Posts by sommerrolf

    Das gleiche ist mir nun auch passiert, versuche mich auch einzuloggen aber vergeblich.
    Die werden dieses Einlogproblem oder Verbindungsfehler wohl nie in den Griff bekommen. Die sind damit zusehr beschäftigt die Leute auf den Arm zunehmen.
    Unter Elite 2 auf der Consolo von Amiga oder Commandore 64 konnte man das Spiel auch ohne Internetverbindung spielen.
    Guten Flug

    Hallo Ihr Weltraum Tramper!"


    Vieleichr kann mir jemand in dieser Sache weiter helfen.
    Für den Ing. Im Kune Sys. benötige Ich volgende Matrialien: Crom, Selen, Nikkel,Kadium, Kohlenstoff, Tellur,Vanadium so wie Wolfram.
    Diese Matrialien gibt es nur auf Planeten oder Asteoirden.
    So weit so gut.
    Kann mir Jemand sagen oder mitteilen, wie ich an diese Matrialien ran komme oder bergen kann und was Ich dafür benötige.
    Welches Schiff benötige Ich dafür und wie muss es ausgerüsted sein.
    Würde mich freuen fon Euch zu hören.
    Danke!!!
    https://www.elitedangerous.de/…sting.php?mode=post&f=59#

    Das Problem ist in meinem Fall, Ich hatte den Fighter drausen und es ging alles so schell. Ich hätte springen können aber wehr hinterlässt lässt ein Crewmitglied.
    Als Ich die 2 Anas gesehen hatte war es schon zu späht. Zum abhauen mit Fluchtsector mit der Keelback währe kein Problem gewesen die Keelpck ist wendig und reagiert auf jede Bewegung. Die Anas sind dafür einfach zuträge und zu langsam was eine verfolgung an geht.
    Danke für Euren Betrag


    https://www.elitedangerous.de/…?mode=reply&f=61&t=15603#

    Hi an alle Elite-Freunde
    Habe gestern im Solomodus einen Wiederbeschaffungauftrag von Kustgegenständen für die 10th Flotte im System Ross 153 durch geführt. Mit der
    Bergung hatte Ich kein Problem. Bekam die Nachricht, das Ich auf mich aufpassensollte man währe auf meine Ladung scharf.Für den Job hatte Ich die Keelback mit Fighter genommen. So weit so gut. Die Kustgegenstände sollten ins zu Miller Station im Barend' Star gebracht werden.
    So Ich sprang in's Barend' Star System und man erwartete mich mit 2 Anacondars. Wie man sich vorstellen kann, hat es nicht lange gedauert bis
    Ich aus dem All gepustet worden bin. Meine Keelback hatte keine Change.
    Meine Keelback hatte Ich mit 2 Laserstraler mit Automatischer Zielerfassung und Rakete Btype mit Signalvervolgungv ausgestattet so wie eine Fighterbucht mit einem Experten. Normaler weise mit gleichwertigen Gegner ist es kein Problem einen Kampf zu überstehen.
    Wie Ich einmal Im Forum gelesen habe, passt sich die Matrix des Programms an meinem Raumschiff an. Dem scheint wohl nicht so zu sein.
    Habe selbst eine Anna auch wenn Ich diese geflogen hätte Ich gegen 2 Anna keine Change gehabt.
    Einen Auftrag zum Tod verurteilt. Ich glaube bei ED sind Leute die sich an solche Sachen hochziehen und sich tot lachen über uns. Eine andere Erklärung habe Ich nicht. Wie denkt Ihr über solche Aufträge und hat sonst jemand die gleiche Erfahrung gemacht.
    https://www.elitedangerous.de/…sting.php?mode=post&f=61#

    Hi Ihr Raumexplorer.
    Habe die Anaconda und die Keelback und beide haben eine FSA-Reichweite von Ck. 20Ly.
    Wie Im Betreff angegeben, bekomme Ich Passagierreisen, Forschungsreisen zum Datensammeln oder ins Centrum nach Sagetarius A.
    Manche Reisen haben eine Entfernung von 1000 Ly-30.000 Ly.
    Wenn Ich die Galak.-Karte aufrufe und eine Rute fest zu legen, ist dieses nicht möglich. Die Nachricht ist dann ( Die Reise übersteigt die Entfernung)
    Mit anderen Worten Reisen ab 500Ly sind nicht möglich.
    Die Frage ist nun, mache ich da etwas nicht richtig oder sind die angebotenen Reisen nur ein Witz.
    Wenn mir da http://www.elitedangerous.de/f…ting.php?mode=post&f=20#d mal auf die Sprünge helfen würde, währe ich sehr glücklich!!!

    Auch Ich habe dieses festgestellt .Die Passagiermissionen sind wirklich um c.k. 80 % seit dem update vom 15.11.1699 gefallen und dieses ist für mich
    ein Scandal.
    Ich möchte wirklich wissen wer auf so einen Blödsinn gekommen ist. Nach meinem Gefül zu urteilen will man einem das Spielvergnügen nun wirklich
    schwerer machen als es onehin schon ist.
    Bei meiner letzten Passagietrmission aleine bin Ich 5mal angergiffen worden (Solomodus) aberdamit nicht genug als ich am sogenannten Ziel war war die
    TB garnicht vorhanden mit anderen Worten unvollständig. Aber dieses ist nicht ein Einzelfall.
    Über diese Fehler sollten sich die Entwicker kümmern als einem wie oben angegeben, denn wir haben für dieses Spiel bezaht und es war nicht wenig.
    Aus diesem Grund habe ich nun dieses Spielvergnügen http://www.elitedangerous.de/f…mode=reply&f=20&t=13833#n meiner Xbox gelöscht und weiter empfehlen werde ich nun es auch nicht.