Beiträge von Mr. K

    In den Stationen fällt mir regelmäßig auf, dass "Reparatur" und vor allem "Auffüllen" regelmäßig rot unterlegt sind. Somit kann ich das nicht nutzen.

    Hast du zufällig eine Strafe aufgehalst bekommen? Sprich, kannst du die Stationsdienste eventuell nicht voll nutzen, weil du nur "Anonymen Zugang" bzw. "Anonymous Access" hast?

    Wenn das der Fall ist, dann ist klar, warum du nicht an Munition kommst. Schau mal im Stationsmenü unter Kontakte, ob du irgendwelche Strafen hast und zahl diese ggf. ab.



    Zitat

    Wenn ich mir im rechten Menü die Schiffsdaten aufrufe und meine drei Mehrfachgeschütze angucke, dann öffnet sich eine Seite in roter Farbe. Unten steht etwas von "nicht ausreichende Mineralien". Darüber sind Mineralien wie Nickel und so weiter aufgeführt. In Klammer steht da noch etwas von "Nachladen 0/1230".

    Das ist das Synthese-Menü. Wenn du die geforderten Materialien besitzt, kannst du selbst Munition (und auch andere Verbrauchsmaterialiern) nachfüllen. Das ist aber nicht die übliche Art, nachzumunitionieren.

    Demnächst werde ich mich auch der Verteidigung gegen die Thargoiden anschließen. Um gezielt einsteigen zu können, habe ich ein paar Fragen:


    1) Der Status der Thargoidenangriffe ändert sich wöchentlich? Jeden Donnerstag?


    2) Gibt es eine Statusanzeige, wie weit die Thargoideninvasion in einem System zurückgeschlagen ist, abgesehen von den GalNet-Nachrichten? Sprich, wann weiß ich, daß ich in System A genug getan habe, so daß ich dann in System B weitermachen sollte?


    3) Muß man in den Thargoiden-CZ kämpfen oder gehen auch die NHSS?


    4) Ist es egal, was man abschießt? Egal ob Interceptors oder Marauders?


    5) Sind Kämpfe die einzige Möglichkeit, gegen die Thargoiden vorzugehen oder gibt es noch andere Möglichkeiten, etwa Leute aus den angegriffenen Raumstationen zu retten?

    eins ist sicher im pvp ist erflogreiches interdicten bzw. abwehr kein mythos aber es ist gewusst wie.

    ich persönlich hasse dieses minigame und ich muss mir leider eingestehen das ich es noch nicht ausreichend entschlüsselt habe.

    hier eine interdiction die ich aus meinem verständnis heraus nicht verlieren hätte dürfen. ich war fast immer im sweet spot.

    Auch wenn du fast immer im "Sweet Spot" warst, war dein Gegner vielleicht noch besser darin, den Punkt anzuvisieren? Dann gewinnt er natürlich. Und je länger eine Interdiktion dauert, desto stärker werden die Ausschläge auf den Fortschrittsbalken. Das zumindestens mein Verständnis.


    NPCs sind einfach nur deutlich schlechter als richtige Spieler, deshalb schafft man gegen die so leicht die Interdiktionen.

    Ähm - ich habe keine grünen Striche...

    Ich habe bei Routenplanung kein Häkchen gesetzt, weder bei wirtschaftlich noch bei schnellste. Vielleicht liegt es daran, aber die Linien sind weg.

    Genau das ist es. Wenn beide Optionen ausgestellt sind, verschwinden die Routenlinien. Die sind übrigens blau, nicht grün. ;)


    Wenn diese Optionen ausgestellt sind, merkt sich der Routenplaner die letzte Einstellung davor. Man stellt also zuerst die bevorzugte Routenplanungsart ein und schaltet dann alles ab.

    Die Signalquellenjagd artet jetzt richtig in Arbeit aus.

    Sehe ich nicht unbedingt so. Ich suche mir bevölkerungsreiche Systeme mit entsprechendem Status aus, je nach dem, was für hochgradige Signalquellen-Typen (Boom, Hungersnot etc.) ich für meine Materialjagd brauche.

    Dann hinfliegen, die Navboje beim Zentralstern scannen und Navliste checken. Wenn da keine hochgradigen Signalquellen dabei sind, geht das Spiel im nächsten System weiter.

    Bevölkerungsreich deshalb, weil da die Wahrscheinlichkeit, mehr Signalquellen vorzufinden, höher ist.


    Das geht ziemlich flott, finde ich. Viel schneller und zielgerichteter als früher.

    Warte mit dem Bugreport noch ein Weilchen. Bei mir war es bei fast allen System-Erlaubnissen auch so, daß ich unmittelbar nach der Nachricht noch nicht in das freigegebene System springen konnte. Meistens ging es erst nach 24h abwarten, aber auf jeden Fall einmal das Spiel verlassen und neu starten.

    Was meinst du genau mit "Affengriff"? Alt+Strg+Entf?


    In dem Falle keinerlei Abstürze bei mir - im Gegenteil. Damit behebe ich die gelegentlichen Freezes, die zur Zeit auftreten.