Star Citizen Gedöns

  • ED ist so groß, das es unmöglich ist alles zu besuchen.

    Ab einer gewissen Größe ist „noch größer“ somit ziemlich egal.


    Ob das bei 100 Sternensystemen schon der Fall ist … keine Ahnung. Kommt auch ganz wesentlich auf Interaktionsmöglichkeiten und Gameplay an.


    Mit welchem Patch soll das in SC eingeführt werden?

  • Aus meiner Erfahrung heraus haben wir auf dem PTU immer eher schlechtere Frames gehabt als im PU und ich kann dir versichern das ich noch nie ein PTU hatte der so flüssig lief wie aktuell 3.15. Warum, weshalb und wieso? Kein Plan. Aber er läuft. Ausnahmen sind aktuell nach wie vor Orison, wobei ich da mit Wolken auf High auch schon 40fps habe und New Babbage krepelt bei 30-45 fps rum. Aber ansonsten läuft das PTU super. Hab teilweise schon 70-80fps gesehen auf 3440x1440.

    Hier genau so in der aktuellen PTU bei gleicher Auflösung! So hatte ich das auch noch nie beobachtet. Hoffentlich setzt sich das so um wie Du vermutest :thumbup:


    Ebenso hab ich die letzten drei Sitzungen über Stunden ohne 30k durchziehen können. Wollte es bislang nicht beschreien.

    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • In welcher Phase befindet sich denn das PTU
    Ist es absehbar, das es für alle geöffnet wird, oder gar auf PU ausgerollt wird?

    Es kam die Nacht ein weiterer Patch. Leider wieder ohne 30K Recovery. Das Menü beim Inventar wurde nochmal angepasst und ein paar Bugs behoben. Die 400i hat wieder ihre normale höhe. Zumindest bei dem Test vorhin ist Ausrüstung nicht mehr weggebugged wie es bei mir vor dem Patch noch war.


    Nach wie vor aber Wave 1. Vielleicht kommt heute noch Wave 2. Wobei es dafür schon sehr spät sein dürfte. Aber ich denke Wave 2 kommt dann nächste Woche. 3.15 Live wird denke ich die erste November Woche. Es sei denn CIG ist nächste Woche zufrieden und schiebt den Patch innerhalb von zwei, drei Tagen durch. Hatten wir ja auch schon.

  • Gut, heute hatte ich tatsächlich wieder erstmal zweimal 30k Abbruch kurz nach Eintritt in die PTU aber der dritte Versuch war dann wieder von langer Dauer ohne weitere Störungen. Ich hab mal wieder n bißchen Fototagebuch gemacht, ab und an ist das ja auch mal ganz nett.


    Hab mal wieder das Partyschiff Emerald rausgeholt nach langer Zeit, die haben das ja doch ordentlich aufgedonnert. Gefällt mir, hab das nur nicht so günstig ins Visier bekommen hier. Auch die Instrumentendisplays sind nun anwendungsfreundlicher.






    Hab nen schönen Flug von Area 18 nach Orison geplant mit ein paar Zwischenstops. Das Flugverhalten gefällt mir aktuell relativ gut, man kann die Größe des Schiffes recht gut spüren im Trägheitsverhalten. Soweit ich das nachvollziehen kann finde ich es in der Atmosphäre recht realistisch anmutend.











    Über Crusader hab ich dann aber erstmal heftig die Schwerkraft unterschätzt und bin an Orison vorbei gesegelt. Landeerlaubnis war schon da, zum Glück wird die recht lange aufrecht gehalten.




    Nachdem ich mich mit der dort herschenden Schwerkraft etwas angefreundet hatte hab ich ihn dann doch noch reingekriegt ... ähh bin eingeparkt.







    Das wars für heute! Mir macht SC immer mehr Laune, ich lass die eine oder andere Version mal aus und freue mich dann umso mehr über die vielen Detailverbesserungen.

    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • Servercrash recovery is drin:


    Video


    Jupp ist drin und funktioniert bisher. Aktuell gibt es auf dem PTU gefühlt alle 10 Min einen 30K. Kein Plan ob das beabsichtigt ist um das zu testen aber so schlimm war es lange nicht.


    Bin mit der 400i nach PO. Dort habe ich Fracht gekauft und Ausrüstung. In den Aufenthaltsbereich der 400i habe ich eine Kiste gelegt und ins Schiffsinventar einige Rüstungen gepackt. Der Frachtraum war voll.


    Habe dann ein paar Missionen gemacht. Etwas gekämpft mit der 400i und dann nach Daymar. Dort hatte ich die Mission illegalen Müll zu entfernen. Drei Kisten.


    Bin in Daymar gelandet und hab die Rampe aufgehabt und dachte mir, die drei Kisten lege ich in den X1 Hangar vorne. Also den aufgemacht.

    Als ich die dritte Kiste auf dem Hangar hatte schlug der 30K zu.


    Ergebnis: Nach Wiedereinstieg ins Spiel konnte ich die 400i in PO ganz normal abholen. Also kein Claim notwendig. Interessant war, das sogar die Rampe und der X1 Hangar offen standen. Sie speichern also wirklich den kompletten Stand des Schiffes. Demnach auch offene Türen. Nur die Einstellung vom Licht nicht. :)


    Was aber natürlich am wichtigsten ist. Das Schiffsinventar war noch vollständig da, der Frachtraum voll bis unters Dach und die Kiste im Aufenthaltsbereich stand ebenfalls noch genau an der Stelle wo ich sie abgelegt hatte.


    Es gab dann einen Bug, dass ich die Rampe und den Hangar nicht zu bekommen habe. Durch das Radialmenü mit dem Befehl Close All gingen die Türen dann aber wieder zu.


    Also man kann sagen, wenn man den Heartbeat wie CIG das nennt abpasst, ist das Schiff mit samt Inhalt und Fracht sicher beim 30K. Feine Sache. Man kann aber nach wie vor Pech haben und Zeug verlieren. Haben sie gestern im SCL erzählt. Beispiel: Man lädt Fracht ins Schiff und fliegt los. Wenn der Stand des Schiffs gespeichert ist bevor man die Ware gekauft hat und dann der 30K kommt, ist das Zeug nach wie vor weg. Wie oft der Stand gespeichert wird haben sie gestern nicht konkret gesagt. Es passiert aber nur alle paar Minuten anscheinend.

  • Also man kann sagen, wenn man den Heartbeat wie CIG das nennt abpasst, ist das Schiff mit samt Inhalt und Fracht sicher beim 30K. Feine Sache. Man kann aber nach wie vor Pech haben und Zeug verlieren. Haben sie gestern im SCL erzählt. Beispiel: Man lädt Fracht ins Schiff und fliegt los. Wenn der Stand des Schiffs gespeichert ist bevor man die Ware gekauft hat und dann der 30K kommt, ist das Zeug nach wie vor weg. Wie oft der Stand gespeichert wird haben sie gestern nicht konkret gesagt. Es passiert aber nur alle paar Minuten anscheinend.

    Wie ist es eigentlich in Elite gelöst?

    Egal wie Elite abstürzt, man taucht immer an der gleichen stelle auf mit all seinem Kram......

    Kann doch nicht so schwer sein das endlich auch mal in SC gescheit umzusetzen.....

    Soviel Speicher wird es wohl nicht einnehmen diese Info alle paar Sekunden zu sichern....

    Manchmal macht CIG aus einer Maus einen Riesen Elefanten

    03.jpg

    The Anti-Xeno-Initiative - Ship Builds

  • huenni87 Hm wenn die Fracht weg ist, weil nicht gespeichert, wie verhält es sich dann mit den aUEC? Sind die dann trotzdem weg oder hat man die dann wieder? Wenn man sie wieder bekommt, stört mich auch diese Art von 30K nicht. Wenn nicht, dann hat man nach dem Start das gleiche Problem wie vor dem Fix.

  • PetesGun Die 30K sollen ja auch nicht verschwinden. Nur sollen die Auswirkungen, bei Abstürzen gemildert werden.
    z.B. Schiff kann wieder direkt gerufen werden, Fracht und alles was man im Schiff gelagert hat bleibt vorhanden etc.
    Mit den 30Ks müssen wir weiter leben.

  • PetesGun Die 30K sollen ja auch nicht verschwinden. Nur sollen die Auswirkungen, bei Abstürzen gemildert werden.
    z.B. Schiff kann wieder direkt gerufen werden, Fracht und alles was man im Schiff gelagert hat bleibt vorhanden etc.
    Mit den 30Ks müssen wir weiter leben.

    Ja, das hab ich jetzt auch mitbekommen. Wollte auch nur meine Ausführungen einen Tag zuvor relativieren wo ich noch davon geschwärmt hatte das ich keinen einzigen 30k hatte. Will ja nichts unglaubwürdig beschönigen.

    ____________________
    "We are Legion" N7
    ____________________


    Mein Star Citizen Referral Code


    STAR-R6DY-3QKW

  • Wie ist es eigentlich in Elite gelöst?

    Egal wie Elite abstürzt, man taucht immer an der gleichen stelle auf mit all seinem Kram......

    Kann doch nicht so schwer sein das endlich auch mal in SC gescheit umzusetzen.....

    Soviel Speicher wird es wohl nicht einnehmen diese Info alle paar Sekunden zu sichern....

    Manchmal macht CIG aus einer Maus einen Riesen Elefanten


    Also wenn das Game auf deinem Rechner abschmiert klappt das in SC ja auch schon. Oder wenn der 30K auf deiner Seite passiert. (Internet weg bspw.) Weil du in dem Fall wieder auf den Server gehst wo du warst als es bei dir gecrasht ist.


    Ich könnte jetzt nur Vermutungen aufstellen. Ich denke es liegt an der Art wie die Spiele die Entitäten auf dem Server behandeln, was es zu anderen MMOs oder eben Elite so stark verändert.


    Im CitCon Panel Server Meshing haben sie gezeigt wie der Server in SC die Spieler behandelt. In SC ist dein Char eine Entität, dein Schiff ist eine, die Fracht in deinem Schiff, Fahrzeuge die da drin stehen usw. Alles ist ein eigenes für sich gesehenes Objekt. Selbst deine angelegte Ausrüstung. Anbei der Screenshot aus dem Panel der das gut zeigt. Stürzt jetzt der Server ab, muss eine globale Datenbank dem neuen Server auf dem du einloggst genau den Status sämtlicher Entitäten mitteilen wie sie vorher auf dem anderen Server war und das auf den neuen Übertragen. (iCache und Server Meshing)


    Elite Instanziiert eben alles. Ich denke da wird einfach beim betreten der Instanz die Entität in der Datenbank gespeichert und abgerufen. Es dürfte in Elite auch nur eine Entität pro Spieler sein. In Elite sind wir das Schiff, der SRV oder der Playerchar. Sitzen wir bspw. im Schiff gilt es also nur das Schiff zu speichern. Stürzt jetzt was ab, loggen wir neu ein, die Datenbank sagt, die Entität muss in die Instanz 0815... Ganz ganz vereinfacht dargestellt. Ich weiß aber generell nicht, wie die Server bei Elite überhaupt aufgebaut sind. Daher ist das gefährliches Halbwissen. :D


    In SC funktioniert das mit der Entität Player ja auch schon. Du landest an dem letzten Punkt wo du gespeichert wurdest, Beispiel PO und hast deinen Kram dabei. Globales/örtliches Inventar ist eh gespeichert. Nun müsste da aber die Datenbank zusätzlich noch dem Server die genaue Position deines Schiffes mitteilen und das auch spawnen, bzw. idealerweise dich statt nach PO direkt in dein Schiff spawnen. Das war bisher nicht möglich. Demnach musste man das Schiff claimen wodurch die Fracht verloren ging. Hatte man Glück und der 30K kam wenn man bspw. an einem Außenposten in Daymar stand, konnte man dort ja sogar schon auf das Schiff und die Fracht zugreifen, nur das Schiff eben nicht spawnen. Da wir jetzt die ersten Teile von iCache (neuen Namen habe ich vergessen) haben, werden mehr Infos über die Entitäten global in der Datenbank unabhängig vom Server gespeichert. Nur anscheinend ist das Backend noch nicht in der Lage aus diesen Daten abzuleiten wo genau auf dem Server die Streaminggruppe Ship incl. oder excl. Gruppe Player beim letzten Ping war. CIG schreibt ja auch beim 30K Recovery, dass es bis zu 10 Min dauern kann, bis man sein Schiff wieder rufen kann. Es ist also möglich, du loggst nach einem 30K ein, das Spiel zeigt dir claimen an. Wartest du 10 Min kannst du das Schiff holen und musst es nicht mehr claimen. Meine Vermutung hier, die Streamingruppe Ship ist zwar gespeichert, aber wo genau weiß die Datenbank nicht bzw. der Server kann das nicht setzen. Also wird dann wohl in der Datenbank geschaut, wo die Gruppe Player zuletzt war und dort wird die Gruppe Ship dann abgelegt und damit die Last im Backend nicht zu groß wird, kann es halt mal etwas dauern. Wobei es bei mir im PTU gestern sofort da war.


    Andere Spiele wie aktuell New World machen das eben indem die Spieler auf festen Servern sind. Dort sind deine Daten gespeichert und nur dort kannst du sie abrufen. Ist der Server nicht da, kannst du nicht spielen. Somit muss die Datenbank nicht ständig Informationen zu Player samt Inventar von einem Server zum anderen verteilen.


    Daher kommt ja auch immer das Argument das ehem. iCache und Server Meshing so wichtig sind. Denn nur wenn beides entsprechend läuft, kann man Serverübergreifend die Informationen austauschen. Alternativ könnte man in SC auch feste Server machen. Dann müsste man aber nach einem 30K immer warten bis der abgestürzte Server (Serverinstanz) wieder da ist und sich dann da wieder drauf einloggen.


    Wie gesagt, das ist meine Vermutung. Das Backend von Elite kenne ich überhaupt nicht. Das von SC nur aus den offiziellen Infos. Daher kann es auch sein, dass es hier ganz andere Gründe gibt.


    Am Ende wird es aber sicherlich auch daran liegen, dass sie schon früh in der Entwicklung nicht wirklich bedacht haben was sie in Zukunft da noch für Probleme kriegen werden.



    Ein interessanter Punkt wird ja auch Playerspawn innerhalb eines Schiffs. Beispiel eine Orga mit einer Javelin. Als Küchenchef in der Javelin logge ich mich in meiner Koje aus. Meine Orga spielt aber weiter, fliegt in andere Systeme und befindet sich ganz woanders wenn ich wieder einlogge. Dennoch muss mich der Server ja wieder genau in mein Bett setzen, egal wo sich das nun befindet. Dazu kommt die Frage, was passiert wenn der Besitzer des Schiffs, bzw. der Kapitän nicht Online ist? Spawnt dann sein Schiff weil ich mich einlogge? Kann ich dann mit dem Schiff rumfliegen und wenn der sich einloggt ist sein Schiff wo anders oder vielleicht sogar zerstört? Bei Javelins, Kraken usw. soll es ja so gelöst werden, dass diese großen Brocken immer da sind. Aber sind das dann ungeschützte Geisterschiffe wenn die Orga gesamt Offline ist? Und das gleiche "Problem" hat man ja auch bei ner Star Runner und ähnlichem. Das sind alles Fragen die sich Elite gar nicht stellen muss. Und das Entitäten Thema ist denke auch der Grund warum Schiffsinnenräume in Elite ein schwieriges Thema sind. Weil dann müssten sie es auch erlauben, dass andere Spieler sich in meinen Schiffen bewegen können. Es sei denn man instanziiert auch die Inneräume wie es Star Trek Online macht. Das bringt dann aber auch wieder nix.


    huenni87 Hm wenn die Fracht weg ist, weil nicht gespeichert, wie verhält es sich dann mit den aUEC? Sind die dann trotzdem weg oder hat man die dann wieder? Wenn man sie wieder bekommt, stört mich auch diese Art von 30K nicht. Wenn nicht, dann hat man nach dem Start das gleiche Problem wie vor dem Fix.

    Die Kohle ist weg. Egal ob die Recovery klappt oder nicht, da dein Geld global gespeichert wird. Es geht nur um das Schiff und ob der Server den Stand deines Schiffes wiederherstellen kann aus der Datenbank oder nicht.

  • Also hübsch anzusehen sind ja immer die ganzen Settings (Pyro, ..)in Star Citizen. ;-) Das ist etwas, was CIG wirklich kann. Optisch

    ansprechende, stylische, futurische Grafiken erzeugen.

    Wenn man sie dann auch mal bespielen dürfte... Pyro *hust* Nyx *hust*