Star Citizen Gedöns

  • "Admiral, wir haben in Sektor 47 feindliche Schiffe gesichtet.“ „Es ist eine ..." ^^  


    Klingt interessant und vielversprechend.:sm18:


    Bei der Wahl seiner Feinde kann man nicht vorsichtig genug sein.
    Das Bildnis des Dorian Gray, Kapitel 1 / Lord Henry, Oscar Wilde

  • Hier noch eine kritische Meinung von Goox (Unseren Outlaw Organisation Leader in SC ). Ich bin selber auch gespannt auf die neue Version. Ich habe Angst das es dann noch Bug-anfälliger wird das System. Auch das Sterben wird nicht mehr so einfach werden wie es jetzt ist. Aber wir werden es sehen wenn der Patch Live geht.


    Und hier haben wir noch ein Mission-Guide von Karolinger den ich noch gut finde.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

    Edited 2 times, last by [FOG] Dark Funeral ().

  • Hallo,


    CIG will ja nach eigenen Angaben mit der Alpha 3.15

    Medical Gameplay ausbauen.


    Welche Auswirkungen das hat, sieht man das bei folgendem Video.


    https://youtu.be/QbK8KZgWv5M



    Ich wollte dazu noch ein paar Zeilen bzw. Gedanken schreiben, allerdings

    hat das ein anderer User schon übernommen und daher zitiere ich ihn

    nur, weil ich es im Prinzip ähnlich sehe:



    Zitat:

    "

    Aber wie ich schon unter dem letzten Video kommentiert habe, empfinde ich das als großen Mist. Inkl dem nervigen neuen Flugmodell und dem Kondensatoren-Gameplay. (Flugmodell geht noch)


    Na klar, wenn CIG jetzt nur noch Leute ansprechen will mit SC, die jeden Tag 10h+ vor dem Rechner bzw ingame verbringen können, machen die Änderungen in Summe Sinn.

    Wie Du sagst, „wie im Reallive“. Wenn man sonst kein Leben hat…


    Alter! Die Zeit hat doch kaum einer! Ich für meinen Teil gehe jedenfalls arbeiten und eine Familie habe ich auch.


    Die ganzen Änderungen, die jetzt kommen werden, ziehen das Gameplay immens in die Länge! Wie nervig ist das denn!

    Klar sitze ich bis zu 2h vorm Rechner und mache genau nichts und warte darauf, dass mich ein Mitspieler rettet, weil ich mir ingame den Haxen gebrochen habe und nicht mehr ins Schiff komme… 🤦🏼‍♂️

    CIG ist doch wohl nicht ganz dicht!


    Und wenn ich Traden will, muss ich später von Hand (!) meine C2 beladen… Wie lange soll das denn dauern?! Da werden Flugzeuge ja heute schon schneller beladen und und nicht einzelkistenweise… Oh man…


    Diese Gameloops inkl Inventarsuche und Totalverlust, wenn das Schiff mit dem Zeug verloren geht werden so unfassbar lang, nervig und frustrierend werden, dass wohl jeder Otto-Normal-Spieler mit begrenzter Freizeit stehend abkotzen wird.


    Die Backer, die so wie ich einige Tausender in das Spiel gepledged haben, werden vermutlich in großen Teilen anständige und auch fordernde Jobs haben. Also auch nur über begrenzte Freizeit verfügen. Ist doch toll, dass CIG das Geld nimmt und das Spiel dahin entwickelt, dass eigentlich nur noch Singles ohne Job das Spiel spielen können, weil man „wie im Reallive“ Zeit investieren muss… (das war ironisch gemeint)


    Wie ich in meinem letzten Post schon sagte, ist/soll das ein Spiel sein. Sprich in der (meist knappen) Freizeit Spaß und Entspannung bieten. Wenn das alles so kommt, wie es den Anschein hat, ist das aber vorbei damit.


    Bis auf wenige Hardcore-Gamer, die „24/7“ (Übertreibung veranschaulicht) vor der Kiste sitzen können, wird SC jetzt kfr. wohl aber höchst unattraktiv und frustrierend werden. Bitter.


    Na ja. Dann spiele ich es in Zukunft halt nicht mehr, sondern gucke mir Zusammenschnitte vom Gameplay an. Weil im Stream oder ungeschnitten wird das so furchtbar langatmig werden…

    Frei nach dem Motto: schaltet morgen Abend wieder rein, dann bin ich mit dem Beladen der C2 fast fertig


    "

  • Hallo,


    CIG will ....


    Ja aber dann muss man leider sagen das SC vielleicht nicht dein Spiel sein wird. Denn normale Space-Sims wie Elite gibt es schon genug. CR plant ein Ding zu machen, jenes extrem Immersiv ist und sich möglichst Realistisch anfühlen soll. Deswegen musst du auch Zugfahren und deswegen bewegen sich Lifte wirklich von A nach B und du wirst nicht einfach dorthin teleportiert, und ich darf dich daran erinnern du fandest damals schon Züge einen Mist.

    Es ist nicht so das ich mich speziell auf 3.15 freuen werde oder das ich Fan dieser Mechanismen sein werde. Aber ich akzeptiere zumindest der grosse Plan wo es eines Tages hingehen soll. Denn einfach und langweilig gibt es schon genug. Ich meine schau dir mal die Details an Schiffen und Stationen an. Kürzlich standen wir bei einer Constellation Andromeda in der Mitte wo man die Raketen sieht. Als der Pilot gerade eine abgeschossen hat. Da siehst du ein Arm der herunter fährt und die Raketen belädt. Etwas das man nicht animieren hätte müssen, etwas was wohl die wenigsten sehen, besonders nicht der Pilot wenn er das Schiff fliegt. Und doch existiert diese Belademechanik und sie ist Voll Funktionsfähig und nicht getrickst wie in anderen Spielen. Raketen existieren auch wirklich am Schiff oder im Schiff und sind nicht nur einfach eine Zahl im Display auf deinem Cockpit. Das ist Immersiv und beeindruckend zu gleich und sicher auch Fehleranfälliger als würde die Rakete nur auf dem Papier (Display) existieren.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

    Edited 2 times, last by [FOG] Dark Funeral ().

  • Und doch existiert diese Belademechanik und sie ist Voll Funktionsfähig und nicht getrickst wie in anderen Spielen. Raketen existieren auch wirklich am Schiff oder im Schiff und sind nicht nur einfach eine Zahl im Display auf deinem Cockpit. Das ist Immersiv und beeindruckend zu gleich.

    Ja, 1 bis 2x ist das beeindruckend und dann komplett egal. Ich wußte gar nicht, dass es wirklich so eine Beladetechnik gibt. Ein weiterer Punkt der komplett überflüssig ist und nur Programmierzeit kostet (für jedes Schiff). Mir bleibt bis heute ein Rätsel, warum man als Entwicklerschmiede solche unwichtigen Sachen einbaut. So wird man nie fertig und ich bin mir sicher, dass 98% der Spieler von Star Citizen das als überflüssig ansehen werden. Wenn sie die Wahl hätten zwischen einem Release 2024 ohne unnötige Features oder einem Release 2035 mit Beladetechnik, dann behaupte ich einfach mal, dass viele das Release 2024 vorziehen werden.



    Mal schauen ob CIG dann in 4 Monaten das Medical Gameplay wieder raus patched, weil es 90% der Spieler auf den Sack geht.

  • Ja, 1 bis 2x ist das beeindruckend und dann komplett egal. Ich wußte gar nicht, dass es wirklich so eine Beladetechnik gibt. Ein weiterer Punkt der komplett überflüssig ist und nur Programmierzeit kostet (für jedes Schiff). Mir bleibt bis heute ein Rätsel, warum man als Entwicklerschmiede solche unwichtigen Sachen einbaut. So wird man nie fertig und ich bin mir sicher, dass 98% der Spieler von Star Citizen das als überflüssig ansehen werden. Wenn sie die Wahl hätten zwischen einem Release 2024 ohne unnötige Features oder einem Release 2035 mit Beladetechnik, dann behaupte ich einfach mal, dass viele das Release 2024 vorziehen werden.



    Mal schauen ob CIG dann in 4 Monaten das Medical Gameplay wieder raus patched, weil es 90% der Spieler auf den Sack geht.

    Ja aber dann trifft wohl mein erster Satz zu, das SC nicht dein Spiel sein wird. Weil das wird nicht weniger werden, eher das Gegenteil ist der Fall. Ich meine schon warum es wohl Klo's und Duschen in Raumschiffen gibt? Möglich das die nur zur Deko sind, ich glaube aber nicht wirklich daran das die wirklich nur Dekoration sind. Aber wir werden es es sehen, essen und trinken haben wir ja schon bereits und bis jetzt nervt es mich nicht wirklich. Wobei ich als Outlaw oft vorher schon sterbe bevor es relevant wird zu trinken. Aber auch da werde ich ab dem nächsten Patch wohl besser aufpassen müssen. Auch mal schnell die Esperia Talon zu sprengen und Selbstmord zu machen weil mir beim Kampf der Seitenflügel mit den Navigationsdüsen abgerissen wurde und mein Schiff deswegen nur noch unkontrollierbar im Weltraum trudelt , wird dann wohl nicht mehr so einfach und ohne Verlust möglich sein. Ich werde es wohl weiterhin tun und auf die Zähne beissen. Aber irgendwann spätestens mit der Perma-Death Mechanik wird es nicht mehr ohne grösseren Verlust an Faktion-Ruf gehen.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

    Edited once, last by [FOG] Dark Funeral ().

  • Mal schauen ob CIG dann in 4 Monaten das Medical Gameplay wieder raus patched, weil es 90% der Spieler auf den Sack geht.

    Wir Fans des Projektes haben es im Grunde selbst in der Hand. Ich werde einfach mein Möglichstes tuen, um den anderen Spielern in der Instanz zu zeigen, dass allein die Kombination aus Medical Gameplay und pers. Inventar einem übelst auf den Sack gehen wird, wenn man über den Haufen geballert wird. Ich werde einfach mal eine Runde Griefen gehen.... Immer und immer wieder... Die Community wird es dann irgendwann satt haben und CIG wird den Kram am Ende abmildern oder wieder ganz raus schmeißen. Ich empfand und empfinde diese Idee eines medical Gameplays von Anfang an nicht gut und wenn man dieser Gamemechanik 'hilflos' ausgeliefert ist, hat diese auch einfach Null mit Spielspaß zu tun. Wer tut sich das freiwillig an via Beacon Hilfe zu rufen und dann vermutlich bewegungsunfähig in einer 3rd person Sicht zuzuschauen, wie man evtl. abgeholt wird und rumgeflogen? Vllt. macht der Pilot im Krankenwagen ja noch nen Abstecher zu einem weiteren Verletzten 3 Monde weiter oder geht inzwischen Shoppen? Oder der loggt sich aus, weil er ins Bett muß. Allein diese Idee ist quasi jetzt schon zum Scheitern verurteilt. Das ist Murks.


    Wenn man auf Fraktionsruf nen Scheiß gibt, ist einem dieser Perma-Death auch egal.


    Übrigens war unser innigst berühmter Harry Potter einer der 4, welche von CIG derletzt gebannt wurden. Haben aber wohl Alle längst wieder neue Accounts....

  • Ja aber dann trifft wohl mein erster Satz zu, das SC nicht dein Spiel sein wird. Weil das wird nicht weniger werden, eher das Gegenteil ist der Fall. Ich meine schon warum es wohl Klo's und Duschen in Raumschiffen gibt? Möglich das die nur zur Deko sind, ich glaube aber nicht wirklich daran das die wirklich nur Dekoration sind. Aber wir werden es es sehen, essen und trinken haben wir ja schon bereits .....


    Ja, das könnte dann sehr gut sein.


    Ich sehe es dann bildlich schon vor mir. Im gesamten Star Citizen

    Universum, wenn es fertig ist im Jahre 2040, fliegen dann 10 Dark Funerals rum.

    Bestaunen die wunderschöne Grafik, trinken Kaffee, welcher super

    animiert durch die Filtermaschine in die Tasse läuft, erfreuen

    sich nach einem anstrengenden Tag voller

    Entbehrungen an Eiswürfeln im Whiskyglas, während sie auf einer Orison Bank sitzen und die Blütenblätter

    in perfekter Animation der physikalischen Gegebenheiten ihnen durch

    das Gesicht streichen. Nach dem dem sechsten Glas Whiskey verschwimmt

    allmählich Dark Funerals Sicht auf dem Monitor, weil er betrunken wird und er schlummert auf der Orison Bank ein, während die Abendsonne untergeht.


    --> Schwarzer Bildschirm.


    Nach 10 Stunden (Echtzeit) des Wartens vor dem Bildschirm schimmert gleißenden Licht

    durch schmalen Schlitze (Augen) durch und man kommt wieder benebelt zu sich.

    Auf dem Linken Arm sieht man ein neues Tattoo und am restlichen Körper

    blaue Flecke und Blutergöße. Die Umgebung kommt einem auch wieder bekannt

    vor. "Och nee denkt man, schon wieder im Knast. Was habe ich gestern nur getan..."

    Während man seinen Blick durch die Zelle schweifen lässt, blickt einen der NPC

    Long John Silver an und lächelt. Endlich wieder Frischfleisch ist auf seiner Stirn zu

    lesen. Das Feature "echtes Knastleben " hat CIG im jahre 2028 implementiert

    und soll verdeutlichen, was in einer Simulation alles möglich ist, wenn man besoffen

    auf einer Parkbank einschläft.

    Nachdem Long John Silver mit einem fertig ist, zieht man seine Hose wieder hoch

    und es steht der Spieler “Platinum Backer” vor der Zelle mit den Worten "Na, war mal wieder eine harte Nacht, was?! Habe gerade bei der NPC Police Kaution für dich bezahlt. Du kannst jetzt gehen.


    Die NPC Police geleitet dich aus deiner Zelle und du erhälst dein Mobiglas zurück.

    Nach Rückfrage woher die ganzen Kratzer an deinem Körper kommen antwortet

    der NPC, dass du dich während der 10 stündigen Blackout Phase noch

    mit den örtlichen Sicheitskräften geprügelt hast . (Basierend auf dem Feature "Schlägerei im Suff aus dem Jahre 2030".

    Nun denn, ab zur Train Station und erstmal zum Hangar fahren und frische

    Klamotten anziehen. Dein Mobiglas gibt dir inzwischen zu verstehen, dass du

    a) stark dehydriert bist und kurz davor bist, erneut ins Koma zu fallen

    b) du dringend aufs Klo musst.

    Wasser kannst du gerade zwar nicht kaufen, weil CIG die ganzen Getränkeautomaten

    im Jahre 2040 immer noch nicht zum laufen gebracht hat, aber wenigstens kannst

    du dich in 6 Varianten auf dem Klo entleeren. Danach gehts dir erstmal besser. Da du kurz vor dem Verdursten bist, brauchst du aber als nächstes erstmal dringend Wasser. Zum Glück siehst du in einer Ecke noch eine halbe Flasche Wasser rumliegen, die wohl ein Spieler vor ein paar Monaten dort verloren hatte. Laut Haltbarkeitsdatum ist das Getränk zwar schon vor langer Zeit abgelaufen, aber du hast halt Durst und kippst diese alte Plörre mit einem Zug runter. Dein Wasserlevel steigt direkt auf 60%. Problem ist nur der Patch (Lebende Bakterien in Star Citizen Nahrung) die mit dem Patch 2032 eingeführt wurden und jetzt zu “Alarm im Enddarm” führen. Nach kurzer Zeit hängst du über der Rehling und kotzt erstmal alles wieder aus. Umherstehende NPCs auf Bänken schütteln mit den Köpfen und ein NPC rennt sogar schreiend davon, während andere irgendwas von “widerlich” murmeln und dann abrupt vor einer Wand stehen blieben.


    Derweil erinnert dich dein Kumpel via Intercom daran, dass du ihm immer noch die Kaution schuldest. Zum Glück hattest du als Golden Retriever Backer im Jahre 2018 eine C2 günstig für 1000 Dollar geschossen. → mit Real Life Time Insurance.

    Also ab mit der U-bahn zum Handelsterminal. Nach 10 Minuten Fahrt noch 5 Minuten Joggen und schon ist man vor einem der 6 begehrten Handelsterminals. Dummerweise stehen da aber schon 200 andere Spieler davor, die auch handeln wollen. CIG hatte einfach nicht daran gedacht, dass 6 Terminals nicht ausreichen würden pro Raumhafen, wenn nach Release alle 25.000 Spieler gleichzeitig auf einem Server spielen würden. Aber das einzige was zählt ist die Immersion. Handel mit einem Mobiglas oder einem Menü würde die Immersion zerstören und das geht nicht.


    Nach 5 Stunden Anstehen ist man endlich an der Reihe. Problem das “Feature” Face ID erkennt nach einer durchzechten Nacht nicht den Dreitagebart in dem zermatschen Gesicht. Egal welche Verrenkungen man vor der heimischen Webcam macht, der Handelautomat erkennt einen nicht. Also erstmal zurück aufs Schiff und rasieren. Dank des Patches “Schmink dich schick” werden noch die gröbsten Unreinheiten im Gesicht beseitigt und man sieht wieder aus wie ein Mensch. Nach weiteren 5 Stunden Anstehen klappts jetzt auch mit dem Handelsterminal. Gekauft werden 80 Kisten mit Konserven die für eine ausgehungerte Kolonie in Pyro gedacht sind.

    Via Mobiglas Teamspeak/Discord fragst du ein paar Kumpels, ob sie dich eskortieren können. Immerhin ist Pyro Piratengebiet und da ist Geleitschutz nie verkehrt. Deine Kollegen stimmen zu, wenn sie mit 25% der Handelsgewinne beteiligt werden und du willigst ein. Wieder 10 Minuten U-Bahn fahren zurück zum Hangar wo die C2 wartet.

    Deine persönliche Eskorte ist auch schon anwesend und ihr alle schaut auf die C2, die auch schon mal besseren Zeiten gesehen hat. Seit CIG im jahre 2024 den Patch “Alterungsprozess” eingeführt hat, rostet jedes Schiff direkt nach Kauf vor sich hin und gammelt kaputt. Ob der Kahn überhaupt noch abheben kann, ist gar nicht mehr klar und aus den Augenwinkeln heraus siehst du schon wieder deine Kumpels entnervt mit dem Kopf schütteln, während sie ihre rechte hand vor die Augen halten, während auf ihrer Stirn steht “Bitte nicht bzw. Oh man, was für ein Amateur.”

    Derweil kommt noch Spieler “ Rolli” mit seinem Rollstuhl um die Ecke gefahren. Durch ein Bug ist letztens seine Gladius explodiert

    und jetzt hat er keine Beine mehr. Neue bionische Beine konnten noch nicht im Store gekauft werden, weil die

    Bauteile der simulierten Wirtschaft einen Lieferengpass simulieren. Aber wozu braucht man im schwerelosen Raum auch Beine. Schweben reicht ja.


    Das letzte Gefecht war übrigens dem Schiff auch nicht zuträglich. Überall Einschusslöcher und die Windschutzscheibe ist voller Kratzer, so dass man nicht einmal mehr das HUD vernünftig ablesen kann.

    Über das Mobiglas-Discord verkündest du” Ich habs gleich” und suchst schon mal eine Ameise, um noch schnell ein paar Raketen unter die C2 zu packen. Man will ja schließlich nicht völlig ohne Gegenmaßnahmen in die Schlacht ziehen.

    Nach weiteren 2 Stunden sind endlich die Raketen montiert und eingeladen (Beladeprozess ist animiert) und es kann losgehen. Wäre da nicht wieder der Darm der drückt. Also nochmal schnell aufs Klo und ein Ave Maria gesprochen.

    Im Anschluss bekommst du den freundlichen Hinweis von deiner Eskorte, dass du noch einen Raumanzug benötigst, falls man doch mal den Eject Knopf drücken muss.

    Du rennst in dein Quartier und stellst fest, dass dein Raumanzug nicht mehr ganz zugeht. Du hast wohl in letzter Zeit etwas zuviel Wompi-Wompi (Eine süße Spezialität von Microtech ) gefuttert und bist jetzt zu fett. Dank des “Dynamischen Körper Patches “ kann man jetzt fetter und schlanker werden. Älter wird man natürlich auch, so dass man später mal eine Lesebrille braucht. Sonst erkennt man nichts mehr auf dem Monitor.



    Über Mobiglas Discord teilst du deinen Kameraden mit , dass du deinen Raumanzug nicht zu bekommst und jetzt erstmal einen neuen Raumanzug brauchst..

    Aus dem Off hörst du wie Spieler 2 vor sich hin murmelt: “Fetti Buletti hat wieder zuviel Snacks in sich reingestopft.” bzw “Mit Fetti werden wie nie loskommen”. Und dann passiert auch noch das. : Der Anzug platzt aus allen Nähten und dein schwabbeliger Körper schält sich aus dem arg strapazierten Material. Dank des XXL Notfall Anzugs aus dem Quartier für schlechte Zeiten, konntest du dieser misslichen Lage dann doch noch Herr werden.



    Jetzt kanns endlich losgehen. Ach mist, fehlt noch Sprit. Flux bei dem örtlichen Hangar- Meister angerufen. Die haben noch 60 Gallonen Quantum Fuel für dich. Allerdings zu einem horrenden Preis. Fuel ist gerade Mangelware. Den Grund kennt keiner so genau. Manche munkeln es hat etwas mit dem “Fuel Gameplay” zu tun.

    Nach 30 Minuten ist der Kahn endlich betankt. Natürlich musste vorher der Tankdeckel der C2 aufgemacht und der Tankstutzen im Loch der C2 versenkt werden. Von Hand versteht sich. Automatisch geht so etwas in SC nicht.

    Jetzt könnte es endlich losgehen, allerdings fällt dir ein, dass man ja noch die 80 Kisten mit Waren einladen muss. Also die seit Stunden wartende Crew mit Hover Ameisen beauftragt, alle 80 Kisten in das Schiff zu laden. Nach 1 Stunde ist es endlich geschafft…

    Leistungsmäßig viel allerdings Spieler #8 negativ auf. Der konnte nicht mehr so schnell arbeiten. Hatte er doch letztens durch ein PVP Gefecht eine Lungen Fraktur durch einen glatten Durchschuss im rechten Lungenflügel. Jetzt kann er nicht mehr so gut atmen und trägt seitdem eine Vader Maske. (Sound von Darth Vader)...



    (Inzwischen sind 10 Stunden Spielzeit rum und das Schiff steht immer noch im Hangar)


    Jetzt soll es endlich mal losgehen. Captain an Bord, Eskorte wartet schon draußen vor den Hangar Toren und es wird eine Startfreigabe angefordert. Die Hangartore öffnen sich und die C2 setzt sich in Bewegung.

    Kurz bevor du in den Quantum Drive gehen kannst, explodiert aus unerfindlichen Gründen dein Schiff (im Protokoll wird später stehen Bug #30.430). Die Waren sind weg, die Ausrüstung futsch, mit Medic Gameplay ist in so einem Fall auch nichts mehr und deine Blutlinie ist ausgelöscht, weil du noch keine Zeit hattest, Nachkommen mit einem NPC zu zeugen. In dem Fall greift allerdings die Robert Space Foundation die sich all die Besitztümer einverleibt und diese an notleidende NPCs gerecht aufteilt. Mit dem Patch “NPC sind auch Lebewesen” hatte CIG im Jahre 2034 diesen seelenlosen NPC Pixeln endlich mal etwas wie eine Seele gegeben und deren Bedürfnisse werden jetzt aus dem Fond bedient.

    Über Whatsapp teilst du deinen Spieler Kumpels mit, dass du jetzt nach 15 Stunden doch mal ins Bett musst. Morgen wäre ja auch noch ein Tag. Erschöpft gehst du mit einem Lächeln ins echte Bett weil es wieder ein wundervoller simulierter Tag im Star Citizen Universum war. ^^


    Dem Spieler selber bleibt nur einen neuen Account zu erstellen. Der alte Char ist definitiv tot und kann nicht mehr reanimiert werden. Aber das macht nichts. Was erzählt ist die IMMERSION. ;)




    Disclaimer:

    Obige Zeilen sind meiner Phantasie entsprungen und müssen nicht zu 100% der zukünftigen Realität von Star Citizen entsprechen. Nur fast. 8)Von Risiken und Nebenwirkungen wird abgeraten.

  • Wir Fans des Projektes haben es im Grunde selbst in der Hand. Ich werde einfach mein Möglichstes tuen, um den anderen Spielern in der Instanz zu zeigen, dass allein die Kombination aus Medical Gameplay und pers. Inventar einem übelst auf den Sack gehen wird, wenn man über den Haufen geballert wird. Ich werde einfach mal eine Runde Griefen gehen.... Immer und immer wieder... Die Community wird es dann irgendwann satt haben und CIG wird den Kram am Ende abmildern oder wieder ganz raus schmeißen. Ich empfand und empfinde diese Idee eines medical Gameplays von Anfang an nicht gut und wenn man dieser Gamemechanik 'hilflos' ausgeliefert ist, hat diese auch einfach Null mit Spielspaß zu tun. Wer tut sich das freiwillig an via Beacon Hilfe zu rufen und dann vermutlich bewegungsunfähig in einer 3rd person Sicht zuzuschauen, wie man evtl. abgeholt wird und rumgeflogen? Vllt. macht der Pilot im Krankenwagen ja noch nen Abstecher zu einem weiteren Verletzten 3 Monde weiter oder geht inzwischen Shoppen? Oder der loggt sich aus, weil er ins Bett muß. Allein diese Idee ist quasi jetzt schon zum Scheitern verurteilt. Das ist Murks.


    Wenn man auf Fraktionsruf nen Scheiß gibt, ist einem dieser Perma-Death auch egal.


    Übrigens war unser innigst berühmter Harry Potter einer der 4, welche von CIG derletzt gebannt wurden. Haben aber wohl Alle längst wieder neue Accounts....

    Ja ich sehe das ziemlich gleich mit dem Medical Gameplay. Vor allem wenn das dann so gut funktioniert wie teilweise die Medipacks. Also oft gar nicht! das wird bestimmt Klasse werden. Ich habe auch letzte Woche von heute auf morgen 2.6 Mio Cash verloren in-game, Ja dumm gelaufen. Ich kann solche Gefühle gut nachempfinden. Nur ist es eine Illusion in meinen Augen zu glauben das sie ganz darauf verzichten werden. Wir werden sehen und uns überraschen lassen.

    Das mit Harry Potter ist eine interessante News. Ich glaube du musst wirklich viel Mist anstellen um von CIG gebannd zu werden.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Der Schweitzer möge es mir nicht übel nehmen, aber die Ansagen marvel_master `s sind sensationell..:sm2::thumbup:

    Deutze die Schweizer mit TZ schreiben , konnte noch nie wirklich ernst nehmen. :sm39:

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Deutze die Schweizer mit TZ schreiben , konnte noch nie wirklich ernst nehmen. :sm39:

    Dafür reiche ich dir ein *ich nach, :lol: Wenn du nicht so humorbefreit wärest..btw bin Österreicher, wir haben uns schon mal hintergründig unterhalten..

    Bin auch schon wieder raus, wollte nur dem marvel seinen verdienten Zuspruch bringen weil kreativ-lustiger Beitrag und so....bis demnäxt...


    Ps.: Ausserdem hat er Recht. 8)

    OPEN MIND.FREE STYLE. Open only.


    Deadly Elite Elite



  • Dafür reiche ich dir ein *ich nach, :lol: Wenn du nicht so humorbefreit wärest..btw bin Österreicher, wir haben uns schon mal hintergründig unterhalten..

    Bin auch schon wieder raus, wollte nur dem marvel seinen verdienten Zuspruch bringen weil kreativ-lustiger Beitrag und so....bis demnäxt...

    Auch als Österreicher solltest du wissen wie man Schweiz schreibt. Es gibt Dinge da habe ich wohl wirklich nicht das selbe Verständnis für Humor wie so manch anderer. Aber schwarzen Humor mag ich sehr gerne, es darf auch gerne etwas Blut fliessen und Splatter enthalten. :evil:

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Auch als Österreicher solltest du wissen wie man Schweiz schreibt. Es gibt Dinge da habe ich wohl wirklich nicht das selbe Verständnis für Humor wie so manch anderer. Aber schwarzen Humor mag ich sehr gerne, es darf auch gerne etwas Blut fliessen und Splatter enthalten. :evil:

    Ist gut. Erfahrungsgemäß isses bei dir aber eher so das du beim kleinsten Gegenwind zu zicken beginnst als würdest du direkt bei der Klagemauer stehen wenn gleich du beim austeilen super bist. Und jez gib Ruhe, Marvel ist nun mal der wesentlich bessere Schreiber und ich möchte eigentlich nach Monaten wieder mal in SC reinsehen und nicht streiten hier, mit dir..

    OPEN MIND.FREE STYLE. Open only.


    Deadly Elite Elite



  • Ist gut. Erfahrungsgemäß isses bei dir aber eher so das du beim kleinsten Gegenwind zu zicken beginnst als würdest du direkt bei der Klagemauer stehen wenn gleich du beim austeilen super bist. Und jez gib Ruhe, Marvel ist nun mal der wesentlich bessere Schreiber und ich möchte eigentlich nach Monaten wieder mal in SC reinsehen und nicht streiten hier, mit dir..

    Auf Kommando habe ich noch nie Ruhe gegeben und werde damit auch nicht bei dir beginnen. Ich sage immer was ich denke ob es Leuten gefällt oder nicht ist mir dabei ziemlich Wurst.

    6802309-v4-cervelat.jpg?imwidth=1200&ratio=16_9&x=0&y=124&width=2409&height=1356

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett