07.02.3301 Jaques Station

  • Lang vermisste Station kehrt zurück


    Vor einigen Jahren verlies "Jaques' Station" ihren Orbit im Mond Topaz. Ihre Mission? Neue Alkoholsorten finden, weit entfernte Sterne entdecken und tapfer dorthin gehen wo bisher noch kein Sternenhafen zuvor war. Zum Zeitpunkt des Verlassen wurde die Station von dem härtesten Barkeeper im gesamten bewohnten Universum gesteuert, einem Teil-Roboter bekannt nur unter dem Spitznamen Jaques.


    Jaques verwandlung von einem Menschen in eine Maschine begann in der Zeit in der er als Mitglied der "Quinentis Fourteen", einem föderalen Einsatzkommando, bei dem Kampf um Hells Gate, gefangen genommen wurde.


    Der furchtlose ex Soldat verbrachte die nächsten 200 Jahre damit seine kybernetischen Implantate zu verbessern und sparte in dieser Zeit darauf die Station zu kaufen um damit abzuhauen und sich dem Erkunden zu widmen...mit Stil :)
    Und, Jaques freut sich über jedem der ihn dabei begleiten möchte.


    Bleiben Sie dran um all die neuesten Entwicklungen als erstes zu erfahren.