Star Citizen Gedöns

  • Tja, das ist tatsächlich mal etwas, was ich in Star Citizen komplett vermisse. Man kann auf dem Planeten quasi nix machen.


    .............


    Ach, das hätte mal was. So wie es jetzt ist, kann man ja "nur" auf den Planeten landen und sich die schöne Grafik anschauen.

    Ach da sind doch schon etliche Sachen hinzugekommen.


    Und die von Dir angesprochenen Sachen kommen bestimmt 2030 mit der Alpha 7.1 ... oder so :sm24:

    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • Ich wüsste jetzt nur von den Höhlen und den NPCs, welche eine Bunkeranlage verteidigen und man dort alles umlegen soll.

    Ist noch mehr dazu gekommen?

    Auf den Planeten meines Wissens noch nicht. Aber das allgemeine Handling wird stets runder, wenn man nicht verbiestert auf der Suche nach Mißständen ist kann man momentan schon sehr viel genießen an der 3.15. Was ich diesmal an Zeit in der PTU verbracht habe hatte ich in keiner anderen PTU Version zuvor. Ich entdecke die verfügbaren Möglichkeiten momentan unvoreingenommen neu als Gesamtbild.


    Mit den kommenden dörflichen Niederlassungen wird sich da sicher wieder einiges an Gameplay zusätzlich ergeben. Aber tiefgreifende Spekulationen über kommende Inhalte sind nicht meins.


    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • Neulich mal bei der INS Jericho langgeschaut, doch n bißchen unheimlich.






    Aber mal wert gesehen zu haben. Schnell weg .... :sm1:


    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • Hm ob das jetzt wirklich sinnvoll ist, weiß ich nicht... :think:
    As announced last week on Spectrum, the subsequent Alpha 3.15.1 patch will introduce the first phase of our Easy-Anti-Cheat rollout for the PU.
    https://robertsspaceindustries…This-Week-In-Star-Citizen

  • Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Was ist das? Sowas hab ich da bisher noch nie gesehen oder von jemandem anderen gehört ...


    Auf der 3.14 PU ist das auch so?

    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • Hm ob das jetzt wirklich sinnvoll ist, weiß ich nicht... :think:
    As announced last week on Spectrum, the subsequent Alpha 3.15.1 patch will introduce the first phase of our Easy-Anti-Cheat rollout for the PU.
    https://robertsspaceindustries…This-Week-In-Star-Citizen

    Natürlich ist das sinnvoll. Wir erleben hin und wieder schon mal Merkwürdigkeiten bei PvP Fights, die entweder auf Exploidnutzung oder aber sogar auf Cheating (evtl. durch Anpassen von Gamefiles) schließen lassen. Erst am Samstag hatten wir einen Bountyhunter in einer Sentinell, deren Hülle einfach nie Schaden angenommen hatte. Kam uns etwas strange vor... hab das auch auf Video.

  • Was ist das? Sowas hab ich da bisher noch nie gesehen oder von jemandem anderen gehört ...


    Auf der 3.14 PU ist das auch so?

    Ne ist nur im PTU bei mir. Auch die Bilder die ich gestern gepostet habe, sind aus dem PTU gewesen...
    Könnte aber auch an Area 18 liegen, Sobald ich von ArcCorp runter bin, hab ich bessere Werte. um die 30 FPS, GPU wird mehr ausgelastet und CPU liegt bei 60 - 75% Allgemein stabiler.

  • Natürlich ist das sinnvoll. Wir erleben hin und wieder schon mal Merkwürdigkeiten bei PvP Fights, die entweder auf Exploidnutzung oder aber sogar auf Cheating (evtl. durch Anpassen von Gamefiles) schließen lassen. Erst am Samstag hatten wir einen Bountyhunter in einer Sentinell, deren Hülle einfach nie Schaden angenommen hatte. Kam uns etwas strange vor... hab das auch auf Video.

    Grundsätzlich hab ich nichts gegen "Easy Anti Cheat". Mache mir nur Sorgen um die Performance. Wobei da auch die Frage ist, was "Easy Anti Cheat" dann als Cheat erkennt. Sind auch Eingriffe z.B. durch die "User.cfg" betroffen, die nur auf die Grafik abzielen, damit man stabilere FPS bekommt oder wie du es erlebt hast, wirklich schwerwiegende Eingriffe.

  • Hm ob das jetzt wirklich sinnvoll ist, weiß ich nicht... :think:
    As announced last week on Spectrum, the subsequent Alpha 3.15.1 patch will introduce the first phase of our Easy-Anti-Cheat rollout for the PU.
    https://robertsspaceindustries…This-Week-In-Star-Citizen

    Hm, die Implementierung einer Anti Cheat engine in einer frühen Alpha halte ich für Ressourcenverschwendung. So macht man wieder ein extra Fass auf was man pflegen muß. Da das Spiel ja noch in der Entwicklung ist, muss man diese Cheat Engine jedesmal nachpflegen, wenn am Programmcode etwas geändert wird. Das hätte man bei Release 1.0 implementieren können, weil das Spiel dann fertig ist.

    Neben der allgemeine Frage. Wozu braucht man in einer Alpha überhaupt eine Anti Cheat Engine? Das ergibt nur in einem finalen Release Sinn. Die Alpha ist schließlich zum Testen, entwickeln und Fehler finden da und nicht zum spielen.

  • Hm, die Implementierung einer Anti Cheat engine in einer frühen Alpha halte ich für Ressourcenverschwendung. So macht man wieder ein extra Fass auf was man pflegen muß. Da das Spiel ja noch in der Entwicklung ist, muss man diese Cheat Engine jedesmal nachpflegen, wenn am Programmcode etwas geändert wird. Das hätte man bei Release 1.0 implementieren können, weil das Spiel dann fertig ist.

    Neben der allgemeine Frage. Wozu braucht man in einer Alpha überhaupt eine Anti Cheat Engine? Das ergibt nur in einem finalen Release Sinn. Die Alpha ist schließlich zum Testen, entwickeln und Fehler finden da und nicht zum spielen.

    Du hast da was vergessen: Es ist eine "spielbare" Alpha...


    Und nebenher, wo isn das Problem die Anti Cheat Engine mit jedem Patch mit den notwendigen Hashwerten der zu überprüfenden Dateien zu versorgen? Das wird da der Buildprozess einfach mit automatisiert abwerfen. Machen andere Gamestudios seit Jahren so und die patchen ihre Games ja schließlich auch ständig. Jeder Programmierer A wird das so umsetzen und nicht extra ne Brieftaube mit dem ausgedruckten Dateilisten zum Programmierer B schicken, der das dann wieder eintippen muß...

  • Hm, die Implementierung einer Anti Cheat engine in einer frühen Alpha halte ich für Ressourcenverschwendung. So macht man wieder ein extra Fass auf was man pflegen muß. Da das Spiel ja noch in der Entwicklung ist, muss man diese Cheat Engine jedesmal nachpflegen, wenn am Programmcode etwas geändert wird. Das hätte man bei Release 1.0 implementieren können, weil das Spiel dann fertig ist.

    Neben der allgemeine Frage. Wozu braucht man in einer Alpha überhaupt eine Anti Cheat Engine? Das ergibt nur in einem finalen Release Sinn. Die Alpha ist schließlich zum Testen, entwickeln und Fehler finden da und nicht zum spielen.

    Deswegen, Zitat:


    We are aware that some players are using modded files to enhance their game experience, such as changes to the UI, localization/additional language support, and more. We want to give you an early heads-up that EAC will block most of these mods initially, which will result in you being unable to launch the game until the modded files are removed from your local download.



    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • Hm, die Implementierung einer Anti Cheat engine in einer frühen Alpha halte ich für Ressourcenverschwendung.

    Nein ist es nicht, im Gegenteil.

    Man kennt das ja Spiel YXZ bekommt ein Update, Patch oder DLC und es geht in den Form heiß her das Spiel startet nicht, stürzt ab, hat diesen oder jenen Fehler und der Entwickler ist natürlich unfähig.

    Dann kommt aber nach und nach raus das Mods und dergleichen die Fehler verursachen. In einer Alpha wo immer mal wieder Fehler auftauchen und gemeldet werden ist es dann überhaupt nicht mehr feststellbar was den Fehler verursacht und bindet Personal das besser eingesetzt werden kann.