Mit heisser Ware gescannt, aber kein Fine ??!

  • Grade in nen Independent-System in nem Mining belt mit der Adder ne Stunde lang Piraten gekillt und Container eingeladen, wenn sie droppten. Hatte auch noch 2x gefundene Tradegoods aus nem anderen System im Cargo. Alles war als stolen deklariert.
    Naklar tauchten nach kurzer Zeit auch Security vessels im Belt auf und mischten mit, ich wurde zig mal gescannt....aber keinerlei Meldung über Fine, Strafe, Bounty, irgendwas !! Auch im rechten Fraktionmenü keine negativen Einträge.


    Bug oder Feature ?!
    :shock:


    Fände es ja cool wenn man auch mal Waren von Piraten straffrei einsammeln dürfte, so wie hier grad...

    Ingame: Cmdr Jack Kruger

  • Hm, ich war bisher der Meinung nur in Anarchiesystem wäre quasi alles erlaubt bzw. zieht nichts eine Strafe nach sich.


    Vielleicht ist das in einigen oder allen(?) Independent-Systemen auch so? :roll:
    Aber nur weil die Independent (Unabhängig) sind herrscht doch da nicht auch Anarchie? Wenn es so wäre, warum sollten dann dort überhaupt Security-Vessels auftauchen?


    Hm, keine Ahnung. Vielleicht ein Bug?

  • Hab das jetzt im gleichen System noch mal getestet, gleiches muster...wieder null fines/bounties kassiert, trotz heisser fracht und mehreren scans. Finds gut, aber verstehen würde ich das system dahinter dennoch gern...

    Ingame: Cmdr Jack Kruger

  • Hm, schliesst du das auch aus anderen erzählungen oder nur aus meiner ? Ob das so gewollt ist ....?

    Ingame: Cmdr Jack Kruger

  • Hatte ich auch letztens in einer USS, als ich das nächste mal meine Kopfgelder abholen wollte haben 20k Strafe auf mich gewartet (4t Silber geladen, mehrfach gescannt worden). Eine Meldung hab ich dafür auch nie bekommen. Schau am besten mal die Kontakte durch ;)

  • Hab ich...nix. Was ich indes grad nicht sicher sagen kann ist, ob die bullen den scanvorgang auch jeweils abgeschlossen haben ! Hab extra drauf geachtet ob rechts oben die weisse fine/bounty-message auftaucht, kam wie gesagt nie. Ob aber links ob mal der text kam von wegen "danke cmdr, sie können weiterfliegen" kann ich nicht mit gewissheit sagen. Glaube fast nicht....


    Werde es die tage noch msl testen...

    Ingame: Cmdr Jack Kruger

  • Geh doch einfach mal davon aus, dass sie von der schnellen Eingreiftruppe waren und einfach keine Cargo-Scanner ausgerüstet hatten. Bounty kannst du auch mit nem normalen Scanner entdecken, für die Fracht brauchst du nen Cargo-Scanner.
    Oder in dem System wird das mit gestolener Ware nicht so ernst genommen.


    Muss doch nicht immer alles nach dem Schema F ablaufen. Unwägbarkeiten machen doch auch den Reiz eines Spiels aus.

  • Könnte es auch sein, dass Du vielleicht während des Scanvorganges aus der Scanreichweite geflogen bist? Absichtlich oder nicht. Wird der Scan nicht abgeschlossen erscheint im linken Comm-Fenster auch keine Meldung.


    Das kann verschiedene Gründe haben wie bereits hier geschrieben. Vielleicht wurde das Schiff auch angegriffen und konnte den Scan deswegen nicht abschließen.

  • Quote from EarthN

    Hm, schliesst du das auch aus anderen erzählungen oder nur aus meiner ? Ob das so gewollt ist ....?


    Erzählungen? Meine eigenen Erfahrungen sind keine Erzählungen. ;)


    Ansonsten kann ich nur unterstreichen, was Cassedy Fox sagt. Wenn alles berechenbar wäre, wäre es Elite Langweilig und nicht Elite Dangerous.

    dynsig.php?back=&name=Ragnar%20Lodbrok&tagline=1&ship=vulture
    RoA - Angst & Schrecken seit Dez. 3300

  • Quote from Frame

    Könnte es auch sein, dass Du vielleicht während des Scanvorganges aus der Scanreichweite geflogen bist? Absichtlich oder nicht. Wird der Scan nicht abgeschlossen erscheint im linken Comm-Fenster auch keine Meldung.


    Das kann verschiedene Gründe haben wie bereits hier geschrieben. Vielleicht wurde das Schiff auch angegriffen und konnte den Scan deswegen nicht abschließen.


    Wie ich oben schon schrieb, das ist denkbar und möglich. Waren auch alle am fighten. Allerdings waren das locker ein dutzend scans, und dass dabei KEINER zu ende gebracht wurde weil ausser reichweite, beschossen oä halte ich dann doch auch wieder fiür unwahrscheinlich.


    Und dazu dass nicht slles schema f sein muss/soll: bin ich voll eurer meinung, aber ich wüsste dann schon gern was erlaubt ist und was nicht (bevor es miche ne menge cr kostet)....

    Ingame: Cmdr Jack Kruger

  • Die gleiche Beobachtung hatte ich auch schon mal gemacht. Also Cargo von nem Piraten eingesammelt und von nem Security Vessel gescannt wurden --> nüscht passiert. Aber davor hatte ich mal Container aus mehreren USS an Bord und wurde an einer weiteren USS von SV gescannt -> und BUMM 40k Fines. So richtig nachvollziehen konnte ich es jetzt nicht, warum es einmal geht und einmal nicht :sm31:
    Und es waren keine Anarchiesysteme!

    Beste Grüße,
    Flynn Ryder|Ralf


  • Hmm...nun, oben schrieb es ja wer: in belts schrint es kein bussgeld zu geben, in uss und sonstwo indes schon. How bizarre...

    Ingame: Cmdr Jack Kruger

  • Quote from EarthN

    Hmm...nun, oben schrieb es ja wer: in belts schrint es kein bussgeld zu geben, in uss und sonstwo indes schon. How bizarre...


    Na ja, ich würd mal sagen, in belts haben die Cops die Aufgabe, die Miner zu schützen und deswegen keine Cargo-Scanner.

    dynsig.php?back=&name=Ragnar%20Lodbrok&tagline=1&ship=vulture
    RoA - Angst & Schrecken seit Dez. 3300