Fitting für Combat-Zones in 3.3

  • Nabend zusammen,


    ich bin gerade etwas am verzweifeln.

    Die Idee, die Combat-Zones mit ner "Story" zu versehen, sodass man gewinnen/verlieren kann finde ich ja ziemlich gut.


    ABER: Wie fitted ihr Aktuell eure Jäger (Vulture/FDL) für die Combat Zones? Ich hab meine Vulture bisher mit 2 Plasmas (Grade5-High Efficient) bewaffnet.

    Damit kriege ich so ziemlich alles klein, allerdings geht mir eher die Munition aus, als dass ich wirklich effektiv etwas bewirken kann. Und das liegt nicht daran, dass ich nicht treffe... Die NPC`s halten nur nach dem Patch so viel aus, dass man sich schon an ner Crusader die Plasmas heiss ballert... Bis ich diese "Sondereinsatzgeschwader" pulverisiert habe ist der großteil der Munition weg...


    Also: Plasmas funzt, aber zu wenig Munition dabei...


    So dachte ich mir, ich teste mal den Weg mit Pulse-Lasern auf Waffenfocus. Gesagt, getan. Die Dinger machen nur mittlerweile so wenig Schaden bei den Gegnern, dass ich gefühlte 15 Minuten auf ner blöden Anaconda rumballern muss, bis die mal platzt. Bis dahin haben die Gegner dann allerdings den Großteil meiner verbündeten Einheiten dezmiert und es wird zum Rückzug geblasen...


    Die Kombination Laser/Multi fällt wahrscheinlich auch weg, da einem ja irgendwann die Munition der Multis ausgeht...


    Habt ihr da nen Ausweg gefunden? Oder brauch man ohne die "Big 3" im Moment gar nicht mehr in ne CZ fliegen? Das wär sehr schade, da die Dinger nicht halb so viel Laune machen wie die Jäger...


    Gruß,

    Sundance

  • Ich geh da meist mit meiner Krait Phantom rein.

    2x optimierte Plasmas mit Waffenfocus und 2x Multigun overcharged+corrosive.

    Damit schaffe ich so n Einsatzgeschwader + ca. 5 weitere Gegner bevor die Munition alle ist.

  • Plasma mit Effekt Plasma-Slug oder Short-Range Rails mit Effekt Plasma-Slug funktionieren auch gut. Man muss allerdings einen Zusatztank einbauen. Je mehr desto besser. Ich würde eher Rails nehmen, da man mit denen auch ganz gut auf das Kraftwerk snipern kann.

  • Es liegen leider Welten im Handling zwischen KP und Vulture....;(;(;(

    Die KP ist mit 2 2er MC (OC cor. shell & Emission shell) gerade mal so in der Lage den Rumpf der NPE in den CZ wegzuballern, allerdings dauert es bei den NPE-Allianzschiffen gefühlt zu lange und gerade dort merkt man die Wendeschwäche der KP besonders, was die KP für einen Build mit fixen Waffen anfällig macht.


    Die Vulture mit Rails zu bestücken ist schwierig, so lange es keine 3er Rails gibt.

    Für mich stellt sich die Lösung bei der Vulture nur mit only gimb. eff. Burstlasern (Oversized) dar und mit dem Snipern der KW oder mit einer Variante eff. Burst/Beam und 3er MC (cor. shells). Hierzu muss man halt die Mats für das Municrafting dabei haben, was für die MC noch einfacher ist, als für die PAC.

    Ansonsten das, was Corben schrieb: Plasma Slug mit Zusatztank.;)


    Zum oben erwähnten FDL: 2x eff. Burst/Pulse (CS & Oversized), 2x LR (oder SR) Rail (plasmaslug mit 4er Zusatztank), 1x 4er MC OC + Cor. shell, alles G5.

    Üblicherweise in Rechts-Links Kombi angebracht, obwohl es auch anders geht, aber mit rechts-links (asynchron) einfacher zu fliegen ist.


  • Ich find für PvE weiterhin Beam Laser hervorragend. Es müssen nicht unbedingt 4 Stück sein ;) Ich fliege FAS mit 2 x 2er Focus Plasmas Legacy Mod (mit Temperaturreduzierung dafür brauchst du allerdings die Zeitreise Maschine, gibts bei Sag A) und einen 3er Focus Plasma (kein legacy, habe ich später gepimpt), den ich um den gleichen Vorhaltepunkt zu haben auf G4 Focus gepimpt habe. Ist zwar etwas weniger Damage, trifft aber besser und weiter.


    Als vierte Waffe nutze ich immer mal was anderes, eine MC (eher für PvP) oder eben einen effizienten Beam als Klimaanlage. Ich muss sagen der Beam machts im PvE am besten, ich bilde mir ein die NPCs fiegen unter Dauerbeschuss etwas anders / drehen öfter mal, obwohl der Beam eigentlich nicht den Mega-Schaden macht, die Plasmas sind die Damage-Dealer. Der Beam senkt auch den Shieldreload des Gegners. Man benötigt aber einen G5 Schnelllade-Distri, sonst kann man das vergessen.


    In der Hazard Res hole ich damit 1.5 - 2 Mio an Kopfgeldern ohne Synthese oder Restock oder Slug, dann muss ich mit dem Hulltank eh mal reparieren und munitioniere auf.

  • Danke schonmal für die Tips.

    Ich habe auch ne Krait MKII mit 3 Plasmas + Burst + Beam. alles mit Spezialeffekten auf Grade 5... aber die macht halt weniger Laune als die Vulture.


    Ich denke, ich werde mich dann mal Notgedrungen wieder mit meiner FDL beschäftigen. Obwohl die eignetlich ne sehr gute Figur macht, als Jagdbomber für Planetenmissionen. Sei heisst bei mir auch schon Warthog deswegen...


    Oder Evtl. ne Mamba?

  • Moin matanzas (cooler Avatar :sm32:


    Hast du zufällig auch einen Tipp wie ich als Kampf-Noop am besten von gefährlich zu Elite komme?


    Ich bin bisher mit einer Krait mit Prismaschilden/Batterien und durchgepimpten Pulslasern recht gut gefahren (Dauerfeuer ohne Munitionsmangel :sm33: und besuche gerade die Ingenieure um hier möglichst viel frei zu schalten (wollte mir eigentlich mal eine durchgepimpte Mamba anschaffen :think:


    Kleines Kampfschiff oder besser Dickschiff?

    Ab wann geht's nur noch mit Tharg-Jagd?


    Fly save

    Naugrim415

  • Hast du zufällig auch einen Tipp wie ich als Kampf-Noop am besten von gefährlich zu Elite komme?

    Thargoiden Scouts abknallen...aber für eventuelles PVP lernst du da nix.

    Einzige PVE Herrausforderung könnten noch Sondereinsatzgeschwader in Kampfzonen sein. Die sind immer Elite und stürzen sich auch gerne mal zu dritt oder viert auf einen.

  • Sind wohl neu, diese Geschwader. Sind so eine Art End-Boss in den Kampfzonen.


    Bei der Wahl seiner Feinde kann man nicht vorsichtig genug sein.
    Das Bildnis des Dorian Gray, Kapitel 1 / Lord Henry, Oscar Wilde

  • Also spiel im Moment mit Salvenlasern und habe die Modifikation Schnellfeuer gepimpt. Und dabei verschlechtert sich das sogenannte "Zittern". Und das aber brutal... die Dinger treffen garnix mehr kannst vergessen...

    Plasmas Overcharged hab ich an der Corvette die zwei 4er und eine dreier... alles overcharged Stufe 5.... das geht mal brutal ab wahnsinn. Bei größeren Schiffen einmal Treffen und Schilde sind weg :) brutal. Aber für kleine Schiffe unbrauchbar. Fixed Waffen sind auf der Konsole sowieso ein Problem ohne Joystick, die Knuppel lassen es einfach schlichtweg nicht zu genau zu treffen...

  • Fixed Waffen sind auf der Konsole sowieso ein Problem ohne Joystick, die Knuppel lassen es einfach schlichtweg nicht zu genau zu treffen...

    Übungssache. Ich fliege fast nur noch mit fixed. Nutze allerdings auch nen Scuf Controller.

  • Ja aber der Scuff Controller hat aber die selben Knubbel wie der normale Dualshock oder?

    Normale fixedgehen ja noch, aber zum Beispiel Railguns die auf Punkt aufgeladen werden müssen sind echt schwierig...

  • Nein, die Sticks lassen sich tauschen. Unterschiedliche Längen, konkave oder konvexe Auflageflächen ect.

  • Sondereinsatzgeschwader? Noch nie gesehen.

    Die sind glaub ich neu seit dem letzten Update, ich hatte mit denen auch schon zu tun, sind etwas stärkere Gegner als die restlichen NPC. Kommen in Kampfzonen ab mittlerer Intensität vor. Ist meist ein 4er Geschwader mit Elite Rang. Die sollte man bevorzugt ausschalten, wenn die Fraktion, für die man kämpft, gewinnen soll. Wenn man einen angreift, stürzen sich oft alle 4 auf Dich.

  • Also ich fliege Aktuell die Chiftain und bin Sehr glücklich mit Ihr ( bin gerade dabei mir die Ingis freizuspielen aktuell Jean und Quent)

    Was mir aber auffiel bzw leider n dorn im Auge ist, wie häufig mir das Cockpit platzt.

    Ich achte eigentlich beim Kampf immer unter oder hinter dem Gegner zu bleiben und dennoch geschieht es ca 2 von 5 Fights.

    Irgendwelche ideen?

    Hier ist mein fitting:

    https://s.orbis.zone/1zbu

    gerne nehm ich auch verbesserungsvorschläge an.