• Vielen Dank für die nette PM.
    Warum eigentlich eine PM? Ich erkläre auch gerne öffentlich meine Gedankengänge.


    Eine Titan Black, die ja Deiner Meinung so unendlich schnell ist, ist eigentlich eine GTX780TI mit 6GB Speicher.
    Eine GTX780TI ist in etwa so schnell wie eine GTX970.
    Sie ist nicht so schnell wie eine GTX980.


    Also liege ich mit der Antwort auf Deine Frage genau im Zielgebiet. Ich kann Dir ganz genau sagen ob 3.5GB in Elite ausreichen, weil ich 6GB aufbringen kann. Und ich kann in ungefähr sagen was an FPS rauskommen, weil meine Graka genau so fix ist. Es gibt sogar Künstler die die Taktfreudigkeit der 970er ausnutzen und meine Titan Black in den Schatten stellen.


    Warum fragste nicht, wenn Du meine Antworten nicht verstehst, anstatt mir ne Anmache per PN zu schicken?
    Hast Du Dir die Videos wenigstens angeschaut? Mal auf die FPS geachtet? Mal auf die Speicherauslastung geachtet? Hast Du Dir die Diskussion im Thread mal angeschaut den ich gelinkt habe? Oder war das zu viel verlangt? *g*

  • Quote from HisN

    Eine Titan Black, die ja Deiner Meinung so unendlich schnell ist, ist eigentlich eine GTX780TI mit 6GB Speicher.
    Eine GTX780TI ist in etwa so schnell wie eine GTX970.


    Was zur Hölle wollt ihr mit solchen Monsterkarten in E:D?!?
    Das ist Overkill!


    Sofern nicht Multi-MonitorSysteme im Rennen sind reicht alles ab GTX660Ti mit 2GB aus.
    Niemand kann bei HD via Eyeball V1.0 *sehen* ob das Game mit 60 oder 200 FPS läuft.

  • Quote from Mark Brandis

    Was zur Hölle wollt ihr mit solchen Monsterkarten in E:D?!?
    Das ist Overkill!


    Sofern nicht Multi-MonitorSysteme im Rennen sind reicht alles ab GTX660Ti mit 2GB aus.
    Niemand kann bei HD via Eyeball V1.0 *sehen* ob das Game mit 60 oder 200 FPS läuft.


    Naja, solltest mal deinen Monitor überprüfen :mrgreen:
    Mit meiner 780 Ti @1350 auf 2k 27" max Settings komme ich nicht einmal auf 60 fps konstant.
    Einbrüche die fast zum Bildstillstand kommen gibt es natürlich auch ;)

  • Quote from Mark Brandis

    Was zur Hölle wollt ihr mit solchen Monsterkarten in E:D?!?
    Das ist Overkill!


    Sofern nicht Multi-MonitorSysteme im Rennen sind reicht alles ab GTX660Ti mit 2GB aus.
    Niemand kann bei HD via Eyeball V1.0 *sehen* ob das Game mit 60 oder 200 FPS läuft.



    HisN nutzt die Karten auch beruflich. So nebenbei erwähnt.
    Und nutzt sie auch monitortechnisch.


    Die Titan Serie ist für Hobbyisten sehr interessant im Vergleich zu Quadro und Fire GL Karten und eine deutlich günstigere Wahl für Personen die deren Fähigkeiten nutzen möchten. (Doppelte Präzision unter anderem in CUDA basierten Bereichen, wo sie immer noch doppelt so flott ist wie eine GTX 980 etc pp)
    Der größere Speicher ist hier im Videobereich auch sehr schön.


    Zumal für 4k die Titan-Serie durch ihren größeren Speicher im Moment immer noch die beste Wahl ist.
    Auch wenn es IM MOMENT noch kein Spiel gibt das selbst in 4K mehr als 4GB benötigt. (Das liegt aber zumeist an den Konsolen, da die Spiele als Multiplattformtitel Rücksicht auf deren kleineren Speicher nehmen müssen.)
    Mordors Schatten war hier ein interessantes Experiment mit den für den PC optional erhältlichen Ultra Texturen.


    Amüsant ist das nVidia die Nachfolgerkarte der Titanserie ohne double Precision auf die Kunden loslassen wird, so wie es scheint.
    Scheinbar haben wohl zu viele Kunden auf die Titan zurückgegriffen um sie als günstiges Arbeitstier zu benutzen oder aber sie wollen diese Möglichkeit im Voraus schon nicht zulassen.
    Vor allem kleinere Betriebe und Einzelpersonen dürften hier zugegriffen haben, denen fehlender Treibersupport für spezielle Programme und ECC Speicher plus selektierte Bauteile für 24 Stundenbetrieb nicht gar so wichtig waren. Mal vom Support abgesehen.

  • Quote from Mark Brandis

    Was zur Hölle wollt ihr mit solchen Monsterkarten in E:D?!?
    Das ist Overkill!


    Sofern nicht Multi-MonitorSysteme im Rennen sind reicht alles ab GTX660Ti mit 2GB aus.
    N


    Da der TE nach eigener Aussage noch nie auf die FPS geachteter hat ...
    Und schön wie das plötzlich ne Monsterkarte ist, aber alle die gleichschnelle GTX in den Himmel loben. Das muss dann auch ne Monsterkarte sein. Ich nutze sie nur als Vergleich, weil sie in etwa gleich schnell ist. Kommt das nicht rüber? Der TE hat glaube ich auch keine Auflösung angegeben und keine Software, also habe ich meine Antwort AUSSCHLIEßLICH auf Elite und 4K bezogen und widerlegt die Aussage, dass 3GB (bzw. die 3.5GB der 970) für 4K-Elite nicht ausreichend sind.

    Edited 2 times, last by HisN ().

  • Quote from Mark Brandis

    Was zur Hölle wollt ihr mit solchen Monsterkarten in E:D?!?
    Das ist Overkill!


    Sofern nicht Multi-MonitorSysteme im Rennen sind reicht alles ab GTX660Ti mit 2GB aus.
    Niemand kann bei HD via Eyeball V1.0 *sehen* ob das Game mit 60 oder 200 FPS läuft.


    Es gibt auch noch andere Spiele außer Elite ;)


    Und wenn man so ein "Monster" verbaut hat, wird man es wohl kaum ausbauen um eine GTX660Ti einzubauen (die btw. auch eine seltsame Speicheranbindung hat, die aber von nVidia so auch kommuniziert wurde).


    Zum Topic:


    Was die GTX970 in Elite angeht. Selbst in 4K-Auflösung wird man mit dieser Karte keine Probleme bekommen. Habe eben die 4K auf meiner GTX980 getestet (spiele lieber auf 2880x1620) alles auf Maximum und Kantenglättung SMAA und komme bei der Speicherauslastung auf Maximal 2,9 GByte. Also noch sehr weit von den magischen 3,5 GByte-Grenze entfernt.
    Alle Ruckler, die du im Spiel wahrnimmst, sind entweder Netcode bedingt, oder die GTX970 stößt an ihre Grenzen.
    In 4K schafft selbst meine GTX980 nicht durchgängig 60 FPS. In Station sackt sich schon mal gerne auf unter 40 FPS ab.


    Um vernünftig in 4K zu spielen (hier ist nicht nur Elite mit gemeint), wären Karten nötig, die rund 50% schneller als eine GTX980 sind und über Mindestens 6 GByte, besser noch 8 GByte speicher besitzen. Aufgrund der neuen Konsolen werden in letzter Zeit wesentlich höhere Anforderungen an die Grafikkarten gestellt.
    Das liegt u.a. daran, dass z.B. die PS4 durchgängig über den schnelleren DDR5-Speicher verfügt (8 GByte), der auch in Grafikkarten verbaut ist. Bei einigen Portierungen ist es schon vorgekommen, dass sich dann plötzlich Sachen im VRAM wiedergefunden haben, die da eigentlich nichts zu suchen haben.


    Was die GTX970 angeht, ist sie immer noch eine sehr gute Karte, die nur in einigen wenigen Szenarios zu Problemen führen kann.
    Aber dann besteht immer noch die Möglichkeit ein wenig an den Einstellungen zu schrauben und es läuft wieder alles flüssig.


    Nur mal als Beispiel Watch Dogs:


    Hier sind die Texturen auf Hoch eingestellt; sonst alles Ultra und TSMAA:


    Hier sind die Texturen auf Ultra eingestellt:


    Einen wirklichen Unterschied muss man mit der Lupe suchen und nimmt man beim Spielen gar nicht erst wahr.
    Trotzdem ist der Unterschied beim Speicherverbrauch 558 MByte und drückt das Spiel von 4 GByte auf unter 3,5 GByte.


    Es müssen nicht immer Ultra-Einstellungen sein um ein Spiel zu genießen. Sehr hohe Einstellungen reichen meist auch und man bemerkt trotzdem beim spielen keinen Unterschied.

  • Quote from marcusT

    Naja, solltest mal deinen Monitor überprüfen :mrgreen:
    Mit meiner 780 Ti @1350 auf 2k 27" max Settings komme ich nicht einmal auf 60 fps konstant.
    Einbrüche die fast zum Bildstillstand kommen gibt es natürlich auch ;)


    Lesen!
    Ich habe stets nur von HD-Auflösung und nicht von 2k ode gar 4k gesprochen! :mrgreen:


    Und solange wir nicht wissen, wie der TE mit seinem PC sonst so nutzt (berufliche Nutzung / andere HiEnd-Games) macht referieren und dieses jenes Feature keinen Sinn.

  • Also bei ELITE läuft mit meiner GTX 680 in 1080p bei maximalen Settings ingame und 1xfachen downsampling ingame auch alles flüssig.... fragt mich nicht nach den fps.... die sind mir egal solange ich kein ruckeln bemerke.... von daher müsste ne GTX 970 das locker packen.....


    mfg sheriff

  • Ich selbst habe eine 970Gtx die 4g von MSI,
    ich brauche bei Lords of the Falen(auf Ultra), 3.6gb Speicher, und ich hab nicht einen Ruckler, die Ruckler und die Leistung bei der 970 Brechen erst um die Hälfte ein bei einer Auflösung jenseits der 1920 ein, was mir herzlich egal is :D da ich gar nicht höher als auf 2715x1527 spiele
    Ich Spiele im moment auf 2715x1527 DSR ich spiele auf 60FPS in der Station voll auf Ultra, spiele ich auf 1920 habe ich mit der 970 innerhalb einer Station um 90-110 FPS !


    Also ich finde es durchaus nicht nett, dem Käufer etwas vorzuendhalten, nun hat die Graka 3.5 gb im Highspeed, und 500 mit etwas langserem Speed wenn man mehr als auf 1920 Spielt, is für mich oke, hab keine Leistungseinbußen

  • Quote from Aidan Abacus


    Stets zu Diensten werter Schlumpf-Kollege o7 :sm25:


    ich habe die GeForce 730 ist auch nicht schlecht habe ne schöne auflösung .Die soll glaube ich auch "GeForce Experience" können.
    oder irre ich mich da ?

  • Hallo Tomkin [UGC],


    ich habe eine Geforce GTX 780 EVGA Classified mit 3GB GDDR5.


    Bis vor kurzem hatte mein Monitor 1920x1200 Bildpunkte und VSync von 60 Hz.
    Bei E:D und WoW alles so hoch wie möglich gestellt und da ruckelt und zuckelt nichts!
    Das System wird auch nicht laut!!!


    Jetzt habe ich einen Monitor 2560x1440 Bildpunkte und VSync von 60 Hz.
    Bei E:D und WoW alles so hoch wie möglich gestellt und da ruckelt und zuckelt nichts!
    Jetzt wird das System merklich lauter!!!


    Also mehr Stromverbrauch und Lautstärke aber kein Schlechteres Bild.
    Es kommt auf deinen Monitor (und den Geldbeutel) an welche Grafikkarte du wählst!


    Gruß Hugo

  • Eine Frage:
    Es gibt hier einige Meldungen von wegen:
    Graka XYZ: Ruckelt und zuckelt nix.


    Überseht ihr da die Ruckler im Timeshift oder wenn man sich Planeten nähert, die Engine-Bedingt sind und eigentlich bei allen auftreten müssten?
    Oder projiziere ich da jetzt etwas von mir auf alle anderen?

  • Die Ruckler im Timeshift liegen am Programmcode. Da wird quasi Dein Speichereinhalt und Deine Logs zur Auswertung an FD geschickt.
    Das Phänomen hat nichts mit der Grafikleistung zu tun. Hier ist I/O-Leistung von Festplatte und Netzwerkkarte gefragt.
    Meine 970 stößt allerdings bei 1920x1080, SSAA und DSR schnell an ihre Grenzen (wenn ich das Kantenflimmern ganz weg bekomme, habe ich alle paar Sekunden einen Bildaufbau).

    ...zu schade, dass LAKON keine schöneren Armaturenbretter bauen kann...

  • Wie bewerte ich dann die Aussage "es ruckelt und zuckelt nix"?
    Bedeutet es: Es wird angenommen dass jeder weiß dass es doch ruckelt und zuckelt?
    Ich meine wenn mir jemand sagt: Es ruckelt und zuckelt nicht, obwohl ich ganz genau weiß dass es ruckeln und zuckeln muss .... nehme ich dann denjenigen nicht erst der das Erzählt? Oder sage ich mir: Er war einfach nur ungenau?
    Ich meine das Ruckeln und Zuckeln ist doch genau das, worum es bei einer Graka geht. Warum unterschlägt man also diesen Punkt wenn man über eine Graka redet?

  • Quote from ICHO TOLOT [UGC]


    ich habe die GeForce 730 ist auch nicht schlecht habe ne schöne auflösung .Die soll glaube ich auch "GeForce Experience" können.
    oder irre ich mich da ?


    Shadowplay ist Bestandteil von "GeForce Experience" und kann ab der 600er Serie verwendet werden - damit gehe ich davon aus dass Du mit Deiner Karte auch die anderern Features von "GeForce Experience" nutzen kannst.


    Das musst Du mal testen


    [url2=https://forums.frontier.co.uk/showthread.php?t=1821&p=1191&viewfull=1#post1191]a cry for Elite IV - few days ago[/url2][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab]!!!!!![/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab][tab][/tab]Extreme Warthog Script Editing

  • Quote from HisN

    Eine Frage:
    Es gibt hier einige Meldungen von wegen:
    Graka XYZ: Ruckelt und zuckelt nix.


    Überseht ihr da die Ruckler im Timeshift oder wenn man sich Planeten nähert, die Engine-Bedingt sind und eigentlich bei allen auftreten müssten?
    Oder projiziere ich da jetzt etwas von mir auf alle anderen?


    Hallo HisN,


    also bei mir ruckelt und zuckelt da nix.
    Bin gerade extra nochmal eine runde geflogen und habe meinen Bildschirm mit offenen Augen Angestarrt.
    Besonders im FSA habe ich auf jede Kleinigkeit geachtet.
    Es tut mir sehr Leid aber vielleicht bin ich nicht gut genug es zu erkennen.


    Gruß Hugo

  • Kurz zum Vergleich... bei mir zuckelt es in der Nähe von Planeten deutlich ein paar mal. Aber das ist ja üblich und Bekannt.
    Ansonsten habe ich es bisher noch nirgendwo anders bemerkt. Oder zumindest nicht so stark das es mir aufgefallen wäre, wie bei den Planten.
    Ab und an beim Start in den FSD aber auch nicht immer, hier schiebe ich es auf den Übergang zum "Ladescreen".


    Elite selbst ist hier auf einer Samsung EVO 840 SSD installiert.
    Ganz genau auf der 1TB Version. Aber ob hier die leicht höhere Transferrate zu den kleineren Modellen etwas ausmacht wage ich zu bezweifeln.


    "Spiele" ebenfalls mit der Titan Serie von nVidia in Elite.


    Wie gesagt, kurz zuckeln so das ich mich daran erinnere tut es nur nahe bei den Planeten im Anflug auf diese.


    Aber das auch nicht immer. Mir scheint er läd nachdem man Elite das erste Mal gestartet hat und einem Planten zu nahe gekommen ist bestimmte Texturpresets. Dann treten besagte Ruckler auch kaum bis gar nicht mehr auf.
    Müsste ich mal ausgiebig testen.

  • Quote from Alan Nisza

    Elite selbst ist hier auf einer Samsung EVO 840 SSD installiert.


    Ich habe eine SanDisk Extreme Pro 480GB SSD für mein gesamtes System.


    Quote from Alan Nisza

    Wie gesagt, kurz zuckeln so das ich mich daran erinnere tut es nur nahe bei den Planeten im Anflug auf diese.


    Kann man auf Planeten landen? Oder meinst du, wenn du nahe an Planeten kommst, um auf deren Stationen zu landen?


    Gruß Hugo