Star Citizen Gedöns

  • Ich bitte um Aufklärung, weil ich den Verdacht habe das die üblichen Pappenheimer null Ahnung davon haben, was Star Citizen IST und was es werden SOLL.

    Den Zustand "Soll" mit dem späteren "Ist" zu vergleichen geht erst wenn das Spiel veröffentlicht ist, oder die betreffenden Spielmechaniken fix sind.

    Und selbst da ist es keineswegs unüblich das der Publisher (in dem Fall CIG) das ganze nerft, weil viele Spieler meckern oder aufhören zu spielen und kein Geld mehr dafür ausgeben.


    Andere Spiele die mit dem "Soll" Ähnlichkeiten haben bieten da gute Beispiele dafür wie das später "Ist" bei Star Citizen aussehen kann:

    EvE onlines besonders beliebte Orgs wie z.B. CODE und GOONs.

    Oder Elite Dangerous Instanzenproblem.

    Oder Battlefield mit seinen großen Maps, Tanks & Flugzeugen, bei denen die meisten Spieler am liebsten Inf only auf kleinen Maps ohne nervige Fahrzeuge, Flugzeuge und am Besten ohne Friendly Fire spielen.


    Natürlich kann man auch einfach nur hoffen das Star Citizen solche Probleme einfach nicht haben wird, weil sie alles viel besser machen, oder nicht von dem Problem betroffen sind das die Spieler dann anders Spielen als es Entwickler & Alphatester gedacht haben... :/

  • Ihr diskutiert gerade über potentielles wenn auch nicht-existentes Gameplay, nur auf Basis eurer Wunschvorstellungen.


    Danke.


    SC in a nutshell

    :facepalm::facepalm:

    Mja......da kennt sich einer gewaltig aus :sm2:

    03.jpg

    The Anti-Xeno-Initiative - Ship Builds

  • Sorry, aber das geht schon (bis auf die erwähnte Ares und das Pyro System). Aber Dein Nichtwissen is schon ok...

    Was du beschreibst, geht aktuell. Wie das Gameplay final aussieht, existiert auf dem Reißbrett. Inwieweit und mit welchen Mitteln gegen Ganker/Griefer vorgegangen wird oder Sprungtorcamping tatsächlich verhindert wird .... da gibt es Absichtserklärungen, aber nichts konkretes.


    Crime & Punishment *soll* sinnvoll etabliert werden (Risk n Reward). Auch hier sind wir im Wesentlichen im Konjunktiv. Weiss der Henker, welche zusätzlichen Optionen es bis zu einem Release 2032 geben wird.


    Ich finde es ausgesprochen interessant, wie über ungelegte Eier mit absoluter Ausdrucksweise diskutiert wird.


    Ist ja nicht so, als ob ich SC nicht auch schon in 2013 gebacked hätte ....

  • ...


    Ist ja nicht so, als ob ich SC nicht auch schon in 2013 gebacked hätte ....

    Das ist doch prima, dann hast Du ja die Möglichkeit Dich immer mal wieder in SC einzuloggen, um zu sehen was sich so von Patch zu Patch geändert hat.

    Ich mach es bei SC generell so: Ich schaue mir die Patches an, schaue was es neues gibt, versuche es zu testen, wenn es mir zu buggy ist warte ich auf einen Hotfix, wenn der auch nix bringt dann bleibt SC halt bis zu nächsten großen Patch aus. Gibt ja genug andere Games.

  • Eines ist mir klar. CIG und die PvP Spieler werden nicht immer Hand in Hand gehen. Es wird Ansichtssachen geben, in denen CIG sich entscheiden muss. Regulierung durch Mechaniken (die dann wieder von Spielern geschickt ausgenutzt werden wird) oder Bestrafung oder einfach laufen lassen - ich bin hoch gespannt, wie dieses Problem von CIG angegangen werden wird. Wenn einem PvPler das Permadeathsystem und die Reputationsmechanik grundlegend egal ist, und davon gehe ich mal aus, wird CIG hier schon noch größere Probleme vor sich haben.


    Ich hoffe nicht, das CIG denkt mit einen Theatres of War Mode die PvPler grundsätzlich zufrieden stellen zu können und im Verse dann den Friedlichen zu geben. Hat schon bei Elite nicht funktioniert...


    Nach Wortlaut CIG wird es regulierte Systeme und freie/gefährliche Systeme geben. Wenn sich CIG an die eigenen Worte hält, wird’s in Systemen wie Pyro oder Nyx vermutlich eher blutig laufen...


    Und dann kann der Frachterpilot eben ohne Konvoi da nicht durch oder er muss sich zigzack über QT Teilreisen abseits der interdictable Routen bewegen...

  • Das ist doch prima, dann hast Du ja die Möglichkeit Dich immer mal wieder in SC einzuloggen, um zu sehen was sich so von Patch zu Patch geändert hat.

    Ich mach es bei SC generell so: Ich schaue mir die Patches an, schaue was es neues gibt, versuche es zu testen, wenn es mir zu buggy ist warte ich auf einen Hotfix, wenn der auch nix bringt dann bleibt SC halt bis zu nächsten großen Patch aus. Gibt ja genug andere Games.

    Ich gehe mal davon aus, dass unser Gwyd genügend andre Spiele kennt. Auch er wird sich sicherlich nur noch ab und an in Elite rumtreiben.


    Im Grunde bestätigen Stahlkopp und gwydion [RoA] ja meine Theorie, dass die eifrigsten Kritiker (man könnte auch Hater sagen) halt Baker waren und sind. Immerhin teilen wir dann schon mal Gemeinsamkeiten...

  • Eines ist mir klar. CIG und die PvP Spieler werden nicht immer Hand in Hand gehen. Es wird Ansichtssachen geben, in denen CIG sich entscheiden muss. Regulierung durch Mechaniken (die dann wieder von Spielern geschickt ausgenutzt werden wird) oder Bestrafung oder einfach laufen lassen - ich bin hoch gespannt, wie dieses Problem von CIG angegangen werden wird. Wenn einem PvPler das Permadeathsystem und die Reputationsmechanik grundlegend egal ist, und davon gehe ich mal aus, wird CIG hier schon noch größere Probleme vor sich haben.


    Ich hoffe nicht, das CIG denkt mit einen Theatres of War Mode die PvPler grundsätzlich zufrieden stellen zu können und im Verse dann den Friedlichen zu geben. Hat schon bei Elite nicht funktioniert...


    Nach Wortlaut CIG wird es regulierte Systeme und freie/gefährliche Systeme geben. Wenn sich CIG an die eigenen Worte hält, wird’s in Systemen wie Pyro oder Nyx vermutlich eher blutig laufen...


    Und dann kann der Frachterpilot eben ohne Konvoi da nicht durch oder er muss sich zigzack über QT Teilreisen abseits der interdictable Routen bewegen...

    Oder Pyro und andere Piratensysteme ganz umgehen und einen längeren weg in Kauf nehmen.
    Natürlich könnten sich auch PvPler zusammenschließen und in den Piratensystemen mal aufräumen.

  • Der Kevin wird in ner Sentinel sitzen und EMPs losballern. Der Rüdiger und der Holger sind mit ihrer Sentinel und (bald) ner Ares dabei, während der Günther in ner Mantis den QT verhindert. Die 4 Jungs machen dann hintereinander 3 Carracks und ne Hammerhead über nen Abend platt und haben Spaß dabei. Griefen? Warum sollte das Griefen heißen? Dorthin, wo keine UEE kontrolliert zu fliegen (Pyro oder GrimHex) ohne Geleitschutz - ist quasi n Glücksspiel. Es ist quasi Spielmechanik. Meinetwegen können sie n bisserl RP dazu machen und von der fast zerstörten Carrack 200.000Cr als Freikaufsumme erpressen... Überweisungen gehen ja...

    Die werden aber nicht vor Sprungtoren sitzen können.

    Das ist das selbe wie zu dem Halloween-Event, als alle den Vanduul-Helm haben wollten und dann vor den Hangars an Grim Hex gecampt haben.

    Dann hat man darauf gewartet das jemand das Tor öffnete und starten wollte und die Raketen schon in den Hangar geschossen, bevor der Pilot wusste was passiert.

    Und nochmal, so eine Art zu spielen wird nicht geduldet und es gab jetzt schon Ban's.


    Einen EMP auszukontern ist auch keine grosse Kunst.


    Ihr diskutiert gerade über potentielles wenn auch nicht-existentes Gameplay, nur auf Basis eurer Wunschvorstellungen.


    Danke.


    SC in a nutshell


    Echt, man diskutiert in Foren über Dinge die sogar angekündigt sind?


    Wahnsinn!


    Edit: Aber natürlich hast du recht Gotsche. Im Endeffekt will und fördert man das fliegen im Verband. Jeder der mit einer vollbeladenen Hull-E alleine durch Pyro fliegt, ist halt selbst Schuld.

    “We have your satellite. If you want it back send 20 billion in Martian money. No funny business or you will never see it again.” :sm19:

    Edited once, last by Jabberwocky04 ().

  • Kannst du uns auch mal Quellen nennen, wo du deine Infos her hast?
    Ich finde dazu nichts.

  • Kannst du uns auch mal Quellen nennen, wo du deine Infos her hast?
    Ich finde dazu nichts.


    Was weiss ich welches Format das war. Das wurde über die vielen Jahre immer mal erwähnt.


    Das ich hier sogar ausgelacht werde, wenn ich schreibe das eine Flotte gespawnt wird, falls eine Gilde meint ein System oder Planeten für sich zu beanspruchen, spricht Bände über den Kenntnisstand.


    Spring doch mal in irgendeine Community und frag dort nach. Ich wette dort wird man dir das selbe sagen. Das wurde z.b. mal im "Calling all Devs" gesagt.

    Genauso hat es auch Chris Roberts immer wieder mal erwähnt, wenn die Frage aufkam was man gegen Griefer und Gilden machen will, die z.b. ein System abriegeln.


    Möglicherweise wird man um Sprungtore auch eine Waffenfreie Zone einrichten. Obwohl es zukünftig keine Waffenfreien Zonen mehr geben soll, wäre das auch sinnvoll.

    “We have your satellite. If you want it back send 20 billion in Martian money. No funny business or you will never see it again.” :sm19:

  • Mal etwas leichte Unterhaltung


    Ein Tag im Leben mit Cpt. Brummbärchi


    ArcCorp, die Sonne geht gerade auf. Ein Klopfen reisst mich aus dem Schlaf, die Augen kleben förmlich zusammen und es schmerzt sie zu öffnen.

    Es ist wieder soweit. Wieder mal ein Tag. Ein Tag! Mit Cpt. Brummbärchi.

    Er begrüsste mich auch gleich mit einem "Steh auf du *piep*."

    Mein Name ist Pan Tau und ich berichte.


    [IMG] [IMG]

    Ab in den Hangar sollte es gehen. Wir hätten wohl ein neues Schiff im Arsenal, sagte der Cpt.. Eine Prospector! Das beste Piratenschiff in der Galaxies, sprach Cpt. Brummbärchi. Na dann! Nachdem ich ihn ins Bett gelegt habe und letzte Instruktionen empfing, startete ich das Schiff in Richtung eines Mondes, voller Reichtum.....sagte er.

    [IMG] [IMG] [IMG]

    Cpt. Brummbärchi ist, nach einem langen Schlaf, auf die Brücke gekommen. Er beäugt mich mit einem schauderhaften Blick. Seine Gegenwart ist einfach furchterregend. Man könnte meinen, mit dem nächsten Wimpernschlag schlägt er einem den Kopf ab.

    [IMG]

    Am Mond angekommen sabberte der Cpt., vor totaler Erregung, die Armaturen voll. Ausserdem gab es recht verstörende Wipp-Bewegungen zu begutachten. Auf dem Mond selbst haben wir eine Pause gemacht, weil er immer sehr erschöpft ist wenn ich ihn rumtrage.

    [IMG] [IMG]

    Dann wurde der Cpt. von einer reptilienartigen Pflanze angegriffen. Sein Schock ist sichtlich gross. Ich habe diese schnellstens liquidiert.


    [IMG] Ä[IMG]

    Und hier hat er mir gesagt das ich mit 50% Gehaltskürzungen rechnen muss.

    So ein Ar*piep*! VERDAMMTE TEDDY'S! Scheiss Tag!

    So sieht ein Tag mit Cpt. Brummbärchi aus.

    Verdammte *piep* Glücksbärchis.


    [IMG]

    “We have your satellite. If you want it back send 20 billion in Martian money. No funny business or you will never see it again.” :sm19:

  • Ihr diskutiert gerade über potentielles wenn auch nicht-existentes Gameplay, nur auf Basis eurer Wunschvorstellungen.

    Na ja, Gosche hat schon Recht damit, dass prinzipiell die Menschen so spielen. Die nutzen das was ein Spiel hergibt. So wie

    er das beschrieben hat, läuft es ja auch in anderen Spielen ab.

    Bestes Beispiel ist das Gefängnis. Ausloggen, schlafen gehen und am nächsten Tag ist man wieder frei weil der Timer

    in Real Time weiter läuft. Ich als Spielefirma würde das natürlich ändern und das nur ingame Zeit zählt. Aber

    dann geht halt der Spieler feiern oder macht Sport und lässt seinen Rechner einfach laufen. Wenn er wieder kommt, ist

    er auch frei.


    Und auch wenn das Gameplay final nicht fix ist. Egal was noch kommen mag, die PVPler haben einen Skill um Leute zu zerstören.

    In welcher Form auch immer.

  • Ich bin auch im Spectrum unterwegs. Sorry aber da hab ich, seit ich SC spiele nie was von gehört, auch in diversen Facebook Gruppen nicht.
    Was mal erwähnt wurde, war das im Hoheitsgebieten der UEE und andere Fraktionen die Security stärker vertreten sein wird und je nach Crimestat es immer schwerer für Kriminelle wird dort zu agieren. In dem Zusammenhang wurden auch NPC-Verbände erwähnt. Aber es wurde auch explizit immer wieder erwähnt, das es auch rechtsfreien Raum geben wird, wie z.B. Pyro, Nyx etc.
    Hab zwar dafür auch keine Quellen zu Hand, wurde glaube wegen "Law Systen" mal erwähnt. Also irgendwann zu 3.7/8/9

  • Könnte man aber auch aushebeln. Timer weg, dafür muss der Char eben sich frei arbeiten. Oder Timer lassen, aber Timer geht nur runter während man aktiv arbeitet.

  • Manche verstehen auch möglicherweise immer noch nicht das es kein ultimatives Schiff gibt und nicht jeder auf der Jagd nach einer Ana ist, um dann gelangweilt aufzuhören. Bei Elite kannst du aus jedem Schiff alles machen was du willst. Bei SC sind Schiffe spezialisiert und um überhaupt in ein PVP-Gefecht zu kommen, gehört einiges mehr als bei Elite.

    Also eine ASP z.B. lässt sich schlecht zu einem vollwertigem Kampfschiff ausrüsten. Zumindest mir ist das nicht gelungen. Und ich spiele eigentlich nur Solo und PvE, hab also nicht mal menschliche Gegner. Für Kopfgeldmissionen und Dergleichen habe ich mir dann irgendwann ein Assault Schiff gekauft. Meinen "Kampfkeks". Ich spiele bisher aber selten Combat. Von daher hab ich nicht viel Ahnung. SC würde mich da vermutlich komplett überfordern.

  • Was ich mich aber frage ist, wie sich dieser "Perma Death - Quark" auswirkt.
    Soweit ich bisher verstanden habe, ist mein neuer Char dann quasie ein Nachkomme meines alten, verstorbenen Chars.
    Wie groß ist dann bitte meine "Familie"? :think::think::think:
    Die Zeit vergeht ja scheinbar, wie in ED, realistisch. So schnell kann ich doch gar keine Nachkommen "produzieren" :think::think::think: