Beiträge von Cooky

    Oh, wieder was neues gelernt, oder vielleicht nicht ganz: WAS HEIßT DAS?


    Wenn ich z.B. 3x3. oder 4x1. Waffenslots habe. Feuern da nur zwei von? Oder können in dem Slot nur zwei syncronisiert werden?


    Kanns mir bitte einer nochmal erklären?

    war oben schon:


    @ inquisitor


    was ist daran unklar? Ich jedenfalls lasse meine Waffen nicht zur Hälfte in die Luft ballern, die müssen synchronisierbar sein,...
    ....also zueinander passen :mrgreen:


    @ Sternlicht:

    Wieder vorneweg:


    Die Krait MKII kein Kampfschiff, genauso wenig wie die abgespeckte, aber nicht wendigere Version der KP.

    Die MKII schiebt das Cockpit beim Boosten mit und kommt fast nicht auf die maximale mögliche Wendigkeit bei ca. 530t (oder waren es 630t? Hat FD das Ding in den letzten 3 Monaten nochmal schwerer gemacht?:think:)


    Beide Schiffstypen waren deshalb für mich mit Fixed Weapons ein Greuel, einfach deshalb, weil die NPE gerammt haben wie blöd. :P:cursing:

    Die KP als Explorerschiff und die MKII als Missionsflieger (bis ca. 200t Laderaum) sind o.k. Die KP geht auch noch für PvP im FA OFF.


    Zu deinem Fitting: Plasmaslugs brauchen Sprit, das weiß auch jeder.....

    APA`s brauchen 5x soviel Sprit wie normale PAC und Hammer 3x soviel Sprit wie normale Rails. Es gibt auch keinen Spielraum für andere Sekundäreffekte, die im PvP oder PvE nützlich sein können. (Ich habe das Fitting in der KP selbst probiert)


    Railguns sind im PvE "Glückswaffen",...naja man trifft (mit etwas Übung eigtl. auch fast immer).......fragt sich nur was?????

    Heißt, dass man mit den Dingern auch gerne mal 0% Rumpfschaden macht und irgendein nutzloses Modul trifft. Im PvP sind die normalen Rails dann eher gefragt, isb. wenn man ein bestimmtes Modul treffen will (Hier dann Super-pen nehmen)


    Die 3 3er Slots lassen meistens eine PAC ins Leere laufen. Schade @ FD (ist ja auch bei der Mamba noch schlimmer....) wer also glaubt, Kunden kaufen Fehlinsvstetionen, muss neue Kunden suchen:sm34:


    Zu den einzelnen Modulen:


    - Statt 6er OC ein 6er Armoured PP, wenn es möglich ist.

    - Life Support: Ich kann es immer wieder und immer wieder wiederholen (etwas zuviel "wieder" :lol::lol::lol: )

    Wenn es irgendwie möglich ist: A-Klasse. Braucht man normal nicht, aber wenn, dann ist man froh drüber.:mosh:

    - Sensoren....wer Exploren will braucht Light weight, aber wer es nicht nicht tut? Naja einfach mal Longe range probieren. ;)


    Den Rest habe ich unten verändert. Und natürlich weiß ich, dass man statt eines FSI auch einen LC einbauen kann. Aber die Prio auf 5 lassen, was bedeuted, dass sich das Ding abschaltet, wenn man die Waffen ausfährt :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Warum Scooper und FSA-Booster??? Weil ich ne faule Socke bin und schon immer war.

    3 Beamlaser packt der EV nicht wirklich, kann man auch probieren oder aber 3 Burstlaser reinmachen. Die Beiden Beam haben halt Sekundäreffekte, die sich im Co-Op-Multigaming nützlich machen.


    Ich würde die Krait MKII nicht ins Kampffitting setzen....naja aber ich lasse ja auch die Finger von dem Spiel, das FD in den letzten beiden Jahren zu sehr selbst vermurkst hat. :sm33:


    Krait MKII PvE-Fitting


    Lass Dich davon nicht verwirren. Das bezieht sich auf die Modulklassen. z.B. FSA kl.1, kl.2, etc.. Bei Schilden genauso. Für das Rezept pinnen ist die Klasse egal.


    Es ging nicht um die Bewertung sondern den Klugscheiß UND dass Du etwas bewerten willst, das schon von einem anderen bewertet wurde.

    Es juckt mich grade mal nicht, ob da nur 1, 3 oder 0 steht.

    Das MUSS nicht jedem gefallen.


    8/10 Musik gefällt mir, das Video nicht so ganz :-/


    @ Luchs: Jan Gabarek ist eigtl. Jazz (Meistens Sax) und kein Electronic. ;)

    und es gibt bessere Stücke, aber nicht unbedingt auf YT.


    Anbei noch ein Interpret, der mir persönlich gefällt und gestern schon eingefallen ist, aber in den 90er Jahre Wust heute nacht nicht reingepasst hat:


    @ pirx:

    Mach das "bessere" von Torfrock doch rein, anstatt Redundanzen aus Beitrag 198 aufzuwärmen......:P und rumzunölen.

    Das lustige an dem Trööt ist tatsächlich, dass es Zufall ist, WER den letzten Song "bewertet" und wer schon nach unten greift, sollte dann auch mal schauen, dass er nicht alles doppelt postet, sondern was "neues" bringen kann.


    Zur Bewertung: ist nicht ganz mein Fall 4/10


    mal eine andere Schiene:


    klingt ganz nett 7/10


    aber bei God of Guitar fällt mir eigtl. nur einer ein.....:lol::lol::lol::lol:



    Und ja ich weiß, die Aufnahme ist Beschissen. Es wäre ja Beschiss eine Gute Aufnahme von Jimy da rein zu stellen......:lol::lol:

    Räggie am Morgen....ja geil :lol::lol::lol: 8/10


    Mal wieder zurück zu Metal:



    Sandy


    Du bist aber nicht zufälltig Browneye von FoF ??????? Ich wollte mal sehen, was auf deinem AV dargestellt ist und bin aus Versehen auf dein Profil gekommen.....:oops:

    10/10

    Die Band kenne ich zwar noch nicht, aber gefällt mir gut..... (den Song kenne ich schon....^^)


    Hier mal eine alte Band mit einem "damals" guten Album (ich denke ja persönlich im Gesamtwerk das Beste, aber darüber lässt sich streiten......:mrgreen::mrgreen::mrgreen:)

    jedenfalls ist es schwer daraus nur einen song zu posten ;)



    10/10


    auch aus den 90ern,....live in Eindhoven 95 erlebt:



    Da ich jetzt Schluss machen will (ich habe meinen Wecker für morgen stehen) möchte ich es machen wie Nepo.


    Zum Abschluss noch den bekanntesten Cross-Over, den Auftakt der Generation X und der Abschluss eines Jahrtausends....

    sicher gibt es noch einiges andere Gute von der leider kurzlebigen Band (Band????? War es die Band, oder Kurt Coubain?)

    naja wir wissen ja seit James Dean:

    Life fast, die fast....(Das gilt sicher auch für James Morrison, Bon Scott und andere auch....)


    Stimmt, aber auf die Schnelle......:S


    Ist auch ein netter Dauerbrenner aus meiner Jugend oben, wenn ich das auch nur schwer (grade noch) in den cross-over einordnen kann, trotzdem noch 7/10.


    Ich bleibe bei den 90er:


    Der Song ist gut, aber der Interpret? :lol::lol::lol:


    Sry Cpt. Kirk`s Ergüsse sind mir zu kommerziell........7/10, nicht wegen Video oder W. Shattner, aber weils ein nettes Lied ist.


    Etwas altes aus meiner Jugend, das mich immer wieder an meine damalige WG-Genossin erinnert, habe ich auch noch da. Der Titel sollte ja heißen "Aínt no Women....." aber naja....:lol::lol::lol::facepalm:


    Link funzt nicht......so ganz.

    Kann man gut anhören, ist mir aber etwas zu seicht 6/10


    Um jetzt mal die Metalfans zu ärgern.....:



    Marcel Kuipers, ein Künstler den ich vor 3 Jahren live in der Kölner Innenstadt hören durfte (und mit dem ich ein paar Worte gewechselt habe).

    Leider komponiert er selbst nicht, aber wer das "Piano on the wheels" mal in seiner Innenstadt trifft und ein paar Minuten Zeit hat, sollte sich das ruhig gönnen ;-)

    Warum sieht man deinen Link/Video nicht ? Einfach reinkopieren ;)


    Danke für die Rückmeldung, kann ich zwar aus meiner Sicht nicht nachvollziehen, aber ich kopiere nichts da rein ;-)

    Die Links führen auf u-tube und die Musik ist dort von den Lizenzgebern (Plattenfirmen) selbst reingestellt worden. :mrgreen::mrgreen::mrgreen: