Star Citizen Gedöns

  • also wenn ein lieferant jahrelang nicht liefert, klagt man den normalerweise ;-)

    ;) aus Sicht meiner Investition fühl ich mich vorerst ganz gut beliefert, kein Grund zur Klage..


    Alle die aberhunderte Euronen zu viel früheren Zeitpunkten einwarfen und sich heute beschweren, mögen das bitte mit sich selbst ausmachen..

    OPEN MIND.FREE STYLE. Open only.


    Deadly Elite Elite



  • also wenn ein lieferant jahrelang nicht liefert, klagt man den normalerweise ;-)

    Bei jedem Kauf bei CIG bzgl. SC wird deutlich drauf hingewiesen das es sich hierbei um die Unterstützung für ein Projekt mit unklarem Ausgang handelt. Also dessen ist sich jeder bewusst sobald er „spendet“.


    Diese Spiel ist ein abweichendes Model zu den üblichen Projekten, etwas Neues. Da muss man sich drauf einlassen oder man lässt es. Auf jeden Fall ist es aber nicht vergleichbar und mit üblichen Maßstäben messbar.

    ________________
    "We are Legion" N7
    ________________


  • Wenn der Entwickler von Star Citizen so transparent ist, warum hat er nicht im Kickstarter gesagt:

    das er noch die Tools zur Entwicklung des Spieles konstruieren muß ?

    das die Grafikengine die er lizensiert hat veraltet ist ?

    das es nicht schneller geht, wenn man "zwei Spiele gleichzeitig produziert"

    das die Entwicklung "von Heute auf Morgen" (Beta Ende 2014) unrealistisch ist ?


    Stell dir einfach vor du planst ein Spiel. Bist noch bescheiden weil Space Sims aktuell keinen interessieren und der Markt daher schwach ist. Am Ende kommt raus es wird dich 500.000€ kosten und du startest dein Kickstarter. Innerhalb kürzester Zeit hast du plötzlich die 500k voll. Sogar anders, die feiern dich für deine Idee und spenden dir sogar 2 Mio. Nun hast du auf einmal ganz andere Möglichkeiten. Also planst du natürlich auch anders.


    Ich habe täglich mit solchen Situationen zu tun. Auch das Thema mit veralteter Software. Heute hast du eine Software zur Verfügung die du benutzt. Wenn noch nicht absehbar ist wann da was neues kommt, kann es eben passieren das du dir für manche Funktionen ein Bein ausreißen musst um es hinzukriegen.


    Dann arbeitest du da ein Jahr dran und ein halbes Jahr später kommt einer und bietet was an was deine ganze Arbeit obsolet macht. So ist das nun mal auf einem Markt der ständig im Wandel ist.


    Ich will gar nicht sagen das die bei CIG alles richtig machen. Auch ich bin mit Entscheidungen unzufrieden. Am Ende ist SC aber nun mal ein Spiel welches viele Spielmechaniken miteinander verbindet, jetzt schon Techniken anbietet die andere fertige Games nicht mal ansatzweise haben. Und sie haben sich nun mal ein Ziel gesetzt, was man 2013 noch für unmöglich gehalten hat. Trotzdem entwickelt sich die Idee langsam aber sicher.


    Rein von der technischen Seite ist Star Citizen jetzt schon Jahre weiter als ED und das obwohl es nicht mal fertig ist.


    ;) aus Sicht meiner Investition fühl ich mich vorerst ganz gut beliefert, kein Grund zur Klage..


    Alle die aberhunderte Euronen zu viel früheren Zeitpunkten einwarfen und sich heute beschweren, mögen das bitte mit sich selbst ausmachen..


    Absolute Zustimmung. Für das was ich in Star Citizen investiert habe, hatte ich alleine schon jetzt in 3.7 ne Menge Freude dran.