Das harte Los des Konsoleros :/

  • Habe es 1984 zum ersten mal aufm C64 gespielt und dann glaube ich Frontier aufm Amiga 500 ( ist schon ne Weile her).
    Ok warn die 80 er aber mit 45 Jahren darf man sich ruhig mal vertun gelle?
    Es ist halt auf der One derart gut das ich die Finger nicht mehr davon lassen kann allen Kritikern hier zum Trotz.

  • Ich hatte mich für die XBOXOne-Version sehr interessiert, habe auch die Demo gespielt, bin jedoch mit der Steuerung so gar nicht klar gekommen. Schade.
    Ein Joystick/Hotas gehört für mich mittlerweile zum Muss eines Weltraumspiels.

    PC - Elite - Ranger - Kompetent - King - Admiral
    XBOX - Großkaufmann - Ranger - Harmlos - Herzog - Vizeadmiral

  • Quote from antonrumata

    Ich hatte mich für die XBOXOne-Version sehr interessiert, habe auch die Demo gespielt, bin jedoch mit der Steuerung so gar nicht klar gekommen. Schade.
    Ein Joystick/Hotas gehört für mich mittlerweile zum Muss eines Weltraumspiels.


    Ich halte sonst eigentlich nix von MS aber das Pad von denen ist erstklassig und die Steuerung von ED nahezu perfekt an das Pad angebunden, was dir fehlt ist die Übung und kein teurer Flightstick.
    Wer sich mit der Steuerung per Pad vertraut macht wird sehr schnell merken wie gut sich ED damit spielen lässt.

  • Quote from GERxTyr

    Also Leute mal ehrlich, ich schreibe diesen Post hier aus puren Hass über die Situation und um zu erfahren ob ihr die Situation ähnlich einschätzt, oder ob ich vll etwas zart beseitet bin bei dem Thema.


    Ich spiele nun schon etwas länger E:D auf der One und habe mich anfangs wirklich auf das Spiel eingelassen. Aber um so mehr Zeit ich in meinem Cockpit verbrachte, desto offensichtlicher wurde die Sinnlosigkeit meines Handelns.Wir driften hier als unsichtbarer Müll durch ein Universum das von PClern regiert und geformt wird. Wir müssen ihre Handlungen akzeptieren und spüren ihre Auswirkungen auf uns. Jedoch ist es uns aufgrund der geringen Zahl nicht möglich selber groß was zu machen. Versuche die Deutsche ED/Xbox-Community zu einen sind aus mangelndem Interesse im Sande verlaufen. Horizon..keine Ahnung ob es jemals kommt, wir werden ja rein nach Verkaufszahlen bewertet. Macht es also Oberhaupt Sinn ED auf der One zu zocken..? Ich muss diese Frage leider mittlerweile mit einem klaren "Nein" beantworten. Wir seht ihr das..?


    kauf dir nen guten pc dann biste deine sorgen los
    frage ich mich eh schon warum so einige keinen pc besitzen
    mit ner konsole hat man weniger möglichkeiten als mitn pc

  • Quote from Saltok

    kauf dir nen guten pc dann biste deine sorgen los
    frage ich mich eh schon warum so einige keinen pc besitzen
    mit ner konsole hat man weniger möglichkeiten als mitn pc


    ich finde es ist einfacher sich Beiträge komplett durchzulesen anstatt "Weisheiten" von sich zu geben die keine sind...
    Diejenigen welche nicht mehr in Ihrem "Kinderzimmer" wohnen haben häufig zum spielen eine Konsole im "Wohnzimmer"
    Also ich habe hier nen Laptop, ne 360er und ne One. Dazu noch nen grossen Fernseher auf dem ich ohne Lesebrille spielen kann, ich sehe da mitnichten weniger Möglichkeiten ausser das ich gerne auf einem großen Bildschirm alles sehe...

  • Das Problem, dass es auf der Xbox schwer fällt etwas zu organisieren,... naja dieses Problem gibt es auch auf den PC.
    Es gibt keinen Ingame Fraktion Chat. Ein Feature was eigentlich in jedem Multiplayer Spiel vorhanden sein muss. Alle in der selben Fraktion, verfolgen im Ansatz auch die selben Ziele. Mit dem Fraktionchat wäre es also sehr einfach viele Spieler auf einmal anzusprechen und eine handvoll wird sich vielleicht melden und bei deinem Vorhaben mitziehen. Da es Dies nicht gibt, bleiben nur Foren. Und da wir im selben Universum unterwegs sind, ist es auch egal ob dir ein PC Spieler dabei hilft eine Fraktion zu pushen oder ein Konsolero. Mit einem Pcler kannst du es halt nicht im Wing tun. Ich z.B. war jahrelang ein Konsolenfan. Ich mochte Gamepads schon immer mehr als Tastatur und Maus. Zudem kann im aufm großen Fernseher spielen und auf der Couch sitzen. Aber ich bin auch eine Grafikhure,... deshalb bin ich vor ein paar Jahren umgesattelt auf PC. Diesen Habe ich in meinen Wohnzimmer integriert (ohne Schreibtisch und so der steht halt nur da und ist toll beleuchtet) und mit HDMI an den 50 Zoll Fernseher gesteckt und Gamepads grade die von der Xbox funktionieren auch am PC. Auf der Couch steht sogar ein Hotas und das Dev Kit 2 hab ich mit nem Verlängerungskabel auch auf der Couch integriert. Es gibt mittlerweile sogar Micro PCs... nicht größer als ne Konsole ist aber ein vollwertiger PC. Ich sehe in der Konsole keinerlei Vorteile, es ist für die Gedacht die nichts mit PCs am Hut haben. Ich denke da eher so an unsere verkommende Jugend die zwar Smartphones und so ne Scheiße bedienen können, aber mittlerweile zu dumm sind um ein Spiel aufm PC zu Installieren. Ich will damit niemanden zu nahe treten, es gibt sicherlich auch ausnahmen,... aber jeder mit ein bisschen Verstand ist nicht auf eine Konsole angewiesen, sondern kann wenn er das will einen PC bedienen und genießt all die Vorteile und Freiheiten.


    Es ist also unangebracht sich eine Konsole zu kaufen,... ein Spiel zu spielen was für den PC entwickelt war und lediglich portiert wurde, und sich dann zu beschweren, dass es die PC Spieler besser haben. Als hätte sich jemand von uns PC Spielern darüber aufgeregt wie schrecklich GTA IV damals auf den PC transportiert wurde. Oder dass Red Dead Redemption nie für den PC erschienen ist. .... das lies uns völlig kalt.


  • Genauso ist es , Daumen hoch und ich freu mich auf horizons und es wird defintiv für die One kommen . Gruß Weasel

    Auch Wasser wird zum edlen Tropfen; durch Malz und Hopfen

  • Hallo, wie schaut es den derzeit aus sind das Xbox One Universum und das vom PC mittlerweile eins, bzw. Synchron?


    Ist das Solo Univers vom Open abgekoppelt? Oder müsste ich mich im Solo dem unterwerfen was im Open hunderte oder gar tausende Spieler treiben also das verschieben der Machtverhältnisse im Powerplay?


    Ich hab mal so ab und zu unregistriert mitgelesen und im Novewmber gabs ja Diskussionen Open vs. Solo wo alle nur rum gemault haben wie Unfair dies und jenes ist.


    Würde die One Version ja vllt auch im Open spielen solange man nicht alle Naselang auf dumme Kiddies trifft die einen nur ans Leder wollen weil es ihnen Spaß macht. Bin da eher jemand der es gemütlich angeht ohne den großen Zampano zu spielen.

  • Hallo.

    Quote from ZOS1988

    Hallo, wie schaut es den derzeit aus sind das Xbox One Universum und das vom PC mittlerweile eins, bzw. Synchron?


    Ja. Trotzdem können sich Spieler unterschiedlicher Versionen gegenseitig nicht sehen.


    Quote from ZOS1988


    Ist das Solo Univers vom Open abgekoppelt? Oder müsste ich mich im Solo dem unterwerfen was im Open hunderte oder gar tausende Spieler treiben also das verschieben der Machtverhältnisse im Powerplay?


    Letzteres. Allgemein wird allerdings eher das umgekehrte Verhalten kritisiert. Also, dass die Solospieler ungehindert Einfluss auf das Open Play nehmen.

    Quote from ZOS1988


    Ich hab mal so ab und zu unregistriert mitgelesen und im Novewmber gabs ja Diskussionen Open vs. Solo wo alle nur rum gemault haben wie Unfair dies und jenes ist.


    Würde die One Version ja vllt auch im Open spielen solange man nicht alle Naselang auf dumme Kiddies trifft die einen nur ans Leder wollen weil es ihnen Spaß macht. Bin da eher jemand der es gemütlich angeht ohne den großen Zampano zu spielen.


    Sowohl auf PC als auch bei der XBOX gibt es Piraten, die dich möglicherweise ziehen und einen Teil deiner Ladung wollen, ja.
    Und es gibt auch Griefer, die einen ohne ersichtlichen Grund angreifen und ins Jenseits befördern wollen. Es ist aber nicht so, dass man ständig auf solche Leute trifft. Die sind eher die Ausnahme.

    [url2=https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=90&t=12228]EDDE PvE-Gruppe[/url2] für XBOX ONE.



    [url2=http://inara.cz/cmdr/36025]>>>mein INARA Profil<<<[/url2]

  • Quote from antonrumata

    Ich hatte mich für die XBOXOne-Version sehr interessiert, habe auch die Demo gespielt, bin jedoch mit der Steuerung so gar nicht klar gekommen. Schade.
    Ein Joystick/Hotas gehört für mich mittlerweile zum Muss eines Weltraumspiels.


    Ein Hotas machts realer, keine Frage, aber die Gamepadbelegung auf der XBox ist genial gelöst.
    Auf dem PC entspricht sie der "Default" oder der "Classic" Einstellung. Alle anderen Gamepad Einstellungen kann man knicken.
    Ich spiele mittlerweile auf dem PC mit dem XBox Elite Controller, hab beide Sticks gegen die langen Teile ausgetauscht, und kann damit absolut exakt jedes Schiff steuern. ALLE Tastaturbefehle sind geradezu genial auf dem Pad, da fehlt nichts, alles intuitiv in extrem kurzer Zeit zu bedienen, auf der Couch! :D
    Tipp: Schub auf 25% Schritte einstellen!

  • Ich seh das nicht so eng, ich hab 30.99 Euro im Rahmen des GPP bezahlt und hab bald sicher über 1000 spielstunden gesammelt.
    Ist doch super das wir sowas wie E:D mal auf eine Konsole bekommen, zudem haben die PC'ler (Backer, Tester etc)
    für uns Xbox'ler jede Menge Vorarbeit geleistet, davon hat die One Version definitiv profitiert.

  • Ich denke, das Problem ist und bleibt die Portierung.


    Man sieht es ja: MAC user / XBox user haben keine Möglichkeiten die Horizons Features zu verwenden.


    Während dessen geht die Entwicklung der Software weiter....


    Windows User erhalten die "neuesten" features und Fehler, aber wenn mal ein Feature früher auf Mac oder XBone released wird, dann regen sich einige Windows User auf und Meckern:"Ich habe gebacken, das Projekt unterstütz wo es noch kein Projekt gab, ich habe Geld gegeben wo es nötig war. und die XBoner bekommen das Feature zuerst, nun bin ich aber machtig Böse!". -> Siehe CQC und was ist damit, fast in der versunkenheit geraten. So gesehen viel Terz um nüschts.


    Aber meiner Meinung war es abzusehen, das hier FD einige Probleme bekommen wird, das alles unter einem Hut zu bekommen und alles Zeitgleich aktuell zu halten.


    Bei XBOX und Windows 10 weiß ich nicht, ob sich die Engines so unterscheiden, aber bei Windows und MAC ist das ein Problem, weßhalb die ja auch noch kein Horizon haben.


    Windows User haben einfach das privileg, das FD für Windows entwickelt hat und nicht für XBox oder direkt für MAC.


    Einzig was mir Merkwürdig erscheint, ist: FD hätte genügend Ellenbogenfett haben können damit die XBoner auch die Windowser sehen können. Aber ich denke, das hier ein "steuerliches" ungleichgewicht geherrscht hätte, weßhalb die XBoner alleine im All sind.


    So wird es vorerst generell so sein, das irgendeiner etwas Früher, später oder nie erhalten wird. Traurig aber war.


    Und obe nun das eine oder andere besser ist, ist einfach eine Religionsfrage. Im Grunde genommen, soll jeder User das endgerät zum Spielen nutzen, was ihm den meisten Nutzen bringt. Meine Lebensgefährtin findet ihr Handy toll.


    Ich habe schon früh gelernt, das Konsolen nicht lange haltbar sind (die letzte Konsolengeneration war zu langlebig und haben viel Potential verloren). Sämtliche Hersteller meinten ja schon, um schneller mit der Technik zu wachsen muss die Hardware in schnelleren Intervallen geändert werden. Daher würde ich mutmaßen, dass die aktuelle Generation (XBone/PS4) nicht so lange aktuell bleiben wie die vorherige Generation.


    Wenn ich nun dazu den geplanten Lifetime von ED sehe (waren glaube ich einige Jahre, 10 oder so-irgendwo hier mal gelesen). Dann werden XBox One und PS4 nicht mehr aktuell sein, also wird dann auch die weiterentwicklung nicht lohnen, da nur einige wenige ein Update kaufen würden.


    Alleine schon die Spekulationen, das die aktuellen Konsolen nicht genügen Power für VR hätten(http://www.gamestar.de/hardwar…lus_rift,584,3030075.html).
    Dies bedeutet für mich schon jetzt: Wenn VR ein Hype auslößt, zudem noch sehr Erfolgreich sein wird, dann werden wir nicht lange auf die nä. Hardware Upgrades (PS5/Xbox two,ten, 1080 ,what ever) warten müssen.


    Windowser haben da etwas mehr Glück.
    Mal eben ne neue CPU oder GraKa und schon lüppts wieder...

    INGAME: cmdr. Eochero
    Zitat Yoda: Zuendebringen du musst was hast begonnen!
    Unter Umständen darf nicht der gesamte Post ernstgenommen werden.

  • Sehe ich ähnlich, wie du schon sagst das ist jedem selbst Überlassen worauf er spielen möchte.
    Ich hab damals die Konsolen gewählt weil ich nix machen muss außer Spiel rein und losgehts, zudem mag ich den Konroller
    lieber als ne Maus. Aber klar ich werde immer die schwächere Grafik haben, die kleinere Instanz (16 statt 32) usw.


    Das es kein Crossplay gibt finde ich auch sehr schade, ich rechne mir zwar keine guten Chancen ein im Duell gegen einen PC'ler
    aber es wäre trotzdem gut für das Spiel.


    Ich find den Link leider gerade nicht aber
    es gab im frontier Forum eine Aussage von Gary Richards
    das Horizons für Xbox One iregndwann zwischen Q2 und Q3 erscheinen wird.