Welche Games spielt ihr noch ??

  • Momentan bin ich ab und zu in "Uboat" unterwegs, und zwar in selbigem. Das Spielchen hat Potential und wird

    in sehr kurzen Abständen mit neuen Patches weiterentwickelt. Bin schon sehr gespannt, wie das weiter

    ausgebaut wird.

    Und wie steht es im Vergleich zu Silent Hunter da? Das war nämlich nach dem uboot-game von Janes der Maßstab für uboot-Simulatoren.

  • Jap Padme, da bin ich auch schon gespannt drauf!




    Achtung! Ich hab noch einen:

    Pro Gaming - Nix für Weicheier!


    CMDR. KELEVRA
    FREELANCER


    Beta 1 | LTE | OPEN only
    "Farmed salt from the community for usage later."
    ──
    Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W

  • Hallo, Freunde der gehobenen Spieleunterhaltung.

    Wie vor kurzem berichtet, bin ich auf "Großer Bär" im Spiel "The Long Dark" abgest… Notgelandet.

    Und das alles nur, weil meine EX-Frau unbedingt dorthin wollte...wegen der alten Zeiten und Ihrer

    Berufung die Natur zu schützen. Von den Energiefeldern hat Sie natürlich nichts erzählt. Jetzt ist das

    Schiff hoch auf dem Berg mit dem Gestein verwachsen, Ich stehe hier im kalten Winterwetter mit

    meinem kurzen Hemd, nichts zu sehen von der EX und kann erst mal sehen wie ich in dieser Rocky

    Maunten Kulisse klarkomme. Mittlerweile fühle ich mich wie Jeremiha Jones.

    Natürlich ließ sich eine Spur finden und die Geschichte nahm Ihren Lauf.

    Nur soviel: Ein Happy End Spiel ist das nicht.

    Nach der Geschichte gibt es das freie Spiel , Die Dauer des überlebens ist das Ziel. Schönes ruhiges

    Ding.




    Nun habe ich schon eine 1070er und wunderte mich über warmen schwall von unterm Tisch

    während im Spiel der eiskalte Wind heult...oh oh, erstmal die Auflösung eine Stufe runter dann den

    kleinen Lüfter aus dem Schrank geholt, so ist besser.


    Sommerliche Grüße

  • Das gute alte Simcity 4 aus dem Jahre 2003 hab ich grad wieder rausgekramt.


    Nachdem mir in Cities:Skylines die x-te Stadt ohne ersichtlichen Grund abgeschmiert ist, habe ich C:S von der Platte geschmissen und das Ur-Simcity wieder angefangen.


    Es ist so schön, läuft zuverlässig und was das ansiedeln von Einwohnern und aufbauen von Städten angeht ist es viel viel besser.

    Die größten Städte in C:S haben selbst auf Youtube nur um die 200.000 Einwohner und dauern zich Stunden um das aufzubauen.

    im guten alten SC4 hat das ansiedeln von 300.000 zugegebenermaßen armen Bewohndern nur 1,5 Std gedauert und die Stadt sah trotzdem besser aus (und hatte ein "leichtes" Kriminalitäts Prroblem).

    Gruß vom General


    Kampf: :sm22: Handel: :sm22: Erkunder: :sm22: CQC: Semi-Profi:sm1:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Admiral der "Federal Navy Auxiliary" (FDNA). Mitglieder: Vier


    Platz 05 in der Staffel-Bestenliste in der Kategorie Anti Xeno (Letzte Saison) mit ~2,832 Milliarden CR Kampfbelohnungen


    Platz 07 in der Staffel-Bestenliste in der Kategorie Anti Xeno (Aktuelle Saison) mit ~0,427 Milliarden CR Kampfbelohnungen

  • Zwei Tipps:


    1. Installier dir auf jeden Fall das NAM (Network Addon Mod). Ist ein Basic Mod, was aus dem Spiel quasi eine 2.0 macht. Sehr umfangreich.


    2. Auch SC4 kann abstürzen. Ab hohen Einwohnerzahlen wirds kritisch. Workaround dazu: SC4 via Taskmanager nur auf einem Kern laufen lassen.

    CMDR. KELEVRA
    FREELANCER


    Beta 1 | LTE | OPEN only
    "Farmed salt from the community for usage later."
    ──
    Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W

  • Danke NAM ist seit jeher Standard, ich spiel SC4 schon seit... lang :saint:. War mein erstes "Sucht"-Spiel, welches hat mich durch die halbe Schulzeit begleitet hat. Das mit den Kernen ist mir allerdings neu.


    Abstürze gibts immer wieder, das ist aber normal. Mittlerweile gibts sogar nen Fix für das Problem mit den gemodeten NAM-Puzzleteilenm auf Transit-Enabled Lots. Funzt prima, aber auf dem Großen Bahnhof von Maxis mit den Transit-Enabled Schienen stürzt das Spiel dennoch ab wenn man mit Puzzleteilen drüber kommt.

    Gruß vom General


    Kampf: :sm22: Handel: :sm22: Erkunder: :sm22: CQC: Semi-Profi:sm1:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Admiral der "Federal Navy Auxiliary" (FDNA). Mitglieder: Vier


    Platz 05 in der Staffel-Bestenliste in der Kategorie Anti Xeno (Letzte Saison) mit ~2,832 Milliarden CR Kampfbelohnungen


    Platz 07 in der Staffel-Bestenliste in der Kategorie Anti Xeno (Aktuelle Saison) mit ~0,427 Milliarden CR Kampfbelohnungen

  • Zur Zeit zocke ich, wenn ich dann mal zeit hab - ED oder auch mal ne Runde Crusader Kings 2.


    Eigentlich wollte ich in ner guten Woche mal mit meiner Palettencouch auf meiner Terrasse anfangen...eigentlich ^^


    Bioshock liebe ich und ist für mich eines der besten Spiele aller Zeiten.


    Auch gut Cities Skylines - mit allen DLCs, dann noch Ulitmate General: Civil War - Banished, Metro(die ganze Reihe), die Total War Reihe...

  • TLD ist ein ganz großartiges Spiel, insbesondere nachdem sie es noch überarbeitet haben. Es wird 3 Episoden geben, wovon zwei bereits da sind und die nächste steht vor der Tür.

    Das Grafik Design ist herausragend, die Stimmung im Spiel einzigartig...

    Die Spielmodi ohne Handlung fesseln mittlerweile eine große Fangemeinde. Ich bin nicht so der Endlosspieler, kann es aber auch jedem wegen der Handlung zum einmaligen durchspielen empfehlen. Es ist jeden Cent wert.

  • Hitman2. Bin mit den Hitman-teilen groß geworden. Einfach hilflose Menschen erdrosseln, erschießen, vergiften, in einen Baumschredder reinwerfen etc. Ich mag sowas. Der perfekte Ausgleich, des langwierigem ED.

    :twisted:

    sozhwbq4.jpg

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

  • Oh, es kommt noch eine extra Portion zu The Long Dark. Juchhuu


    Kältebelastung, Erschöpfungszustand, Hunger und Durst bestimmen Dein überleben.

    Ein Gewehr Kaliber 303 hat sich finden lassen, aufgearbeitet und durchgeladen.

    Jagdzeit, der Hungerbalken läuft gnadenlos ab.

    Dorf in der ferne sehe ich ein paar Rehe auf der Lichtung stehen, langsam hin.

    Wenn ich jetzt nur wüßte wie weit die Büchse trägt.

    Bleib stehen, das war zu nahe, Sie ziehen in den Waldrand. ein Schritt zurück, hinhocken, warte.

    Gehe ich jetzt hinterher, drücke ich die Rehe nur über die nächste Kuppe und weg sind Sie.

    Ah, da kommen Sie auch schon zurück. Dort, der Bock soll es sein.

    Anlegen, Ziel auffassen...er scharrt im Schnee, kein sicheres Ziel, absetzen.

    Jetzt hebt er den Kopf, anlegen, auf das Herz, Luft anhalten, zwischen zwei Herzschlägen..

    KaBOOmm zerreißt der scharfe Knall die Stille, das Echo rollt uber die Berghänge.

    Der Bock knickt über die Vorderläufe ein und bleibt liegen...weiteratmen.

    Das sind rund 8kg Fleisch die jetzt am Lagerfeuer abgebraten werden.

    Hm, wie bei Gohtic^^

    Da sitze ich nicht vor dem Rechner, sondern bin tief drin. So wie es sein soll.


    Nun erstmal den Pilotensitz abstauben

    Grüße