Verhalten und Flugstil der NPC Piraten seit Chapter Four

  • Nachdem ich derzeit wieder ein wenig beim Handeln bin, sind mir ein paar Neuigkeiten bei den NPC Piraten aufgefallen. Ich hab mitbekommen, dass FD bei den NPCs ein wenig geschraubt hat, sie verhalten sich jetzt komplett anders als vor dem Update.


    1. Schiffswahl: Ich bin mit einer Cutter unterwegs (Kampfrang Elite) und wurde vor dem Update sehr oft von Dickschiffen gezogen (z.B. von Elite T10 oder Anacondas). Seit dem Update sind die Piraten offensichtlich auf FdL und Mamba umgestiegen, ich werde fast ausschließlich von diesen beiden Schiffstypen (ebenfalls Elite Rang) gezogen.


    2. Flugstil: Vor dem Update waren die Piraten ja eher als Tontauben unterwegs. Also gerade auf mich zu - wenden - wieder geradeaus auf mich zu. Jetzt kleben sie mir am Heck und versuchen mich auszumanövrieren - gelingt ihnen auch teilweise. Dann habe ich eine interessante Bobachtung gemacht. War in einem Hochsicherheitssystem, d.h. die Systembehörden waren schnell zu Stelle als mich die FdL angegriffen hat. Da sie mir am Heck klebte, bin ich weggeboostet und habe gedreht. Da man seit dem Update die "Kondensstreifen" der Schubdüsen viel besser sieht, habe ich etwas bemerkt, was mich doch erstaunt hat. Die Systembehörden haben die FdL verfolgt, als diese plötzlich um 180 Grad gedreht hat, während sie weiter in die gleiche Richtung gedriftet ist und das Feuer erwidert hat. Hat für mich nach FA Off ausgesehen (soweit ich das beurteilen kann). So etwas habe ich vorher bei einem NPC noch nicht gesehen, auch nicht bei den Elite Piloten.


    3. Rausspringen: Wenn ein Pirat merkt, dass er sich übernommen hat, versucht er rauszuspringen. Früher sind sie bis zum bitteren Ende geblieben, auch wenn sie nicht den Hauch einer Chance hatten.


    4. Angriff: Seit dem Update fragen Piraten nicht mehr nach meiner Fracht, sondern eröffnen sofort das Feuer. Ich meine auch sofort, denn während ich nach der Interdiction noch wenden muss, um den Angreifer ins Visier zu bekommen, feuert dieser bereits unmittelbar nach dem Drop in den Normalraum.


    Insgesamt sind die NPC also um einiges besser geworden, was Verhalten und Flugstil angeht. Zumindest was Piraten betrifft. Nur die missionsbezogenen Feindschoffe haben sich nicht geändert. Noch immer Aanacondas und Flugstil Tontaube. Aber auch die feuern unmittelbar nach Eintritt in den Normalraum, müssen also anscheinend auch nicht mehr wenden.


    Ist euch auch ähnliches aufgefallen?

  • Die Häscher der PP Fraktionen sind auch penetrant geworden. Gestern hat mich einer tatsächlich über drei Systeme hinweg verfolgt und mehrfach gezogen.

  • Gunny[UGC] : Warst Du da in den RES? oder wurdest Du von Piraten gezogen?

    Ich konnte das Verhalten auch nur bei den Piraten, die mich im Supercruise gezogen haben feststellen.

    In den RES und Kampfzonen ist alles beim alten, auch die missionsbezogenen Feinschiffe haben ihre Taktik nicht verändert.

  • Tatsächlich habe ich die Frage letztens im TS auch gestellt, ob die NPC wieder etwas stärker geworden sind. Bin dem nicht im Detail nachgegangen, aber hatte zumindest mal den gleichen Eindruck.

  • Ein Pirat der mich nach dem Update gezogen hat verhielt sich auch irgendwie ungewohnt. Der war in einer Chieftain unterwegs, ich in der Anaconda.


    Interdiction angenommen und im Normal Raum gleich Waffen raus und in seine Richtung gedreht. Ich schoss ein paar mal auf ihn, konnte sein Schild runter bekommen und ein paar Prozent Hülle abziehen. Dann war er zu weit weg. Er ist also auch bei mir nach ein paar Treffern abgehauen und war auch schneller als ich.


    Er sprang dann raus und kam davon.

  • Gunny[UGC] : Warst Du da in den RES? oder wurdest Du von Piraten gezogen?

    Ich konnte das Verhalten auch nur bei den Piraten, die mich im Supercruise gezogen haben feststellen.

    In den RES und Kampfzonen ist alles beim alten, auch die missionsbezogenen Feinschiffe haben ihre Taktik nicht verändert.

    also ich häng ja meistens in RES-zonen rum zum credits farmen, aber ich bin auch ein paar mal gezogen worden. alles beim alten scheinbar, oder ich hatte halt "glück".

  • Ich komme gerade aus einer längeren Elitepause, gab also einiges an Neuigkeiten (unter anderem die Opalsprengung, ein wenig konnte ich noch profitieren).

    Ich hab den gleichen Eindruck wie Koto: wurde allerdings (mit ner Python) von Anacondas und FDLs gezogen. Und die haben sich tatsächlich sofort verpisst, sobald der Schild weg war, zogen allerdings sofort wieder (mit völlig intaktem Schild, während meiner noch am Laden war). Forderung nach Ladung gab es vorher auch nicht, das Feuer wurde sofort eröffent. Nur zwischendurch kam der Spruch, dass das alles ein gutes Ende nehmen könnte ... so tontaubig waren sie tatsächlich nicht mehr, haben mich aber öfter gerammt beim Vorbeiflug.

    Bei den RES hab ich noch nicht genauer geschaut, kam mir aber halbwegs unverändert vor.

    (der Rest war off-topic, sorry an den TS).

  • Tatsächlich habe ich die Frage letztens im TS auch gestellt, ob die NPC wieder etwas stärker geworden sind. Bin dem nicht im Detail nachgegangen, aber hatte zumindest mal den gleichen Eindruck.

    Zumindest bei den normalen Piraten ist mit das aufgefallen. Und das von mir beschriebene Manöver der FdL müsste ja eigentlich ein FA Off Move gewesen sein, Das kannst Du als PvP Spieler sicher besser beurteilen als ich,

    Das habe ich vorher so noch nicht gesehen.

    Ganz durchgängig scheint es aber nicht zu sein, denn in den Kampfzonen konnte ich keine Veränderung feststellen, außer dass der Kampf jetzt nicht mehr ewig geht, sondern gewonnen/verloren werden kann.

    Nur die Sondereinsatzeinheiten, die es vorher so ja noch nicht gab, machen auf mich einen stärkeren Endruck als der Rest.

  • also ich häng ja meistens in RES-zonen rum zum credits farmen, aber ich bin auch ein paar mal gezogen worden. alles beim alten scheinbar, oder ich hatte halt "glück".

    War es zumindest so, dass die Piraten sofort gefeuert haben, oder haben sie die vorher noch brav nach Deiner Fracht gefragt?

  • Rausspringen tun auch die Flottenkapitäne in den Kampfzonen. Meist eine Elite Cutter/Corvette. Sobald der Schild runter ist, hauen die ab. So wird das nüscht mit der kleinen Minimission, den feindlichen Kapitän zu erledigen...

  • War es zumindest so, dass die Piraten sofort gefeuert haben, oder haben sie die vorher noch brav nach Deiner Fracht gefragt?

    da ich als bounty hunter keine fracht dabei habe ... aber sie haben mich vorher gescannt und die üblichen meldungen geschoben.

  • da ich als bounty hunter keine fracht dabei habe ... aber sie haben mich vorher gescannt und die üblichen meldungen geschoben.

    Das ist seltsam.

    Ich habe Fracht dabei, werde aber nicht mehr danach gefragt, sondern sofort beschossen. Nur im Supercruise vor der Interdicition kommt noch eine der üblichen Meldungen, aber sobald wir in den Normalraum droppen, werde ich weder von den Piraten gescannt noch bekomme ich eine Frist gestellt, sondern es wird sofort das Feuer eröffnet.

    Ich denke, das kann ja auch nicht Plattformabhängig sein. Weiß auch nicht, ob das so gewollt ist. Ist ja eigentlich kein übliches Piratenverhalten.

  • Rausspringen tun auch die Flottenkapitäne in den Kampfzonen. Meist eine Elite Cutter/Corvette. Sobald der Schild runter ist, hauen die ab. So wird das nüscht mit der kleinen Minimission, den feindlichen Kapitän zu erledigen...

    Sind die auch so schnell weg wie die Piraten? Irgendwie masslocken kann man die anscheinend nicht, auch nicht mit einer Cutter oder Corvette.

    Zumindest die Sondereinsatz-Einheiten verdrücken sich nicht, die sind bei mir immer bis zum bitteren Ende geblieben.

  • Das ist seltsam.

    Ich habe Fracht dabei, werde aber nicht mehr danach gefragt, sondern sofort beschossen. Nur im Supercruise vor der Interdicition kommt noch eine der üblichen Meldungen, aber sobald wir in den Normalraum droppen, werde ich weder von den Piraten gescannt noch bekomme ich eine Frist gestellt, sondern es wird sofort das Feuer eröffnet.

    Ich denke, das kann ja auch nicht Plattformabhängig sein. Weiß auch nicht, ob das so gewollt ist. Ist ja eigentlich kein übliches Piratenverhalten.

    Bei mir ist es genau so - auch auf der PS4. Ich fühle mich von Sony gemobbt. ;)

  • Joa also ich konnte sowas auch zum teil beobachten, die greifen jetzt eher an als vorher, und wenn sie merken das sie keine schnitte haben, hauen sie schnell mit dem FSA ab. So sind jetzt schon ein paar ihrer gerechten strafe entkommen die mich zuerst für leichte beute hielten...^^ Aber ausmanövrieren... das schafft kein NPC so leicht bei mir. :P

  • FD hat in die KI das Verhalten implementiert, was Spieler Piraten schon seit langem an den Tag legen.

    Vor den ziehen quatschen ist ok, nach dem ziehen hat man da keine Zeit mehr zu, sonst ist die Beute weg :D

  • Aber ausmanövrieren... das schafft kein NPC so leicht bei mir. :

    Also Cutter (ohne Türme) gegen FdL und Mamba ist jetzt für den Durchschnittspiloten wie mich definitiv mehr Herausforderung. Ist jetzt kein reines Tontauben schießen mehr. Die Tontauben haben ein wenig fliegen gelernt. :mrgreen:

  • Also Cutter (ohne Türme) gegen FdL und Mamba ist jetzt für den Durchschnittspiloten wie mich definitiv mehr Herausforderung.

    Ja gut, ich fliege zur zeit noch ne Clipper die ist wohl etwas wendiger, aber schon sehr bald werd ich wohl auch auf ne Cutter umsteigen, denn mir fehlen nurnoch 75% bis zum Herzog. Dann sehe ich ja wieviel schwerer das ist. :)