Übersicht HOTAS/Joysticks

  • Hallo,

    Denkt doch bitte mal mit! BarFly ist ab jetzt Rentner, wie soll er da denn auch noch Zeit finden, so ein Teil auseinanderzunehmen und wieder zusammenzusetzen? :sm1:

    Genau so sieht es aus, wie soll einem noch Zeit bleiben wenn man die Aufgabenliste der Frau abarbeiten muss?

    Diverse neue Möbel wurden montiert, Keller ausgeräumt und uralte Motoröle bzw. was auch immer zum Schadstoffmobil bzw. Wertstoffhof gebracht.

    Rugby WM angeschaut, Zeitungen intensiv gelesen und so nebenbei habe ich den Throttle auseinandergenommen und inspiziert.

    Keine Kabelbrüche zu sehen oder zu messen.

    Also hab ich einen neuen bestellt.


    Flashlight :mrgreen:

    Ciao BarFly


    "I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


    42289.jpg


    en.png?v=1602001279


    M7 Sector IF-S b19-4 (The most Ammonia world in system)

  • Jawohl, aufmachen macht viel Spass, vor allem wenn es danach wieder funktioniert.

    Die größeren Probleme hat man allerdings wieder beim zusammenbauen.

    Aber mit etwas Geduld nimmt man so manche Hürde.

    Sicher aber bevor man ihn einfach entsorgt, wegschmeißen kann ich ihn dann immernoch :D

    Denkt doch bitte mal mit! BarFly ist ab jetzt Rentner, wie soll er da denn auch noch Zeit finden, so ein Teil auseinanderzunehmen und wieder zusammenzusetzen? :sm1:

    Sorry das habe ich natürlich nicht bedacht. "sprach er und sah voller Schrecken den wohl weiteren 40 Jahren Arbeit entgegen"

  • So, der X52 Pro steht auf dem Tisch, äh ist im Cockpit installiert :D


    Grobe Konfig steht, dann schauen wir mal wie er sich schlägt.

    Kleiner Tip, falls Du es noch nicht weißt, Du musst im Menu des Sticks; findet man unter Systemsteuerung - Geräte - Geräte und Drucker - Gamekontroller - Eigenschaften und dann MFD; den Kupplungsmodus deaktivieren.

  • Danke KOLUMBUS - gut zu wissen, da habe ich aktuell den Boost drauf gelegt und den beim exploren aktuell mit dem x52 noch nicht eingesetzt.

    Das hätte ja eventuell beim Erst-Einsatz ein böses erwachen gegeben. =O

    Kein Ding, übrigens kann es passieren, daß nach einem Windows-Update der Kupplungsmodus wieder aktiv ist.

    Ist mir jedenfalls schon ein paar mal passiert.

  • Also alleine von den Buttons und der Haptik her bin ich auf jeden Fall jetzt schon froh das der TM16000 zurück gegangen ist. Ist ein riesen Unterschied.


    Mal schauen was ich später zum Thema Haltbarkeit berichten kann.


    Die Feder (x/y-Achse) ist etwas weich, das ist bislang der einzige "kleine" Nachteil zum TM. Eventuell auch nur eine Gewöhnungssache. Bei Bedarf aber auch wohl "nachzujustieren" ...

    https://www.ebay-kleinanzeigen…nsatz/1205299601-225-5584

  • Den Federspanner kannst Du Dir auch selbst zurechtklöppeln. Zufällig passt der Stanzring aus dem Deckel einer CD-Spindel ganz wunderbar dafür. Bei Bedarf ein paar davon übereinanderkleben (geht auch mit doppelseitigem Klebeband), dann kannst Du die Höhe des Federspanners Deinen Wünschen entsprechend anpassen. Nur eine Kerbe einschneiden, dann löppet das.


    Jagut, für 'nen 5er kann man den auch kaufen.

  • Hi Cmdr's,

    heute habe ich endlich meine TFRP pedals ausprobiert mit dem Warthog. Nach 10 Min Eingewöhnungzeit klappt das mit der Z-Achse auf die Pedale total genial. Hab eben noch mal Bounties eingefahren...kann ich jedem nur emofehlen?

    In diesem Sinne...einen schönen Sonntag noch


    Fly safe Cmdr's

    Coldwind

    been there, done that, don`t ask 4

  • Danke für die Empfehlung! Ich habs gestern mal ausprobiert und es lief auch bei mir super. Echt empfehlenswert :) Joystick und Pedale gehen jetzt viel besser zusammen.

  • Ich konnte mich nie mit Pedalen anfreunden. Die Füße und Hände da exakt zu koordinieren, um Rails oder Plasmas im PvP treffsicher zu platzieren, ist mir total schwer gefallen. Nen Stick mit Twistaxis war mir hier wesentlich angenehmer....


    Ich erwarte demnächst immer noch meinen Virpil Alpha-Grip... bin gespannt wie der so neben dem Delta-Grip abschneidet...

  • Ich schalte die Pips mit Fussschaltern. Das funktioniert für mich echt gut. Bin aber da glaub der einzige der sowas macht.

    4qzdoe8v.pngi5zi2kda.jpg

    Ich verrichte alle Geschäfte ausschließlich im OPEN. Da stinkts besonders weit!

    Erfinder des Solomodus beim Zwergenhalma

  • Hatte auch Z Achse auf den Pedalen. Gieren ist das was Präzision braucht beim ballern mit fixen Waffen, deswegen auf den Stick.

    Seh ich genauso.


    Es ist natürlich Jeder anders. Einige mögen mit Pedalen klar kommen.. Andere nicht. Es ist auch n Unterschied, ob man gemütlich mit nem Dickschiff beim Minern zwischen den Felsen rumdümpelt, oder es im PvP zur Sache geht...


    Und dabei ist es mir egal, ob Pedale auch heute noch beim Fliegen realer Jets State of the Art sind.

  • ich denke auch das es im PVP mühsig ist..es sei...alle nutzen das gleiche Setup....gegen die NPC's ist es pille palle..die bekomm ich so alle nieder...ob mit der Krait...oder der Ana.


    Fly safe cmdr's

    Coldwind

    been there, done that, don`t ask 4

  • Wehe du kaufst mir den letzten weg. ;) Oder warst du bei der preorder im Nov dabei?

    Bin Pre-Orderer…


    Hab mir, um es mal zu testen auch noch ne zweite WarBRD Base gegönnt, um dann den Delta links und den Alpha-R rechts mal mit Dualstick in SC zu probieren. Dann verkauf ich halt entweder den Virpil Throttle oder den kompletten Delta+Base weiter auf eBay, je nachdem, was mir da zusagt. Den einzelnen Delta-Grip hätte ich vermutlich eh nicht gut verkaufen können, weswegen die Base dazu schon nicht verkehrt ist.


    Noch n Tipp zu Virpil und den Cams für die WarBRD-Bases:


    Virpil hatte Ende 2018 nur 3 Cams im Angebot: Avia-Cam-NoCenter (3 Nasen), Avia-SoftCenter (2 Nasen) und Cosmo-NoCenter (1 Nase). Es gab eigentlich 2018 auch gar keinen speziellen Namen für die Cosmo Cams. Es gab nur 1 Sorte.


    Inzwischen hat Virpil 4 Cams im Programm und die Kennzeichnung und Bestellnummer im Vergleich zu 2018 geändert!


    Jetzt ist es so sortiert: Avia-Cam-NoCenter (3 Nasen), Avia-SoftCenter (2 Nasen), Cosmo-SoftCenter (1 Nase) und Cosmo-NoCenter (0 Nase)!


    Hierüber bin ich beim Nachbestellen der 2. Base etwas gestolpert und hab mich gewundert, über die Unterschiede beider Bases. Ich hab inzwischen einen neuen Satz Cosmo-NoCenter nachgeliefert bekommen, nachdem ich einen Wochenlangen Disput innerhalb eines Supporttickets mit Virpil hatte. Irgendwie bin ich da an einen etwas schlecht gelaunten Mitarbeiter geraten....


    Jetzt läufts aber und beide Bases sind nun wieder identisch im Verhalten. Ich persönlich mag die NoCenter Cosmo Cams eindeutig!


    Die Softcenter-Varianten haben einen merklichen "Klick" im Mittelpunkt von X/Y-Achse. Die NoCenter haben da gar nichts, lassen sich aber ohne diesen "Widerstand" deutlich präziser über die Mittelpunkte führen. Dennoch geht der losgelassene Stick einwandfrei und ohne jegliche Deadzone sehr gut auf seine Mittelstellung zurück... Die Avia Cams haben im Gegensatz zu den Cosmo-Cams eine steiler anwachsende Kraftkurve nach Aussen hin. Die Cosmo haben hier eher einen linearen Verlauf. Zudem gibt es 2 (oder gar 3) Federn in verschiedener Stärke, welche man wechseln kann. Ich bevorzuge die schwächste Feder.


    Bei Lieferung einer WarBRD Base sind 2 Federn und die 2 Avia Cam-Sorten Teil der Lieferung. Die Cosmo-Cams muß man dazu ordern...




    o0gQBui.png