Star Citizen Gedöns

  • Habe schon länger nicht mehr geminert. Ist der Helix nicht mehr das Mittel der Wahl an der Prospector?


    Hab noch nicht genug inGame verdient um eine Prospector zu kaufen. Kann man denn mittlerweile an gemieteten Schiffen die Komponenten auswechseln?

    Nein alle Laser haben jetzt ihre Vor- und Nachteile. Und nicht mehr alle sind für alles geeignet. für Quantinium ist der Lancet MH1 besser da er -30% Instabilität besitzt. Hier hat ein guten Mining-Guide: https://space4games.com/de/games/star-citizen-mining/

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Habt ihr auch ein Schiff in Elite das ihr nur zum Reisen nutzt? So etwas habe ich immer auch in Star Citizen gesucht und in der Origin 135c gefunden.

    Ach habe ich die Origin 100I Reihe belächelt als sie vorgestellt wurde. Was soll man mit der kleinen Kiste schon anfangen?

    Inzwischen habe ich auch im PVP die Origin M50 schätzen und fürchten gelernt. Ein widerspenstiges kleines Biest dass vor allem in der Atmosphäre viel Fingerspitzengefühl benötigt um sie unter Kontrolle zu halten, dafür kann man mit Ihr fast 90° Kurven fliegen und mit Ihren 2 Size-2 Laser Repeater mit je 60 Schuss Munition kann man auch an mittleren Schiffe gut Schaden austeilen ohne dass dieser die Chance hat mich zu treffen weil ich so agil und wendig bin in dem Schiff.

    Kleine Schiffe sind also durchaus nicht so unterschätzen im PVP und PVE.

    Aber jetzt soll es ja nicht um die Origin m50 gehen sondern um die Origin 100i Serie. Mit der habe ich bis jetzt noch kein PVP versucht, bin aber sicher neugierig wie sie sich schlägt. Dafür wäre dann aber wohl die Origin 125a besser geeignet.


    Nein die Origin 135C ist die Händler Variante mit 6 SCU Laderaum und einem Bett. Dazu verbraucht sie wenig Treibstoff ist also sehr sparsam und schnell im Quantendrive und benötigt nur 1 Minute um das Schiff zu Claimen. Dazu kann man dieses Schiff wie die Origin m50 auch auf einem Planeten auf kleinen Ped claimen. Ein Wermutstropfen gibt es leider noch, in einer Carrack hat dieses Schiff leider keinen Platz. Dafür ist sie vorne und hinten zu lang. Da verwende ich in der Regel dann die Origin m50 als starke alternative zur Pices.

    Also ums kurz und bündig zu sagen. Wenn ihr ein Schiff sucht nur von A nach B zu kommen und dabei 6 SCU Drogen zu schmuggeln, dann schaut euch mal die Origin 135c an oder ein anderes Schiff der Origin 100 Serie.


    Origin m50

    unknown.png

    Origin 135c

    I135C.png



    Hat mit der Origin 100 Serie nichts zu tun, ist aber auch hübsch anzusehen.

    Besonders wenn man gerade Crimestat, gesucht wird und ein paar Bounty Hunter hinter dir her sind.

    Was die Bounty Hunter nicht wussten:

    Sie sind gerade in eine Falle von vier Ballistas getappt die auf den Bergen schon auf sie gewartet haben. Sie haben sich dann sehr schnell verabschiedet, von Ihren Schiffen und Leben.

    8 Size 5 und 2 Size 7 Torpedos sorgen recht schnell für Ruhe in der Luft. Dazu ist dieses hübsche Fahrzeug noch schwierig zu entdecken. Da stirbst du und weisst nicht mal was dich getroffen und ins Krankenhaus befördert hat. :sm25:


    unknown.png

    unknown.png

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

    Edited 12 times, last by [FOG] Dark Funeral ().

  • Das ist bei mir die Anvil Pisces Expedition. Allerdings hab ich noch nie probiert damit zu Kämpfen.


    Aber für A-B fliegen oder den Boxentransport ist die super, weil schnell und wendig und auch im QD schnell.


    100i Reihe ist aber sicherlich da etwas besser. Wegen Bett und dem AIR System.

  • Das ist bei mir die Anvil Pisces Expedition. Allerdings hab ich noch nie probiert damit zu Kämpfen.


    Aber für A-B fliegen oder den Boxentransport ist die super, weil schnell und wendig und auch im QD schnell.


    100i Reihe ist aber sicherlich da etwas besser. Wegen Bett und dem AIR System.

    Ich habe beide Schiffe, das besondere an der Origin 100i Reihe ist halt, das du sie auch auf einem Planeten ziehen kannst. Dort wo du normal nur Fahrzeuge bekommst. Das geht mit der Picies nicht, ist aber ganz praktisch. Z.B. wenn du aus Klesher ausbrichst und Niemand hast der dich abholt. Es soll ja wo ein Ort geben wo man ein Raumschiff klauen kann, ich kenne nur die zwei Fahrzeuge. Aber ich kann jetzt an jeder Minestation auch eine Origin 100i claimen. Das Bett mag jetzt noch nicht so wichtig sein, aber spätestens bei Pyro könnte sich das ändern.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

  • Das ist bei mir die Anvil Pisces Expedition. Allerdings hab ich noch nie probiert damit zu Kämpfen.


    Aber für A-B fliegen oder den Boxentransport ist die super, weil schnell und wendig und auch im QD schnell.


    100i Reihe ist aber sicherlich da etwas besser. Wegen Bett und dem AIR System.

    Genauso mache ich das auch. Die Anvil Pisces Expedition ist ein super Schiffchen und ein ziemlich schnelles dazu. Gekämpft habe ich damit aber auch noch nicht, das mache ich mit meiner Mercury Star Runner ... ;)

  • Ich habe beide Schiffe, das besondere an der Origin 100i Reihe ist halt, das du sie auch auf einem Planeten ziehen kannst. Dort wo du normal nur Fahrzeuge bekommst. Das geht mit der Picies nicht, ist aber ganz praktisch. Z.B. wenn du aus Klesher ausbrichst und Niemand hast der dich abholt. Es soll ja wo ein Ort geben wo man ein Raumschiff klauen kann, ich kenne nur die zwei Fahrzeuge. Aber ich kann jetzt an jeder Minestation auch eine Origin 100i claimen. Das Bett mag jetzt noch nicht so wichtig sein, aber spätestens bei Pyro könnte sich das ändern.

    Wobei ich das tatsächlich nicht ganz nachvollziehen kann. Die Pisces ist doch etwas kleiner als die 100i, oder? Demnach sollte das spawnen an Fahrzeugstationen da auch gehen...sollte.


    Aber hast schon recht. Das ist ein weiterer Vorteil.


    Ob mit Pyro der Bettlogout wirklich mal wichtig wird, muss sich erst zeigen. Ich bin da noch nicht so sicher. Pyro soll ja deutlich größer sein. Es kann also durchaus sein, dass dann einige Schiffe einfach nicht mehr genug Reichweite haben um überall hinzukommen. Dann gibt es zwei Möglichkeiten. Man fliegt gleich mit etwas wo die Reichweite ausreicht oder man muss regelmäßig tanken. Ersteres würde bedeuten, statt mich im Bett auszuloggen könnte ich auch einfach zur nächsten Station fliegen, so wie heute schon. Die zweite Variante würde bedeuten, es muss viele R&R geben, was den Logout im Bett wieder überflüssig macht. Bin aber aktuell nicht wirklich auf dem laufenden wie viele Stationen es in Pyro wirklich geben wird.


    Ich denke, der Logout im Schiff wird erst interessant, wenn der Flug zur nächsten Station länger als 15-20 Min dauert. Wenn ich also mit dem spielen aufhören will und ich dann aber noch ewig fliegen müsste. Solange ich aber in 5-10 Min eine Station erreiche, würde ich den Weg immer auf mich nehmen.

  • Hab vor ein paar Wochen wieder versucht SC zu spielen, war echt ein Grauen, Diashow ohne Ende, absolut unspielbar. Ich habe dann aus anderen Gründen den RAM von 16 GB auf 64 GB aufgerüstet und siehe da, es stimmt was man sagt, RAM ist das A und O. War zwar immer noch nicht dünnflüssig, aber flüssig genug für mich. Das komische ist, dass meine Graka in der Nase bohrt, während sie bei EDO mächtig am Schuften ist. Irgendwo ist noch eine Limitierung, aber ich weiss nicht wo. SC ist auf SSD installiert und der Ryzen 5 3600 hat auch noch Kapazitäten frei.

  • User-Ordner gelöscht? SC wandelte sich bei mir von einer Ruckelorgie zu gut spielbar.


    Bei der Wahl seiner Feinde kann man nicht vorsichtig genug sein.
    Das Bildnis des Dorian Gray, Kapitel 1 / Lord Henry, Oscar Wilde

  • Hab vor ein paar Wochen wieder versucht SC zu spielen, war echt ein Grauen, Diashow ohne Ende, absolut unspielbar. Ich habe dann aus anderen Gründen den RAM von 16 GB auf 64 GB aufgerüstet und siehe da, es stimmt was man sagt, RAM ist das A und O. War zwar immer noch nicht dünnflüssig, aber flüssig genug für mich. Das komische ist, dass meine Graka in der Nase bohrt, während sie bei EDO mächtig am Schuften ist. Irgendwo ist noch eine Limitierung, aber ich weiss nicht wo. SC ist auf SSD installiert und der Ryzen 5 3600 hat auch noch Kapazitäten frei.

    Was zu Beweisen war. (q.e.d.)


    Ich werde beim nächsten PC auch auf 64GB gehen. Der aktuelle ist halt auf 32GB limitiert.... Schade, denn 64GB DDR4 sind ja nun wirklich kein Kostenpunkt mehr. Die 32GB DDR4 hatten mich 2018 ca. 320€ gekostet. Vermutlich bezahlt man inzwischen für 64GB weniger...

    https://www.amazon.de/Corsair-…2GB-3200MHz/dp/B07Y4ZZ7LQ


    tatsächlich: 287€ für 64GB mit C16 Latenz.... Also weniger als für die 32GB damals...


    Dass sich die GPU aktuell langweil und teilweise auf 1000-1500MHz runtertaktet, ist normal bei SC aktuell. Ein Grund, warum man ja den Gen12 Renderer baut und mit diesem dann auf Vulkan aufsetzen möchte, um die CPU und GPU effizienter auslasten zu können. Aktuell ist der Flaschenhals die CPU bei SC. Ein 12900K oder ein 5950X lässt SC mal einen richtigen Leistungshüpfer machen, während sich eine 3090 eher langweilt...


    Ja und Speicher ist halt logisch.. Mußt nur mal das MSI Afterburner Plugin im Overlay laufen lassen und beobachten, wie die Hauptspeichernutzung beim Laden des Spiels verläuft...


    In den letzten Monaten und Patches ist hier aber auch schon viel Optimierung gemacht worden. Die fps in den einzelnen Gebieten haben eigentlich stetig zugelegt. Waren vor Monaten noch 20-30fps an bestimmten Orten normal, sind es jetzt schon 40fps...

  • Hab vor ein paar Wochen wieder versucht SC zu spielen, war echt ein Grauen, Diashow ohne Ende, absolut unspielbar. Ich habe dann aus anderen Gründen den RAM von 16 GB auf 64 GB aufgerüstet und siehe da, es stimmt was man sagt, RAM ist das A und O. War zwar immer noch nicht dünnflüssig, aber flüssig genug für mich. Das komische ist, dass meine Graka in der Nase bohrt, während sie bei EDO mächtig am Schuften ist. Irgendwo ist noch eine Limitierung, aber ich weiss nicht wo. SC ist auf SSD installiert und der Ryzen 5 3600 hat auch noch Kapazitäten frei.


    Ram ist nach wie vor neben einer SSD mit das wichtigste. Abseits davon hängt das Spiel leider sehr viel im CPU Limit rum. Wobei ja aktuell Schrittweise Gen12, Vulkan Support, etc eingebaut wird und seit dem krabbeln die Frames mit jedem Patch etwas nach oben. Sie wollen ja der GPU mehr zu tun geben und die CPU etwas entlasten. Sogar in New Babbage und in Area 18 hatte ich neulich über 45fps.


    Ich finde aber, je flüssiger das Game auf dem eigenen PC läuft, desto schlimmer sind die Serverlags. Weil man da einfach noch mehr merkt, wie stark der teils hinterher hängt...

  • Wer findet den Fehler? :sm25:


    Quelle - benötigt ein Star Citizen Account.


    zlp4eidi88f81.png

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett

    Edited 5 times, last by [FOG] Dark Funeral ().

  • Wer findet den Fehler? :sm25:


    Quelle - benötigt ein Star Citizen Account.


    Habe das gestern auch im Spectrum gesehen. Ich denke auch das es hier Spieler waren. Allerding wurde ich am Wochenende mit meiner gemieteten Prospector auch von NPCs aus dem QD gezogen. Nur haben die nicht auf mich reagiert. Nur eine Cutlass hat angefangen mal auf mich zu schießen. Gefühlt hang der Server aber komplett.

  • Habe das gestern auch im Spectrum gesehen. Ich denke auch das es hier Spieler waren. Allerding wurde ich am Wochenende mit meiner gemieteten Prospector auch von NPCs aus dem QD gezogen. Nur haben die nicht auf mich reagiert. Nur eine Cutlass hat angefangen mal auf mich zu schießen. Gefühlt hang der Server aber komplett.

    Ja das hast du auch bei NPC's das sie dich aus dem Quantendrive ziehen. Meistens haben sie dann nicht mal eine Mantis dabei. Aber EMP und Disortion Waffen gibt es keine NPC. Dazu ist es Route die ich durchaus kenne, selber vom Minern aber auch als Pirat.

    Elite Dangerous:
    Dark Funeral
    |[FOG] Friends of Gravity [RIP seit ED Odyssey]
    Star Citizen:
        |Orbital Wasteland
    Wichtelzwerg | Referral Code: STAR-XV6F-VYHX


    „Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und Scheiss Götter! zu rufen.“
    ―Terry Pratchett