Auf ins Ungewisse

  • Hi Leute,


    ich melde mich seit Ewigkeiten zurück.

    Ich habe mir endlich mal so etwas wie ein Privat Leben zugelegt und daher wenig Zeit zum Zocken und wenn ich gespielt habe dann meistens Rocket League.

    Jetzt möchte ich allerdings öfter mal wieder hier in ED rein schauen, sofern es die Zeit zulässt.

    Allerdings merke ich das ich mich in ED wieder rein finden muss.

    Dazu ein paar Fragen, der A-Scanner, zeigt nur noch an wie viele Objekte sich in dem System befinden und nicht mehr wo diese sich befinden oder?

    Die Detailscanns kann man nur noch ausführen wenn man sehr nah drin ist oder kann man das auch erweitern?

    Ich habe herzlich wenig Lust jedesmal bis auf 25 Mm heran zufliegen um dieses zu Scannen.

    Hat sich sonst irgendetwas geändert wovon ich wissen muss?

    Sollte ich meine Reise erst einmal abbrechen um irgendwelche neuen Tools in das Schiff zu bauen oder sollte es auch mit der alten Ausrüstung funktionieren?


    Ich danke schon mal für eure Tipps.


    Mfg Totalanders

  • Okay, ich glaube das meiste konnte ich durch ALP sein Video klären.

    Eine Frage hätte ich doch noch, ab wann sehe ich ob ein Planet terraformbar ist?

    Reicht es wenn ich den Detailscan mache oder muss ich den Oberflächenscan machen?

  • Hallo werte Commander,


    es ist schon wieder über einen Monat her, wo ich mich nach meiner langen Pause bei euch gemeldet habe.

    Diesen Monat war ich nicht ganz untätig, ich habe mich mit den neuen Scannern angefreundet, bin etwas in meiner Persönlichen Mission voran gekommen und habe den einen oder anderen Bericht von euch gelesen.

    Aber ein Thema nach dem anderen.


    Über 1 Jahr hatte ich nicht gespielt und seitdem hat sich natürlich einiges getan.

    Die Überarbeitung der Scanner finde ich auf einer art gelungen auf einer anderen art war ich am Anfang etwas gefrustet.

    Ich war schon immer ein Explorer der recht gründlich mit dem erkunden war, außer Eis- und Felsplaneten habe ich alles mit dem Detailscanner erfasst.

    Dies hatte sehr viel Zeit in Anspruch genommen und wird nun durch den VSS-Scanner vereinfacht, was sowohl Cool ist, da es meine Mission erleichtert aber auch Frustriert, weil man sich fragt "wozu habe ich mir vorher die mühe gemacht?".

    Nichts desto trotz komme ich mit den neuen VSS Scanner sehr gut klar.

    Bei dem DOS Scanner muss ich noch überlegen wo und wann ich den verwende, bisher habe ich es bei Terraformbaren, Erdähnlichen, Ammoniakwelten und Wasserwelten, zum Einsatz genommen. Vielleicht werde ich ihn noch woanders zu Einsatz bringen, aber das steht noch in den Sternen.

    Außerdem habe ich festgestellt, das ich früher vielleicht mal zu den führenden Explorern gehört habe, aber inzwischen zum Azubi degradiert wurde.

    Was ihr schon alles untersucht habt und mit welcher Hingabe ihr dazu Berichte schreibt ist schon bemerkenswert.

    Ich verneige mich vor eurem Forschungsdrang.

    Beim durchforsten des Forums musste ich, allerdings leider auch feststellen das eine geschätzte Kommandantin und hochrangige Explorer Kollegin verstorben ist.

    Auch wenn Sie es nicht mehr lesen kann, Lilith die nächste EoT Flamme, die ich finde, zünde ich Symbolisch für dich an.


    Jetzt komme ich allerdings wieder zu etwas erfreulicheren, bei meinen Missionen bin ich etwas voran gekommen.

    Zur Erinnerung, meine Missionen lauten eine Galaxie Umrundung und ein Sector zu erkunden.

    Ich befinde mich momentan, 5 Sprünge vor meinen ausgewählten Sector "Chraichoi" wo ich dann mit der Erkundung des Sector in den kommenden Tagen beginnen werde. Ich habe zwar inzwischen festgestellt das einige Sterne momentan für mich noch nicht zu erreichen sind, aber ich hoffe, dass ich mit den nötigen Materialien da hin kommen kann.

    Wie geht es also weiter?

    Ich werde bald anfangen den Sector so nach und nach zu erkunden und werde hier immer mal wieder zwischen Berichte abgeben.

    Wie diese Berichte aussehen werden weiß ich noch nicht zu 100 Prozent, aber momentan schwebt mir vor das ich zu jedem System ein kleinen Bericht in ein Texdokument schreibe, Bilder hinzufüge und diese von Zeit zu Zeit als PDF zum lesen hochladen werde.

    Was ich mir auch überlegen werde, etwas steht fest, es wird Zeit in Anspruch nehmen und da ich im RL auch ein großes Projekt am laufen habe, was sich Hausbau nennt, werden die Berichte und auch die Fortschritte nur nach und nach kommen. Schließlich hat RL Vorrang.


    Nun bleibt mir nur zu sagen, dass die Erneuerungen, mir wieder etwas Anschub gegeben haben, wieder öfter ins Spiel rein zu schauen und den einen oder anderen Biologischen Fund zu machen.


    In diesen Sinne Fly Safe

  • Hallo werte Commander,


    heute ist es so weit, der Sector Scann beginnt.

    Ich möchte euch vorher allerdings noch die Übersicht zukommen lassen, was ich auf den weg bis dahin gefunden habe.


    Zurückgelegte Strecke: 67089,9 Lichtjahre


    Sterne gesamt: 4224

    Klasse O: 25

    Klasse B: 149

    Klasse A: 579

    Klasse F: 718

    Klasse G: 504

    Klasse K: 588

    Klasse M: 913

    Klasse L: 249

    Klasse T: 117

    Klasse Y: 214

    Protonsterne: 134

    Herbig: 9

    Neutronsterne: 10

    Wolf-Rayet-Sterne: 0

    Kohlenstoffsterne: 0

    Weiße Zwerge: 9

    Schwarze Löcher: 6

    Riesen: 4


    Planeten gesamt: 25850


    Metallreiche: 364

    Hoch Metallhaltige: 6094

    Gestein (Monde): 11434

    Eis: 4896

    Wasserwelten: 363

    Erdähnliche: 25

    Ammoniakwelten: 41

    Wasserriesen: 26

    Heliumreiche: 4

    GmAbL: 133

    GmWbL: 314

    Gasriese Klasse I: 870

    Gasriese Klasse II: 311

    Gasriese Klasse III: 814

    Gasriese Klasse IV: 143

    Gasriese Klasse V: 18

    Terraformbar: 975

  • Hi Totalanders,


    Du willst doch noch Dein großes Projekt, einen ganzen Sektor zu scannen, durchziehen!


    Das finde ich faszinierend und ziehe meinen Hut vor Dir.


    Viel Spaß und viel Erfolg dabei! Grüße von Dewie

  • Viel Spaß beim "Zurückkehren" ins Cockpit - es hat sich ja eine Menge getan und es gibt viel zu entdecken - ich freue mich auf weitere Berichte!


    Gruß Ja-Well O7