Wonach wir suchen

  • (Muss nicht in die Liste, da nicht aktiv von mir gesucht.)


    Auch von mir mal ein Exzentriker.

    Danke an die freundliche Tante von "EliteObservatory", sonst hätte ich den garnicht bemerkt.


    Die Exzentrizität beträgt: 0.9916



    Edit: Nach Chessi's Bemerkung zur Tatsache, daß hier ein Tool geholfen hat, hab ich mir überlegt solche Sachen, die nicht zu meinen favorisierten Objekten

    zählen, hier nicht mehr zu posten. Das überlasse ich Kommandanten, die auf sowas achten.


    Gruß

    William I.

  • Und obendrein selbst "gefangen"! Super! :thumbup:

    fliegt sicher und bleibt neugierig! o7


    Kdt. Grimmer Schnitter


    206251.jpg206251.png

    ...𝔄𝔫𝔡 ℑ 𝔩𝔬𝔬𝔨𝔢𝔡, 𝔞𝔫𝔡 𝔟𝔢𝔥𝔬𝔩𝔡 𝔞 𝔭𝔞𝔩𝔢 𝔥𝔬𝔯𝔰𝔢: 𝔞𝔫𝔡 𝔥𝔦𝔰 𝔫𝔞𝔪𝔢 𝔱𝔥𝔞𝔱 𝔰𝔞𝔱 𝔬𝔫 𝔥𝔦𝔪 𝔴𝔞𝔰 𝔇𝔢𝔞𝔱𝔥, 𝔞𝔫𝔡 ℌ𝔢𝔩𝔩 𝔣𝔬𝔩𝔩𝔬𝔴𝔢𝔡 𝔴𝔦𝔱𝔥 𝔥𝔦𝔪.

    Unterwegs von hier nach damit der Zornhau.


    Mein Bericht "Kaputte Physik" im Planetarium

    Einschub "Kill-by-dwarf" (und folgende Trööts, über die Färnisse des Ladens an weißen Zwergen) in Wonach wir suchen

  • Ist das dann denn noch was Besonderes, wenn das Tool alles aufdeckt?...

    Na ja Hauptsache es macht dir Spass...

    Gruß Chessi

  • ok...jetzt muss ich doch mal fragen.....bin ja nicht sooo der Explorer, aber gerade länger draussen.

    Eine Ammoniak mit Ring....ist das was (seltenes)? oder Erdähnliche die einen größeren Metallenen Planet umkreist?

    997 habe ich vor ca. 2 Wochen abgebrochen nach...keine Ahnung 200,250 oder noch mehr vollständig gescannte Systeme.

    Echt Toll was ihr schon so alles entdeckt habt :thumbup:

  • Chessi

    Das Tool deckt ja nicht alles auf, was mich interressiert.

    Und im Fall von exzentrischen Bahnen ist es mir auch nicht wichtig, da ich auf sowas nicht soo scharf bin. Auf Trojaner zB. auch nicht, da das alles Sachen sind, die man nicht sehen kann.

    Manch einer guckt nach AA-A h und klappert dann alles ab. Hab ich auch mal gemacht, war mir schnell zu langweilig.

    Dann hopse ich lieber in irgendwelche Systeme und lass mich überraschen.


    Gruß

    William I.

  • ToM-TT ,


    kommt drauf an, wie groß die Ringe sind oder die Ammoniakwelt selbst. Bei der erdähnlichen Welt wäre es auch davon abhängig, was sonst noch so im System ist, bzw was für eine Klasse der Hauptstern hat usw.

    Am Besten guckst du dir mal die Punkte der Liste an, dann bekommst du einen guten Eindruck, was so als selten angesehen wird.

  • Noch ein Ei, diesmal 2. Klasse. (Klasse 2 Gasriese)


    fliegt sicher und bleibt neugierig! o7


    Kdt. Grimmer Schnitter


    206251.jpg206251.png

    ...𝔄𝔫𝔡 ℑ 𝔩𝔬𝔬𝔨𝔢𝔡, 𝔞𝔫𝔡 𝔟𝔢𝔥𝔬𝔩𝔡 𝔞 𝔭𝔞𝔩𝔢 𝔥𝔬𝔯𝔰𝔢: 𝔞𝔫𝔡 𝔥𝔦𝔰 𝔫𝔞𝔪𝔢 𝔱𝔥𝔞𝔱 𝔰𝔞𝔱 𝔬𝔫 𝔥𝔦𝔪 𝔴𝔞𝔰 𝔇𝔢𝔞𝔱𝔥, 𝔞𝔫𝔡 ℌ𝔢𝔩𝔩 𝔣𝔬𝔩𝔩𝔬𝔴𝔢𝔡 𝔴𝔦𝔱𝔥 𝔥𝔦𝔪.

    Unterwegs von hier nach damit der Zornhau.


    Mein Bericht "Kaputte Physik" im Planetarium

    Einschub "Kill-by-dwarf" (und folgende Trööts, über die Färnisse des Ladens an weißen Zwergen) in Wonach wir suchen

  • Anbei die aktualisierte Liste. Wobei ich nochmal sagen muss ( William I.): bitte IMMER DEN PUNKT ANGEBEN, auf den ihr euch bezieht!


    Das wäre wirklich eine Hilfe.


    Danke!


    o7


    M



    Die Datenbank für besondere Funde: nemwar.lima-city.de


    Wonach wir suchen


    1. Flammen der EoT

    2. Grüne Gasgiganten

    3. Systeme, in denen ein Mond mehr eigene Monde hat als der Planet, den er umkreist

    (Gefunden von: Valentine Wiggin, Grimmer Schnitter, Sunny [EoT])

    4. Systeme mit einer Exzentrizität von mehr als 0.9

    (Gefunden von: Grimmer Schnitter, Sunny [EoT], timeagent, Jarvis Stark, KOLUMBUS, William I.)

    5. Erdähnliche mit einem Eisring

    6. Planeten mit einem Radius von weniger als 200 km

    (Gefunden von: KOLUMBUS: 196 km, Hellspawny: 195 km, Christiko: 160 km, Valentine Wiggin: 160 km, Jarvis Stark: 154 km, Krautbert: 142 km, Sunny [EoT]: 141 km, Grimmer Schnitter: 141 km, timeagent: 139 km, William I.: 138 km)

    7. Systeme mit 3 oder mehr Erdähnlichen

    8. Systeme mit mehr als 100 Himmelskörpern

    (Gefunden von: Jarvis Stark, Sunny [EoT], William I.)

    9. Systeme mit 2 oder mehr Schwarzen Löchern

    (Gefunden von: Ray Jamesson, Valentine Wiggin, Chessi [EoT] )

    10. Eine Erdähnliche, die ein Schwarzes Loch umkreist

    11. Ein System mit 5 oder mehr Wasserwelten

    (Gefunden von: Dr. Feelgood 01, KOLUMBUS, Chessi [EoT], Sunny [EoT])

    12. Trojaner (zwei oder mehr Himmelskörper, die sich auf dem selben Orbit befinden)

    (Gefunden von: Sunny [EoT], Krautbert)

    13. Ein Mond einer Erdähnlichen, der biologische Lebensformen aufweist

    (Gefunden von: Valentine Wiggin )

    14. Eine beringte Erdähnliche in einem Neutronensternsystem

    (Gefunden von: Ray Jameson )

    15. Herbig Ae/Be Sterne mit mehr als 100 Sonnenmassen

    (Gefunden von: Valentine Wiggin, timeagent)

    16. Bisher unentdeckte Nebel

    (Gefunden von: Sunny [EoT])

    17. Lavaplaneten mit einem Eisring

    18. Bisher unentdeckte Generationenschiffe

    19. Planeten mit einer Schwerkraft von mehr als 9.0 G

    (Gefunden von: Guy de Lombard, 11.01 G )

    20. Bisher unbekannte Lebensformen

    21. Bisher unentdeckte Guardian-Ruinen

    22. Bisher unentdeckte Thargoid Sites

    23. Bisher unbekannte Spuren von Mensch/Guardian/Thargoid oder Spuren bisher unbekannter Zivilisationen

    24. Eine Wasserwelt, die eine Erdähnliche umkreist

    (Gefunden von: Sunny [EoT], ccommander81)

    25. Ein Klasse 5 Gasriese, der ein schwarzes Loch umkreist

    (Gefunden von: Valentine Wiggin)

    26. Mehr als 3 Ammoniak Welten in einem System

    27. Eine Wasserwelt, die einen Wasserriesen umkreist

    28. Eine Wasserwelt, die ein Schwarzes Loch umkreist

    (Gefunden von: Valentine Wiggin)

    29. Eine Wasserwelt mit einer Temperatur von mehr als 900 K (bisher ist nur eine einzige bekannt!)

    30. Zwei Erdähnliche, die sich umkreisen

    (Gefunden von: Christiko, timeagent, Sunny [EoT], William I.)

    31. Eine Sonne der F-Klasse mit Ring

    32. Landbarer terraformierbarer Planet in einem BH-System

    (Gefunden von: Valentine Wiggin)

    33. Deformierte (Ei-förmige) Planeten

    (Gefunden von: Chessi [EoT], KOLUMBUS, Sunny [EoT], Valentine Wiggin, Montherlant)

    34. Planeten mir Ring, deren Ring-Radius das 500fache des Planeten-Radius übertrifft

    (Gefunden von: William I.)

    35. Systeme mit mehr als 7 Sonnen

    (Gefunden von: DubStation, Sunny [EoT], Valentine Wiggin, Chessi [EoT], Ragnor1309)

    36. Wasserwelten mit mehr als 5 Monden

    (Gefunden von: Sunny [EoT], Valentine Wiggin, William I.)

    37. Systeme mit mehr als 3 O-Sternen

    (Gefunden von: Chessi [EoT], Sunny [EoT])

    38. Einen beringten M-Stern

    (Gefunden von: Sunny [EoT], Chessi [EoT])

    39. Einen blauen Wasserriesen

    (Gefunden von: Chessi [EoT], Sunny [EoT])

    40. Einen Wolf-Rayet Stern mit mehr als 100 Sonnenmassen

    (Gefunden von: Sunny [EoT], Chessi [EoT], SH4DOWM4K3R)

    41. Systeme mit einem Wolf-Rayet Stern und einer Ammoniak-Welt

    42. Eine Ammoniak-Welt, die einen Klasse 5 Gasriesen umkreist (bisher keine bekannt!)

    43. Systeme mit mehr als 4 Wasserriesen

    44. Systeme mit zwei Wolf-Rayet Sternen oder mehr

    (Gefunden von: SH4DOWM4K3R, Chessi [EoT], Sunny [EoT])

    45. Systeme mit einem Wolf-Rayet-Stern und einem blau-weißen Überriesen

    (Gefunden von: Sunny [EoT], Chessi [EoT], William I.)

    46. Ein A-Stern-System mit mehr als einer Erdähnlichen und mehr als einer Wasserwelt

    (Gefunden von: Chessi [EoT])

    47. Systeme mit einem Heliumriesen
    48. Systeme mit mehr als einem Herbig-Stern

    (Gefunden von: Sunny [EoT], ccommander81, William I.)

    49. Gasriesen mit mehr als fünf Monden (Radius <300 km)

    (Gefunden von: Krautbert, Sunny [EoT])

    50. Systeme mit farblich abweichenden Sternen (z.B. einem gelben Wolf-Rayet-Stern)

    (Gefunden von: Sunny [EoT], Chessi [EoT])

    51. Himmelskörper, die ich in einem kleineren Abstand als dem dreifachen Radius des kleineren Körpers umkreisen

    (Gefunden von: Grimmer Schnitter, Sunny [EoT])

    52. Monde, deren Abstand zum Ring des Planeten, den sie umkreisen, kleiner als der eigene Radius ist

    53. Himmelskörper mit Kratern oder Schluchten, die tiefer als 20km sind

    (Gefunden von: Chessi [EoT])

    54. Himmelskörper mit Bergen, die höher als 20km sind

    55. Ein Herbig Ae/Be-Stern mit weniger als 4.00 Sonnenmassen

    (Gefunden von: William I.)

    56. Systeme mit mehr als 15 Höllenplaneten (=Planeten mit Lavaoberfläche)

    (Gefunden von: Chessi [EoT])

    57. Systeme mit mehr als 15 heliumreichen Gasriesen

    (Gefunden von: William I.)

    .

    .

    .

    997. Den im Formidine Rift verschollenen Sidewinder-Piloten

    998. Eine geheime Station, die den achten Mond eines namenlosen Gasriesen umkreist

    999. Raxxla

    »Dies ist der Bericht einer Reise, die niemals hätte angetreten werden dürfen.«

    Link zur Geschichte:

    * SPUREN IM STAUB *

  • Montherlant ,


    ich hatte den Punkt drin, aber wieder rausgenommen und dann geschrieben, das der exzentrische Planet nicht in de Liste soll/muss.


    Ich weiß, du hast mit den ganzen Meldungen richtig was zu tun und nicht die Zeit, alles zu lesen, was da noch so steht.


    Normalerweise schreibe ich die dazu gehörigen Punkte ja hin.


    Gruß

    William I.

  • Noch einmal Punkt No 4:


    GYRADGUA VP-G D10-52 - Hier gibt es gerade mal zwei Sterne und einen Planeten, der aber eine Exzentrizität von 0,9318 aufweist.



    Hin geflogen und Bilder gemacht habe ich natürlich auch.



    Fly Safe

    Kolumbus

  • Zu Punkt 4:

    Ein weiterer Exzentriker (Exz. = 0,9607), diesmal ein Eigenfund!

    Der Gute ist alleine mit seinem Stern:


    P.S.:

    Oder auch nicht.


    EIn weißer Giftzwerg hat mir gerade nach dem Überladen mein Schiff zerbröselt.

    ||

    Edit 2: 14 Tage Explorerdaten (ca 300 System) <wusch> weg...

    fliegt sicher und bleibt neugierig! o7


    Kdt. Grimmer Schnitter


    206251.jpg206251.png

    ...𝔄𝔫𝔡 ℑ 𝔩𝔬𝔬𝔨𝔢𝔡, 𝔞𝔫𝔡 𝔟𝔢𝔥𝔬𝔩𝔡 𝔞 𝔭𝔞𝔩𝔢 𝔥𝔬𝔯𝔰𝔢: 𝔞𝔫𝔡 𝔥𝔦𝔰 𝔫𝔞𝔪𝔢 𝔱𝔥𝔞𝔱 𝔰𝔞𝔱 𝔬𝔫 𝔥𝔦𝔪 𝔴𝔞𝔰 𝔇𝔢𝔞𝔱𝔥, 𝔞𝔫𝔡 ℌ𝔢𝔩𝔩 𝔣𝔬𝔩𝔩𝔬𝔴𝔢𝔡 𝔴𝔦𝔱𝔥 𝔥𝔦𝔪.

    Unterwegs von hier nach damit der Zornhau.


    Mein Bericht "Kaputte Physik" im Planetarium

    Einschub "Kill-by-dwarf" (und folgende Trööts, über die Färnisse des Ladens an weißen Zwergen) in Wonach wir suchen

    Edited 2 times, last by Grimmer Schnitter ().

  • Ahoi Grimmer Schnitter , damit hier keine Fehlinterpretation auftritt:
    Mein "Gefällt mir" bezieht sich natürlich nicht auf die Tatsache, dass es dich beim FSA-Superladen zerbröselt hat. Das ist ganz schön ärgerlich.

    Ich meide Weiße Zwerge generell und verwende sie nie zum Überladen, das Risiko ist mir im Verhältnis zur gewonnenen Reichweite zu groß.
    Neutronensterne sind da meiner Erfahrung nach viel "gutmütiger" und "berechenbarer".
    Bröselfreien Flug

    Krautbert o7

  • Das ist ja mal bitter.


    Herzliches Beileid zum Verlust deines Schiffes und vor allem der Scannerdaten. Ich hatte bislang noch nicht das Vergnügen mit einem weißen Zwerg. Werde die aber mit Sicherheit mit Vorsicht genießen, wenn ich mal einem begegne.


    Trotzdem guten Flug und erfolgreiches Exploren.

    Unterwegs mit dem Forschungsschiff Event Horizon:


    Geh nicht nur glatte Straßen, geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.

    Antoine de Saint-Exupéry


    212376.png?1582592328


    Komplete Reiseberichte unter ralph.sunburn.space

  • Ahoi Grimmer Schnitter , damit hier keine Fehlinterpretation auftritt:
    Mein "Gefällt mir" bezieht sich natürlich nicht auf die Tatsache, dass es dich beim FSA-Superladen zerbröselt hat. Das ist ganz schön ärgerlich.

    Ich meide Weiße Zwerge generell und verwende sie nie zum Überladen, das Risiko ist mir im Verhältnis zur gewonnenen Reichweite zu groß.
    Neutronensterne sind da meiner Erfahrung nach viel "gutmütiger" und "berechenbarer".
    Bröselfreien Flug

    Krautbert o7

    Alles Gut, ich hab das schon richtig interpretiert :)

    Der "Kill-by-dwarf" war auch ein paar Minuten nach dem Einstellen des Bildes. Naja...

    Normal meide ich diese (Gift-)Zwerge auch, da ich auch gemerkt habe, dass die schwieriger im handling sind...

    Ist halt ärgerlich und schade um die Daten, aber ich fliege wieder da hin, es geht dann dort wieder weiter!

    So aber nun :sm15:

    fliegt sicher und bleibt neugierig! o7


    Kdt. Grimmer Schnitter


    206251.jpg206251.png

    ...𝔄𝔫𝔡 ℑ 𝔩𝔬𝔬𝔨𝔢𝔡, 𝔞𝔫𝔡 𝔟𝔢𝔥𝔬𝔩𝔡 𝔞 𝔭𝔞𝔩𝔢 𝔥𝔬𝔯𝔰𝔢: 𝔞𝔫𝔡 𝔥𝔦𝔰 𝔫𝔞𝔪𝔢 𝔱𝔥𝔞𝔱 𝔰𝔞𝔱 𝔬𝔫 𝔥𝔦𝔪 𝔴𝔞𝔰 𝔇𝔢𝔞𝔱𝔥, 𝔞𝔫𝔡 ℌ𝔢𝔩𝔩 𝔣𝔬𝔩𝔩𝔬𝔴𝔢𝔡 𝔴𝔦𝔱𝔥 𝔥𝔦𝔪.

    Unterwegs von hier nach damit der Zornhau.


    Mein Bericht "Kaputte Physik" im Planetarium

    Einschub "Kill-by-dwarf" (und folgende Trööts, über die Färnisse des Ladens an weißen Zwergen) in Wonach wir suchen

  • Das ist ja mal bitter.


    Herzliches Beileid zum Verlust deines Schiffes und vor allem der Scannerdaten. Ich hatte bislang noch nicht das Vergnügen mit einem weißen Zwerg. Werde die aber mit Sicherheit mit Vorsicht genießen, wenn ich mal einem begegne.


    Trotzdem guten Flug und erfolgreiches Exploren.

    Danke, Ralph!

    Der größte Schmerz ist auch schon wieder vorbei. Das Schiff ersetzt die Versicherung, aber es ist halt schade um die Daten...

    Ich hatte zuvor schon ein- zwei mal an einem Zwerg aufgeladen, da die aber aggressiver als NS sind und auch nur ein 1.5-fache (statt der 4-fachen Überladung eines NS) ermöglichen, habe ich die bislang gemieden.

    ...und werde das in Zukunft wieder tun, 1.5fache Überladung mache ich lieber mit Jumponium, das war mir eine Lehre!

    OK, zurück zum Tagesgeschäft, ich muss den Lack auf meiner "Ad Astra" wieder mit Sternenstaub runterschleifen!

    :sm15:

    fliegt sicher und bleibt neugierig! o7


    Kdt. Grimmer Schnitter


    206251.jpg206251.png

    ...𝔄𝔫𝔡 ℑ 𝔩𝔬𝔬𝔨𝔢𝔡, 𝔞𝔫𝔡 𝔟𝔢𝔥𝔬𝔩𝔡 𝔞 𝔭𝔞𝔩𝔢 𝔥𝔬𝔯𝔰𝔢: 𝔞𝔫𝔡 𝔥𝔦𝔰 𝔫𝔞𝔪𝔢 𝔱𝔥𝔞𝔱 𝔰𝔞𝔱 𝔬𝔫 𝔥𝔦𝔪 𝔴𝔞𝔰 𝔇𝔢𝔞𝔱𝔥, 𝔞𝔫𝔡 ℌ𝔢𝔩𝔩 𝔣𝔬𝔩𝔩𝔬𝔴𝔢𝔡 𝔴𝔦𝔱𝔥 𝔥𝔦𝔪.

    Unterwegs von hier nach damit der Zornhau.


    Mein Bericht "Kaputte Physik" im Planetarium

    Einschub "Kill-by-dwarf" (und folgende Trööts, über die Färnisse des Ladens an weißen Zwergen) in Wonach wir suchen

  • Auch von mir mein Mitgefühl zu dem Verlust. So etwas schockt erst einmal.


    Weiße Zwerge sind aber auch etwas tricky und dazu noch echte Heißsporne.


    Das wichtigste was man beim aufladen an den Dingern wissen muss, ist daß die Wirkung des Schweifes weiter reicht, als man ihn sehen kann.

    Es ist also durchaus möglich, dort etwas weiter entfernt von der Notstopgrenze entfernt aufzuladen, sofern man die gedachte Verlängerung erwischt.


    Fly Safe

    Kolumbus

  • Danke, es geht schon wieder!

    Ich bin wieder unterwegs, leider treffe ich bei meiner jetzigen Route alle Nase lang auf diese Kerlchen.

    Aber einfache FSD-Aufladung reicht da, gelegentlich mal die Vorräte aufstocken und gut isses...


    Danke für den Tip mit der "Reichweitenverlängerung"!

    Das hilft aus dem riesigen Notstopbereich der Zwerge heraus zu bleiben.

    fliegt sicher und bleibt neugierig! o7


    Kdt. Grimmer Schnitter


    206251.jpg206251.png

    ...𝔄𝔫𝔡 ℑ 𝔩𝔬𝔬𝔨𝔢𝔡, 𝔞𝔫𝔡 𝔟𝔢𝔥𝔬𝔩𝔡 𝔞 𝔭𝔞𝔩𝔢 𝔥𝔬𝔯𝔰𝔢: 𝔞𝔫𝔡 𝔥𝔦𝔰 𝔫𝔞𝔪𝔢 𝔱𝔥𝔞𝔱 𝔰𝔞𝔱 𝔬𝔫 𝔥𝔦𝔪 𝔴𝔞𝔰 𝔇𝔢𝔞𝔱𝔥, 𝔞𝔫𝔡 ℌ𝔢𝔩𝔩 𝔣𝔬𝔩𝔩𝔬𝔴𝔢𝔡 𝔴𝔦𝔱𝔥 𝔥𝔦𝔪.

    Unterwegs von hier nach damit der Zornhau.


    Mein Bericht "Kaputte Physik" im Planetarium

    Einschub "Kill-by-dwarf" (und folgende Trööts, über die Färnisse des Ladens an weißen Zwergen) in Wonach wir suchen

  • Auch von mir ein "toi toi toi" für die weitere Reise.


    Weiße Zwerge... schön anzuschauen - aber garstige kleine Biester. Weiß nicht wie oft ich da schon überhitzt habe. Auch wenn ich extra-vorsichtig bin, irgendwas ist immer bei denen. ;)

    Die Kybernauten haben Melbourne erreicht.