Virtual Reality Links

  • Update zu den Linsen: Funktioniert super. Easy zu montieren (man steckt sie einfach drauf) und voilà.


    Update 2: Die Godrays sind mit den Linsen praktisch weg. Bin verblüfft, ist aber so. Liegt möglichweise daran, dass die aufgesteckten Linsen näher an den Augen sind.

  • SteamVR bzw. Valve veröffentlicht "Motion Smoothing":

    https://www.golem.de/news/valv…uessiger-1810-137205.html

    https://steamcommunity.com/gam…etail/1696061565016280495


    Damit wird es eine softwarebasierte und hardwareunabhängige Lösung analog zu HTCs Asynchronous Spacewarp geben, um mit der halben Bildrate des Displays auch eine flüssige Darstellung erreichen zu können.


    Gerade die Pimax haben ja extrem hohe Hardwareanforderungen. Hier könnte Motion Smoothing evtl. auch interessant werden.

  • Pimax sollte mal darüber nachdenken die Displays auch über 2 Grafikkarten anzusteuern, so wie es StarVR macht. Zwei 1080ti sind doch deutlich schneller wie eine 2080ti und vermutlich auch noch günstiger. Ich denke zukünftig werden noch viele Optimierungsmöglichkeiten integriert, so das alles sauber und flüssig läuft auch mit einem Mittelklasse PC...


    NACHTRAG: Wieso machen die es bei den Grafikkarten nicht wie bei der CPU, einfach mehrere Kerne die sich die Arbeit teilen?

  • Dass Du Dich da mal nicht irrst...



    2 GPUs machen nicht automatisch schneller. Das entsprechende Game muß dies explizit unterstützen! Und wenn aktuell die dort getesteten Games das alles nicht unterstützen, wird's ne Nullnummer zum doppelten Preis.

  • So scheint es ja aber nicht zu sein. StarVR macht es ja schon so und hat die ganzen Blockbuster auf der Messe über zwei 1080ti laufen lassen. Soweit ich weiß hat das mit den Spielen nichts zu tun und die müssen auch nicht entsprechend programmiert werden. Jede Grafikkarte berechnet meines Wissens nach für jeweils ein Display das Bild und streamt es dann auf das jeweilige Display...


    Was ich da schreibe ist aber nur Hörensagen, selbst gesehen habe ich's ja nicht...


    Das Video schaue ich mir nachher an... muß jetzt ins Lager...

  • Welche ganzen Blockbuster? Die Leute von StarVR haben den Testern nur ausgewählte VR-"Erfahrungen" (nen VR-Film, das VR-Lab, nen virtuellen Porsche als Industriedemo) gezeigt. Es ist nur gesagt worden, dass die StarVR Steamsupport haben wird aber nicht, dass diese spezielle SLI-geschichte in den Games zu was führen wird. Ich hab mir eben noch mal die Videos von den StarVR-Reviews angeschaut.


    VoodooDE erwähnt explizit den SLI-Rechner mit der FoveatedRendering-Demo, aber auch dass Games dies explizit unterstützen müssen. Einerseits das Foveated Rendering und einmal den SLI-Betrieb im Speziellen - dafür braucht es in der konkreten Anwendung Support. D.h. die Nvidia-APIs müssen vermutlich anders angesprochen und genutzt werden. Der Renderpath im Game wirdn komplett Anderer sein.


    Aber wenn wir hier von sehr teuren GPUs sprechen, wer wird das Nutzen? Ich glaub die Wenigsten, also wird es am Ende nur bei 5% der Spiele dazu Support geben.

  • Die haben auch Spiele gezeigt und haben gesagt das vermutlich alle Spiel die mit Lighthouse funktioneren laufen werden. In irgendeinem Bericht habe ich gelesen, das über jeweils eine Karte jeweils 1 Display berechnet wird, ich meine sogar gelesen zu haben dass das ganze nicht auf den SLI Verbund baut...

    ...aber ich habe jetzt keine Lust die Quelle zu suchen.


    Möglicherweise ist das auch alles richtig was du schreibst, aber als Ingenieur weiß ich auch das diese Funktionsweise optimal wäre...

  • ???


    Ich bezog mich allein auf die Reviews der beiden dt. VR Vblogger. Da du Dir aber lieber selber was zusammen reimen möchtest im Bezug auf die starvr & SLI, bitte sehr. Aber dies wurde nie so von Mrtv oder voodoode gesagt, was ich mit meiner Recherge der Faktenlage ganz nebenbei meinte. Du kannst auch gerne mal bei den beiden in nem livechat reinschnuppern und dazu selber fragen stellen. Oder soll ich das auch machen, weil du gerade keine Zeit hast?

  • Moinsen Gotsche,


    das hier ist kein RoA vs BBfA Thread. Also lass deinen kleinen Kindergarten einfach weg. Ich will hier über VR diskutieren und ich betone das Wort diskutieren. Ich habe weder Lust noch Zeit alles was ich hier schreibe mit Quellenangaben zu fundieren. Wenn ich was gehört habe schreibe ich es einfach so hier rein und wenn mir die Quelle nicht mehr einfällt, oder ich Sie Unverhältnismäßig suchen müßte, dann ist es eben so. Also lass uns genau in diesem Sinne weitermachen, dann klappts auch...


    Aber ich kann ja mal eine Email an den StarVR-Support schreiben und fragen wie das genau läuft mit den 2 Grafikkarten, ich denke das ist die einfachere Lösung. Falls ich die Email schreibe und tatsächlich eine Antwort bekomme, poste ich den Wortlaut hier rein... und falls es dann tatsächlich nicht so sein sollte, dann kannn ich trotzdem sehr gut damit leben... ;)

  • Aber ich kann ja mal eine Email an den StarVR-Support schreiben und fragen wie das genau läuft mit den 2 Grafikkarten, ich denke das ist die einfachere Lösung. Falls ich die Email schreibe und tatsächlich eine Antwort bekomme, poste ich den Wortlaut hier rein... und falls es dann tatsächlich nicht so sein sollte, dann kannn ich trotzdem sehr gut damit leben... ;)

    Und wie ging es aus? Ist ja über ein halbes Jahr her und du solltest inzwischen entweder Infos haben die deine Meinung stützen, die du jedoch bestimmt auch gepostet hättest, oder du hattest Angst sie könnte wiederlegt werden, respektive sie wurde es, und darum herrscht Funkstille? ;)

  • Ich habe nie was an den StarVR-Support geschrieben... ;) und es war nicht meine Meinung das war ein Bericht über die Star VR, in dem beschrieben wurde das für jedes Display eine Grafikkarte verwendet wurde. In einem von Voodoo's Videos wurde das Thema auch kurz angeschnitten, aber nicht näher erläutert, da sowieso keine genaueren Informationen vorlagen.


    Ich bin immer wieder amüsiert darüber welche Gedankengänge so an den Tag gelegt werden. Mir persönlich ist es nicht wichtig ob irgend etwas, dass ich spekuliere auch unbedingt stimmt und es macht mir grundsätzlich nichts aus Widerlegt zu werden, wenn es stimmt. Allerdings eine spekulierte Widerlegung, widerlege ich dann gerne auch mal spekuliert... ;)

  • Ich habe nie was an den StarVR-Support geschrieben... ;) und es war nicht meine Meinung das war ein Bericht über die Star VR, in dem beschrieben wurde das für jedes Display eine Grafikkarte verwendet wurde. In einem von Voodoo's Videos wurde das Thema auch kurz angeschnitten, aber nicht näher erläutert, da sowieso keine genaueren Informationen vorlagen.


    Ich bin immer wieder amüsiert darüber welche Gedankengänge so an den Tag gelegt werden. Mir persönlich ist es nicht wichtig ob irgend etwas, dass ich spekuliere auch unbedingt stimmt und es macht mir grundsätzlich nichts aus Widerlegt zu werden, wenn es stimmt. Allerdings eine spekulierte Widerlegung, widerlege ich dann gerne auch mal spekuliert... ;)

    Alles klar, wie erwartet eine relativierende Antwort die im Prinzip genau so wenig Aussagekraft besitzt wie die Aussagen davor ;)