Roh/Raw Eldorado

  • Hi,


    Bei Systemen mit Kristallscherben (sind auch im Codex zu finden) kann man sehr gut Grade 4 Materialien farmen.

    Im System HIP 36601 gibt es 4 von 7 Grade 4 Mats zu finden und ein paar Systeme weiter das fünfte.

    Der Nachteil ist, das es ein paar Sprünge (ca. 1500ly) sind und die Planeten 150-310k von der Sonne weg sind.


    HIP 36601

    Planet C1a – 0,09 G – 154.099 Ls – Polonium (Biologisch 1)

    Planet C1d – 0,08 G – 154.104 Ls – Ruthenium (Biologisch 1)

    Planet C3b – 0,04 G – 154.145 Ls – Tellur (Biologisch 1)

    Planet C5a – 0,03 G – 154.288 Ls – Technetium (Biologisch 1)


    Outotz HD-J D9-3

    Planet B8d - 0,09 G - 190.922 LS - Antimon (Biologisch 1)


    Outotz LS-K D8-3

    Planet B5a - 0,09 G - 310.512 LS - Yttrium (Biologisch 1)

    Planet B5c - 0,13 G - 309.760 LS - Antimon (Biologisch 1)


    EDIT: Der DOS-Scanner ist wichtig um die Biologischen stellen auf den Planeten zu finden.

    EDIT2: System für Yttrium hinzugefügt und Biologisch 1 ist immer gut zum einfachen fahren.

    MfG Hudiny (Sebastian)

    Edited 15 times, last by Hudiny ().

  • Bin gerade auf C5a - Biosite 8 ist ganz okay. Auf C3b war Nummer 7 ganz gut, wogegen 11, 8 und 9 ziemlich kacke waren. Auf C1d war es glaube ich die 1. Allerdings bin ich auch mit der DBX hier, die landet auf nem Handtuch, wenns sein muss

  • das ist bestimmt ne Falle :evil::sm2:

    Schon erledigt jetzt habe ich meinen Technetium-Speicher voll. Allerdings ist er nicht mehr da, jetzt hätte er mich abschiessen können. Ich warte noch vielleicht taucht ja noch ein RoA auf der auf einen Abschuß giert... spätestens heute Abend muß ich halt die Selbstzerstörung einleiten...

  • Conda Absturtzstelle in Koli Discii ist auch nicht schlecht für g5 mats. Ruthenium, Tellur, Antimon. G4 Wolfram und Vanadium glaub ich. Hm schwierig die Felder gehen wohl schneller...

  • Schon erledigt jetzt habe ich meinen Technetium-Speicher voll. Allerdings ist er nicht mehr da, jetzt hätte er mich abschiessen können. Ich warte noch vielleicht taucht ja noch ein RoA auf der auf einen Abschuß giert... spätestens heute Abend muß ich halt die Selbstzerstörung einleiten...

    Bei Selbstzerstörung landest du aber nicht im Bounds Hub, sondern an der nächsten Station in der Nähe deines Todes.

  • Gut zu wissen! Vielleicht wegen Selbstzerstörung?

    Bei einem Abschuss nämlich nicht. Zumindest nicht in der Blase.

  • Conda Absturtzstelle in Koli Discii ist auch nicht schlecht für g5 mats. Ruthenium, Tellur, Antimon. G4 Wolfram und Vanadium glaub ich. Hm schwierig die Felder gehen wohl schneller...


    Nachdem ich gerade mitten in der Grinderei bin - Koli Discii habe ich letzte Woche 2 Tage gemacht, das dauerte schon ne Weile, bis die Speicher voll waren. Allerdings gab es da glaube ich nur Antimon, Tellur und Ruthenium. Heute habe ich innerhalb von ca. 1,5 Stunden Polonium, Ruthenium, Tellur und Technetium voll bekommen, meine G5 Speicher waren wegen Tauschhandels ratzekahl leer. HIP 36601 ist auf jeden Fall einfacher und schneller, zumindest für Raw Zeug.

  • Nachdem ich gerade mitten in der Grinderei bin - Koli Discii habe ich letzte Woche 2 Tage gemacht, das dauerte schon ne Weile, bis die Speicher voll waren. Allerdings gab es da glaube ich nur Antimon, Tellur und Ruthenium. Heute habe ich innerhalb von ca. 1,5 Stunden Polonium, Ruthenium, Tellur und Technetium voll bekommen, meine G5 Speicher waren wegen Tauschhandels ratzekahl leer. HIP 36601 ist auf jeden Fall einfacher und schneller, zumindest für Raw Zeug.

    Ja das hab ich mir schon gedacht - als ich gegrindet habe war mir die Sache mit den Kristallscherben noch nicht bekannt. Das ist auf alle Fälle besser was ich so lese und das mache ich dann nächstes Mal auch :)

  • Bei Selbstzerstörung landest du aber nicht im Bounds Hub, sondern an der nächsten Station in der Nähe deines Todes.

    mich hats auch extrem gewundert, daß ich direkt im Heimatsystem rausgekommen bin..... eigenartig!

    4qzdoe8v.pngi5zi2kda.jpg

    Ich verrichte alle Geschäfte ausschließlich im OPEN. Da stinkts besonders weit!

    Erfinder des Solomodus beim Zwergenhalma