Posts by Lord Vendreth [UGC]

    Tja... dann kommt Frontier seinem Ziel wohl ein Stückchen näher. Wenn man bestraft, dann muss es auch weh tun, sonst macht man es immer wieder. Wenn ich im Laden einen Lolly klaue, dann reicht es dem Laden ja auch nicht den Lolly einfach zurück zu geben oder das Geld dafür zu bezahlen. Man erhält im günstigsten Fall Ärger von den Eltern weil die davon erfahren und im schlimmsten Fall Hausverbot. Du bist nun das beste Beispiel dafür was jedem hier blühen kann, der Fehler findet, sie aber weiter nutzt statt sie zu melden. Dir wurden die Hosen ausgezogen, allerdings nicht öffentlich, das hast du ganz allein geschafft :sm20:


    Würd ich genau so unterschreiben. Hab auch schon oft genug Bugs gehabt, bei denen ich dachte sie wären behoben. Und schwupp taucht der bei alternativer Bedienung wieder auf :sm23:


    Ticket aufmachen, dass der Bug weiterhin besteht und dazu schreiben, wie es dazu kam. Mehr kann man nicht machen... der nächste wird sich dann wieder aufregen, dass der Bug immernoch besteht... Und so drehen wir am Karussell :sm19:

    Ich hab mir in den letzten Tagen mal Gedanken zu dem ganzen Schrott gemacht und mir eher selbst die Fragen gestellt, wieso weshalb warum???


    1. Was passiert wenn man 50 Kanäle mit dem gleichen Inhalt hat, aber pro Kanal nur 500 User zulässt? Technisch doch bestimmt irgendwie umsetzbar :sm26:
    2. Ist es überhaupt ein vergleichbares Angebot wie beim Fernsehen? Beim Streamen können sich User und Streamer direkt austauschen. Beim TV hört man höchstens mal eine Stimme die anruft, von der man noch nicht mal weiß, ob die selbst für das Studio arbeitet :sm40:


    Kleines Beispiel an dieser Stelle: Ich hatte damals in meinem Bekanntenkreis eine Freundin, welche ausschließlich nur auf andere Frauen stand. Nun hab ich diese Freundin auf einmal in einer Talkshow gesehen. Dort hat sie einer anderen Frau einen Mann weg schnappen wollen und hing an ihm wie ein geiler Hund der einem das Bein rammelt... (wo ist der Smilie wenn man ihn mal braucht :mrgreen: ) Der gespielte Charakter war gar nicht mit ihrem eigentlichen gleich zu setzen. Sprich es war auch nur eine Rolle... Seitdem empfinde ich TV wirklich nur noch als reine Unterhaltung ohne tatsächlichen Gewinn... Abgesehen davon habe ich noch niemanden kennen gelernt, der tatsächlich via TV mal nen Auto gewonnen hat :roll:


    Zurück zum Thema...
    3. Sollte man nicht eigentlich erstmal was durch sein Angebot, welches man ausstrahlt, abgesehen von Spenden einnehmen bevor man zur Kasse gebeten wird? Wobei wir da bei unendlich vielen anderen Beispielen wären die hier auch schon erwähnt wurden... "GEZ" zahlt man ohne es evtl. zu nutzen. An dieser Stelle die berühmte Frage, welche ich schon oft gesehen/gehört habe... "Warum bekommt man kein Geld für Kinder die man haben könnte?" Umgekehrt muss man sich dann aber auch ehrlich gesagt folgende Frage stellen: "Warum muss ich nicht das drum herum für mein Kind zahlen obwohl ich noch keins habe?" (Schule, Bücher, usw.) ... Das ist ein Rattenschwanz der kein Ende nehmen wird :sm41:


    4. Das TV verliert an Zuschauer aus mehreren Gründen. Zum einen bietet das Internet wesentlich mehr... man kann sich aussuchen ob man ein paar Cent/Euro mehr bezahlt um einen Film werbefrei zu schauen oder ob man Werbung in Kauf nimmt. Man kann sich mehrere Anbieter mit unterschiedlichem Angebot zusammenstellen. Man kann alles direkt auf den PC ziehen statt auf eine VHS-Kassette oder auf eine HDD eines Recorders, wodurch am Ende weitere Vorteile entstehen wie z.B. leichteres kopieren/archivieren.
    Aber das wohl dümmste an der ganzen Geschichte ist wohl, dass man beim TV im Prinzip nur Schrott bekommt für den man bezahlen muss.
    An dieser Stelle eine wohl eher tiefschürfende Frage...
    Das Streaming an sich bringt durch den Kontakt mit anderen Menschen, welche das Interesse teilen, sogar Innovation und Fortschritt mit. Neben viel Spaß und natürlich auch geistigem Dünnschiss gibt es aber auch viele Ideen, welche die Unterhaltung revolutionieren. Will man dem einen Riegel vorschieben? Sollte man das zulassen und drüber hinweg schauen? Aus meiner Sicht sollte man nicht mit aller Macht versuchen die alten Schemata mit der Entwicklung auszubremsen. Um unsere Jugend oder gar die ganze Gesellschaft zu schützen, gibt es sicher auch die Möglichkeit sich an einen Tisch zu setzen und miteinander zu reden... (aber wer kommt nur auf solch blöde Ideen :sm24: )


    5. Welche Möglichkeiten haben wir denn um an dem was da passiert, was zu ändern? Helfen hier Petitionen? Oder muss man ganz woanders ansetzen um da mal was vernünftiges zu erreichen?


    Wenn in einigen Jahren kein Mensch mehr TV nutzt weil die Generationen nun einen Umschwung durchführen, dann kann man diese Einnahmen nicht mehr rechtfertigen. Um es mal salopp zu sagen... wer braucht da noch einen TV für Kabelanschluss oder einen Sat-Receiver? Werden diese Geräte nicht mehr verkauft weil sich die Technik weiter entwickelt, muss man eine plausible Begründung dafür finden, warum man eigentlich noch Gebühren zahlen sollte. Zugegeben, bei den TV's wäre ich sogar skeptisch, die sind zum Glück ja nun nicht mehr nur für den eigentlichen Zweck einsetzbar. Aber vielleicht werden wir überrascht und das VR ist nur der nächste Schritt in eine Zukunft welche wir uns jetzt noch nicht ausmalen können. Was damals Sci-Fi war, wird heute bei uns verkauft und funktioniert. Mal eine blöde Frage... warum machen die es sich nicht einfach und erheben Gebühr für die Nutzung der Augen? Würde es doch viel einfacher machen... Je größer die Augen und je schärfer der Blick, desto höher die Gebühren :sm46:
    Gemessen wird es dann via Cam und das Ergebnis ist das gleiche wie zu 0190er Zeiten :sm2:


    So long... CHWY :sm1:

    Ja... die Tastaturen von denen sind echt für die Tonne. Bei der Strike 9 meiner Frau gibt es nur Probleme ohne Ende (zumindest funktionieren die Tasten noch). Den X55 hab ich nun auch schon etwas länger, aber dadurch, dass der nur hin und wieder genutzt wird, hält er bisher noch recht gut (auf Holz klopf)... Wenn Logitech schlau ist, dann zerpflücken die das HOTAS und bauen den besten aller Zeiten. Davon profitieren nicht nur die Piloten im All sondern auch in den Wolken auf der Erde :sm41:


    Ein gut durchdachtest Produkt will aber auch etwas Zeit hernehmen um ordentlich was zu werden. Also warte ich einfach auf die Dinge die da hoffentlich noch kommen :sm39:

    Ich bleibe mal beim Thema und hoffe, dass dieser Thread mit einer Begründung geschlossen wird, welche zur Einleitung passt... :roll:


    Hab es auch schon das ein oder andere mal von mir gegeben und nutze nun auch wieder die Gelegenheit...
    Dankeschön an alle User (egal ob Betreiber oder Publikum)... Ein Forum lebt von allen Beteiligten :daumen:


    Also liebe Stänkerer, auch wenn es euch nicht leicht fällt den nötigen Respekt gegenüber anderen zu Tage zu bringen, sich einen erwachsenen Umgangston anzueignen und diesen hier zu präsentieren (egal von welcher Seite). Ich danke auch euch, denn ohne euch hätte ich einfach weniger zu lachen und zu schmunzeln. Ein so großes Spiel lebt eben nicht nur von Bienchen und Blümchen, sondern auch von der dicken Pompfe auf so manch hohler Nuss :sm24:


    In jedem Krieg ist halt mit Verlusten zu rechnen, ob es nun auf dem Schlachtfeld im Cockpit ist oder man sich am Schreibtisch so manch dicken Wälzer rein zieht und verärgert von dannen zieht wenn man sich am Papier schneidet... irgendwie siegt am Ende doch jemand^^


    Meiner Meinung nach bereichert sogar so mancher Bullshit dieses Forum indirekt, denn sonst wäre es nicht so berühmt und hätte nicht soviel Publikum...


    Und noch einmal... DANKESCHÖÖÖÖN!!! :sm30:

    Sehe ich genauso... bin auf diese Missionen schon ein gutes dutzend mal reingefallen. Man könnte für solche Missionen ja eine Art Visum ausstellen. Zeitbeschränkte Aufenthaltserlaubnis bis die Missionszeit abgelaufen ist. Bei Verstoß wird man gesucht und muss Strafen zahlen, oder Missionen dieser Art sind bis auf weiteres nicht annehmbar, bis eine gewisse "Strafzeit" abgelaufen ist. Außerdem könnte man dadurch den Ruf bei der Fraktion ebenfalls steigern... :sm39:


    Viel Potenzial da verborgen ist :sm20:

    Quote from Troijaa [UGC]

    ...
    Sag niemals nie . Weiss auch gar nicht ob sich dieser Lifetime Pass lohnt (was hat er den damals gekostet?) ...


    120 € bei der Premiumbeta