Unterschiede Solo und Offenes Spiel

  • Der wesentliche Unterschied ist, das je nachdem in welchem Mode Du gerade bist Solo/Multi und Du auf der Suche nach einem lukrativen Auftrag bist und Du findest gerade keinen, dann kannst Du durch ein "Switchen" in den anderen Modus vieleicht einen besseren bekommen. Oder wenn E:D mal gerade wieder einen Hänger hat, zb. man wird lästige Fracht nicht los (selbst der Weltraum möchte die Ladung nicht) bringt so ein "Switch" wieder Ordnung ein.
    Ein weiterer Unterschied?.....hmmmm ach ja, man trifft ggf. auch mal einen realen Spieler und nicht nur NPCs.


    Ein schönes Weihnachtsfest Euch allen!


    "RO"

  • Ich fliege zur Zeit im Open Modus, trotz meiner bedenken bezüglich Ganker.


    Meine Taktik ist den Rummel auszuweichen. Ich werde also um Sol und einige andere bekannte Systeme einen Bogen machen. Denn dort wo sich nur ein oder zwei Spieler pro System aufhalten, sind auch die Ganker nicht unterwegs - zu wenig Opfer.


    Werde ich trotzdem geganked werde ich anschließend nur noch im Solo Modus weiter spielen. Je weniger potentielle Opfer rumfliegen desto unattrativer ist das Spiel für Ganker.

  • Quote from Cassedy Fox

    Wo sind den die "Siegbedingungen" hinterlegt, ich würde sie gern mal einsehen.


    Es kann doch bei diesem Spiel jedem egal sein, ob jemand im Open oder im Solo spielt, da es schlicht und ergreifend gar keinen "Sieg" in diesem Sinne gibt.


    Von welchen "Siegbedingungen" redest Du bitte?


    Es geht viel mehr um Modus Konzepte, dass zum Beispiel die Belohnung einer Mission angepasst wird. Erklär mir mal weshalb Du als Solospieler die gleiche Belohnung für eine Frachtmission bekommen solltest als jemand im Open Modus, der den Risiken vor denen Du Dich so fürchtest laufend ausgesetzt ist und grundsätzlich mehr Kosten und Aufwand entstehen?


    Glaubst Du dadurch ist der Anreiz höher Open Modus zu spielen? Ganz im Gegenteil.

  • Und warum soll der Anreiz im Open Modus zu spielen grösser sein?


    Was juckt es Dich, wenn jemand anderes mit weniger Risiko den gleichen Profit macht? Hast Du dadurch irgendetwas weniger?
    Wenn der Open Modus Vorteile bietet in der Art, dass man mit anderen wirklich zusammen spielen kann, dann wird der Open Modus interessant.
    So wie es jetzt ist, ist der Open Modus identisch mit dem Solo Modus, mit Ausnahme von Kampfzonen in denen man auch gegen Menschen kämpfen kann und dem Risiko gegankt zu werden.
    Da habe ich jedes Verständnis für jeden der Solo spielt.

  • Quote from Nosferatu

    Und warum soll der Anreiz im Open Modus zu spielen grösser sein?


    Unter den erklärten Voraussetzungen?


    Ganz einfach weil der ein oder andere Spieler das Risiko durch Playerkills, gerne eingehen würde,
    wenn er durch Missionen ausgeglichener verdient um dann die Mehrkosten wie verlorene Fracht oder Reperaturen zu decken.


    Quote


    Was juckt es Dich, wenn jemand anderes mit weniger Risiko den gleichen Profit macht? Hast Du dadurch irgendetwas weniger?


    Mit jucken hat das wenig zutun, es stellt nur die Verhältnismässigkeit mancher features unterschiedlicher Modi in Frage.
    Deshalb wird das Thema zwischen der community und Entwicklern im offiziellen Forum schon länger diskutiert.

  • Quote from Dodger

    Erklär mir mal weshalb Du als Solospieler die gleiche Belohnung für eine Frachtmission bekommen solltest als jemand im Open Modus, der den Risiken vor denen Du Dich so fürchtest laufend ausgesetzt ist und grundsätzlich mehr Kosten und Aufwand entstehen?


    Jungejunge... Bei den Argumenten fehlen Dir ein paar Grundlagen, sorry.


    Ich schmeiß mal ein paar in den Saal:


    - Chance, auf Spieler zu treffen
    - Chance, auf Spieler zu treffen, die besser ausgerüstet sind
    - Chance, auf Spieler zu treffen, die besser ausgerüstet sind, und auch noch genau da rumfliegen, wo Du rumfliegst
    - Chance, auf Spieler zu treffen, die besser ausgerüstet sind, und auch noch genau da rumfliegen, wo Du rumfliegst, und ausgerechnet DICH als Ziel haben
    - Chance, auf Spieler zu treffen, die besser ausgerüstet sind, und auch noch genau da rumfliegen, wo Du rumfliegst, und ausgerechnet DICH als Ziel haben, und die Interdiction gewinnen
    - Chance, auf Spieler zu treffen, die besser ausgerüstet sind, und auch noch genau da rumfliegen, wo Du rumfliegst, und ausgerechnet DICH als Ziel haben, und die Interdiction gewinnen und Du es nicht schaffst abzuhauen


    Und jetzt das gleiche mal für die AI ...


    Ups :)


    Die Chance steigt natürlich mit Nutzung von Tradingtools :) Weil da hängen dann alle rum... Die Piraten nutzen das Tool natürlich auch.


  • Wenn die AI für Dich schwer ist, bist Du über die Grundlagen des Spiels noch lange nicht hinaus. Ups :)

  • Quote from Dodger

    Wenn die AI für Dich schwer ist, bist Du über die Grundlagen des Spiels noch lange nicht hinaus. Ups :)


    Hättest Du verstanden, dass es um die Chancen geht, wärst Du über die Sidewinder schon hinaus. Ähüps :)

  • Du hast bisher nur spekulative Feindkontakte erwähnt, die eher für die Unverhältnismässigkeit der Modi sprechen.
    Ändert also nichts an dem was bisher sehr sachlich besprochen wurde.


    Mit kindischer Provokation kommst Du bei mir nicht weit.

  • Ich muß leider sagen, das ED im aktuellen Zustand für mich ein reines "Solo" Spiel ist und ich auch nur im Solo spiele.
    Mir macht der Solo-Modus aber trotzdem Spaß und ich werde weiterhin aktiv, so wie es die Zeit zuläßt ED spielen.
    Mir fehlt im Moment einfach der Anreiz im Multiplayer-Modus zu spielen oder mit anderen UGC-Spielern zu interagieren.
    Das hängt auch an der Spielmechanik, die für mich im aktuellen Status im MP einfach zu wenig bietet.
    Damit revidiere ich auch meine frühere etwas negative Einstellung zum Solo-Modus.
    Unterschiede zw. Solo und MP sehe ich aktuell nicht wirklich. Beide Modi sind gleich "ruhig". ;)
    So, bin ich aktuell fast nur am handeln und am forschen und genieße die "Ruhe" im Spiel... :)

  • Quote from Dodger

    Von welchen "Siegbedingungen" redest Du bitte?


    Es geht viel mehr um Modus Konzepte, dass zum Beispiel die Belohnung einer Mission angepasst wird. Erklär mir mal weshalb Du als Solospieler die gleiche Belohnung für eine Frachtmission bekommen solltest als jemand im Open Modus, der den Risiken vor denen Du Dich so fürchtest laufend ausgesetzt ist und grundsätzlich mehr Kosten und Aufwand entstehen?


    Glaubst Du dadurch ist der Anreiz höher Open Modus zu spielen? Ganz im Gegenteil.


    Du hast es immer noch nicht kapiert oder:


    Mir ist es doch schnurz piep egal, ob du die 100fache Belohnung einstreichst und dadurch innerhalb von einer Woche zu einer Anaconda mit A-Ausstattung kommst und dann mit Stolz geschwellter Brust durch die Gegend fliegst, weil du in der ganzen Zeit zwei Spielerangriffen ausgesetzt warst und ich nicht.
    Meinetwegen sollen sie dir auch 1.000.000 Credits für 1 Tonne Scrap schenken, weil du glorreich im Open Play unterwegs bist.


    Mach was du willst, aber bezeichne nicht den Solo-Modus als "Mickey Mouse Modus" nur weil da keine Spielerschiffe unterwegs sind. Die Reale Gefahr geht immer noch und zu 99,9% von den NPCs aus, egal in welchen Modus du unterwegs bist. Ich habe seit der Alpha gespielt und im Gegensatz zu deiner Wenigkeit hatte ich 100 mal mehr Spielerbegegnungen gute wie schlechte. Den im Gegensatz zu dir waren wir mal auf wesentlich weniger Systeme verteilt.
    Nicht umsonst führen hier einige kleine schwarze Bücher, die noch abgearbeitet werden wollen *grinst fies*


    Nun möchte ich einfach nur das Spiel genießen und zur Zeit bietet mir wie ich bereits 2 mal betont habe das Open Play keinen Mehrwert, weil die Gruppenfunktionen noch nicht ausreichend integriert sind.
    Mehrwert und Sinn für das Open Play wären gemeinsame Aktionen gegen NPCs oder NPC-Flottenverbände.


    Und Angst? Jetzt muss ich mal lachen. Wovor sollte ich Angst haben? Davon abgeschossen zu werden und wieder von vorne Anfangen zu müssen? In der Testphase habe ich das bei fast jedem größeren Patch hinter mir und auch bei Release habe ich mir einen eigenen "Wipe" verpasst.


    Aber nach deinem letzten Satz hier, solltest du jetzt etwas Angst haben, du hast dich grade selbst auf eine schwarze Liste befördert und dass ist nicht meine :mrgreen:

  • Ehrlich gesagt, ist die Interaktion mit anderen Spielern im Open derzeit sowas von gering, dass es fast keinen Unterschied zwischen Open und Solo für mich gibt. Naja, bis auf dauernd besetzte Landepads im Open ^^


    Aber alleine schon das Gefühl, dass Du plötzlich auf dem Radar einen hohlen Kasten erspähst, ihn scannst und feststellst, dass es dann doch nur einer von den UGC ist, lässt mich im Open verweilen. Eigentlich hatte ich ja darauf gehofft, dass mir dieser " cmdr wokawidget" irgendwo in LFT 133 über den Weg fliegt...
    Für mich kommt einfach nur Open in Frage, aber das muss ja jeder selber wissen...

  • Quote from Dodger

    Du hast bisher nur spekulative Feindkontakte erwähnt, die eher für die Unverhältnismässigkeit der Modi sprechen.
    Ändert also nichts an dem was bisher sehr sachlich besprochen wurde.


    Mit kindischer Provokation kommst Du bei mir nicht weit.


    Bei so viel Ignoranz und Oberflächlichkeit bleibt mir nix anderes übrig. Du willst es nicht verstehen, oder es reicht halt nicht. Hier versuchen 3 Veteranen Dir zu erklären, dass Du komplett auf dem Holzweg bist. Was willste denn noch?


    Beweise?


    Dann spiels halt einfach! Wenn Du dann nicht drauf kommst, weiß ich zumindest auch nicht weiter.

  • Quote from Dodger

    Mit kindischer Provokation kommst Du bei mir nicht weit.


    ich hol mir schon mal ne Tüte Chips.. Das kann lustig werden.. Aber vermutlich macht iFred inzwischen noch nen paar viele Credits Profit...

  • Quote from iFred

    Bei so viel Ignoranz und Oberflächlichkeit bleibt mir nix anderes übrig. Du willst es nicht verstehen, oder es reicht halt nicht. Hier versuchen 3 Veteranen Dir zu erklären, dass Du komplett auf dem Holzweg bist. Was willste denn noch?


    Beweise?


    Dann spiels halt einfach! Wenn Du dann nicht drauf kommst, weiß ich zumindest auch nicht weiter.


    Och menno, und ich dachte schon.. :sm20:

  • Hi,


    also nach meiner Meinung hat man in beiden Modi mit fast genau den selben Gefahren zutun. Den die Gefahr durch andere Spieler zerlegt zu werden ist gleich NULL, im offenen Spiel. Ich bin, kurz nach Spielstart erstmal 200Ly in eine Richtung geflogen und seit dem habe ich keinen einzigen Spieler mehr gesehen. Dabei war der Gedanke eigentlich nicht zu verhindern abgeschossen zu werden, sondern das eine gute Handelsroute auch eine solche bleibt.
    Die Galaxis im Spiel ist doch wirklich riesig groß, 400.000.000 Systeme wen ich mich nicht irre. Selbst wen jetzt 100.000 Leute ED spielen sollten, dann könnte jeder immer noch 4000 Systeme für sich allein beackern. Hat irgendwer den ihr kennt auch nur 1000 Systeme besucht? Oder um die größe mal deutlich zu machen, nehmen wir mal eine durchschnittliche Entfernung von einem zum anderen System von 8Ly an. Dann wären für die obigen 1000 Syteme, eine Strecke von 8000 Ly zurück zu legen.
    Da hat eher der OFF Modus keinen Sinn, als umgekehrt. ;)


    Gruß wizno

  • Quote from gotsche

    Och menno, und ich dachte schon.. :sm20:


    Hör auf son Schrott zu bumpen :)

  • Guten Morgen allerseits.


    Ich habe diesen alten Beitrag eben gelesen
    https://www.elitedangerous.de/…0&t=3396&p=360646#p360646




    Ich spiele das Spiel auf einer PS4.


    Bisher habe ich andere Spieler lediglich in der Komm-Leiste links oben angezeigt bekommen. Spielerschiffe (also sichtbar) flogen an mir bisher nicht vorbei. Auch wurde ich bisher nicht von anderen Spielern angegriffen. (ich nutze leider eine Sat-Internet-Anlage und habe einen sehr sehr hohen Ping!)


    Auf meine Frage bei Facebook bzgl. des Unterschieds zwischen solo und offenem Spiel bekam ich zusammenfassend als Antworten, dass im offenen Spiel mir andere Spieler begegnen würden und diese mich auch angreifen könnten.


    Jetzt bin ich etwas verwirrt.


    Vielleicht kann mir jemand hier meine Frage beantworten:Was ist mit Stand heute, 26.20.2017 der Unterschied zwischen offenem und solo-Spiel auf der PLAYSTATION 4.

  • Naja...


    ich habe versucht, mein Problem zu googeln... und das Netz vergisst keine Beiträge :-)



    Fakt ist:


    Ich habe eine SAT-Internet-Anlage, da es bei uns nicht einmal Leitungen im Boden oder LTE Netz oder überhaupt Netz... gibt. D.h. 22.000er Leitung mit nem 4000er Upload allerdings nem Ping von 700-900.


    Spielen geht. Der Missionsabruf zickt seit einer Woche, ging aber in der Vergangenheit auch ohne Probleme.


    Wenn ich nun auf offenes Spiel gehe, sehe ich KEINEN Unterschied zum Solo-Spiel. Also ich sehe zwar in der Kommunikationsleiste oben links, dass da mal ein Schiff von einem anderen Spieler zur Uhrzeit XY war, aber das Schiff oder den Spieler sehe ich nicht. Auch sehe ich an den großen Stationen keine anderen Spieler. Ich meine wohl dass es mir beim Scannen der Schiffe aufgefallen wäre.


    Auch wurde ich bisher von keinem Spieler in einen Kampf verwickelt - und nachdem ich diese Piratenbeiträge hier gelesen habe, hat mich das stutzig gemacht.



    habe das Thema unter
    https://www.elitedangerous.de/…iewtopic.php?f=20&t=16935
    neu aufgemacht