Rangaufstieg

  • Ahoi,


    Ich habe mich heute daran gemacht und mich über den Rangaufstieg im Imperium schlau gemacht.


    Bin zur Zeit immer im selben System und habe sowohl beim Imperium, als auch bei allen Subfraktionen in dem System den Status "Verbündeter".
    Heute habe ich ca. 30 Missionen gemacht, aber immer noch keine Rangaufstiegsmission bekommen.


    Gibt es dabei etwas bestimmtes zu beachten? Soweit ich das aus den anderen Threads heraus gelesen habe, muss ich nur Missionen machen und irgendwann kommt eine Mission vom Imperialen Flottenkommando, welche ein Aufstiegsmission ist. Diese kommt aber einfach nicht.


    Im Moment bin ich noch beim ersten Rang im Imperium.


    Gruß

  • Ich habe auch schon auf der anderen Imperialen Station im System geschaut. Dort war auch nichts vorhanden.


    Habe sogar schon in einem anderen System, welches auch zum Imperium gehört 5-10 Missionen gemacht. Damit hatte ich auch keinen Erfolg.


    In einem anderen Thread hatte ich gelesen, dass man von Rang 1 zu 2 ca. 5-10 Missionen bräuchte, bis die Aufstiegsmission erscheint.

  • Quote from GalbatoriX

    Ich habe auch schon auf der anderen Imperialen Station im System geschaut. Dort war auch nichts vorhanden.


    Habe sogar schon in einem anderen System, welches auch zum Imperium gehört 5-10 Missionen gemacht. Damit hatte ich auch keinen Erfolg.


    In einem anderen Thread hatte ich gelesen, dass man von Rang 1 zu 2 ca. 5-10 Missionen bräuchte, bis die Aufstiegsmission erscheint.


    Mir geht es da ähnlich wie dir.
    Aus mit unerfindlichen Gründen habe ich noch keine Rangmission vom Imperium bekommen. Gester bin ich hauptsächlich in drei imperialen Systemen unterwegs gewesen (um Missionen abzuschließen), wo ich inzwischen überall dort "grün" bin.

  • Vielleicht für die Anfänger jetzt noch eine deutsche Erklärung für die Tabelle.
    Dann wäre das sicherlich ein Sticky wert!


    :daumen:

    n3FAUOV.png

    RoA Discord. Traut euch!


    * Minenleger in Ausbildung

    * Die Mehrzahl von RoA schreibt man ohne "s" Ihr Nappels

    * Wir sind die Besten!!!

    * Die Hilde ist ne Wilde!

    * Nur wer ohne Hose fliegt ist ein wahrer Mann

  • An den OP, die Station, an welcher Du schuftest gehört schon zum Empire? Und die dominierende Fraktion, für welche Du arbeitet, ist auch beim Empire? Ansonsten nützt nämlich all die Mühe nix. :)
    Hilfreich ist auch, während man bewusst auf Ränge spielt, keine Missionen für andere Fraktionen zu fliegen.


    Bei den Missionstypen sind die Charity-Missionen (Geld oder Waren spenden) zu bevorzugen, die die bringen Dich am schnellsten weiter.


    Viel Erfolg!

    let-there-be-light.png


    Ronin of Amarak - Retired

  • Also meine Erfahrung ist das es sowas wie ein eine Refraktärzeit gibt gibt! Sprich wenn du also an einem Tag schon eine Aufstiegsmission gemacht hast wird es eine Weile ( nein ich kann dir nicht die genaue Dauer nennen ) dauern bis du wieder eine Aufstiegsmission angeboten bekommst. WIe ich darauf komme:
    Bin ähnlich wie du vorgegangen habe X Missionen gemacht und habe mich dann nach gefühlten 100 abends ausgeloggt am nächsten Tag wieder eingeloggt und schwupps war die Mission an der Station wo ich ausgeloggt hatte vorhanden. Gleiche Station die erst keien hatte hatte am nächsten tag die Mission.
    Das alles ist eine subjektive Wahrnehmung also nicht darauf festnageln.
    Ich gehe aber davon aus das im Hintergrund ein Timer läuft der besagt "Jetzt neue Mission!".
    Eines ist sicher sie kommt.
    Ansonsten sind so Tabellen wie von Ifred sicherlich ganz nett aber auch nur dann wenn man von der ersten Mission an buch geführt hat .
    Was aber in meinen Augen schon stark zum Idiotismus tendiert.
    Also üb dich in Geduldt sie kommt das ist sicher.
    Ansonsten die oben genannten Tips von den Kollegen beherzigen.


    Gruss


    Pibbs

  • Soweit zur Theorie. Danke für den Thread.


    Aber wie wir bereits wissen gab es schon mehrere Bugfixes dazu und ich wage mal zu behaupten es funktioniert immer noch nicht rund.


    Aber zumindest scheint es langsam auch in die richtige Richtung zu gehen.

  • Hallo zusammen,


    Ich hab vor über 6 Monaten beim Imperium bei 3 Systemen den Rang Aufstieg bis zum Baron gemacht um den Clipper kaufen zu können.
    Möchte jetzt wieder weiter machen um Graf zu werden und den Permit zum Facece System zu bekommen.


    Ich hab meine damalige Dreiecks-Tour wieder ausgegraben um dort weiter den Rang zu steigern.
    Leider sind an zwei Stationen die damals herschende Fraktion nicht mehr führend und man bekommt so gut wie keine Missionen mehr für diese.
    Kann ich jetzt einfach bei der momentan führenden Fraktion mich einschleimen und deren Missionen machen ?


    Um Hilfe währe ich sehr dankbar.


    Gruß
    Cmdr Mac Oil

    Erkunder: Elite - Handel: Elite - Kampf: Gefährlich
    Föderation: Admiral - Imperium: König

  • Quote from iFred

    Wenn die führende ein Imperiums-Symbol vor ihrem Namen hat, dann ja.



    Ja...darauf hab ich immer geachte, Dank dir für die schnelle Antwort.



    Gruß
    Cmdr Mac Oil

    Erkunder: Elite - Handel: Elite - Kampf: Gefährlich
    Föderation: Admiral - Imperium: König


  • Mit dem Zugang zu Facece ist der Rang nicht verbunden. Ich bin seit einiger Zeit Graf und habe den Zugang nicht bekommen.


    Gruß Dick

  • Quote from Dick Gently


    Mit dem Zugang zu Facece ist der Rang nicht verbunden. Ich bin seit einiger Zeit Graf und habe den Zugang nicht bekommen.


    Gruß Dick



    Mhhh...ich hab auf verschiedenen Seiten gelesen das man als Graf den Facece Zutritt bekommt. Weis hier dann jemand genaueres wie man den bekommt ?
    Elite Dangerous Wiki http://elite-dangerous.wikia.com/wiki/Permits/Empire



    Gruß
    Cmdr Mac Oill

    Erkunder: Elite - Handel: Elite - Kampf: Gefährlich
    Föderation: Admiral - Imperium: König

    Edited once, last by Mac Oil [UGC] ().

  • Ich Dummdussel....habe jetzt gerade Ingame unter Status/Autorisierungen geschaut und da hab ich ja schon den Zugang zu Facece...sind wohl die Info´s veraltet im I-Net. Trotzdem Danke.



    Gruß
    Cmdr Mac Oil

    Erkunder: Elite - Handel: Elite - Kampf: Gefährlich
    Föderation: Admiral - Imperium: König

  • Guten Morgen,
    ich habe in der Beta gespielt und aus verschiedensten Gründen bin ich erst vor ca. ein bis zwei Monaten wieder bei Elite eingestiegen. Mein derzeitiges Ziel ist eine Clipper, die hat es mir vom ersten Blick an angetan. :)
    Leisten müsste ich sie mir schon können, wenn ich denn meine Asp verkaufe (ca. 50-60m [Asp]+120m [Bar]). Da sollte zumindest die Grundausstattung drin sein, zur not erstmal nur als Händler um die restlichen Millionen zu erwirtschaften. Hauptsache ich kann das Ding mein eigen nennen. :D
    So, mein Problem: Ich benötige den entsprechenden Rang beim Imperium. Daran arbeite ich jetzt seit vier Wochen. Zu Beginn lief es reibungslos, bin derzeit Knappe. Das ging in den ersten paar Tagen. Seit dem "Nichts". Ich fliege seit vier Wochen Missionen für das Imperium (bzw. für die Unterfraktionen mit dem Symbol davor) und es tut sich nichts. Laut der Liste die hier gepostet wurde bedarf es eigentlich "nur" 3 Erfahrungspunkte mehr um vom Knappen zum Ritter zu kommen. Da der Knappe schon 5 braucht (und ich die in ein paar Tagen erreichte) sollte ich laut Zeitplan eigentlich schon längst Ritter sein, oder irre ich mich da? Mein Status beim Imperium ist schon lange "Verbündeter".
    Das System habe ich auch schon gewechselt. Weiter als ins Nachbarsystem aber immernoch im Gebiet der Aisling wegen dem Einflussbonus.
    Derzeit ist meine Hauptvermutung was ich falsch mache:
    Ich habe bisher nur Stationen gefunden an denen mindestens zwei Imperiums-Unterfraktionen gleichzeitig zugegen waren. Meistens mögen die sich wohl nicht sonderlich. Wenn ich eine Mission für einen erledige bekommt die Fraktion ein blaues Dreieck, die andere allerdings ein rotes. Und da liegt der Knackpunkt. Es scheint das Imperium mehr zu interessieren wenn jemand mit mir nicht zufrieden ist als alles andere. Das bekommt nämlich auch sofort ein rotes Dreieck. :(
    Habt ihr da Tipps für mich? Gibt es vlt. Stationen in denen nur eine Imperiums-Unterfraktion aktiv ist?
    Schönen Gruß.

  • Den ganzen Aufwand solltest Du dir schenken können, denn was ich die letzten Wochen hier gelesen habe, war, dass man zum Kauf der Clipper keinen Rang mehr benötigt. Jeder Hans Wurst kann sich die Design-Wunderwaffe des Imperiums kaufen, wenn er nur das nötige Kleingeld dafür hat.


    Ob ich allerdings eine ASP gegen die Clipper eintauschen würde, ist fragwürdig. Gerade wenn man gern handelt/schmuggelt, ist die Clipper nicht das richtige Schiff, da sie aufgrund ihrer Größe auf keinem Outpost mehr landen kann. Das war für mich das Kill-Argument gegen die Clipper und ich habe mir stattdessen die Python zugelegt, zumal ich das Geld dafür übrig hatte.

  • Quote from Carl F. Gauß

    Den ganzen Aufwand solltest Du dir schenken können, denn was ich die letzten Wochen hier gelesen habe, war, dass man zum Kauf der Clipper keinen Rang mehr benötigt. Jeder Hans Wurst kann sich die Design-Wunderwaffe des Imperiums kaufen, wenn er nur das nötige Kleingeld dafür hat.


    Ob ich allerdings eine ASP gegen die Clipper eintauschen würde, ist zweifelhaft. Gerade wenn man gern handelt/schmuggelt, ist die Clipper nicht das richtige Schiff, da sie aufgrund ihrer Größe auf keinem Outpost mehr landen kann. Das war für mich das Kill-Argument gegen die Clipper und ich habe mir stattdessen die Python zugelegt, zumal ich das Geld dafür übrig hatte.


    Wenn man eine Clipper will, dann will man eine. Kann ich gut nachvollziehen. Ich habe sie allerdings auch nur vergleichsweise kurz gehabt, da die Phyton eigentlich in allen Bereichen (ausser dem pompösen Design) besser abschneidet und ihre Fähigkeit, auf Outposts zu landen, den wirtschaftlichen Wert mMn in etwa verdoppelt.


    zum Thema: Ich bin Viscount beim Imperium, wollte jetzt auch mal weiter aufsteigen und mache seit Tagen Missionen. Auch in Stationen, wo ich nachher bei allen Imperiumsfraktionen ein blaues Dreieck angezeigt bekomme. Trotzdem gibt's keine Aufstiegsmissionen - daran wird's also möglicherweise nicht liegen. Ob das System einfach mal wieder buggy ist?

    “Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

  • Erstmal ein Dankeschön für die Antworten. :)


    Quote from Carl F. Gauß

    Den ganzen Aufwand solltest Du dir schenken können, denn was ich die letzten Wochen hier gelesen habe, war, dass man zum Kauf der Clipper keinen Rang mehr benötigt. Jeder Hans Wurst kann sich die Design-Wunderwaffe des Imperiums kaufen, wenn er nur das nötige Kleingeld dafür hat.


    Ist das tatsächlich so oder war das ein Wink mit der ironischen Zaunlatte weil die (fast) jeder in der letzten Zeit kauft?


    Quote from Dan Stargazer

    Wenn man eine Clipper will, dann will man eine. Kann ich gut nachvollziehen. Ich habe sie allerdings auch nur vergleichsweise kurz gehabt, da die Phyton eigentlich in allen Bereichen (ausser dem pompösen Design) besser abschneidet und ihre Fähigkeit, auf Outposts zu landen, den wirtschaftlichen Wert mMn in etwa verdoppelt.


    Das stimmt schon aber für das Design bin ich durchaus bereit Abstriche zu machen. ^^
    Ob ich mir mit ca. 170 Millionen überhaupt eine sinnvolle Python leisten könnte habe ich noch gar nicht geguckt. Bin bei dem höheren Grundpreis erstmal nicht davon ausgegangen.


    Quote from Dan Stargazer

    zum Thema: Ich bin Viscount beim Imperium, wollte jetzt auch mal weiter aufsteigen und mache seit Tagen Missionen. Auch in Stationen, wo ich nachher bei allen Imperiumsfraktionen ein blaues Dreieck angezeigt bekomme. Trotzdem gibt's keine Aufstiegsmissionen - daran wird's also möglicherweise nicht liegen. Ob das System einfach mal wieder buggy ist?


    Habe im Verlauf des Tages auch noch ein wenig nachgeforscht und bin auf den Bug aufmerksam geworden. Soweit wie ich das verstehe ist der wohl nicht System- sondern Spielerabhängig.
    Das ärgert mich jetzt schon ein bisschen, habe die nächsten zwei Wochen Urlaub und mich schon bei meiner Lebensgefährten für ein paar Stunden täglich abgemeldet... :D

  • Quote from Zer00nE

    Erstmal ein Dankeschön für die Antworten. :)



    Ist das tatsächlich so oder war das ein Wink mit der ironischen Zaunlatte weil die (fast) jeder in der letzten Zeit kauft?


    Ein befreundeter Commander hat sich erst vor ein paar Tagen auch kurz die Clipper gekauft, obwohl er keinerlei Rang beim Imperium hatte. Insofern ist diese Info also ziemlich sicher, auch wenn ich es selbst nicht ausprobiert habe. Allerdings hat er sie sofort wieder verkauft, als er rausbekam, dass sie auf keinen Outposts landen kann. :o


    Quote from Zer00nE


    Das stimmt schon aber für das Design bin ich durchaus bereit Abstriche zu machen. ^^
    Ob ich mir mit ca. 170 Millionen überhaupt eine sinnvolle Python leisten könnte habe ich noch gar nicht geguckt. Bin bei dem höheren Grundpreis erstmal nicht davon ausgegangen.


    Ich habe für meine Handels-Python (256 t) inklusive einiger Rabatte jetzt insgesamt um die 112 Mio. ausgegeben. Da ist jetzt lediglich der Reaktor noch nicht auf Stufe A. Das sollte bei 170 Mio. Budget also locker drin sein, selbst ohne Rabatte. ;)


    Und ich hab schon zu meinem Kumpel gesagt: "Bei der Python hörst Du jede einzelne Million, die da drin steckt."
    Python fliegen macht einfach riesen Spaß und es ist von der möglichen Tonnage das größte Handelsschiff, dass Outposts anfliegen kann.

  • ergo: erst die phtyon in einer vernünftigen handelsausrüstung kaufen, um die Basis für steten Geldfluss zu schaffen und somit innert kurzer zeit die Clipper im a-Fitting erwerben zu können.

    “Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke