln...


    ... also im ernst, wer glaubt man denn, hat denn diese Schiffe zerstört? Ist plötzlich ein Zuwachs an unfähigen Piloten in den Pleiaden zu verzeichnen, die alle aus versehen auf den Selbstzerstörungsknopf gedrückt haben?


    In Maia gibts auch nen Bericht von nem Lieutenant Durand zu lesen, der im letzen Moment noch von nem Kollegen gerettet wurde, bevoer er von den Thargoiden aufgesammelt worden wäre.


    Das alles wirkt nicht, als ob die Thargsen in friedlicher Mission hier wären.


    Was ich seltsam finde ist die Armee von NPC Orcas und Beluga-Linern die gerade vor Obsidian Orbital stellung bezieht. Flüchtende? Schaulustige? Was ist hier los, frag ich mich...


    edit: könnte mit der neuen Mission zu tun haben, die es hier vom Ant Hill Mob gibt: "Massacre the Sirius Mining Merope Passanger Liner: We need you to eliminate 6 Passanger Liner of the Sirius Mining Merope".


    edit edit: das geht bis zu "destroy 30 Passanger Liner" schluck.. da krieg sogar ich ein schlechtes gewissen, wer macht den sowas???


    :sm46:

    Ich hoffe nur, dass dieses Aegis CG diesmal nicht für den späteren Verlauf der Geschichte wichtig sein wird. MIr haben die gerade gewesenen CG's vollkommen gereicht. Hab die Nase vom Cargo schippern auch schon wieder voll.


    Wenn wenigstens die eher seltenen Thargoid Proben für das CG mehr bringen würden, aber so ... reine Zeitverschwendung. Da flieg ich doch wieder lieber meinen eigenen Weg und pfeif auf die CGs.


    Hoffe, irgendwer wird sich schon drum kümmern...

    Hey die Blumenschiffler schneiden mit bei usnerem Sklavenmarkt?! Diese Rettungskapseln sind meine, die verkauf ich selbst an den Schwarzmarkt! Wenn das keine Kriegserklärung ist :sm33:


    Zuerst brauchen wir aber Waffen. Solange das Community Goal in Eurybia noch geht, wär's nett das noch auf Stufe 4 zu kriegen. Hab immerhin schon 5000 tonnen Explosives hingebracht.


    Inzwischen hab ich auch selbst schon die Aliens gesehen und mit ihnen um ein EscapePod gerauft... aber meine Rail-gun und MC richten gar nix aus.

    Hallo Dampf :sm29:


    Na so schwer is das mit Powerplay nicht. Schaust mal in den linken Tab (Navigation) ganz unten, da ist das Powerplay Menü versteckt. Da wird eigentlich alles erklärt.


    Möglichkeiten Verdienste zu verdienen (zu englisch Merits):


    a) Verstärken: Powerplay Material im HQ einsammeln und in ein Kontrollsystem bringen (oder umgekehert, je nach Power verschieden). Einsammeln kannst du im Stationsmenü unter Kontakte, Machtkontakt. Alle 30 minuten gibts ne neue Lieferung für Dich. (1 Merit pro Einheit geliefertem Material).


    b) Unterminieren: In ein Kontrollsystem einer anderen Power fliegen (siehst du auf der Powerplay Karte im Spiel) und dort gegnerische Powerplay Schiffe aus dem Supercruise ziehen und abballern (30 Merits pro Abschuss)


    c) Expansion: wenn die Power nen Kampfethos hat und ne aktuelle Expansion laufen, kannst du die Power dort in Kampfgebieten unterstützen. Funktioniert wie in normalen Kampfgebieten. (10 Mertis pro Abschuss). Ohne Kampfethos läuft das wie beim Verstärken mit Materiallieferungen von einem Kontrollsystem zum Exapansionssystem (oder umgekehrt).


    d) Vorbereiten: zu guter letzt kann man noch "neutrale" Systeme zur zukünftigen Expansion vorbereiten. In der Regel musst Du dazu auch Materialien zwischen dem vorzubereitenden System und einem Kontrollsystem transferieren.


    Für all das gibts Verdienstabzeichen (Merits). Wenn du genug Merits hast, steitgst du nen Rang auf. So einfach is das.


    EDIT: oha, und noch ganz besonders wichtig: jeden Donnerstag morgen (9:00 MEZ) endet eine Powerplaywoche. Spätestens dann müssen alle Merits abgegeben worden sein - sonst verfallen sie. Die Hälfte der abgegebenen Merits wird dann noch in die nächste Powerwoche mitübernommen. Der Rest muss neu verdient werden...

    Hallo erstmal!
    Da mich Lex hier so nett vorgestellt hat, will ich mich hier auch mal zu Wort melden - und zwar mit nem Flugzettel für Archon Delaine.



    Und nochmal mit mehr Ernsthaftigkeit: Warum Powerplay für Archon Delaine?


    * Archon Delaine bietet kein begehrtes Waffenmodul als Belohnung. Er bietet nur den Cyto Scrambler und der ist, wie alle wissen, Mist.
    Warum ist das ein Vorteil? Weil die meisten Leute, die bei der Kumo Crew dabei sind, Powerplay spielen wollen und sie nicht nur dabei sind, weil sie ein Power Modul haben wollen.


    * Die Kumo Crew ist eine kleine internationale Gemeinschaft von eingeschworenen Freibeutern. Es gibt ein kleines Führungsteam, das die Reddit Seite wartet und wöchentlich aktualisiert und einen wirklich freundlichen und gut geführten Discord-Channel. Alle Kommunikation ist da zwar auf Englisch, aber wer sich vernünftig benimmt, bekommt auch schnell Antwort und es ist fast immer jemand da für Wing-Flüge.


    * Archon expandiert offensiv - daher gibts auch Kampfgebiete in denen die Merits verdient werden können und nicht nur Transportaufträge wie bei manchen anderen Powers.


    * Im Heimatgebiet der Crew lässt sich gut Geld verdienen mit Schmuggel ohne weite Distanzen fliegen zu müssen. Ein einfacher Sprung von einem Kontrollsystem zu einem naheliegenden erschlossenen System mit illegaler Ware kann bei ein bisschen know-how schon guten Profit machen, ohne dass man hunderte Lichtjahre zurücklegen muss oder man sich den Laderaum mit Biomist zuschütten muss.


    * Zu guter Letzt ist für alle, die das Piraterie Gameplay mögen, neben dem Piraten Paintjob natürlich auch der ingame "tag" der Kumo Crew ein wesentliche Signatur für den Warenumverteilungsexperten mit Anspruch.


    Und wer keinen Bock hat bei der Internationalen Truppe mitzumachen kann ja zu uns zu Eclipse kommen.


    Wie auch immer, gute Beute und rise high!


    Die Linkkiste:


    Kumo Reddit
    Archon Delaine Übersicht
    Die große Powerplay Anleitung