Star Citizen Gedöns

  • Ist ein spannendes Thema. Klar kann SC mit (überall und jederzeit) PvP funktionieren. Aber das was CIG erreichen will braucht auf lange Sicht hohe Spielerzahlen. Und da sehe ich ebenfalls sehr wohl die Gefahr, dass quasi aufgezwungenes PvP dazu führt das viele das Ding nicht spielen. Gibt genug MMOs wo das genauso gelaufen ist. Wenn man ein kleines MMO hat, wo eine eingeschworene Community dran festhält und Spaß hat kann das laufen. Aber das wird so für SC nicht klappen.

    CIG kann Star Citizen auch Free2Play machen, so wie das Geschäftsmodell aufgebaut ist (Starterpacks/Schiffe gegen Echtgeld) ist das problemlos möglich.

    Das sorgt für Neulinge als Kanonenfutter.

  • Nun was in Zukunft ist werden wir sehen wenn es soweit ist. Aktuell ist es im Sinne von CIG. Hier die Aussage von CIG Community Verantwortliche.


    Aussage von CIG

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Ich hab mittlerweise Angst ein größeres Schiff als die Aurora zu holen, da irgendein Vollpfosten sich ins Schiff schleicht, um das Ding zu klauen. Da hab ich keinen Bock drauf. Mein Schiff, mein zuhause.

    Letztens wollte ich mal meine kleine Explorer Carrack ausführen. Kaum war ich im freien Raum, wurde ich erschossen und durfte meine Koje genießen.

    Bin halt dann mit der Aurora rumgeflogen.

    Wenn es immer so schön heißt: "Musst du dir einen Clan suchen" ... Nein, wenn ich ne Stunde Zeit habe, will ich nicht erst eine Konferenz einberufen, wer Zeit hat.

    Aber ich wiederhole mich. Grafik ist geil, aber ist halt ne Alpha. Ich hoffe, irgendwann bekommt jeder seinen Spaß.

    Fly safe

  • Nun was in Zukunft ist werden wir sehen wenn es soweit ist. Aktuell ist es im Sinne von CIG. Hier die Aussage von CIG Community Verantwortliche.


    Aussage von CIG

    Im Moment ist es mir auch egal. Ich treffe nur sehr selten auf schießwütige Spieler. Und wenn doch mal einer da war konnte ich bisher immer davon kommen. Ich weiß auch um die aktuelle Position von CiG zu dem Thema.


    Aber mir ging es nicht um heute sondern um ein SC was released wurde. Ist nun mal ein Fakt das ein zu starker Fokus auf PvP viele potenzielle Spieler abschreckt.


    Auf der anderen Seite stellt sich CiG ja auch die Zukunft eher so vor, dass man nur selten auf andere Spieler treffen wird. Ähnlich wie in Elite wenn man sich von den Hotspots fern hält. Damit könnte sich das auch von selbst erledigen.


    Abseits vom PvP gilt das gleiche auch für das Thema Solo Spieler. Die Vorstellung das jeder SC Spieler sich in einer Orga "organisiert" ist nett gedacht. Die Realität auch bei anderen Spielen zeigt aber nun mal, dass ein nicht unerheblicher Teil der Spieler Solo unterwegs ist. Auch hier, wenn man da nicht aufpasst, verprellt man einen großen Teil der Spieler.


    Die großen aktuell erfolgreichen Onlinegames werben auch immer mit umfangreichen Möglichkeiten auch Solo spielen zu können. Lediglich Raids oder gewisse einzelne Aktivitäten erfordern Gruppen.


    Wie es mal sein wird weiß ich nicht. Ist auch egal. Nur so relativ stur zu sagen wenn man PvP nicht mag ist man in SC falsch ist etwas zu kurz gedacht....

  • Ja wenn das Spiel mal erschienen ist, werden wir sehen wie es mit dem PVP steht. Mit der Einführung von Quantas, also den NPC die die selbe Tätigkeiten wie die Spieler nachgehen wird es auch mehr NPC Piraten geben. Sehe da nicht so den grossen Unterschied ob dich ein Spieler abfängt oder eine Gruppe NPC Schiffe. Und das PVP Spiele nicht beliebt sind würden ich auch nicht sagen. Gerade läuft Mortal Online 2 auf Steam an. Der Launch ist schlimm gewesen, die Server wurden überrannt, lange Warteschlangen. Irgendwie kriegt das gerade keiner so richtig hin. Aber ein Zeichen das solche Spiele durchaus auch gefragt sind, wenn auch sicher eher als Nischen Produkte wie z.B. auch Elite eins ist.

    Aber derzeit reden wir von einer Alpha und wir sind alles Alpha-Tester und wie sollte man das Spiel besser testen als in dem man solche Spielmechaniken zu seinem Vorteil ausnutzt? :sm25:

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Wie gesagt. Aktuell bin ich komplett fein damit. Ich habe auch aktuell kein Problem damit wenn ich mal mein Subscriber Gear verliere. Ich renn dann nicht los und mache jedes Mal einen Char Reset. Kriegs ja beim nächsten Patch eh wieder.


    PvP führt ja auch aktuell zu mehr Spannung. Wenn man mal an einen Außenposten kommt und dort ein Spieler steht ist das ganze natürlich sofort etwas spannender. Oder neulich hatte ich die PI Wanted mal wieder gemacht. Dort stand ein Schiff außerhalb der Station. In dem Moment weißt du schon, wenn du Pech hast schießt dich gleich einer weg.


    Ich kann aber beide "Seiten" recht gut verstehen. Neulich war auf Reddit eine Diskussion wo ein Spieler sich beim XT Event auf die Seite der XT gestellt hat und Spieler beim Kisten sammeln angegriffen hat. So zumindest seine Erklärung. Er beschwerte sich dann aber auf Reddit, dass dann der ganze Server auf ihm rumgehackt hat und Leute ihn beleidigt haben. Am Ende hat ihn ein Spieler dadurch getötet, dass er ihn gerammt hat und der Chat hat den Rammenden dann dafür gefeiert. Da frage mich dann auch, was erwartet er denn? XT ist grundsätzlich ein PvE Event. Auch dort muss man immer mit PvP Spielern rechnen. Klar. Nur wenn da gerade 40 Spieler zusammenarbeiten um das Event zu spielen und dann kommt er und crasht das, muss er damit rechnen das es salzig wird. Gerade bei einem Event wo man schon Glück haben musste, dass alle Phasen ordentlich triggern. Teilweise musste man zig mal den Server wechseln bis man ein funktionierendes Event gefunden hatte. Dazu ist XT vor allem für neue Spieler eine super Möglichkeit auch mal mehr Geld zu verdienen.


    Daher muss jeder, der dort im PvP Stunk macht, damit rechnen das die Leute ihn dafür nicht nett begrüßen werden . :)


    Dazu kommt das wilde CS System wo man im Kampf teils auf Spieler schießt weil die CS haben und dann wird man angeschrieben weil der Spieler ja friendly ist. Gab auch Fälle wo Spieler ohne CS in einem Wrack standen und dann gewartet haben bis drei oder vier am Kisten laden waren, und dann den Leuten in den Rücken geschossen haben. Das finde ich persönlich feige, aber gut. CIG will es aktuell so.


    Bzgl. NPC Piraten denke ich aber, es wird dann eher so wie in Elite. NPC sind ja dann doch in er Regel einfacher zu händeln als Spieler.

  • Ich kann aber beide "Seiten" recht gut verstehen. Neulich war auf Reddit eine Diskussion wo ein Spieler sich beim XT Event auf die Seite der XT gestellt hat und Spieler beim Kisten sammeln angegriffen hat. So zumindest seine Erklärung. Er beschwerte sich dann aber auf Reddit, dass dann der ganze Server auf ihm rumgehackt hat und Leute ihn beleidigt haben. Am Ende hat ihn ein Spieler dadurch getötet, dass er ihn gerammt hat und der Chat hat den Rammenden dann dafür gefeiert. Da frage mich dann auch, was erwartet er denn? XT ist grundsätzlich ein PvE Event. Auch dort muss man immer mit PvP Spielern rechnen. Klar. Nur wenn da gerade 40 Spieler zusammenarbeiten um das Event zu spielen und dann kommt er und crasht das, muss er damit rechnen das es salzig wird. Gerade bei einem Event wo man schon Glück haben musste, dass alle Phasen ordentlich triggern. Teilweise musste man zig mal den Server wechseln bis man ein funktionierendes Event gefunden hatte. Dazu ist XT vor allem für neue Spieler eine super Möglichkeit auch mal mehr Geld zu verdienen.

    Lustig, das habe ich auch schon gemacht. Mit CS5 zum Xenothread und dann auf blaue geschossen. Ich habe mich natürlich nicht beschwert das ich irgendwann gejagt wurde. Beleidigt wurde ich aber nicht, halte ich aber auch für eine Unart gleich Beleidigend zu werden, wenn Jemand aus der Reihe tanzt. Scheint zum heutigen Zeitgeist zu gehören. Ich kann da auch beide Seiten verstehen, ich habe ja vor Jahren auch noch anders gedacht und hätte nie andere zum PVP gezwungen. Ich habe mich diesbezüglich etwas geändert und sehe es nicht mehr so eng, es ist ein Spiel und wie ich schon geschrieben habe, jeder weiss das er sich auf einem PVP/PVE Server einloggt. Anders als in Elite gibt es nur diesen einen Server. Ich wurde aber nie ausfällig oder beleidigend. Das Piraten-Gameplay macht mir inzwischen so richtig Spass, auch wenn man sich damit nicht nur Freunde macht.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Wenn SC tatsächlich mal im Jahre 2176 Releast wird und mit 100 Systemen daherkommt die im gleichen Maßstab wie Stanton sind, wie groß wird da die Wahrscheinlichkeit das man permanent auf echte Piraten spieler trifft? Außer an Stationen wo viel Verkehr herrscht und es kaum System Sicherheit gibt......ich denke es wird genauso entspannt zu spielen sein wie Elite 😎

    03.jpg

    The Anti-Xeno-Initiative - Ship Builds

  • Wenn SC tatsächlich mal im Jahre 2176 Releast wird und mit 100 Systemen daherkommt die im gleichen Maßstab wie Stanton sind, wie groß wird da die Wahrscheinlichkeit das man permanent auf echte Piraten spieler trifft? Außer an Stationen wo viel Verkehr herrscht und es kaum System Sicherheit gibt......ich denke es wird genauso entspannt zu spielen sein wie Elite 😎

    Das sehe ich auch so wie du. Jetzt haben wir nur ein System und ich werde sehr selten überfallen. Bzw. kann es an einer Hand abzählen wie oft es schon vorgekommen ist. Es gibt auch nur wenige Teams die dies so richtig professionell machen wie die berüchtigten Mongreal Squad. Man merkt ich ziehe meine Hut in Ehrfurcht von Ihnen. Wir hatten auch schon gute Aktionen, aber denen zuzuschauen macht wirklich Spass.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Wenn SC tatsächlich mal im Jahre 2176 Releast wird und mit 100 Systemen daherkommt die im gleichen Maßstab wie Stanton sind, wie groß wird da die Wahrscheinlichkeit das man permanent auf echte Piraten spieler trifft? Außer an Stationen wo viel Verkehr herrscht und es kaum System Sicherheit gibt......ich denke es wird genauso entspannt zu spielen sein wie Elite 😎

    Hm, da bin ich mir inzwischen nicht mehr so sicher. Irgendein Forenteilnehmer (ich meine Gotsche ?!) hat in diesem Thread (ca 200 Seiten davor)mal gesagt, dass von den aktuell 3,5 Mio RSI Accounts bestmmt 2 Mio Star Citizen bei Release spielen werden. Da mir von allen Internetteilnehmern (White Knights) immer gesagt wird, dass bei Release erst so 20 Systeme verfügbar sind (Quelle Internet) , müssen diese 2 Mio Spieler ja in diese 20 System reinpassen. Macht 100.000 Spieler pro System. Ich denke schon, dass bestimmt so 20% davon auf Randale aus sind. Von daher dürfte es eng werden. Und interessant. :-)

  • Hm, da bin ich mir inzwischen nicht mehr so sicher. Irgendein Forenteilnehmer (ich meine Gotsche ?!) hat in diesem Thread (ca 200 Seiten davor)mal gesagt, dass von den aktuell 3,5 Mio RSI Accounts bestmmt 2 Mio Star Citizen bei Release spielen werden. Da mir von allen Internetteilnehmern (White Knights) immer gesagt wird, dass bei Release erst so 20 Systeme verfügbar sind (Quelle Internet) , müssen diese 2 Mio Spieler ja in diese 20 System reinpassen. Macht 100.000 Spieler pro System. Ich denke schon, dass bestimmt so 20% davon auf Randale aus sind. Von daher dürfte es eng werden. Und interessant. :-)

    Sicher.....und alle 2 Millionen zocken zu jeder Zeit gleichzeitig :roll:

    03.jpg

    The Anti-Xeno-Initiative - Ship Builds

  • 24/7 Schlaf wird überbewertet. :S

    Na ja, bisher war ja die Zielgruppe der Europäische und der USA Markt. Und somit gibt

    es nur 2 Zeitzonen. In der Regel werden die von 17:00 bis ca 01:00 Uhr (lokale Zeit) spielen. Jedenfalls

    sind das die Primärzeiten bei EVE Online. Das wird dann auch so bei Star Citizen sein. Von daher

    dürften sich zu diesen Uhrzeiten schon 1 Mio Spieler aus Europa auf dem Server tummeln. So sehen

    zum Bsp die Spielerzahlen bei dem anderen Game aus:

    https://eve-offline.net/?server=tranquility

    Das ist quasi eine konstant hohe Auslastung. Ein wenig mehr in den Abendstunden.


    Und was bei den "nur" 3,5 Mio Accounts bisher gar nicht berücksichtigt wurde ist die Tatsache,

    dass CIG plant jetzt ja noch den asiatischen Markt dazu zu nehmen. Da dürften dann nochmal

    zig Millionen Accounts dazu kommen. Insbesondere nach Release werden weltweit viele das Spiel kaufen,

    die bisher noch abgewartet haben. Jedenfalls hat man mir das seit Jahren immer wieder erzählt.

    Da der asiatische Markt noch eine ganz andere Hausnummer ist, dürften da bestimmt nochmal 5 bis 10

    Mio Accounts dazu kommen.

    Bin gespannt wie CIG das regeln will, wenn hunderte Schiffe gleichzeitig bei Port Olisar oder Orison landen wollen.


    VG

  • Wenn überhaupt hast du dieses Problem nur am Anfang. Die Anzahl erstellter Accounts sagt doch nix darüber aus, wie viele das Spiel auch spielen.


    Jemand der sich SC mal holt und es blöd findet spielt es nicht, hat aber dennoch einen Account. Viele spielen es vielleicht anfangs und steigen nach zwei Wochen wieder aus.


    Und die Spielerzahlen die so manch Contentcreator für SC oder SQ42 prognostiziert halte ich für maßlos übertrieben. Wenn SC nach dem Release dauerhaft aktive Spielerzahlen um die 4-500k hätte wäre das schon echt sehr gut. Da müssen die aber erstmal hinkommen. Am Ende könnten es auch unter 100k sein.


    Ich meine mich zu erinnern das aktuell bei Events und Free Flights kombiniert der Peak bei 300k aktiven Spieler lag.

  • huenni87

    Genau !

    Und vergesst die Accounts nicht dessen Eigentümer die Entwicklung von SC nicht überleben werden oder gar schon nicht überlebt haben ;)

    Wenn ich mich hier so umschaue wirds bei ein paar schon eng.

    Was auch auf einige Entwickler und CR zutrifft. 8)

  • Na ja, bisher war ja die Zielgruppe der Europäische und der USA Markt. Und somit gibt

    es nur 2 Zeitzonen. In der Regel werden die von 17:00 bis ca 01:00 Uhr (lokale Zeit) spielen.

    Ah und Australien hast du einfach mal so im Meer versenkt? Existiert nicht mehr, vom Tsunami verschluckt? Es gibt 3! Zeitzonen.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Ah und Australien hast du einfach mal so im Meer versenkt? Existiert nicht mehr, vom Tsunami verschluckt? Es gibt 3! Zeitzonen.

    Naja... Es gibt eigentlich nur drei Serverzonen.
    Wenn wir von Zeitzonen sprechen, dann gibt es in Europa, USA und Australien ein paar mehr. ;-)